unsere besten emails
Forum-Gewerberecht
Homeseite Registrierung Kalender Mitgliederliste Datenbank Teammitglieder Suche
Stichwortverzeichnis Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite



Forum-Gewerberecht » Gewerberecht » Stehendes Gewerbe (allgemein) » Rechnungsstellung trotz Gewerbeabmeldung » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Zum Ende der Seite springen Rechnungsstellung trotz Gewerbeabmeldung
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
dealb dealb ist weiblich
Mitglied


Dabei seit: 23.10.2015
Beiträge: 28
Bundesland:
Baden-Württemberg

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
Angestellter/Beamter Kommune


Level: 22 [?]
Erfahrungspunkte: 45.466
Nächster Level: 49.025

3.559 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg



www.Fiat-126-Forum.de






Fragezeichen Rechnungsstellung trotz Gewerbeabmeldung

Hallo allerseits,

wie ihr ja bestimmt auch alle Erfahrung damit habt, gibt es im Gewerbebereich auch immer wieder "schwarze" Schafe....

Wir haben derzeit einen aktuellen Fall, bei dem wir etwas ratlos sind wie wir weiter verfahren sollen.

Es handelt sich um eine Firma (e.K.) die bereits Ende letzten Jahres abgemeldet haben. Nun hat sich aber herausgestellt dass sie aktuell immer noch Rechnungen für Leistungen, die wohl eine andere Firma im Auftrag für sie erbringt (Personenbeförderung) stellen.

Gibt es irgendeinen Tatbestand, Rechtsgrundlage gegen die Firma gewerberechtlich vorzugehen? Die Firma gibt es definitiv nicht mehr, aber stellt trotzdem noch Rechnungen, das kann man doch nicht einfach so laufen lassen..
1 07.07.2016 08:49 dealb ist offline E-Mail an dealb senden Beiträge von dealb suchen
Solon
Zum Anfang der Seite springen

ruda   Zeige ruda auf Karte ruda ist weiblich
Eroberer


Dabei seit: 27.09.2007
Beiträge: 52
Bundesland:
Thüringen

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
Angestellter/Beamter Kommune


Level: 29 [?]
Erfahrungspunkte: 237.714
Nächster Level: 242.754

5.040 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg



www.Fiat-126-Forum.de






RE: Rechnungsstellung trotz Gewerbeabmeldung

Irgendjemand ist also noch tätig. Dann braucht's eine Gewerbeanmeldung. Sicher nicht unter der mittlerweile erloschenen Firma. Möglicherweise unter dem bürgerlichen Namen der Person(en). Der "wer" ist zu ermitteln.

__________________
Freundliche Grüße Kaiserin
2 07.07.2016 14:05 ruda ist offline E-Mail an ruda senden Homepage von ruda Beiträge von ruda suchen
Solon
Zum Anfang der Seite springen

Thomas Mischner   Zeige Thomas Mischner auf Karte Thomas Mischner ist männlich
Moderator


Dabei seit: 04.08.2005
Beiträge: 1.403
Bundesland:
Sachsen

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
Angestellter/Beamter Landkreis


Level: 48 [?]
Erfahrungspunkte: 7.513.713
Nächster Level: 8.476.240

962.527 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg



www.Fiat-126-Forum.de







Auf welchen Zeitraum beziehen sich die Rechnungen? Den aktuellen oder den vor der Gewerbeabmeldung?
3 07.07.2016 14:29 Thomas Mischner ist offline E-Mail an Thomas Mischner senden Beiträge von Thomas Mischner suchen
dealb dealb ist weiblich
Mitglied


Dabei seit: 23.10.2015
Beiträge: 28
Bundesland:
Baden-Württemberg

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
Angestellter/Beamter Kommune


Level: 22 [?]
Erfahrungspunkte: 45.466
Nächster Level: 49.025

3.559 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von dealb


www.Fiat-126-Forum.de







Abgemeldet wurde zum 30.12.2015, Rechnungen sind aktuell von April und Mai 2016
4 07.07.2016 14:48 dealb ist offline E-Mail an dealb senden Beiträge von dealb suchen
Civil Servant   Zeige Civil Servant auf Karte Civil Servant ist männlich
Foren Gott


images/avatars/avatar-284.gif

Dabei seit: 09.03.2007
Beiträge: 2.584
Bundesland:
Hessen

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
Angestellter/Beamter Landkreis


Level: 51 [?]
Erfahrungspunkte: 12.334.811
Nächster Level: 13.849.320

1.514.509 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg



www.Fiat-126-Forum.de







Die Frage ist wohl eher, wann die jetzt in Rechnung gestellte Leistung erbracht wurde. War das nach der Abmeldung liegen Ordnungswidrigkeiten vor; entweder
- nach § 146 Abs. 2 Sat 1 Nr. 2 GewO oder
- nach § 8 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 Buchstabe d) SchwarzArbG

Wurde die Leistung noch während der Wirksamkeit der Gewerbeanmeldung erbracht, dürfte das irrelevant sein. Ein Unternehmen, das nur noch Forderungen einzieht und sein Betriebsvermögen veräußert und seine Schulden bezahlt, übt m. E. kein Gewerbe mehr aus.
5 08.07.2016 11:00 Civil Servant ist offline E-Mail an Civil Servant senden Homepage von Civil Servant Beiträge von Civil Servant suchen
Thomas Mischner   Zeige Thomas Mischner auf Karte Thomas Mischner ist männlich
Moderator


