unsere besten emails
Forum-Gewerberecht
Homeseite Registrierung Kalender Mitgliederliste Datenbank Teammitglieder Suche
Stichwortverzeichnis Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite



Forum-Gewerberecht » Gewerberecht » Reisegewerbe (Titel III GewO) » Bingo Gewinnübergabe » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Zum Ende der Seite springen Bingo Gewinnübergabe
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Hartmut Fries   Zeige Hartmut Fries auf Karte Hartmut Fries ist männlich
König


Dabei seit: 26.07.2005
Beiträge: 946
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
Angestellter/Beamter Kommune


Level: 46 [?]
Erfahrungspunkte: 5.305.470
Nächster Level: 6.058.010

752.540 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg



www.Fiat-126-Forum.de






Bingo Gewinnübergabe

Hi aus Herzogenrath,

mir liegt ein Schreiben an einen Herzogenrath Bürger von einer Bingo-Ziehungsaufsicht Frau Mxxxxx Axxxxx vor, die damit wirbt, dass er einen Barpreis (250,00 €) gewonnen hat. Er hat an keiner Rubbellosaktion teilgenommen, wo seine Anschrift benötigt würde.
Preisübergabe in einem H'rath Restaurant mit Gewinnübergabeshow, Sektempfang und Fresschen, Präsentkorb etc., Paare und Ehepaare erhalten zusätzlich kostenlos Bademäntel und Bettwäsche.
Der Gewinn würde bar ausgezahlt.

Natürlich keine Anschrift und Tel. Nr. auf dem Schreiben. Im Kleingedruckten ist von einem Kostenbeitrag 2,00 € die Rede.

Ist so eine Verfahrensweise bei Euch schon mal aufgetaucht verwirrt

Wenn die sonst nichts verkaufen oder anbieten kann ich m.E. nur ein Verfahren wegen fehlender Namensangabe im Schriftverkehr nach § 15b Abs. 1 GewO einleiten.

Auf jeden Fall werde ich mir die Veranstaltung anschauen.

Gruß
Hartmut Fries

__________________
Grüße vom Westzipfel

Hartmut Fries
1 13.03.2006 14:36 Hartmut Fries ist offline E-Mail an Hartmut Fries senden Homepage von Hartmut Fries Beiträge von Hartmut Fries suchen
Solon
Zum Anfang der Seite springen

Antonia Thien   Zeige Antonia Thien auf Karte Antonia Thien ist weiblich
König


Dabei seit: 21.06.2005
Beiträge: 908
Bundesland:
Niedersachsen

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
Angestellter/Beamter Kommune


Level: 46 [?]
Erfahrungspunkte: 5.124.419
Nächster Level: 6.058.010

933.591 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg



www.Fiat-126-Forum.de






RE: Bingo Gewinnübergabe

Hallo,

das ist doch mit Sicherheit ein verkapptes Wanderlager! Wir haben in der letzten Woche einen ähnlichen Fall gehabt. Es wurde zwar kein Kostenbeitrag gefordert, aber es wurden auch Gewinne und Geschenke angepriesen.

Wir haben daraufhin mit dem Betreiber der Gaststätte, in der das Spektakel stattfinden sollte, gesprochen und anschließend mit der Firma, die so viel zu verschenken hatte. Die Firma hat uns zwar versichert, es handele sich nicht um ein Wanderlager, war aber offensichtlich nicht so erbaut darüber, dass wir unseren Besuch angekündigt haben, denn schwuppdiwupp wurde die Veranstaltung abgesagt.

