unsere besten emails
Forum-Gewerberecht
Homeseite Registrierung Kalender Mitgliederliste Datenbank Teammitglieder Suche
Stichwortverzeichnis Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite



Forum-Gewerberecht » Medienschau » gewerbliches Spielrecht » Spielhallen boomen in Stuttgart » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): [1] 2 nächste »
Zum Ende der Seite springen Spielhallen boomen in Stuttgart 9 Bewertungen - Durchschnitt: 8,009 Bewertungen - Durchschnitt: 8,009 Bewertungen - Durchschnitt: 8,00
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Schadulke Schadulke ist männlich
Haudegen

gesperrter User

Dabei seit: 24.12.2009
Beiträge: 613
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
interessierter Bürger


Level: 41 [?]
Erfahrungspunkte: 2.197.155
Nächster Level: 2.530.022

332.867 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg



www.Fiat-126-Forum.de






Spielhallen boomen in Stuttgart

Hallo,

nicht nur in Augsburg (Thread weiter unten), auch in Stuttgart nehmen die Spielhallen zu. Ein weiterer Beleg für die Auswirkungen des Glücksspielstaatsvertrages:

Wachstum


Die Anzahl an Spielhallen in Stuttgart ist enorm gestiegen. Gab es im Jahr 1999 gerade mal 13, erhöhte sich die Zahl bis Ende 2009 auf 79. Das größte Wachstum verzeichnet das Amt für öffentliche Ordnung seit 2006. Die Zahl der Spielhallen hat sich seit der Novelle der Spieleverordnung durch den Bund quasi verdoppelt.

Entwicklung


Neun Anträge auf Spielhallenerlaubnis werden gerade vom Amt für öffentliche Ordnung geprüft - für sie liegt bereits die notwendige baurechtliche Genehmigung vor. In 63 weiteren Fällen läuft derzeit die baurechtliche Prüfung. Sollte hier ebenfalls das Okay kommen und das Amt für öffentliche Ordnung anschließend die Spielhallenerlaubnis erteilen, würde sich die Zahl der Spielotheken also erneut fast verdoppeln. Eine Obergrenze an erlaubten Spielhallen gibt es nicht.

Trend


In Stuttgart gibt es sechs Mehrfachspielhallen, zum Beispiel eine in der Lautenschlagerstraße. Eigentlich dürften in Spielhallen maximal zwölf Geldspielautomaten je Spielhallenkonzession stehen bei einer Fläche von zwölf Quadratmeter pro Gerät. Diese Regelung wird bei Mehrfachspielhallen ausgehebelt, indem die Betreiber mehrere Spielhallen in einem Gebäude eröffnen und für jede eine eigene Konzession beantragen.

http://www.stuttgarter-zeitung.de/stz/pa...-stuttgart.html

Grüße,

Gerd Schadulke
1 25.01.2010 10:12 Schadulke ist offline Beiträge von Schadulke suchen
Solon
Zum Anfang der Seite springen

lene lene ist weiblich
Doppel-As

gesperrter User

Dabei seit: 07.01.2010
Beiträge: 105
Bundesland:
Berlin

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
sonstige


Level: 32 [?]
Erfahrungspunkte: 374.884
Nächster Level: 453.790

78.906 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg



www.Fiat-126-Forum.de






RE: Spielhallen boomen in Stuttgart

So wie die Spielhallen in Stuttgart boomen mögen, haben es die Spielkasinos in NRW scheinbar schwer. Beim Casino im nordreheinwestfälischen Bad Oeynhausen wirz zumindest "derzeit geprüft, wie ein wirtschaftlich vertretbarer Weiterbetrieb erreicht werden kann." Auch bei den anderen Westspiel-Casinos wird scheinbar gerade darüber nachgedacht, wie es weitergehen soll. Mal sehen.

http://www.nw-news.de/owl/3384477_Casino_auf_der_Kippe.html

lene
2 13.02.2010 15:47 lene ist offline Beiträge von lene suchen
Solon
Zum Anfang der Seite springen

march march ist männlich
Doppel-As

gesperrter User

images/avatars/avatar-266.gif

Dabei seit: 11.01.2010
Beiträge: 128
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
sonstige


