unsere besten emails
Forum-Gewerberecht
Homeseite Registrierung Kalender Mitgliederliste Datenbank Teammitglieder Suche
Stichwortverzeichnis Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite



Forum-Gewerberecht » Gewerberecht » Spielrecht » Vernetzung » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Zum Ende der Seite springen Vernetzung
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
walterf walterf ist männlich
Routinier


Dabei seit: 26.01.2018
Beiträge: 348
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
Automatenaufsteller/ Spielhallenbetreiber


Level: 29 [?]
Erfahrungspunkte: 238.381
Nächster Level: 242.754

4.373 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg



www.Fiat-126-Forum.de






Vernetzung

Um vielen Dingen aus dem Weg zu gehen, schafft euch eine Vernetzung an, auch wenn man nur eine Halle betreibt.
Dann ist man auf der sicheren Seite .

1. Finanzamt in Bezug auf V1 Geräte, wenn die Software GobD konform ist.
2. Freischalten von der Aufsichtskanzel aus, wenn gewollt auch mit Drucker und Aushändigen des personenungebundenen/gerätegebundenen Codes für einmalige Verwendung.
3.Ausloggen des Gerätes über die Aufsichtskanzel

4.
Viele andere legale Dinge, welche über das Büro möglich sind.
Abrufen der Geräteumsätze, Technikereinsätze, Störungen etc.

Ich habe für meine Mimik mit allem drum und dran unter 4000 EUR bezahlt.

Ich betreibe MerkurNet, gibt es aber auch von Novo, Bally etc.

etc
gmg sagte übrigens u.a. auf meine Frage hier im Forum, welche Software GobD konform sei, das müsste der Prüfer entscheiden.
Toll, also der Prüfer soll entscheiden, ob jemand pleite ist oder nicht!
Kaum zu glauben, so eine Antwort.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von walterf: 22.11.2018 18:41.

1 22.11.2018 18:28 walterf ist offline E-Mail an walterf senden Beiträge von walterf suchen
Solon
Zum Anfang der Seite springen

gmg   Zeige gmg auf Karte gmg ist männlich
Foren Gott


images/avatars/avatar-363.jpg

Dabei seit: 05.07.2007
Beiträge: 5.844
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
interessierter Bürger


Level: 56 [?]
Erfahrungspunkte: 26.550.243
Nächster Level: 30.430.899

3.880.656 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg



www.Fiat-126-Forum.de






RE: Vernetzung

Moin Walter,

es handelt sich jeweils um eine Einzelfallentscheidung.
Oder kann der Hersteller ein entsprechendes Zertifikat mit einer entsprechenden Einstufung anbieten?

Grüße

__________________
gmg
2 23.11.2018 07:22 gmg ist offline E-Mail an gmg senden Beiträge von gmg suchen
Solon
Zum Anfang der Seite springen

PeterSt
Doppel-As


Dabei seit: 27.12.2014
Beiträge: 132
Bundesland:
Baden-Württemberg

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
sonstige


Level: 29 [?]
Erfahrungspunkte: 239.056
Nächster Level: 242.754

3.698 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg



www.Fiat-126-Forum.de






RE: Vernetzung

Zur GoBD-Zertifizierung ein kleiner Auszug aus GoBD:
Zitat:

12. Zertifizierung und Software-Testate
(Rz 179)
Die Vielzahl und unterschiedliche Ausgestaltung und Kombination der DV-Systeme für die Erfüllung außersteuerlicher oder steuerlicher Aufzeichnungs- und Aufbewahrungspflichten lassen keine allgemein gültigen Aussagen der Finanzbehörde zur Konformität der verwendeten oder geplanten Hard- und Software zu. Dies gilt umso mehr, als weitere Kriterien (z. B. Releasewechsel, Updates, die Vergabe von Zugriffsrechten oder Parametrisierungen, die Vollständigkeit und Richtigkeit der eingegebenen Daten) erheblichen Einfluss auf die Ordnungsmäßigkeit eines DV-Systems und damit auf Bücher und die sonst erforderlichen Aufzeichnungen haben können.