Schöne Grüße
A. Thien
2 13.03.2006 15:01 Antonia Thien ist offline Beiträge von Antonia Thien suchen
Solon
Zum Anfang der Seite springen

gewerbe-varel   Zeige gewerbe-varel auf Karte gewerbe-varel ist männlich
Jungspund


Dabei seit: 14.02.2006
Beiträge: 11
Bundesland:
Niedersachsen

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
Angestellter/Beamter Kommune


Level: 23 [?]
Erfahrungspunkte: 59.461
Nächster Level: 62.494

3.033 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg



www.Fiat-126-Forum.de







Hallo,

ich kann der Kollegin Thien nur zustimmen.
Die Erfahrung lässt vermuten, dass es sich bei der „Preisübergabe“ um ein Wanderlager im Sinne des 56 a GewO handelt. Oft reicht es, wenn man den Betreiber des Restaurants bzw. der Schankwirtschaft auf die einschlägigen Vorschriften hinweist und ankündigt, die Veranstaltung aufzusuchen. Um nicht unglaubwürdig zu werden, sollte man der Ankündigung dann natürlich auch Taten folgen lassen.

__________________
Gruß aus Varel  fröhlich  
3 13.03.2006 15:32 gewerbe-varel ist offline E-Mail an gewerbe-varel senden Beiträge von gewerbe-varel suchen
Hartmut Fries   Zeige Hartmut Fries auf Karte Hartmut Fries ist männlich
König


Dabei seit: 26.07.2005
Beiträge: 946
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
Angestellter/Beamter Kommune


Level: 46 [?]
Erfahrungspunkte: 5.305.470
Nächster Level: 6.058.010

752.540 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Hartmut Fries


www.Fiat-126-Forum.de






RE: Bingo Gewinnübergabe

Nochmals aus Eurode,

ich habe den Gastwirt erreicht, er hat mir die deutsche Handynummer eines Event-Centers aus Stettin gegeben.

Lt. tel. Auskunft des "Centers" sollen bei der Veranstaltung Reisen verkauft werden. Wird doch nicht etwa die Fa. Cxxxxxx Txxxxxx GmbH aus Exxxxxxx sein, die hier im Forum schon verewigt ist.

Ich werd's mir am Mittwoch ansehen.

Gruß
Hartmut Fries

__________________
Grüße vom Westzipfel

Hartmut Fries
4 13.03.2006 15:33 Hartmut Fries ist offline E-Mail an Hartmut Fries senden Homepage von Hartmut Fries Beiträge von Hartmut Fries suchen
Kramer-Cloppenburg   Zeige Kramer-Cloppenburg auf Karte Kramer-Cloppenburg ist männlich
Moderator


images/avatars/avatar-29.gif

Dabei seit: 08.03.2005
Beiträge: 1.003
Bundesland:
Niedersachsen

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
Angestellter/Beamter Kommune


Level: 46 [?]
Erfahrungspunkte: 5.765.549
Nächster Level: 6.058.010

292.461 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg



www.Fiat-126-Forum.de







Hallo! ,,,,,, und ein freundliches, wenn auch spätes Moin aus Cloppenburg!

Muss nicht, kann aber! großes Grinsen

Vermittlung von Reisen, kein anzeigepflichtiges Wanderlager!

Da aber in aller Regel dort auch Töpfe, Betten, Decken, Q10-Produkte und was weiss ich nicht alles angeboten und "verkloppt" werden, ist auf jeden Fall eine Kontrolle, am besten durch "verdeckte Ermittlter" sinnvoll. Denn bei einer Kontrolle im Vorfeld wird man sagen: Wir bieten doch nur Reisen an.


Klar kann man dann die RGK kontrollieren, aber wenn man dann noch sagt: reine Info-Veranstaltung, nix wird angeboten steht man wieder so da: Wand

Dann schon lieber: schicke Kontrolle so gegen Ende des zweiten Drittels der Veranstaltung mit Befragung von Zeugen, Sicherstellung von evtl. Kaufverträgen usw. zur Freude des Veranstalters und der Besucher. großes Grinsen

Und wenn man dann noch dem Sachbearbeiter bei der zuständigen Wohnsitzbehörde mitteilt, dass man selbst ein Owi-Verfahren durchführen möchte (denn so kommt auch der Anwalt mal in Deutschland rum), hierfür aber die vorhandene Akte einsehen möchte damit der Spaß für den Kämmerer u. U. noch größer wird, ist die Freude auf allen Seiten, nicht nur bei dem freundlichen Seniorenfachberater kaum auszuhalten.