Level: 33 [?]
Erfahrungspunkte: 456.486
Nächster Level: 555.345

98.859 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg



www.Fiat-126-Forum.de






RE: Spielhallen boomen in Stuttgart

Westspiel selbst dementiert die Gerüchte um ein Überdenken des Standorts Bad Oeynhausen jedoch. DIn der selben Quelle wird am Schluss die Pressesprecherin mit den Worten zitiert: ""Das Casino Bad Oeynhausen steht aus Sicht der Westspiel-Casinos nicht zur Debatte."

march
3 14.02.2010 10:11 march ist offline Beiträge von march suchen
foerster foerster ist männlich
Routinier

gesperrter User

Dabei seit: 05.01.2010
Beiträge: 350
Bundesland:
Hamburg

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
interessierter Bürger


Level: 38 [?]
Erfahrungspunkte: 1.250.255
Nächster Level: 1.460.206

209.951 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg



www.Fiat-126-Forum.de






RE: Spielhallen boomen in Stuttgart

Hier gibt es auch nochmal einen etwas detailierteren Bericht zu Westspiel und dem Casino in Oeynhausen:

http://www.vlothoer-anzeiger.de/lokales/...Oeynhausen.html

foerster
4 22.02.2010 11:45 foerster ist offline Beiträge von foerster suchen
Schadulke Schadulke ist männlich
Haudegen

gesperrter User

Dabei seit: 24.12.2009
Beiträge: 613
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
interessierter Bürger


Level: 41 [?]
Erfahrungspunkte: 2.197.155
Nächster Level: 2.530.022

332.867 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Schadulke


www.Fiat-126-Forum.de






RE: Spielhallen boomen in Stuttgart

Hallo,

die Vergangenheit hat jedoch bereits mehrfach aufgezeigt, dass solche Aussagen wie "Wir stehen zu..." und "Wir sind sehr zufrieden" oft so viel wert sind wie eine Handvoll Luft.
Sehr viel spannender finde ich die (sicherlich alte) Diskussion um den Staatsvertrag und die Gegenüberstellung von Casions und Spielhallen. Eine "neverending story".

Grüße,

Gerd Schadulke
5 23.02.2010 08:43 Schadulke ist offline Beiträge von Schadulke suchen
schneiderlein schneiderlein ist weiblich
Doppel-As

gesperrter User

Dabei seit: 14.01.2010
Beiträge: 147
Bundesland:
außerhalb von Deutschland

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
sonstige


Level: 33 [?]
Erfahrungspunkte: 523.760
Nächster Level: 555.345

31.585 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg



www.Fiat-126-Forum.de







Spielhallen boomen auch in Berlin:

http://www.morgenpost.de/berlin-aktuell/...pielhallen.html

Toll aber, dass "Politiker der Innenstadtbezirke vor einer inflationären Entwicklung" warnen, aber nichts dagegen zu tun pflegen. Schöne neue alte Welt.

schneiderlein
6 27.02.2010 14:09 schneiderlein ist offline Beiträge von schneiderlein suchen
Schadulke Schadulke ist männlich
Haudegen

gesperrter User

Dabei seit: 24.12.2009
Beiträge: 613
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
interessierter Bürger


Level: 41 [?]
Erfahrungspunkte: 2.197.155
Nächster Level: 2.530.022

332.867 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Schadulke


www.Fiat-126-Forum.de







Hallo,

bloß an Görlitz scheint der Casino-Boom vorbeigegangen zu sein, wo das Spielcasino am Demianiplatz gestern zum letzten Mal geöffnet war.
Da kann man mal sehen, wie man "über Umwege" dahin gelangen kann, solche Spielstätten zu schließen. Denn im Fall Görlitz schieben es die Betreiber vor allem auf das 2008 eingeführte Rauchverbot.

Grüße,

Gerd Schadulke
7 01.03.2010 08:36 Schadulke ist offline Beiträge von Schadulke suchen
Claire Claire ist weiblich
Tripel-As

gesperrter User

Dabei seit: 08.12.2009
Beiträge: 156
Bundesland:
Niedersachsen

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
interessierter Bürger


Level: 34 [?]
Erfahrungspunkte: 561.572
Nächster Level: 677.567

115.995 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg



www.Fiat-126-Forum.de







Na ja, das mag sicherlich EIN Grund sein, aber ebstimmt nicht der alleinige. Es ist doch bekannt, dass die Spielhallen den Casions mittlerweile den Rang abgelaufen haben. Die Frage nach dem optimalen Standort müsste ebenfalls gestellt werden. Es also immer bloß allein auf das Rauchverbot zu schieben, finde ich übertrieben und unangemessen.

