unsere besten emails
Forum-Gewerberecht
Homeseite Registrierung Kalender Mitgliederliste Datenbank Teammitglieder Suche
Stichwortverzeichnis Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite



Forum-Gewerberecht » Gewerberecht » Spielrecht » Lotto Sachsen-Anhalt soll extern überprüft werden » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Zum Ende der Seite springen Lotto Sachsen-Anhalt soll extern überprüft werden
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
schindel schindel ist männlich
Haudegen


Dabei seit: 26.07.2011
Beiträge: 692
Bundesland:
Berlin

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
sonstige


Level: 41 [?]
Erfahrungspunkte: 2.318.517
Nächster Level: 2.530.022

211.505 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg



www.Fiat-126-Forum.de






Lotto Sachsen-Anhalt soll extern überprüft werden

Es geht um die Vorwürfe der möglichen Geldwäsche, der Vetternwirtschaft und der Vergabe von Fördermitteln – Lotto Sachsen-Anhalt steht seit Monaten in der Kritik. Jetzt sollen die Vorwürfe aufgeklärt und die Gesellschaft extern überprüft werden.

Eine externe Prüfung soll Lotto Sachsen-Anhalt aus den Negativ-Schlagzeilen rund um Sportwetten, Spielern mit auffällig hohen Einsätzen sowie mögliche Geldwäsche holen. So schnell wie möglich sollten so die im Raum stehenden Vorwürfe aufgeklärt werden, sagte der Aufsichtsratsvorsitzende Thomas Webel am Dienstag nach einer Sondersitzung des Gremiums in Magdeburg. Dabei sollten mit der Glücksspielaufsicht im Innenministerium, Gesellschaftern und der Geschäftsführung von Lotto Sachsen-Anhalt die Probleme angesprochen werden.

Geschäftsführung: Es hat keine Verfehlungen gegeben
Die Geschäftsführung der Lottogesellschaft habe versichert, dass es keine Verfehlungen gegeben habe. Der Aufsichtsrat sei aber kein Sportwettenfachgremium. "Der Aufsichtsrat hat ein großes Interesse daran, die Landesgesellschaft wieder in ruhiges Fahrwasser zu führen", erklärte Webel weiter.

Geklärt werden soll unter anderem, wann die Geschäftsführung von Auffälligkeiten rund um eine Lotto-Verkaufsstelle in Zerbst erfahren hat. Dort waren die Umsätze bei der Sportwette Oddset unter einer neuen Chefin enorm gestiegen. Lotto waren im Umfeld mehrere Spieler aufgefallen, die ungewöhnlich hohe Beträge eingesetzt und auch hohe Gewinne eingestrichen hatten. Der Ehemann der Frau soll eine Lotto-Software mitentwickelt haben.

Eine Lotto-Abteilungsleiterin hatte ausgesagt, es habe seit 2017 neun Spieler im Raum Zerbst gegeben, die binnen eines halben Jahres mehr als 100.000 Euro bei der Sportwette Oddset eingesetzt hätten. Lotto meldete das nach eigenen Angaben der Stelle für Geldwäscheangelegenheiten, bekam aber keine Rückmeldung.

Verkaufsstelle in Zerbst geschlossen
Nach dem Bekanntwerden der hohen Spieleinsätze hatte die Lottogesellschaft die Verkaufsstelle geschlossen. Eine Sprecherin begründete den Schritt mit geschäftsschädigendem Verhalten. Der Schließung sei eine interne Prüfung vorausgegangen, parallel habe es eine entsprechende Anordnung aus dem Finanzministerium gegeben.

Sachsen-Anhalts Finanzminister Michael Richter (CDU) sagte, er habe in seiner Rolle als Gesellschafter bei Lotto im Januar eine außerordentliche Kündigung für die Betreiberin des Lotto-Ladens in Zerbst angeordnet. Er begründete das mit einem fehlenden Vertrauensverhältnis. Richter kritisierte damals außerdem die Informationspolitik der Lotto-Führung. "Weder als Aufsichtsrat noch als Gesellschafter wurden wir ausreichend über die Vorgänge unterrichtet."

Derzeit beschäftigt sich auch ein Untersuchungsausschuss im Magdeburger Landtag mit den möglichen Ungereimtheiten. Den Antrag hatte die AfD-Fraktion gestellt. Die Parlamentarier gehen unter anderem Hinweisen auf Geldwäsche nach. Der Untersuchungsausschuss untersucht den Zeitraum vom 1. Januar 2012 bis 31. Januar 2018.

Auch die Justiz ist aktiv. Die Staatsanwaltschaft München I hatte im Januar 2020 nach eigenen Angaben ein Prüfverfahren nach dem Geldwäschegesetz aufgenommen. Das Verfahren sei an die zuständige Staatsanwaltschaft Dessau-Roßlau abgegeben worden.

