unsere besten emails
Forum-Gewerberecht
Homeseite Registrierung Kalender Mitgliederliste Datenbank Teammitglieder Suche
Stichwortverzeichnis Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite



Forum-Gewerberecht » Gewerberecht » Gaststättenrecht » Gaststättenerlaubnis im Zusammenhang mit einer GmbH » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Zum Ende der Seite springen Gaststättenerlaubnis im Zusammenhang mit einer GmbH
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Frahm-Nielsen, S.   Zeige Frahm-Nielsen, S. auf Karte Frahm-Nielsen, S. ist weiblich
Jungspund


Dabei seit: 23.02.2018
Beiträge: 10
Bundesland:
Schleswig-Holstein

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
Angestellter/Beamter Kommune


Level: 19 [?]
Erfahrungspunkte: 21.897
Nächster Level: 22.851

954 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg



www.Fiat-126-Forum.de






Gaststättenerlaubnis im Zusammenhang mit einer GmbH

Moin zusammen,

ich habe mal eine Frage aus dem Gaststättenrecht:

Eine GmbH mit 3 Geschäftsführern möchte eine Gaststätte übernehmen. Müssen alle 3 den Nachweis der IHK erbringen, oder reicht es, wenn es der für die Gaststätte Veranwortliche vorlegt?
Führungszeugnis, Auskunft GZR, Steuerbescheinigung würde ich von allen 3 anfordern.

Vielen Dank schonmal im Voraus.

Schöne Grüße aus dem Norden
1 18.06.2020 15:44 Frahm-Nielsen, S. ist offline E-Mail an Frahm-Nielsen, S. senden Beiträge von Frahm-Nielsen, S. suchen
Solon
Zum Anfang der Seite springen

Franzose Franzose ist männlich
Doppel-As


Dabei seit: 07.07.2010
Beiträge: 116
Bundesland:
Brandenburg

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
Angestellter/Beamter Kommune


Level: 34 [?]
Erfahrungspunkte: 577.391
Nächster Level: 677.567

100.176 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg



www.Fiat-126-Forum.de






RE: Gaststättenerlaubnis im Zusammenhang mit einer GmbH

Hallo Frau Kollegin,

in Ihrem Fall erhält ja die juristische Person ggf. die Gaststättenerlaubnis, muss also ebenfalls entsprechende Unterlagen vorlegen.

Die persönlichen Voraussetzungen für die Erlaubnis sind grundsätzlich durch jeden Geschäftsührer nachzuweisen, da jeder auch vertretungsberechtigt ist.

Das bedeutet für mich, dass auch jeder der Geschäftsführer die entsprechende Gaststättenunterrichtung der IHK nachzuweisen hat.

Ihre IHK führt sogar noch aus, dass ein Nachweis über die Teilnahme an einer Erstbelehrung nach dem IfSG erforderlich ist (Gesundheitsamt).

Ich hoffe, das hilft Ihnen weiter...!

Schöne Grüße aus`m trüben Oderbruch zurück smile , ein prima WE wünscht der

__________________
Franzose
2 19.06.2020 10:25 Franzose ist offline E-Mail an Franzose senden Homepage von Franzose Beiträge von Franzose suchen
Solon
Zum Anfang der Seite springen

Frahm-Nielsen, S.   Zeige Frahm-Nielsen, S. auf Karte Frahm-Nielsen, S. ist weiblich
Jungspund


Dabei seit: 23.02.2018
Beiträge: 10
Bundesland:
Schleswig-Holstein

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
Angestellter/Beamter Kommune


Level: 19 [?]
Erfahrungspunkte: 21.897
Nächster Level: 22.851

954 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Frahm-Nielsen, S.


www.Fiat-126-Forum.de






RE: Gaststättenerlaubnis im Zusammenhang mit einer GmbH

Vielen Dank für die schnelle Antwort.
3 19.06.2020 10:54 Frahm-Nielsen, S. ist offline E-Mail an Frahm-Nielsen, S. senden Beiträge von Frahm-Nielsen, S. suchen
Gem.Echzell
Jungspund


Dabei seit: 19.01.2021
Beiträge: 24
Bundesland:
Hessen

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
Angestellter/Beamter Kommune


Level: 20 [?]
Erfahrungspunkte: 27.085
Nächster Level: 29.658

2.573 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg



www.Fiat-126-Forum.de







Hallo aus Mittelhessen!