Dabei seit: 04.08.2005
Beiträge: 1.403
Bundesland:
Sachsen

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
Angestellter/Beamter Landkreis


Level: 48 [?]
Erfahrungspunkte: 7.513.713
Nächster Level: 8.476.240

962.527 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg



www.Fiat-126-Forum.de







Das meinte ich mit der Frage
Zitat:
Auf welchen Zeitraum beziehen sich die Rechnungen?
smile
6 08.07.2016 11:02 Thomas Mischner ist offline E-Mail an Thomas Mischner senden Beiträge von Thomas Mischner suchen
dealb dealb ist weiblich
Mitglied


Dabei seit: 23.10.2015
Beiträge: 28
Bundesland:
Baden-Württemberg

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
Angestellter/Beamter Kommune


Level: 22 [?]
Erfahrungspunkte: 45.466
Nächster Level: 49.025

3.559 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von dealb


www.Fiat-126-Forum.de







Auch die Leistungen wurden in diesem Jahr erbracht, also definitiv nach Gewerbeabmeldung
7 11.07.2016 15:40 dealb ist offline E-Mail an dealb senden Beiträge von dealb suchen
Civil Servant   Zeige Civil Servant auf Karte Civil Servant ist männlich
Foren Gott


images/avatars/avatar-284.gif

Dabei seit: 09.03.2007
Beiträge: 2.584
Bundesland:
Hessen

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
Angestellter/Beamter Landkreis


Level: 51 [?]
Erfahrungspunkte: 12.334.811
Nächster Level: 13.849.320

1.514.509 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg



www.Fiat-126-Forum.de







Wer will, kann jetzt alle Maßnahmen, die der Bußgeldbehörde zu Gebote stehen, nutzen. Vernehmung der Fa., die die Leistungen tatsächlich erbringt, als Zeugin. U.U. die für das Personenbeförderungsrecht zuständige Stelle involvieren. Vorladung des abgemeldet Gewerbe Treibenden zur Vernehmung mit der Aufforderung Geschäftsunterlagen vorzulegen.

Man kann natürlich auch gleich das Verfahren einleiten und die Rechnung als Beweis der gewerblichen Betätigung ansehen. Dann würde die Anhörung nach § 55 OWiG gleich erfolgen.

Die Vernehmung hätte den Vorteil, dass man erst einmal einfach miteinander redet. Vielleicht löst sich ja alles in Wohlgefallen auf (auch wenn ich mir das nicht so recht vorstellen kann).

@dealb: Empfehlung: Derartige Themen besser im geschlossenen Forenbereich diskutieren.
8 11.07.2016 16:30 Civil Servant ist offline E-Mail an Civil Servant senden Homepage von Civil Servant Beiträge von Civil Servant suchen
Thema als PDF anzeigen | Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Forum-Gewerberecht » Gewerberecht » Stehendes Gewerbe (allgemein) » Rechnungsstellung trotz Gewerbeabmeldung


Ähnliche Themen
Thread Forum Gestartet Letzte Antwort Statistik
Gewerbeabmeldung v. A. w. wg. Untersagung nach HWO Stehendes Gewerbe (allgemein)   06.01.2011 11:27 von tipi1804     29.01.2020 16:58 von VeSa   Views: 136.410
Antworten: 16
Formularänderung Gewerbean-, Gewerbeum- und Gewerbeabmeldung Stehendes Gewerbe (allgemein)   11.07.2019 19:38 von Puz_zle     11.07.2019 19:38 von Puz_zle   Views: 44.439
Antworten: 0
Sportwetten & Casino ohne Anmeldung – Steigender Trend [...] Spielrecht   14.05.2019 07:53 von räubertochter     14.05.2019 07:53 von räubertochter   Views: 510
Antworten: 0
1 Dateianhänge enthalten Zwangsgeld, Gewerbeabmeldung von Amts wegen Stehendes Gewerbe (allgemein)   06.05.2014 09:47 von Madeleine     09.04.2019 07:47 von Civil Servant   Views: 325.774
Antworten: 56
Handelsvertreter/in nach §§ 92, 84 HGB trotz Eintragun [...] Gewerberecht   06.12.2018 11:37 von ughanda     10.12.2018 11:08 von Civil Servant   Views: 53.900
Antworten: 1

Berechtigungen
Sie haben in diesem Forenbereich folgende Berechtigungen
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge bis zu 24h nach dem Posten zu editieren.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen erlaubt, Anhänge herunterzuladen.
BB Code ist Aus.
Smilies sind Aus.
[IMG] Code ist Aus.
Icons sind Aus.
HTML Code ist Aus.


Views heute: 26.637 | Views gestern: 275.391 | Views gesamt: 506.280.377


Solon Buch-Service GmbH
Highslide JS fürs WBB von Ninn (V2.1.1)


Impressum

radiosunlight.de
CT Security System Pre 6.0.1: © 2006-2007 Frank John

Forensoftware: Burning Board 2.3.6 pl2, entwickelt von WoltLab GmbH
DB: 0.001s | DB-Abfragen: 132 | Gesamt: 0.082s | PHP: 98.78% | SQL: 1.22%