Jährliche Fördermittelvergabe in Millionenhöhe
Lotto Sachsen-Anhalt vergibt jährlich mehrere Millionen Euro Fördermittel an Vereine. Der Sport, Soziales und Kultur profitieren davon. Für das Förderprogramm kann sich laut Lotto jeder gemeinnützige Verein oder Verband aus Sachsen-Anhalt bewerben.

https://www.mdr.de/sachsen-anhalt/landes...werden-102.html
1 20.02.2020 08:50 schindel ist offline E-Mail an schindel senden Beiträge von schindel suchen
Solon
Zum Anfang der Seite springen

Stresstest Stresstest ist männlich
Tripel-As


Dabei seit: 05.02.2012
Beiträge: 242
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
interessierter Bürger


Level: 35 [?]
Erfahrungspunkte: 763.769
Nächster Level: 824.290

60.521 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg



www.Fiat-126-Forum.de






RE: Lotto Sachsen-Anhalt soll extern überprüft werden

Zitat:
Original von schindel
Auch die Justiz ist aktiv. Die Staatsanwaltschaft München I hatte im Januar 2020 nach eigenen Angaben ein Prüfverfahren nach dem Geldwäschegesetz aufgenommen. Das Verfahren sei an die zuständige Staatsanwaltschaft Dessau-Roßlau abgegeben worden.


... warum nach Dessau? Die Verantwortlichen für ODDSET Sportwetten sitzen in München:

ODDSET Sportwetten GmbH
Konrad-Zuse-Platz 12
81829 München
Vorsitzende des Aufsichtsrates: Friederike Sturm
Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Dr. Michael Hettich und Christof Schöpfel


Und auch dort befindet sich die rund um die Uhr Überwachung:

"Kampf gegen Spielmanipulationen [...]
Der staatliche Wettanbieter Oddset arbeitet mit dem Oddset-Kontroll-System (OKS), das alle rund 25.000 Annahmestellen in Deutschland überwacht. Spiele und Kombinationen mit auffällig vielen oder hohen Einsätzen können bei Bedarf sofort gesperrt werden. Anders als in Asien ist der Einsatz bei Oddset-Wetten begrenzt. Maximal können 500 Euro pro Wette gesetzt werden, als maximaler Gewinn werden 50.000 Euro pro Einzelwette ausgeschüttet. Seit Anfang 2008 kann zudem nur noch mit einer Kundenkarte gewettet werden."

https://www.n-tv.de/sport/Die-Warnsystem...icle599073.html

Das heißt, nach München laufen ununterbrochen alle ODDSET-Daten aus 25.000 Annahmestellen mit Infos darüber: wer, wo, wann und wie viel auf welche ODDSET-Wette gesetzt hat.

__________________
"Eine nicht manipulierte Lotterie ist in deinem Land leider nicht verfügbar!"
2 07.08.2020 12:58 Stresstest ist offline E-Mail an Stresstest senden Beiträge von Stresstest suchen
Thema als PDF anzeigen | Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Forum-Gewerberecht » Gewerberecht » Spielrecht » Lotto Sachsen-Anhalt soll extern überprüft werden


Ähnliche Themen
Thread Forum Gestartet Letzte Antwort Statistik
1 Dateianhänge enthalten 1+1... + Lottogedöns Spielrecht   17.08.2020 14:22 von Lachschlag     17.08.2020 14:22 von Lachschlag   Views: 73
Antworten: 0
Panne bei Lottoziehung Spielrecht   13.05.2019 08:26 von schindel     16.08.2020 16:07 von Stresstest   Views: 329
Antworten: 9
Lottogedöns Spielrecht   15.08.2020 19:51 von Lachschlag     15.08.2020 19:51 von Lachschlag   Views: 61
Antworten: 0
Lotto wird teurer Spielrecht   20.12.2019 12:12 von räubertochter     06.08.2020 23:05 von Stresstest   Views: 254
Antworten: 1
Externe Verkehrsleitung Gewerberecht (allgemein)   06.08.2020 11:26 von BW     06.08.2020 11:59 von claysch   Views: 56
Antworten: 1

Berechtigungen
Sie haben in diesem Forenbereich folgende Berechtigungen
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge bis zu 24h nach dem Posten zu editieren.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen erlaubt, Anhänge herunterzuladen.
BB Code ist Aus.
Smilies sind Aus.
[IMG] Code ist Aus.
Icons sind Aus.
HTML Code ist Aus.


Views heute: 15.875 | Views gestern: 191.319 | Views gesamt: 544.316.017


Solon Buch-Service GmbH
Highslide JS fürs WBB von Ninn (V2.1.1)


Impressum

radiosunlight.de
CT Security System Pre 6.0.1: © 2006-2007 Frank John

Forensoftware: Burning Board 2.3.6 pl2, entwickelt von WoltLab GmbH
DB: 0.001s | DB-Abfragen: 78 | Gesamt: 0.079s | PHP: 98.73% | SQL: 1.27%