Ich hätte eine ähnliche Frage.

Bei uns geht es um eine gGmbH bestehend aus 11! Gesellschafter/innen, die eine Gaststätte übernehmen möchten. Die gGmbH hat allerdings nur eine Geschäftsführerin.

Muss ich jetzt § 3 HGastG auf alle 11 Gesellschafter/innen anwenden oder reicht es aus, wenn die Unterlagen von der Geschäftsführung vorgelegt werden?

Vielen Dank schon mal!
VG
4 22.03.2021 14:45 Gem.Echzell ist offline E-Mail an Gem.Echzell senden Beiträge von Gem.Echzell suchen
AmtsMatz AmtsMatz ist männlich
Foren As


images/avatars/avatar-155.gif

Dabei seit: 16.03.2021
Beiträge: 89
Bundesland:
Berlin

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
Angestellter/Beamter in nachgeordneter Behörde


Level: 25 [?]
Erfahrungspunkte: 95.463
Nächster Level: 100.000

4.537 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg



www.Fiat-126-Forum.de







Nur die Geschäftsführerin.

__________________
- Talent gewinnt Spiele, aber Teamwork und Intelligenz gewinnt Meisterschaften -
(Michael Jordan)
5 23.03.2021 09:02 AmtsMatz ist offline Beiträge von AmtsMatz suchen
Gem.Echzell
Jungspund


Dabei seit: 19.01.2021
Beiträge: 24
Bundesland:
Hessen

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
Angestellter/Beamter Kommune


Level: 20 [?]
Erfahrungspunkte: 27.085
Nächster Level: 29.658

2.573 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg



www.Fiat-126-Forum.de







Merci smile
6 23.03.2021 11:51 Gem.Echzell ist offline E-Mail an Gem.Echzell senden Beiträge von Gem.Echzell suchen
Gem.Echzell
Jungspund


Dabei seit: 19.01.2021
Beiträge: 24
Bundesland:
Hessen

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
Angestellter/Beamter Kommune


Level: 20 [?]
Erfahrungspunkte: 27.085
Nächster Level: 29.658

2.573 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg



www.Fiat-126-Forum.de







Guten Morgen,

ich schon wieder

Uns wurden jetzt entsprechende Unterlagen vorgelegt.

Der Auszug aus dem Gewerbezentralregister, die Bescheinigung in Steuersachen und der Handelsregisterauszug stammen aus August 2020.

Erkennt ihr das an?

Man muss natürlich dazu sagen, das es sich um eine Bürgerhausverpachtung handelt und der Gemeindevorstand natürlich daran interessiert ist alles umzusetzen.

Viele Grüße und einen ruhigen "Scheilado" Augenzwinkern
7 22.04.2021 11:04 Gem.Echzell ist offline E-Mail an Gem.Echzell senden Beiträge von Gem.Echzell suchen
SteBa   Zeige SteBa auf Karte SteBa ist weiblich
Haudegen


Dabei seit: 19.09.2012
Beiträge: 600
Bundesland:
Baden-Württemberg

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
Angestellter/Beamter Landkreis


Level: 41 [?]
Erfahrungspunkte: 2.503.688
Nächster Level: 2.530.022

26.334 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg



www.Fiat-126-Forum.de









Wir akzeptieren in Erlaubnisverfahren grundsätzlich keine Unterlagen, die älter als 3 Monate sind, mit Ausnahme des IHK-Nachweises und der Belehrung nach dem Infektionsschutzgesetz.