(Rz 180)
Positivtestate zur Ordnungsmäßigkeit der Buchführung - und damit zur Ordnungsmäßigkeit DV-gestützter Buchführungssysteme - werden weder im Rahmen einer steuerlichen Außenprüfung noch im Rahmen einer verbindlichen Auskunft erteilt.

(Rz 181)
„Zertifikate“ oder „Testate“ Dritter können bei der Auswahl eines Softwareproduktes dem Unternehmen als Entscheidungskriterium dienen, entfalten jedoch aus den in Rz. 179 genannten Gründen gegenüber der Finanzbehörde keine Bindungswirkung.


Unabhängig davon sollte man den Hersteller einer Software zur Aufzeichnung und Aufbewahrung steuerlich relevanter Sachverhalte danach (schriftlich) fragen, warum er sein Produkt für GoBD-konform hält. Die Beschreibung und das Bedienerhandbuch eignen sich als Anlage der Verfahrensdokumentation (Abschnitte "technische Systemdokumentation" bzw. "Anwenderdokumentation"), die jeder Unternehmer im eigenen Interesse erstellen bzw. zusammenstellen sollte, auch wenn es dazu keine Verpflichtung gibt.

__________________
PeterSt
3 23.11.2018 08:44 PeterSt ist offline E-Mail an PeterSt senden Beiträge von PeterSt suchen
walterf walterf ist männlich
Routinier


Dabei seit: 26.01.2018
Beiträge: 348
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
Automatenaufsteller/ Spielhallenbetreiber


Level: 29 [?]
Erfahrungspunkte: 238.381
Nächster Level: 242.754

4.373 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von walterf


www.Fiat-126-Forum.de






RE: Vernetzung

Zitat:
Original von PeterSt

(...)

Unabhängig davon sollte man den Hersteller einer Software zur Aufzeichnung und Aufbewahrung steuerlich relevanter Sachverhalte danach (schriftlich) fragen, warum er sein Produkt für GoBD-konform hält.(...) ,


Ja, mache ich, über das Ergebnis werde ich berichten.

Hier nochmal der Hinweis in der Anzeige von adp auf GobD Konformität, sollte man sich eigentlich drauf verlassen können, aber eine schriftliche Auskunft ist natürlich besser....

walterf hat dieses Bild (verkleinerte Version) angehängt:
IMG_2437 (Copy).jpg walterf hat diesen Anhang in "Forum-Gewerberecht" eingestellt. walterf versichert, dass dieser Anhang frei verfügbar ist bzw. das Copyright bei walterf liegt. Sollten Sie einen Copyrightverstoß feststellen, so wenden Sie sich bitte direkt an walterf. Das Veröffentlichen von copyrightgeschützten Material ist gemäß unseren Foren-Regeln nicht gestattet.

4 23.11.2018 09:45 walterf ist offline E-Mail an walterf senden Beiträge von walterf suchen
gmg   Zeige gmg auf Karte gmg ist männlich
Foren Gott


images/avatars/avatar-363.jpg

Dabei seit: 05.07.2007
Beiträge: 5.844
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
interessierter Bürger


Level: 56 [?]
Erfahrungspunkte: 26.550.243
Nächster Level: 30.430.899

3.880.656 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg



www.Fiat-126-Forum.de






RE: Vernetzung

Zitat:
Original von PeterSt
Zur GoBD-Zertifizierung ein kleiner Auszug aus GoBD:
Zitat:

12. Zertifizierung und Software-Testate
(Rz 179)
Die Vielzahl und unterschiedliche Ausgestaltung und Kombination der DV-Systeme für die Erfüllung außersteuerlicher oder steuerlicher Aufzeichnungs- und Aufbewahrungspflichten lassen keine allgemein gültigen Aussagen der Finanzbehörde zur Konformität der verwendeten oder geplanten Hard- und Software zu. Dies gilt umso mehr, als weitere Kriterien (z. B. Releasewechsel, Updates, die Vergabe von Zugriffsrechten oder Parametrisierungen, die Vollständigkeit und Richtigkeit der eingegebenen Daten) erheblichen Einfluss auf die Ordnungsmäßigkeit eines DV-Systems und damit auf Bücher und die sonst erforderlichen Aufzeichnungen haben können.