__________________
Ansonsten, ... weiterhin viel Spaß bei der Arbeit! -------
5 13.03.2006 22:26 Kramer-Cloppenburg ist offline E-Mail an Kramer-Cloppenburg senden Homepage von Kramer-Cloppenburg Beiträge von Kramer-Cloppenburg suchen
Gewerbeordnung Arnsberg   Zeige Gewerbeordnung Arnsberg auf Karte Gewerbeordnung Arnsberg ist männlich
Doppel-As


Dabei seit: 01.12.2005
Beiträge: 110
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
Angestellter/Beamter Kommune


Level: 34 [?]
Erfahrungspunkte: 602.867
Nächster Level: 677.567

74.700 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg



www.Fiat-126-Forum.de







Wir machens wie die Kollegin Thien und versuchen immer schon vorher über den Gastwirt herauszubekommen, wer hinter der Sache steckt.

Wenn man dann bei der entsprechenden Fa. anruft und seinen Besuch ankündigt, wird die Veranstaltung meistens abgesagt (oder woanders hin verlegt).

Und wenn Sie nicht abgesagt werden sollte, gibt's dann halt eine Heimsuchung, die meistens mit einer vorzeitigen Beendigung der Veranstaltung endet.

Ansonsten: schönen Tach noch aussem Sauerland und viel Spass bei der
6 14.03.2006 07:28 Gewerbeordnung Arnsberg ist offline E-Mail an Gewerbeordnung Arnsberg senden Homepage von Gewerbeordnung Arnsberg Beiträge von Gewerbeordnung Arnsberg suchen
Thema als PDF anzeigen | Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Forum-Gewerberecht » Gewerberecht » Reisegewerbe (Titel III GewO) » Bingo Gewinnübergabe


Ähnliche Themen
Thread Forum Gestartet Letzte Antwort Statistik
Ordnungsamt verbietet Bingo-Abend in Seniorenheim Spielrecht   03.10.2018 06:58 von räubertochter     03.10.2018 06:58 von räubertochter   Views: 376
Antworten: 0
Genehmigung erteilt: Die Bingo-Kugeln rollen wieder Spielrecht   23.01.2018 08:18 von räubertochter     23.01.2018 08:18 von räubertochter   Views: 3.176
Antworten: 0
Weitere Hürde für das Senioren-Bingo in Riehler Heimstätten Spielrecht   18.01.2018 08:34 von schindel     18.01.2018 08:34 von schindel   Views: 2.308
Antworten: 0
Bingo Glücksspiel ? Spielrecht   29.05.2017 15:41 von Fini469     29.05.2017 15:41 von Fini469   Views: 1.349
Antworten: 0
Neue Hürden gefährden Bingo-Abende Spielrecht   18.11.2016 08:23 von räubertochter     29.05.2017 08:27 von Fini469   Views: 2.038
Antworten: 1

Berechtigungen
Sie haben in diesem Forenbereich folgende Berechtigungen
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge bis zu 24h nach dem Posten zu editieren.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen erlaubt, Anhänge herunterzuladen.
BB Code ist Aus.
Smilies sind Aus.
[IMG] Code ist Aus.
Icons sind Aus.
HTML Code ist Aus.


Views heute: 263.948 | Views gestern: 261.071 | Views gesamt: 558.095.829


Solon Buch-Service GmbH
Highslide JS fürs WBB von Ninn (V2.1.1)


Impressum

radiosunlight.de
CT Security System Pre 6.0.1: © 2006-2007 Frank John

Forensoftware: Burning Board 2.3.6 pl2, entwickelt von WoltLab GmbH
DB: 0.001s | DB-Abfragen: 120 | Gesamt: 0.075s | PHP: 98.67% | SQL: 1.33%