Grüße,

Claire
8 01.03.2010 14:58 Claire ist offline Beiträge von Claire suchen
schneiderlein schneiderlein ist weiblich
Doppel-As

gesperrter User

Dabei seit: 14.01.2010
Beiträge: 147
Bundesland:
außerhalb von Deutschland

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
sonstige


Level: 33 [?]
Erfahrungspunkte: 523.760
Nächster Level: 555.345

31.585 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg



www.Fiat-126-Forum.de







Und Spielhallen boomen auch in Reutlingen:

http://www.gea.de/region+reutlingen/reut...ity.1066116.htm

»Das Stadtbild von Reutlingen darf nicht durch ein Überangebot an Spielhallen leiden müssen«, findet Dieter Hillebrand. »Etwas späte Einsicht«, finde ich.

schneiderlein
9 12.03.2010 13:53 schneiderlein ist offline Beiträge von schneiderlein suchen
Claire Claire ist weiblich
Tripel-As

gesperrter User

Dabei seit: 08.12.2009
Beiträge: 156
Bundesland:
Niedersachsen

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
interessierter Bürger


Level: 34 [?]
Erfahrungspunkte: 561.572
Nächster Level: 677.567

115.995 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg



www.Fiat-126-Forum.de







Ich glaube, mittlerweile hat jeder mitbekommen, dass Spielhallen boomen. Ich weiß nicht, ob man deshalb hier jede einzelne Stadt Deutschlands nennen muss, damit es auch irgendwann der letzte begriffen hat.

Gruß,

Claire
10 16.03.2010 13:24 Claire ist offline Beiträge von Claire suchen
schneiderlein schneiderlein ist weiblich
Doppel-As

gesperrter User

Dabei seit: 14.01.2010
Beiträge: 147
Bundesland:
außerhalb von Deutschland

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
sonstige


Level: 33 [?]
Erfahrungspunkte: 523.760
Nächster Level: 555.345

31.585 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg



www.Fiat-126-Forum.de







Liebe Claire,

ich finde das schon interessant und bemerkenswert, wieviele Städte mittlerweile so einen extremen Zuwachs an Spielhallen aufweisen und bin dankbar über jeden Hinweis. Und scheinbar scheint es anderen im Forum ähnlich zu gehen.

schneiderlein
11 17.03.2010 17:30 schneiderlein ist offline Beiträge von schneiderlein suchen
Claire Claire ist weiblich
Tripel-As

gesperrter User

Dabei seit: 08.12.2009
Beiträge: 156
Bundesland:
Niedersachsen

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
interessierter Bürger


Level: 34 [?]
Erfahrungspunkte: 561.572
Nächster Level: 677.567

115.995 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg



www.Fiat-126-Forum.de







Na, wenn das so ist, dann seien dir die Infos natürlich von Herzen gegönnt. Kann ja keiner ahnen...

Grüße,

Claire
12 18.03.2010 13:05 Claire ist offline Beiträge von Claire suchen
lene lene ist weiblich
Doppel-As

gesperrter User

Dabei seit: 07.01.2010
Beiträge: 105
Bundesland:
Berlin

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
sonstige


Level: 32 [?]
Erfahrungspunkte: 374.884
Nächster Level: 453.790

78.906 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg



www.Fiat-126-Forum.de







Mich interessiert das auch - zumal man dadurch auch erfährt, in welchen Städten man der steigenden Anzahl langsam überdrüssig ist.

lene
13 19.03.2010 21:54 lene ist offline Beiträge von lene suchen
Schadulke Schadulke ist männlich
Haudegen

gesperrter User

Dabei seit: 24.12.2009
Beiträge: 613
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
interessierter Bürger


Level: 41 [?]
Erfahrungspunkte: 2.197.155
Nächster Level: 2.530.022

332.867 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Schadulke


www.Fiat-126-Forum.de







Hallo,

mir scheint es fast so, als ob die Wirtschaftskrise im Gegenzug zu einem Mehr an Spielhallen geführt hätte, weil bei den Leuten dadurch der Wunsch nach einem möglichen Geldgewinn steigt. In den letzten Monaten sind immer mehr Spielhallen eröffnet worden, die ersten Gemeinden versuchen diese Welle zu stoppen. Gerade in Bayern sind in ländlichen Gegenden vielen Leuten die Spielhallen ein Dorn im Auge. Aber was sollen sie machen? Da gibt es nur wenig Handhabe.