(Rz 180)
Positivtestate zur Ordnungsmäßigkeit der Buchführung - und damit zur Ordnungsmäßigkeit DV-gestützter Buchführungssysteme - werden weder im Rahmen einer steuerlichen Außenprüfung noch im Rahmen einer verbindlichen Auskunft erteilt.

(Rz 181)
„Zertifikate“ oder „Testate“ Dritter können bei der Auswahl eines Softwareproduktes dem Unternehmen als Entscheidungskriterium dienen, entfalten jedoch aus den in Rz. 179 genannten Gründen gegenüber der Finanzbehörde keine Bindungswirkung.


Unabhängig davon sollte man den Hersteller einer Software zur Aufzeichnung und Aufbewahrung steuerlich relevanter Sachverhalte danach (schriftlich) fragen, warum er sein Produkt für GoBD-konform hält. Die Beschreibung und das Bedienerhandbuch eignen sich als Anlage der Verfahrensdokumentation (Abschnitte "technische Systemdokumentation" bzw. "Anwenderdokumentation"), die jeder Unternehmer im eigenen Interesse erstellen bzw. zusammenstellen sollte, auch wenn es dazu keine Verpflichtung gibt.


Die "DV- Anlagen" (also auch z. B. Geldspielgeräte oder Wett-Terminals) sind nun mal Teil unserer digitalen Welt.

Die GoBD [Grundsätze zur ordnungsmäßigen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff (GoBD)--> Neufassung wird demnächst veröffentlicht] gelten für alle Nutzer von DV-Anlagen.


Grüße

__________________
gmg
5 23.11.2018 09:48 gmg ist offline E-Mail an gmg senden Beiträge von gmg suchen
PeterSt
Doppel-As


Dabei seit: 27.12.2014
Beiträge: 132
Bundesland:
Baden-Württemberg

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
sonstige


Level: 29 [?]
Erfahrungspunkte: 239.056
Nächster Level: 242.754

3.698 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg



www.Fiat-126-Forum.de






RE: Vernetzung

Zitat:
Original von walterf:
Hier nochmal der Hinweis in der Anzeige von adp auf GobD Konformität, sollte man sich eigentlich drauf verlassen können, aber eine schriftliche Auskunft ist natürlich besser....
walterf hat dieses Bild (verkleinerte Version) angehängt: [...]

Im Prinzip ist das die werbliche Kurzform der Aussage, die ich empfahl, sich abzuholen. Nachfragen bildet aber weiter ... Unter Umständen sogar beide Seiten.

Es ist kein Zufall, dass alle großen Aufstell-Ketten schon lange Vernetzungen einsetzen (nicht nur, weil deren Läden so groß sind, dass es unübersichtlich werden könnte ...). Mit einer regelmäßigen Auslesung, z.B. täglich oder noch häufiger ohne Löschen, und der gegen Veränderung gesicherten Speicherung wird ein Maß an Transparenz hergestellt, mit dem alle steuerlich relevanten Sachverhalte genügend dokumentiert werden, und zwar auf Basis der Erfahrungen aller bisherigen Außenprüfungen, soweit bekannt.

Ich habe es immer stark bedauert, dass, nicht zuletzt in diesem Forum, Vernetzungen "madig" gemacht wurden, auch von denen, die jetzt unstrukturiert dazwischen labern. Ich glaube, dass auch in der Gastronomie die Zeit für Vernetzungen gekommen ist.

