unsere besten emails
Forum-Gewerberecht
Homeseite Registrierung Kalender Mitgliederliste Datenbank Teammitglieder Suche
Stichwortverzeichnis Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite



Forum-Gewerberecht » Medienschau » sonstige Themen » Bund kauft Bundesdruckerei zurück » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Zum Ende der Seite springen Bund kauft Bundesdruckerei zurück
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
anders   Zeige anders auf Karte anders ist männlich
Kaiser


Dabei seit: 01.05.2006
Beiträge: 1.279
Bundesland:
Hamburg

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
sonstige


Level: 48 [?]
Erfahrungspunkte: 7.279.240
Nächster Level: 8.476.240

1.197.000 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg



www.Fiat-126-Forum.de






Bund kauft Bundesdruckerei zurück

Eine vorbildliche Leistung. Die Rückabwicklung bringt neben einer Verschuldung, die staatliche Sicherheit wieder zurück und stärkt damit die deutsche Politik!

Die "Tagesschau" berichtete am 10.09.2008 - Zitat:

Acht Jahre nach der Privatisierung Bund kauft Bundesdruckerei zurück

Der Druck von Banknoten, Reisepässen und Personalausweisen geht acht Jahre nach Privatisierung der Bundesdruckerei wieder in die Hand des Bundes über. Die Gesellschafter des Unternehmens sowie Finanz- und Innenministerium einigten sich "grundsätzlich" darauf, dass die Bundesdruckerei "zur Wahrung der nationalen sicherheitspolitischen Interessen" an die Bundesrepublik Deutschland verkauft wird. Dies teilte die Bundesdruckerei in Berlin mit. Ein Kaufpreis wurde nicht genannt.

Eine Auktion der Bundesdruckerei, die zuletzt Treuhändern der Anwaltskanzlei Clifford Chance gehörte, war in den vergangenen Wochen gescheitert. Inländische Offerten etwa des Münchener Geldschein-Druckers Giesecke & Devrient waren dem Bund Finanzkreisen zufolge zu niedrig. Ausländische Gebote seien wiederum wegen Sicherheitsbedenken durchgefallen.

Missglückte Privatisierung

Die Bundesdruckerei gilt als Beispiel einer misslungenen Privatisierung. 2000 hatte der damalige Bundesfinanzminister Hans Eichel das Unternehmen mit Sitz in Berlin-Kreuzberg für gut eine Milliarde Euro an den Finanzinvestor Apax verkauft. Dieser bürdete dem Unternehmen wie in der Branche üblich hohe Schulden auf, führte es damit aber an den Rand der Pleite. 2002 stieg Apax wieder aus, seither gehört der frühere Staatsbetrieb dem Treuhänder. Mittlerweile schreibt die Firma nach eigenen Angaben mit ihren weltweit 1450 Mitarbeitern wieder schwarze Zahlen. Vor allem das Innenministerium drängte auf eine erneute Beteiligung des Bundes an der Druckerei. Die Gründe sind vor allem Sicherheitsinteressen. "Der Erwerb der Bundesdruckerei GmbH schafft auch eine sicherheitspolitische Voraussetzung zur Vergabe der Herstellung des elektronischen Personalausweises an die Bundesdruckerei GmbH", hieß es in der Mitteilung der Bundesdruckerei.

Giesecke & Devrient zeigte sich verstimmt über die Wiederverstaatlichung der Bundesdruckerei. "Aus unserer Sicht ist eine große Chance vertan, einen deutschen Weltmarktführer für öffentliche Sicherheitstechnik zu schaffen", sagte ein Unternehmenssprecher. Man habe einen fairen Preis für eine langfristige Entwicklung der Bundesdruckerei geboten und werde den Wachstumsweg nun alleine weiter verfolgen. Das Unternehmen kündigte der Bundesdruckerei einen harten Konkurrenzkampf an.

Gefunden unter: http://www.tagesschau.de/wirtschaft/bundesdruckerei100.html
1 10.09.2008 15:00 anders ist offline E-Mail an anders senden Beiträge von anders suchen
Thema als PDF anzeigen | Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Forum-Gewerberecht » Medienschau » sonstige Themen » Bund kauft Bundesdruckerei zurück


Ähnliche Themen
Thread Forum Gestartet Letzte Antwort Statistik
2 Dateianhänge enthalten Wichtig: 12. Bundesfachtagung Gewerberecht - Infothread Seminare und Veranstaltungen   11.10.2021 11:50 von webmaster     15.11.2021 22:10 von René Land   Views: 88.921
Antworten: 4
12. Bundesfachtagung Gewerberecht Seminare und Veranstaltungen   09.09.2020 14:39 von webmaster     21.10.2021 22:48 von René Land   Views: 588.337
Antworten: 16
Zurückweisung einer GewA wg. Scheinselbständigkeit - r [...] Stehendes Gewerbe (allgemein)   02.06.2014 16:16 von Roesje     26.07.2021 15:02 von annelackmann   Views: 437.522
Antworten: 24
Automatenaufsteller- Verraten und Verkauft Spielrecht   06.03.2021 23:08 von catweazle     06.03.2021 23:08 von catweazle   Views: 566
Antworten: 0
Glücksspiel in Internet - Bundesländer weichen Regeln auf Spielrecht   09.09.2020 14:13 von Lachschlag     09.09.2020 16:50 von Lachschlag   Views: 577
Antworten: 2

Berechtigungen
Sie haben in diesem Forenbereich folgende Berechtigungen
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge bis zu 24h nach dem Posten zu editieren.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen erlaubt, Anhänge herunterzuladen.
BB Code ist Aus.
Smilies sind Aus.
[IMG] Code ist Aus.
Icons sind Aus.
HTML Code ist Aus.


Views heute: 137.008 | Views gestern: 134.520 | Views gesamt: 643.298.917


Solon Buch-Service GmbH
Highslide JS fürs WBB von Ninn (V2.1.1)


Impressum

radiosunlight.de
CT Security System Pre 6.0.1: © 2006-2007 Frank John

Forensoftware: Burning Board 2.3.6 pl2, entwickelt von WoltLab GmbH
DB: 0.001s | DB-Abfragen: 64 | Gesamt: 0.063s | PHP: 98.41% | SQL: 1.59%