Viele Grüße

SteBa
8 22.04.2021 11:15 SteBa ist offline E-Mail an SteBa senden Beiträge von SteBa suchen
Gem.Echzell
Jungspund


Dabei seit: 19.01.2021
Beiträge: 24
Bundesland:
Hessen

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
Angestellter/Beamter Kommune


Level: 20 [?]
Erfahrungspunkte: 27.085
Nächster Level: 29.658

2.573 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg



www.Fiat-126-Forum.de







Ja, danke - natürlich... lesen hilft , so steht es ja auch im HGastG Lesen
9 22.04.2021 11:34 Gem.Echzell ist offline E-Mail an Gem.Echzell senden Beiträge von Gem.Echzell suchen
Civil Servant   Zeige Civil Servant auf Karte Civil Servant ist männlich
Foren Gott


images/avatars/avatar-284.gif

Dabei seit: 09.03.2007
Beiträge: 3.239
Bundesland:
Hessen

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
Angestellter/Beamter Landkreis


Level: 54 [?]
Erfahrungspunkte: 20.060.964
Nächster Level: 22.308.442

2.247.478 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg



www.Fiat-126-Forum.de







... wobei ich beim HR-Auszug großzügig wäre, denn den aktuellen Stand kann ich mir im HR ja jederzeit selbst ansehen.
10 26.04.2021 10:17 Civil Servant ist offline E-Mail an Civil Servant senden Homepage von Civil Servant Beiträge von Civil Servant suchen
Roesje Roesje ist weiblich
Lebende Foren Legende


images/avatars/avatar-262.gif

Dabei seit: 22.07.2009
Beiträge: 1.555
Bundesland:
Rheinland-Pfalz

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
Angestellter/Beamter Kommune


Level: 48 [?]
Erfahrungspunkte: 8.284.522
Nächster Level: 8.476.240

191.718 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg



www.Fiat-126-Forum.de







Moin und kurze Frage in die Community.

Habe einen Gaststättenerlaubnisantrag einer GmbH auf dem Tisch, bei dem sich jetzt eine Person eingetragen hat (Projektleiter), die nach Sichtung des HR überhaupt kein Geschäftsführer ist.

Die GmbH hat ihren Sitz in Bonn und wird von 2 GF geführt. Ich gehe davon aus, dass der Projektleiter derjenige des Unternehmens ist, der sich intern um das Projekt hiesiger Gaststätte kümmern wird.
Da er selber auch in Bonn lebt, wage ich allerdings zu Bezweifeln, dass er auch derjenige ist, der als Betriebsleiter vor Ort anwesend sein wird.

Wie läuft das nun mit der Zuverlässigkeitsüberprüfung und wo finde ich das nochmal, dass alle vertretungsberechtigten Personen geprüft werden müssen und wo ist geregelt, dass ich auch einen Betriebsleiter mitprüfe? Oder ist das dann egal?

Vielleicht seid ihr ja hier schneller, als mein Wühlen in der Kommentarliteratur

__________________
Alles ist schwierig bevors leicht wird!
11 24.07.2023 08:58 Roesje ist offline E-Mail an Roesje senden Homepage von Roesje Beiträge von Roesje suchen
Civil Servant   Zeige Civil Servant auf Karte Civil Servant ist männlich
Foren Gott


images/avatars/avatar-284.gif

Dabei seit: 09.03.2007
Beiträge: 3.239
Bundesland:
Hessen

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
Angestellter/Beamter Landkreis


Level: 54 [?]
Erfahrungspunkte: 20.060.964
Nächster Level: 22.308.442

2.247.478 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg



www.Fiat-126-Forum.de









ich meine mich zu erinnern, dass der alte Lebensmittel-Unterrichtungsnachweis mal nachgewiesen werden konnte von der Personen, denen die "Leitung des Betriebes im Hinblick auf den Umgang mit Lebensmitteln" oblag.