__________________
PeterSt
6 23.11.2018 10:20 PeterSt ist offline E-Mail an PeterSt senden Beiträge von PeterSt suchen
gmg   Zeige gmg auf Karte gmg ist männlich
Foren Gott


images/avatars/avatar-363.jpg

Dabei seit: 05.07.2007
Beiträge: 5.844
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
interessierter Bürger


Level: 56 [?]
Erfahrungspunkte: 26.550.243
Nächster Level: 30.430.899

3.880.656 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg



www.Fiat-126-Forum.de






RE: Vernetzung

Zitat:
Original von PeterSt
Zitat:
Original von walterf:
Hier nochmal der Hinweis in der Anzeige von adp auf GobD Konformität, sollte man sich eigentlich drauf verlassen können, aber eine schriftliche Auskunft ist natürlich besser....
walterf hat dieses Bild (verkleinerte Version) angehängt: [...]

Im Prinzip ist das die werbliche Kurzform der Aussage, die ich empfahl, sich abzuholen. Nachfragen bildet aber weiter ... Unter Umständen sogar beide Seiten.

Es ist kein Zufall, dass alle großen Aufstell-Ketten schon lange Vernetzungen einsetzen (nicht nur, weil deren Läden so groß sind, dass es unübersichtlich werden könnte ...). Mit einer regelmäßigen Auslesung, z.B. täglich oder noch häufiger ohne Löschen, und der gegen Veränderung gesicherten Speicherung wird ein Maß an Transparenz hergestellt, mit dem alle steuerlich relevanten Sachverhalte genügend dokumentiert werden, und zwar auf Basis der Erfahrungen aller bisherigen Außenprüfungen, soweit bekannt.

Ich habe es immer stark bedauert, dass, nicht zuletzt in diesem Forum, Vernetzungen "madig" gemacht wurden, auch von denen, die jetzt unstrukturiert dazwischen labern. Ich glaube, dass auch in der Gastronomie die Zeit für Vernetzungen gekommen ist.


Vernünftig programmierte und eingesetzte Vernetzungen sind auf jeden Fall besser als die GSG, deren Gerätebuchführung eher nicht den steuerlichen Vorgaben der Abgabenordnung entspricht, da eine dauerhafte Datenspeicherung im GSG nicht erfolgt.

Habe allerdings gehört, dass da von den Herstellern Änderungen angedacht worden sind. Ich lasse mich gern überraschen.

Grüße

__________________
gmg
7 24.11.2018 15:37 gmg ist offline E-Mail an gmg senden Beiträge von gmg suchen
gmg   Zeige gmg auf Karte gmg ist männlich
Foren Gott


images/avatars/avatar-363.jpg

Dabei seit: 05.07.2007
Beiträge: 5.844
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
interessierter Bürger


Level: 56 [?]
Erfahrungspunkte: 26.550.243
Nächster Level: 30.430.899

3.880.656 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg



www.Fiat-126-Forum.de






Vernetzung GoBD

......dann riskieren wir eine neue Spielverordnung oder zumindest eine neue technische Anweisung.......

Er wies die Unternehmer in aller Dringlichkeit darauf hin, ihr Unternehmen auf eine GoBD-konforme Datenverarbeitung hin zu überprüfen. Besonders in diesem Bereich habe sich die Betriebsprüfung derart gewandelt, dass man heute nicht mehr diskutieren und seine Sicht der Dinge einbringen könne, vielmehr erlasse die Finanzverwaltung sofort Bescheide oder reiche Erkenntnisse gar an die Steuerfahndung weiter.....

Wichtig sei vor allen Dingen, dass es im Unternehmen eine Verfahrensdokumentation bezüglich aller Datenflüsse gebe. Auch müsse die Zertifizierung der Software nachgewiesen werden, die man für das Datenmanagement benutze. Abschließend bat van Kerkom noch einmal eindringlich, dies nicht auf die leichte Schulter zu nehmen. Jürgen Stühmeyer sagte zu, dass eine Zertifizierung für die Software "MerkurNet" jetzt beim Unternehmen abgefragt werden könne.

Volker Nottelmann, die juristische Stimme des Hauses Gauselmann, wies mit Nachdruck darauf hin, dass man im Fokus von Politik und Ordnungsämtern stehe. Er warb dafür, überall wo möglich, den Einfluss geltend zu machen, damit die neuen "Spielregeln" auch in der Praxis Niederschlag finden. Aus den Reihen der Merkur Beiräte wurde berichtet, dass verdeckte Ermittler unterwegs seien und in Spielhallen darauf insistieren, dass man ihnen Wege der Mehrfachbespielung, etwa mit einer weiteren Spielerkarte, ermögliche.

