unsere besten emails
Forum-Gewerberecht
Homeseite Registrierung Kalender Mitgliederliste Datenbank Teammitglieder Suche
Stichwortverzeichnis Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite



Forum-Gewerberecht » Gewerberecht » Spielrecht » Lootboxen Und Das Illegale GlÜcksspiel » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Zum Ende der Seite springen Lootboxen Und Das Illegale GlÜcksspiel
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
schindel schindel ist männlich
Haudegen


Dabei seit: 26.07.2011
Beiträge: 689
Bundesland:
Berlin

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
sonstige


Level: 41 [?]
Erfahrungspunkte: 2.160.935
Nächster Level: 2.530.022

369.087 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg



www.Fiat-126-Forum.de






Lootboxen Und Das Illegale GlÜcksspiel

Die Frist der niederländischen Glücksspielbehörde ist abgelaufen und Valve hat offiziell gehandelt. Der Marktplatz für CS:GO und DOTA 2 in den Niederlanden wurde entfernt. In einem Statement zeigt man sich verärgert. Für die Behörden ginge es um den Schutz der Kinder.

Nun ist es passiert, die Frist ist abgelaufen und Valve musste handeln. Im Zuge der behördlichen Auflage in den Niederlanden, die Lootboxen als illegales Glücksspiel in diversen Spielen deklarierten und die Entwickler zu Maßnahmen zwangen, musste Valve nun den Item-Handel in den Spielen DOTA 2 und Counter Strike: GO sperren.

Damit steht fest, dass auf jeden Fall diese beiden Spiele zu den im Visier stehenden Games der Niederlande gehören, denn bis heute ließ man nicht offiziell verlauten, welche Entwickler es noch traf. Vermutet wird allerdings FIFA 18 (EA) und Playerunknown's Battlegrounds (Bluehole/PUBG Corp.), da beide Spiele ebenfalls die Kriterien der Behörde erfüllen.

Dass der Marktplatz nun für diese Spiele schließen musste liegt daran, dass die Niederlande dann illegales Glücksspiel in den Lootboxen sieht, wenn die Items gegen Echtgeld verkauft werden können, also die Items einen realen Wert erhalten.

Valve äußert sich
Währenddessen kritisiert Valve das Vorhaben der Behörden in den Niederlanden. Weder kann man die Schlussfolgerung verstehen, noch ihnen zustimmen. Weiter heißt es, dass man finde, dass die Aussage über die Rechtslage zu Glücksspiel-Lootboxen "grob vereinfachend" sei. Den Schritt, den Marktplatz zu sperren, musste man aber gehen, da rechtliche Konsequenzen und hohe Strafen fällig geworden wären.

In Zukunft hofft Valve, durch weitere Konversation eine bessere Lösung zu finden, die weniger unbequem sei.

Zukünftig mögliche Strafen
Nun, wo die Frist abgelaufen ist, werde die Glücksspielbehörde in den Niederlanden alle vier Spiele erneut überprüfen. Sollte weiterhin ein Verstoß gegen das geltende Glücksspielgesetzt gefunden werden, drohen Strafen von bis zu 830.000 € oder sogar eine Strafzahlung in Höhe von 10 % des erwirtschafteten Gewinnes durch Lootboxen. Helfe dies nicht, könnten danach auch strafrechtliche Konsequenzen folgen.

Die Behörde äußert sich, dass man "besorgt sei, da es Anzeichen gibt, dass Lootboxen Glücksspielsucht hervorrufen könnten". Man schlägt den Entwicklern vor, statt Lootboxen die Items als direkten Kauf anzubieten. So kenne man das visuelle Item im Voraus. Funktionieren tut dies ja auch in Fortnite.

https://www.elitepvpers.com/news/de/4494...le-sperren.html
1 22.06.2018 14:16 schindel ist offline E-Mail an schindel senden Beiträge von schindel suchen
Thema als PDF anzeigen | Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Forum-Gewerberecht » Gewerberecht » Spielrecht » Lootboxen Und Das Illegale GlÜcksspiel


Ähnliche Themen
Thread Forum Gestartet Letzte Antwort Statistik
Britische Glücksspiel-Aufsicht erwägt Einsatzlimits fü [...] Spielrecht   20.02.2020 08:49 von schindel     20.02.2020 08:49 von schindel   Views: 39
Antworten: 0
Das Lotteriegeschäft wird verstaatlicht Spielrecht   20.02.2020 08:48 von schindel     20.02.2020 08:48 von schindel   Views: 45
Antworten: 0
1 Dateianhänge enthalten Neuer Glücksspielstaatsvertrag ab 2021 ! Spielrecht   27.01.2020 08:00 von petergaukler     17.02.2020 20:24 von Lachschlag   Views: 934
Antworten: 5
Aus Und Vorbei ? Spielrecht   17.02.2020 16:56 von petergaukler     17.02.2020 19:45 von Lachschlag   Views: 153
Antworten: 1
VanStandig verkündet Zustellung der Klageschrift und s [...] Spielrecht   10.02.2020 08:53 von räubertochter     10.02.2020 08:53 von räubertochter   Views: 67
Antworten: 0

Berechtigungen
Sie haben in diesem Forenbereich folgende Berechtigungen
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge bis zu 24h nach dem Posten zu editieren.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen erlaubt, Anhänge herunterzuladen.
BB Code ist Aus.
Smilies sind Aus.
[IMG] Code ist Aus.
Icons sind Aus.
HTML Code ist Aus.


Views heute: 262.718 | Views gestern: 177.327 | Views gesamt: 496.449.752


Solon Buch-Service GmbH
Highslide JS fürs WBB von Ninn (V2.1.1)


Impressum

radiosunlight.de
CT Security System Pre 6.0.1: © 2006-2007 Frank John

Forensoftware: Burning Board 2.3.6 pl2, entwickelt von WoltLab GmbH
DB: 0.001s | DB-Abfragen: 64 | Gesamt: 0.081s | PHP: 98.77% | SQL: 1.23%