Das bedeutet natürlich nicht, dass man die GF einer Gaststätten-GmbH bei der Zuverlässigkeitsprüfung außen vor lassen darf. Es stellt sich hier eher die Frage, ob der "Projektleiter" vielleicht Stellvertreter i. S. d. gaststättenrechtlichen (gewerberechtlichen) Vorschriften sein könnte.

Beste Grüße

Frank Schuster
12 24.07.2023 12:01 Civil Servant ist offline E-Mail an Civil Servant senden Homepage von Civil Servant Beiträge von Civil Servant suchen
Roesje Roesje ist weiblich
Lebende Foren Legende


images/avatars/avatar-262.gif

Dabei seit: 22.07.2009
Beiträge: 1.555
Bundesland:
Rheinland-Pfalz

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
Angestellter/Beamter Kommune


Level: 48 [?]
Erfahrungspunkte: 8.284.522
Nächster Level: 8.476.240

191.718 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg



www.Fiat-126-Forum.de







Vielen Dank für die Rückmeldung.

Nachdem ich jetzt lange genug gewühlt habe und nicht explizit fündig wurde, kam ich zu diesem Ergebnis:

Sofern lediglich ein Mitarbeiter vor Ort die Gaststätte im Auftrag der GmbH führt, ist das ein Innenverhältnis und die beschäftigte Person muss selbstverständlich zuverlässig sein, unterliegt jedoch nicht der Zuverlässigkeitsprüfung. Sofern die Gaststätte im Namen und für die Rechnung des Inhabers (GmbH), im übrigen jedoch selbständig von jemandem geführt werden soll, handelt es sich um einen Stellvertreter, der dann selbstverständlich auch geprüft werden muss und die GmbH müsste zusätzlich zur normalen Erlaubnis noch die Stellvertretererlaubnis beantragen.

__________________
Alles ist schwierig bevors leicht wird!
13 24.07.2023 13:35 Roesje ist offline E-Mail an Roesje senden Homepage von Roesje Beiträge von Roesje suchen
Ralf Wichterich   Zeige Ralf Wichterich auf Karte Ralf Wichterich ist männlich
Routinier


images/avatars/avatar-188.gif

Dabei seit: 18.07.2007
Beiträge: 362
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
Angestellter/Beamter Kommune


Level: 41 [?]
Erfahrungspunkte: 2.194.734
Nächster Level: 2.530.022

335.288 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg



www.Fiat-126-Forum.de







ins Forenrund!

Schrecklich, wenn man selber schon so lange dabei ist, und auch noch einen Vorgänger hatte der nichts wegwerfen konnte .... großes Grinsen

Es gab da mal einen Runderlass des Ministers für Wirtschaft, Mittelstand und Verkehr vom 02.04.1985 und hieß "Ausführungsanweisungen zum Gaststättengesetz - AA GastG".

Dort stand unter Punkt 9.1.1.1

"Die Erlaubnisbehörde hat von dem Antragssteller zu verlangen, dass er für sich und seinen Ehegatten, falls dieser nicht getrennt von ihm lebt, ein Führungszeugnis für Behörden (§28 Abs.5 des Bundeszentralregistergesetzes) und eine Auskunft aus dem Gewerbezentralregister sowie Bescheinigungen der Steuerbehörden beibringt. Bei juristischen Personen sind diese Unterlagen für alle nach Gesetz, Satzung oder Gesellschaftsvertrag vertretungsberechtigten Personen (z.B. Geschäftsführer, Vorstandsmitglieder) und ihre Ehegatten, erforderlich, die Bescheinigungen der Steuerbehörden allerdings nur für die juristische Person selbst.
Sind die persönlichen Verhältnisse zweifelsfrei bekannt oder bestehen gegen die Zuverlässigkeit offensichtlich keine Bedenken, soll auf die Vorlage der genannten Unterlagen verzichtet werden."