Den vollständigen Bericht gibt es
hier.

Wie war, wie war....

Grüße

__________________
gmg
8 04.12.2018 18:07 gmg ist offline E-Mail an gmg senden Beiträge von gmg suchen
walterf walterf ist männlich
Routinier


Dabei seit: 26.01.2018
Beiträge: 348
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
Automatenaufsteller/ Spielhallenbetreiber


Level: 29 [?]
Erfahrungspunkte: 238.381
Nächster Level: 242.754

4.373 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von walterf


www.Fiat-126-Forum.de






RE: Vernetzung GoBD

Zitat:
Original von gmg
(...)
Wichtig sei vor allen Dingen, dass es im Unternehmen eine Verfahrensdokumentation bezüglich aller Datenflüsse gebe.,
(...)
Grüße


Moin,

ist mit dieser Verfahrensdokumentation die Beschreibung der verwendeten Software gemeint?
In diesem Fall Merkur Net?
9 04.12.2018 19:42 walterf ist offline E-Mail an walterf senden Beiträge von walterf suchen
gmg   Zeige gmg auf Karte gmg ist männlich
Foren Gott


images/avatars/avatar-363.jpg

Dabei seit: 05.07.2007
Beiträge: 5.844
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
interessierter Bürger


Level: 56 [?]
Erfahrungspunkte: 26.550.243
Nächster Level: 30.430.899

3.880.656 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg



www.Fiat-126-Forum.de






Vernetzung GoBD

In den GoBD wird unter 10.1 zur sog. Verfahrensdokumentation ausgeführt.

Grüße

__________________
gmg

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von gmg: 05.12.2018 07:46.

10 04.12.2018 23:15 gmg ist offline E-Mail an gmg senden Beiträge von gmg suchen
walterf walterf ist männlich
Routinier


Dabei seit: 26.01.2018
Beiträge: 348
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
Automatenaufsteller/ Spielhallenbetreiber


Level: 29 [?]
Erfahrungspunkte: 238.381
Nächster Level: 242.754

4.373 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von walterf


www.Fiat-126-Forum.de






RE: Vernetzung GoBD

Zitat:
Original von gmg
In den GoBD wird unter 10.1 zur sog. Verfahrensdokumentation ausgeführt.

Grüße


Dafür ein freundliches Danke!
11 05.12.2018 08:44 walterf ist offline E-Mail an walterf senden Beiträge von walterf suchen
gmg   Zeige gmg auf Karte gmg ist männlich
Foren Gott


images/avatars/avatar-363.jpg

Dabei seit: 05.07.2007
Beiträge: 5.844
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
interessierter Bürger


Level: 56 [?]
Erfahrungspunkte: 26.550.243
Nächster Level: 30.430.899

3.880.656 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg



www.Fiat-126-Forum.de






RE: Vernetzung GoBD

Gern!

In dem vg. Artikel gab es noch eine Passage, welche mich irritierte:

Erstmals seit der neuen Automatenzeitrechnung Anfang der fünfziger Jahre, habe man von einer Branche verlangt, ihren gesamten am Markt befindlichen Gerätepark bis zu einem Stichtag vollkommen umzustellen. "So behandelt man nur uns", so der Vertriebsvorstand, "...

Klick

Hat "der gute Stühmeyer" (O-Ton PG) wohl die Umstellung von TR 3.3 auf TR 4.0 vergessen???
3.3 vs 4.0

Hat er die 4 Jahre Übergangsfrist lt. SpielV vergessen?
Schuld an der Eile sind nur die Hersteller mit ihrem Start-Up zur Geräteumstellung in diesem Jahr.

Die nunmehr verwendete Technik wurde mir bereits im Jahr 2013 durch PG und seine Mitarbeiter vorgeführt.... Das war doch nix.


