unsere besten emails
Forum-Gewerberecht
Homeseite Registrierung Kalender Mitgliederliste Datenbank Teammitglieder Suche
Stichwortverzeichnis Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite



Forum-Gewerberecht » Gewerberecht » Spielrecht » Landesspielhallengesetz Hessen: Änderungen liegen als Antrag vor » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Zum Ende der Seite springen Landesspielhallengesetz Hessen: Änderungen liegen als Antrag vor
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
schindel schindel ist männlich
Haudegen


Dabei seit: 26.07.2011
Beiträge: 692
Bundesland:
Berlin

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
sonstige


Level: 41 [?]
Erfahrungspunkte: 2.473.730
Nächster Level: 2.530.022

56.292 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg



www.Fiat-126-Forum.de






Landesspielhallengesetz Hessen: Änderungen liegen als Antrag vor

Es gibt einen Änderungsantrag zum bisherigen Gesetzentwurf für das neue hessische Spielhallengesetz. Unter anderem soll der Mindestabstand nun 300 Meter betragen.

Durch die Anhörung im Landtag sei deutlich geworden, "dass sich die Glücksspielproblematik nicht allein über eine Regulierung der Spielhallen lösen lässt". Mit diesem Satz begründen CDU und Bündnis 90/Die Grünen ihren "Änderungsantrag zu dem Gesetzentwurf der Landesregierung für ein Gesetz zur Änderung des Hessischen Spielhallengesetzes" vom 30. November. Das neue Landesspielhallengesetz soll es ab Januar 2018 geben.

Änderungen werden danach unter anderem beim Mindestabstand beantragt, der nun statt 500 Meter 300 Meter Luftlinie betragen soll. Die Passage im Entwurf: "Zu einer bestehenden Einrichtung oder Örtlichkeit, die ihrer Art nach oder tatsächlich vorwiegend von Kindern und Jugendlichen aufgesucht wird, ist ein Mindestabstand von 500 Meter Luftlinie einzuhalten." Die Passage geändert: "Zu einer bestehenden Einrichtung oder Örtlichkeit, die ihrer Art nach oder tatsächlich vorwiegend von Kindern und Jugendlichen aufgesucht wird, ist ein Mindestabstand von 300 Meter Luftlinie einzuhalten. Dies umfasst insbesondere Einrichtungen und Örtlichkeiten der Kinder- und Jugendhilfe sowie Spielplätze, Freizeiteinrichtungen, Schul- und Lernorte."

Im Weiteren soll die Laufzeitverkürzung von 15 auf 10 Jahre soll wegfallen, da die Spielhallenbetreiber hier "eine zusätzliche Einschränkung sehen".

Laut Ansicht von CDU und Bündnis 90/Grünen ist ein einheitliches, vom Aufstellungsort unabhängiges Schutzkonzept notwendig. Es müsse die Abwanderung in die 'Illegalität', d.h. zu den unkontrollierten Spielstätten, verhindert werden. Der zunehmenden Aufstellung von Glücksspielautomaten in sogenannten 'Spielbistros' müsse begegnet werden. Das Online-Glücksspiel müsse reguliert werden, insbesondere da eine Verlagerung in diesen Bereich zu befürchten sei. Diesbezüglich sei nur eine bundesweite Regelung sinnvoll.

Vom Hessischen Münzautomaten-Verband heißt es, dass er weiter in Gesprächen sei, um Änderungen zu erreichen. Er hatte für die bisherigen Anhörungen eine Vielzahl Aufsteller organisiert, aus denen sich CDU und Bündnis90/Grüne zufolge ein "umfassendes Bild über die mit dem Automatenspiel einhergehende Problematik ergeben" hat.

Die Plenarsitzungen zur weiteren Beratung finden ab nächster Woche Dienstag am 12., 13. und 14.12. statt.

https://www.gamesundbusiness.de/news/det...als-antrag-vor/
1 06.12.2017 08:55 schindel ist offline E-Mail an schindel senden Beiträge von schindel suchen
Thema als PDF anzeigen | Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Forum-Gewerberecht » Gewerberecht » Spielrecht » Landesspielhallengesetz Hessen: Änderungen liegen als Antrag vor


Ähnliche Themen
Thread Forum Gestartet Letzte Antwort Statistik
Wegzug während Antragstellung Makler, Bauträger, Baubetreuer   30.03.2021 11:34 von chhen     01.05.2021 19:50 von SW2675   Views: 12.242
Antworten: 3
Änderung handwerksrechtlicher Vorschriften Stehendes Gewerbe (allgemein)   06.03.2021 18:01 von Puz_zle     09.03.2021 15:51 von Civil Servant   Views: 52.301
Antworten: 2
eGbR - Änderungen im Gesellschaftsrecht (MoPeG) Stehendes Gewerbe (allgemein)   19.11.2020 20:28 von Puz_zle     06.03.2021 06:45 von Puz_zle   Views: 181.961
Antworten: 1
Gewerbeabmeldung vordatiert Stehendes Gewerbe (allgemein)   20.02.2013 10:10 von Gewerbeanfänger     16.02.2021 12:21 von Maliklaus   Views: 72.867
Antworten: 11
1 Dateianhänge enthalten Änderungsanträge Bewachungsgewerbe   04.08.2020 10:32 von bra_bamh     11.12.2020 11:31 von spreen   Views: 185.599
Antworten: 5

Berechtigungen
Sie haben in diesem Forenbereich folgende Berechtigungen
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge bis zu 24h nach dem Posten zu editieren.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen erlaubt, Anhänge herunterzuladen.
BB Code ist Aus.
Smilies sind Aus.
[IMG] Code ist Aus.
Icons sind Aus.
HTML Code ist Aus.


Views heute: 125.417 | Views gestern: 349.664 | Views gesamt: 600.944.373


Solon Buch-Service GmbH
Highslide JS fürs WBB von Ninn (V2.1.1)


Impressum

radiosunlight.de
CT Security System Pre 6.0.1: © 2006-2007 Frank John

Forensoftware: Burning Board 2.3.6 pl2, entwickelt von WoltLab GmbH
DB: 0.001s | DB-Abfragen: 64 | Gesamt: 0.057s | PHP: 98.25% | SQL: 1.75%