Der Erlass ist zwar nicht mehr gültig, aber wir fordern noch heute diese Unterlagen, mit Ausnahme der für den Ehegatten. Und da bei uns selten ein Vertretungsberechtigter persönlich bekannt ist, auch die steuerlichen Unterlagen des bzw. der Geschäftsführer.

Vielleicht hilft es ja ein bisschen.

Grüße von einem verregneten Westzipfel.

__________________

Es gibt gute Gründe,
warum es einige Menschen aus meiner Vergangenheit
nicht in meine Zukunft geschafft haben.
14 24.07.2023 15:05 Ralf Wichterich ist offline E-Mail an Ralf Wichterich senden Beiträge von Ralf Wichterich suchen
Roesje Roesje ist weiblich
Lebende Foren Legende


images/avatars/avatar-262.gif

Dabei seit: 22.07.2009
Beiträge: 1.555
Bundesland:
Rheinland-Pfalz

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
Angestellter/Beamter Kommune


Level: 48 [?]
Erfahrungspunkte: 8.284.522
Nächster Level: 8.476.240

191.718 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg



www.Fiat-126-Forum.de







Dankeschön.

Das stützt mich, bis auf den Punkt mit den Steuerbescheinigungen, die ich auch von den GF als nat. Person fordere, weil es Sinn ergibt.

Aber in dem Jahr, als ich geboren wurde, war die Welt ja auch noch ein bisschen besser, da konnte man vielleicht noch auf diese Unterlagen verzichten .

__________________
Alles ist schwierig bevors leicht wird!
15 24.07.2023 15:24 Roesje ist offline E-Mail an Roesje senden Homepage von Roesje Beiträge von Roesje suchen
Thema als PDF anzeigen | Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Forum-Gewerberecht » Gewerberecht » Gaststättenrecht » Gaststättenerlaubnis im Zusammenhang mit einer GmbH


Ähnliche Themen
Thread Forum Gestartet Letzte Antwort Statistik
4 Dateianhänge enthalten Betreiben einer Photovoltaikanlage Stehendes Gewerbe (allgemein)   23.11.2005 11:23 von Kern     12.02.2024 09:45 von Marcel Fromm   Views: 1.886.763
Antworten: 152
Zuständigkeit im GUV für Geschäftsführer bei Auflösung [...] Stehendes Gewerbe (allgemein)   18.01.2024 10:09 von Ludwig     19.01.2024 08:15 von Ludwig   Views: 10.113
Antworten: 4
Gaststättenerlaubnis Catering-Firma Gaststättenrecht   14.12.2023 06:45 von doni-tom     14.12.2023 13:14 von Civil Servant   Views: 38.069
Antworten: 2
Nutzungsänderung der Räumlichkeiten einer Schankerlaub [...] Gaststättenrecht   12.12.2023 14:35 von OrdGOII4     12.12.2023 17:01 von OrdGOII4   Views: 69.808
Antworten: 2
Foodtruck mit Lieferservice Reisegewerbe (Titel III GewO)   06.12.2023 15:31 von doni-tom     11.12.2023 12:18 von J. Simon   Views: 63.401
Antworten: 3

Berechtigungen
Sie haben in diesem Forenbereich folgende Berechtigungen
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge bis zu 24h nach dem Posten zu editieren.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen erlaubt, Anhänge herunterzuladen.
BB Code ist Aus.
Smilies sind Aus.
[IMG] Code ist Aus.
Icons sind Aus.
HTML Code ist Aus.


Views heute: 34.366 | Views gestern: 395.212 | Views gesamt: 869.736.156


Solon Buch-Service GmbH
Highslide JS fürs WBB von Ninn (V2.1.1)


Impressum

radiosunlight.de
CT Security System Pre 6.0.1: © 2006-2007 Frank John

Forensoftware: Burning Board 2.3.6 pl2, entwickelt von WoltLab GmbH
DB: 0.001s | DB-Abfragen: 196 | Gesamt: 0.193s | PHP: 99.48% | SQL: 0.52%