Grüße,

Gerd Schadulke
14 03.04.2010 17:10 Schadulke ist offline Beiträge von Schadulke suchen
foerster foerster ist männlich
Routinier

gesperrter User

Dabei seit: 05.01.2010
Beiträge: 350
Bundesland:
Hamburg

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
interessierter Bürger


Level: 38 [?]
Erfahrungspunkte: 1.250.255
Nächster Level: 1.460.206

209.951 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg



www.Fiat-126-Forum.de







Das ist aber auch eigentlich immer so. In Zeiten der Krise boomt das Glücksspiel immer. Grund dafür sind nicht nur ein erhöhter Drang, doch endlich das große Geld zu machen, sondern natürlich auch höhere Arbeitslosenzahlen, sodass Erwerbstätigen auch mehr Zeit bleibt, um diese beim Glücksspiel zu vertreiben.

foerster
15 06.04.2010 14:43 foerster ist offline Beiträge von foerster suchen
march march ist männlich
Doppel-As

gesperrter User

images/avatars/avatar-266.gif

Dabei seit: 11.01.2010
Beiträge: 128
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
sonstige


Level: 33 [?]
Erfahrungspunkte: 456.486
Nächster Level: 555.345

98.859 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg



www.Fiat-126-Forum.de







Das ist doch auch als "Phänomen" durch sämtliche Medien gegeistert, dass trotz der miserablen Wirtschaftslage kein Einbruch beim Glücksspiel zu verzeichnen war und vor allem Online-Glücksspiele wie Poker deutlich zugenommen haben. Einige sogenannte Experten sehen das Trotzen der Wirtschaftskrise beim Glücksspiel jedoch vor allem beim nach wie vor anhaltenden Pokerboom begründet und nicht am letzten Strohlhalm, an dem sich ein Arbeitsloser verzweifelt festklammert. Aber vermutlich sind die Gründe im einzelnen auch so mannigfaltig wie das Glücksspiel selbst.

march
16 08.04.2010 13:33 march ist offline Beiträge von march suchen
prochnau prochnau ist männlich
Routinier

gesperrter User

Dabei seit: 04.03.2010
Beiträge: 291
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
sonstige


Level: 37 [?]
Erfahrungspunkte: 1.022.537
Nächster Level: 1.209.937

187.400 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg



www.Fiat-126-Forum.de







Hier gibt es einen interessanten Artikel dazu:

http://derstandard.at/1269448675837/Casi...n-auf-die-Krise

Die "Glückspieler pfeifen auf die Krise", obwohl beim Casinobetrieb ein leichter Rückgang zu verzeichnen ist. Gewinner sind auf jeden Fall die Sportwettanbieter, die 1,48 Mrd. EUR zulegen konnten.
17 12.04.2010 13:47 prochnau ist offline Beiträge von prochnau suchen
Schadulke Schadulke ist männlich
Haudegen

gesperrter User

Dabei seit: 24.12.2009
Beiträge: 613
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
interessierter Bürger


Level: 41 [?]
Erfahrungspunkte: 2.197.155
Nächster Level: 2.530.022

332.867 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Schadulke


www.Fiat-126-Forum.de







Hallo,

auch in Siegen folgt Spielhalle auf Spielhalle auf Spielhalle. Insgesamt 327 Apparate mit Gewinnmöglichkeit sollen dort mittlerweile gemeldet sein, das macht 345 Einwohner auf einen Automaten. Das ist Landesspitzenwert.

Die Stadt sieht sich jedoch wieder einmal machtlos, dagegen etwas zu unternehmen - die alte Leier. Ob die Steuererhöhung von 10 auf 13% da entgegen wirken kann, darf bezweifelt werden. Zumal die nächste Spielhalle bereits in Planung ist - in unmittelbarer Nähe einer katholischen Kirche und eines Kindergartens.

http://www.siegener-zeitung.de/news/sz/d...lhalle8220.html

Viele Grüße,

Gerd Schadulke
18 23.07.2010 09:23 Schadulke ist offline Beiträge von Schadulke suchen
prochnau prochnau ist männlich
Routinier

gesperrter User

Dabei seit: 04.03.2010
Beiträge: 291
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
sonstige