Grüße

__________________
gmg
12 06.12.2018 08:15 gmg ist offline E-Mail an gmg senden Beiträge von gmg suchen
PeterSt
Doppel-As


Dabei seit: 27.12.2014
Beiträge: 132
Bundesland:
Baden-Württemberg

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
sonstige


Level: 29 [?]
Erfahrungspunkte: 239.056
Nächster Level: 242.754

3.698 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg



www.Fiat-126-Forum.de






RE: Vernetzung GoBD

Die erste Zulassung eine TR5-Gerätes ist lauf Zulassungsdatenbank der PTB auf den 20.1.2016 datiert.

Außerdem hat es sich als vorteilhaft erwiesen, wenn neue Technologien im Feld ausgiebig getestet werden (...). Das geht aber heute, anders als früher nicht mehr vor der Zulassung: Richtige "Erlkönige" findet man heute kaum noch.

Damit hat es 2013 maximal einen Blick ein die Zukunft gegeben.

__________________
PeterSt
13 06.12.2018 10:33 PeterSt ist offline E-Mail an PeterSt senden Beiträge von PeterSt suchen
gmg   Zeige gmg auf Karte gmg ist männlich
Foren Gott


images/avatars/avatar-363.jpg

Dabei seit: 05.07.2007
Beiträge: 5.844
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
interessierter Bürger


Level: 56 [?]
Erfahrungspunkte: 26.550.243
Nächster Level: 30.430.899

3.880.656 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg



www.Fiat-126-Forum.de






RE: Vernetzung GoBD

Zitat:
Original von PeterSt
Die erste Zulassung eine TR5-Gerätes ist lauf Zulassungsdatenbank der PTB auf den 20.1.2016 datiert.

Außerdem hat es sich als vorteilhaft erwiesen, wenn neue Technologien im Feld ausgiebig getestet werden (...). Das geht aber heute, anders als früher nicht mehr vor der Zulassung: Richtige "Erlkönige" findet man heute kaum noch.

Damit hat es 2013 maximal einen Blick ein die Zukunft gegeben.


Die SpielV wurde auch erst 2014 gezeichnet.
Die TR 5.0 erst im Jahr 2015 veröffentlicht / notifiziert.

Natürlich war das damals ein Blick in die [damals bereits erledigten] Zukunftsaufgaben.


Grüße

__________________
gmg
14 06.12.2018 12:12 gmg ist offline E-Mail an gmg senden Beiträge von gmg suchen
gmg   Zeige gmg auf Karte gmg ist männlich
Foren Gott


images/avatars/avatar-363.jpg

Dabei seit: 05.07.2007
Beiträge: 5.844
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
interessierter Bürger


Level: 56 [?]
Erfahrungspunkte: 26.550.243
Nächster Level: 30.430.899

3.880.656 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg



www.Fiat-126-Forum.de






Vernetzung Merkur Net

Gibt es im Merkur-Net auch ein Kassiermodul für den Thekenverkauf?

Grüße

__________________
gmg
15 08.12.2018 15:56 gmg ist offline E-Mail an gmg senden Beiträge von gmg suchen
walterf walterf ist männlich
Routinier


Dabei seit: 26.01.2018
Beiträge: 348
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
Automatenaufsteller/ Spielhallenbetreiber


Level: 29 [?]
Erfahrungspunkte: 238.381
Nächster Level: 242.754

4.373 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von walterf


www.Fiat-126-Forum.de






RE: Vernetzung Merkur Net

Zitat:
Original von gmg
Gibt es im Merkur-Net auch ein Kassiermodul für den Thekenverkauf?

Grüße


Ich gehe allerdings erst ab 1.1. voll funktionsfähig an den Start.....

walterf hat dieses Bild (verkleinerte Version) angehängt:
MerkurNet.png walterf hat diesen Anhang in "Forum-Gewerberecht" eingestellt. walterf versichert, dass dieser Anhang frei verfügbar ist bzw. das Copyright bei walterf liegt. Sollten Sie einen Copyrightverstoß feststellen, so wenden Sie sich bitte direkt an walterf. Das Veröffentlichen von copyrightgeschützten Material ist gemäß unseren Foren-Regeln nicht gestattet.

