unsere besten emails
Forum-Gewerberecht
Homeseite Registrierung Kalender Mitgliederliste Datenbank Teammitglieder Suche
Stichwortverzeichnis Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite



Forum-Gewerberecht » Gewerberecht » Spielrecht » "Die Kanalisierung des Glücksspiels" » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Zum Ende der Seite springen "Die Kanalisierung des Glücksspiels"
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Meike
Foren Gott


images/avatars/avatar-360.jpg

Dabei seit: 19.11.2006
Beiträge: 6.053
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
sonstige


Level: 58 [?]
Erfahrungspunkte: 38.493.314
Nächster Level: 41.283.177

2.789.863 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg



www.Fiat-126-Forum.de






"Die Kanalisierung des Glücksspiels"

Gruß an alle,

noch nie kam ein Automobilclub auf die Idee zu fordern,

dass nun die Menschen auf Bundesstraßen ohne Fahrerlaubnis

fahren dürfen, weil die Straßen schließlich dem Bund gehören

und der natürlich Fahrtrieb des Menschen dadurch kanalisiert sei.

Alle akzeptieren, dass das Fahren ohne Fahrerlaubnis verboten ist, auch wenn die

Kontrolle der Fahrerlaubnisse der Bundesbürger nicht flächendeckend und ständig erfolgen kann.


Im Glücksspiel muss ich erkennen, dass dort ständig neue Maßstäbe und Betrachtungsweisen

geschaffen werden wollen (entschuldigt die Grammatik, aber es wird nur so deutlich), so dass

nun tatsächlich von einigen Herrschaften angeregt wird, die "Datenautobahn" auf bestimmten

Teilstrecken frei zu geben, da der Spieler sonst "nicht kanalisiert" sei und das eigentliche Verbot

des "Fahrens" auf Datenautobahnen so "problembehaftet" in der Überprüfung sei.


Zur Erinnerung:

Es gibt einige Ziele des Staatsvertrags.

Kümmert man sich um alle?

Wenn ja, wie und in welcher Intensität ?


Ziele gem. § 1 GlüStV, gültig seit dem 01.01.2008:

1. Entstehen von Glücksspielsucht und Wettsucht zu verhindern

2. Voraussetzungen für eine wirksame Suchtbekämpfung zu schaffen.

3. Das Glücksspielangebot zu begrenzen.

4. Den natürlichen Spieltrieb der Bevölkerung in geordnete und überwachte Bahnen zu lenken.

5. Ein Ausweichen auf nicht erlaubte Glücksspiele zu verhindern.

6. Den Jugend- und Spielerschutz zu gewährleisten.

7. Sicherzustellen, dass Glücksspiele ordnungsgemäß durchgeführt werden.

8. Sicherzustellen, dass die Spieler vor betrügerischen Machenschaften geschützt werden.

9. Sicherzustellen, dass die mit Glücksspielen verbundene Folge- und Begleitkriminalität abgewehrt wird.



Gruß
Meike
1 17.10.2009 06:49 Meike ist offline E-Mail an Meike senden Beiträge von Meike suchen
Thema als PDF anzeigen | Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Forum-Gewerberecht » Gewerberecht » Spielrecht » "Die Kanalisierung des Glücksspiels"


Ähnliche Themen
Thread Forum Gestartet Letzte Antwort Statistik
Ausschankerlaubnis als Essenslieferdienst? Gaststättenrecht   16.03.2024 03:12 von doni-tom     18.03.2024 13:25 von Civil Servant   Views: 3.450
Antworten: 1
rückwirkende Abmeldung nach Tod des Gewerbetreibenden? Stehendes Gewerbe (allgemein)   13.03.2024 09:44 von Hinterwäldler     18.03.2024 08:05 von Civil Servant   Views: 8.787
Antworten: 15
4 Dateianhänge enthalten Wichtig: 14. Bundesfachtagung-Gewerberecht - Infothread Bundesfachtagung Gewerberecht   02.08.2023 12:52 von webmaster     12.03.2024 09:08 von Adidas   Views: 775.297
Antworten: 27
Verbot der Einfuhr, des Inverkehrbringens und des Bere [...] Stehendes Gewerbe (allgemein)   20.07.2023 11:15 von Puz_zle     16.01.2024 07:23 von Puz_zle   Views: 198.025
Antworten: 2
Nutzungsänderung der Räumlichkeiten einer Schankerlaub [...] Gaststättenrecht   12.12.2023 14:35 von OrdGOII4     12.12.2023 17:01 von OrdGOII4   Views: 93.231
Antworten: 2

Berechtigungen
Sie haben in diesem Forenbereich folgende Berechtigungen
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge bis zu 24h nach dem Posten zu editieren.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen erlaubt, Anhänge herunterzuladen.
BB Code ist Aus.
Smilies sind Aus.
[IMG] Code ist Aus.
Icons sind Aus.
HTML Code ist Aus.


Views heute: 13.652 | Views gestern: 384.707 | Views gesamt: 887.496.306


Solon Buch-Service GmbH
Highslide JS fürs WBB von Ninn (V2.1.1)


Impressum

radiosunlight.de
CT Security System Pre 6.0.1: © 2006-2007 Frank John

Forensoftware: Burning Board 2.3.6 pl2, entwickelt von WoltLab GmbH
DB: 0.001s | DB-Abfragen: 64 | Gesamt: 0.176s | PHP: 99.43% | SQL: 0.57%