Level: 37 [?]
Erfahrungspunkte: 1.022.537
Nächster Level: 1.209.937

187.400 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg



www.Fiat-126-Forum.de







In Untertürkheim/Stuttgart steht ein ehemaliges Postwohnheim in der Nähe des Bahnhofs zum Verkauf. Nun liegen hier wohl auch bereits wieder drei Bauvoranfragen für die Einrichtung von Spielhallen vor. Der Bezirksrat will die Spielhallen nicht, sieht sich durch die Einbindung von Baurecht, Planungsrecht und Denkmalschutz jedoch scheinbar nicht in der Lage, entsprechend durchzugreifen. Die Entscheidung wird in den nächsten Tagen bekannt gegeben.

http://www.stuttgarter-wochenblatt.de/st...ail.php/2566270
19 23.07.2010 14:04 prochnau ist offline Beiträge von prochnau suchen
Schadulke Schadulke ist männlich
Haudegen

gesperrter User

Dabei seit: 24.12.2009
Beiträge: 613
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
interessierter Bürger


Level: 41 [?]
Erfahrungspunkte: 2.197.155
Nächster Level: 2.530.022

332.867 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Schadulke


www.Fiat-126-Forum.de







Hallo,

zu diesem Thema findet man ja fast jeden Tag etwas in der Zeitung. Auch in Hilzingen hat man vor, aus einem früheren Supermarkt eine Spielhalle zu machen. Obwohl der Gemeinderat sich an und für sich dagegen ausspricht, lassen die Bebauungspläne einen solchen Umbau durchaus zu - das Landesratsamt hat sich jedoch noch nicht entschieden. Obwohl der Gemeinderat darauf aufmerksam gemacht hat, dass eine im Bebauungsplan zugelassenen Ausnahme laut Landesbau-Ordnung nur aus städtebaulichen Gründen abgelehnt werden darf, hat sich das Gremium dennoch mehrheitlich gegen das Gesuch entschieden. Nun gelte es abzuwarten, was die Baurechtsbehörde im Landratsamt definitiv zur Genehmigungsfähigkeit sagen wird.

http://www.suedkurier.de/region/kreis-ko...t372443,4394623

Viele Grüße,

Gerd Schadulke
20 24.07.2010 09:35 Schadulke ist offline Beiträge von Schadulke suchen
Seiten (2): [1] 2 nächste » Thema als PDF anzeigen | Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Forum-Gewerberecht » Medienschau » gewerbliches Spielrecht » Spielhallen boomen in Stuttgart


Ähnliche Themen
Thread Forum Gestartet Letzte Antwort Statistik
4 Männer in New York bei illegalem Glücksspiel erschossen Spielrecht   14.10.2019 10:30 von räubertochter     Heute, 16:56 von tfis   Views: 93
Antworten: 2
GmbH in Liquidation Gewerberecht   25.09.2019 11:02 von krueni     Heute, 15:50 von krueni   Views: 250
Antworten: 4
Ein Gewerbetreibender soll gemäß § 29 "besucht" werden Stehendes Gewerbe (allgemein)   18.09.2019 15:41 von Jannes     14.10.2019 16:45 von Kramer-Cloppenburg   Views: 1.663
Antworten: 3
Griechenland: Ministerium legt Gesetzentwurf zur Onlin [...] Spielrecht   14.10.2019 10:28 von räubertochter     14.10.2019 10:28 von räubertochter   Views: 26
Antworten: 0
3 Dateianhänge enthalten Wichtig: 11. Bundesfachtagung Gewerberecht - Infothread Seminare und Veranstaltungen   06.09.2019 09:51 von webmaster     13.10.2019 15:47 von webmaster   Views: 16.091
Antworten: 22

Berechtigungen
Sie haben in diesem Forenbereich folgende Berechtigungen
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge bis zu 24h nach dem Posten zu editieren.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen erlaubt, Anhänge herunterzuladen.
BB Code ist Aus.
Smilies sind Aus.
[IMG] Code ist Aus.
Icons sind Aus.
HTML Code ist Aus.


Views heute: 79.822 | Views gestern: 112.084 | Views gesamt: 465.690.478


Solon Buch-Service GmbH
Highslide JS fürs WBB von Ninn (V2.1.1)


Impressum

radiosunlight.de
CT Security System Pre 6.0.1: © 2006-2007 Frank John

Forensoftware: Burning Board 2.3.6 pl2, entwickelt von WoltLab GmbH
DB: 0.001s | DB-Abfragen: 226 | Gesamt: 0.113s | PHP: 99.12% | SQL: 0.88%