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von walterf: 08.12.2018 17:11.

16 08.12.2018 17:01 walterf ist offline E-Mail an walterf senden Beiträge von walterf suchen
gmg   Zeige gmg auf Karte gmg ist männlich
Foren Gott


images/avatars/avatar-363.jpg

Dabei seit: 05.07.2007
Beiträge: 5.844
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
interessierter Bürger


Level: 56 [?]
Erfahrungspunkte: 26.550.243
Nächster Level: 30.430.899

3.880.656 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg



www.Fiat-126-Forum.de






GoBD Neufassung mittlerweile veröffentlicht

Moin

Zwischenzeitlich ist der sog. Referentenentwurf der Neufassung der GoBD öffentlich zugänglich bei Audicon.

Grüße

__________________
gmg
17 28.01.2019 10:35 gmg ist offline E-Mail an gmg senden Beiträge von gmg suchen
walterf walterf ist männlich
Routinier


Dabei seit: 26.01.2018
Beiträge: 348
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
Automatenaufsteller/ Spielhallenbetreiber


Level: 29 [?]
Erfahrungspunkte: 238.381
Nächster Level: 242.754

4.373 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von walterf


www.Fiat-126-Forum.de






RE: GoBD Neufassung mittlerweile veröffentlicht

Zitat:
Original von gmg
Moin

Zwischenzeitlich ist der sog. Referentenentwurf der Neufassung der GoBD öffentlich zugänglich bei Audicon.

Grüße


Schon runtergeladen. smile

Wann wird denn dieser Referentenentwurf in der Regel rechtsverbindlich?
18 29.01.2019 16:20 walterf ist offline E-Mail an walterf senden Beiträge von walterf suchen
Thema als PDF anzeigen | Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Forum-Gewerberecht » Gewerberecht » Spielrecht » Vernetzung


Ähnliche Themen
Thread Forum Gestartet Letzte Antwort Statistik
4 Dateianhänge enthalten Filialmonitor-Spielhallenvernetzung Spielrecht   25.07.2007 19:22 von Meike     26.04.2010 07:19 von jasper   Views: 69.648
Antworten: 89
Vernetzung! Endlich mal was sichtbares! Spielrecht   23.01.2010 00:16 von novocheatr     23.01.2010 15:55 von Walter B   Views: 1.230
Antworten: 1
Unzulässige Geldspielgeräte in der Spielhallenvernetzung ? Spielrecht   16.05.2008 15:36 von gmg     06.12.2009 19:06 von r2d2   Views: 28.207
Antworten: 22
Bauernopfer gesucht statt Dongle- u. Vernetzungsüberprüfung Spielrecht   22.09.2009 12:05 von alfi1950     22.09.2009 12:05 von alfi1950   Views: 1.647
Antworten: 0
Vernetzung, Chipkarte, wie soll ich das verstehen? Spielrecht   30.12.2008 02:29 von novocheatr     03.01.2009 12:16 von novocheatr   Views: 2.004
Antworten: 9

Berechtigungen
Sie haben in diesem Forenbereich folgende Berechtigungen
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge bis zu 24h nach dem Posten zu editieren.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen erlaubt, Anhänge herunterzuladen.
BB Code ist Aus.
Smilies sind Aus.
[IMG] Code ist Aus.
Icons sind Aus.
HTML Code ist Aus.


Views heute: 204.472 | Views gestern: 256.864 | Views gesamt: 476.862.401


Solon Buch-Service GmbH
Highslide JS fürs WBB von Ninn (V2.1.1)


Impressum

radiosunlight.de
CT Security System Pre 6.0.1: © 2006-2007 Frank John

Forensoftware: Burning Board 2.3.6 pl2, entwickelt von WoltLab GmbH
DB: 0.001s | DB-Abfragen: 235 | Gesamt: 0.156s | PHP: 99.36% | SQL: 0.64%