unsere besten emails
Forum-Gewerberecht
Homeseite Registrierung Kalender Mitgliederliste Datenbank Teammitglieder Suche
Stichwortverzeichnis Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite



Forum-Gewerberecht » Medienschau » sonstige Themen » Volkswagen: Wie teuer ist oder muss ein VW wirklich sein? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Zum Ende der Seite springen Volkswagen: Wie teuer ist oder muss ein VW wirklich sein?
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
anders   Zeige anders auf Karte anders ist männlich
Kaiser


Dabei seit: 01.05.2006
Beiträge: 1.279
Bundesland:
Hamburg

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
sonstige


Level: 48 [?]
Erfahrungspunkte: 7.548.937
Nächster Level: 8.476.240

927.303 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg



www.Fiat-126-Forum.de






Volkswagen: Wie teuer ist oder muss ein VW wirklich sein?

Die Anzocker: Wer glaubt und vertraut heute noch den Medien?

Bis 25.000 Euro Reisekosten pro Person

VWs teurer Peking-Trip für Journalisten

Eine von VW bezahlte Journalisten-Reise zu den Olympischen Spielen nach Peking entpuppt sich im Nachhinein als teurer Spaß im doppelten Sinne. Zunächst haben die Reisen pro Journalist teilweise bis zu 25.000 Euro gekostet. Und das für VW zuständige Finanzamt Gifhorn weigert sich laut „Spiegel Online“, die Kosten als Betriebsausgaben anzuerkennen, da kein dienstlicher Anlass vorliege. Die Journalisten müssten die Reisekosten also als geldwerten Vorteil versteuern. VW hat den Verlagen aber bereits zugesichert, eventuell anfallende Kosten großzügig zu übernehmen. Der Vorfall sorgt allerdings für Zerknirschung sowohl bei Volkswagen als auch bei den betroffenen Journalisten und Verlagen. Laut „Süddeutscher Zeitung“ hatte VW insgesamt 70 Journalisten nach Peking eingeladen, darunter 30 Deutsche. Es sollen Auto- und Lifestyle-Journalisten sowie freie Mitarbeiter gewesen sein, keine Chefredakteure. Die „SZ“ berichtet von Redakteuren, die wegen des Vorfalls nun Ärger mit ihren Chefredaktionen bekommen hätten. „Das ist doch hochgradig verlogen. Solche Reisen machen doch fast alle“, zitiert die „SZ“ einen anonymen Auto-Redakteur.

Der Fall lässt die Diskussion um gierige Journalisten wieder aufflammen, die in ihren Medien gerne Wasser predigen, Ethik und Maßhaltung einfordern, selbst aber gerne jeden Presse-Rabatt fürs neue Auto oder den Air-Berlin-Flug zum halben Preis mitnehmen. Dass Unternehmen Journalisten gerne auf teure Pressereisen einladen, etwa um neue Auto-Modelle unter südlicher Sonne in 5-Sterne-Hotels zu präsentieren ist in der Branche lange Usus. Der Vorstoß des Finanzamtes Gifhorn könnte mit solchen Branchen-Gepflogenheiten vielleicht ein Ende machen.

Zum einen müssen die Auto-Konzerne derzeit extrem sparen. Zum anderen fürchtet VW, wie auch andere, die negativen Schlagzeilen, wenn die allzu großzügige Kuschelei mit der Presse öffentlich wird. So hat ein VW-Sprecher in der „SZ“ bereits angekündigt: "Nach dem Theater machen wir bei der Fußballweltmeisterschaft 2010 in Südafrika nichts mehr."
1 16.01.2009 15:47 anders ist offline E-Mail an anders senden Beiträge von anders suchen
Thema als PDF anzeigen | Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Forum-Gewerberecht » Medienschau » sonstige Themen » Volkswagen: Wie teuer ist oder muss ein VW wirklich sein?


Ähnliche Themen
Thread Forum Gestartet Letzte Antwort Statistik
Franchisenehmer Sitzverlegung und Verlegung der Geschä [...] Stehendes Gewerbe (allgemein)   13.06.2022 13:36 von buettner     14.06.2022 09:07 von buettner   Views: 1.851
Antworten: 5
Kann jemand mein Profil bitte umgehend löschen? Fragen zur Bedienung   02.05.2022 15:25 von eliasdee     02.05.2022 15:25 von eliasdee   Views: 55.410
Antworten: 0
4 Dateianhänge enthalten Betreiben einer Photovoltaikanlage Stehendes Gewerbe (allgemein)   23.11.2005 11:23 von Kern     27.04.2022 13:15 von VoPi   Views: 731.051
Antworten: 125
Tod des einzigen GF und Gesellschafters einer GmbH Stehendes Gewerbe (allgemein)   20.04.2022 08:12 von BW     20.04.2022 11:11 von J. Simon   Views: 102.735
Antworten: 1
Steuerberater-GmbH anzeigepflichtig? Stehendes Gewerbe (allgemein)   19.04.2022 08:52 von A.Romppel     20.04.2022 09:08 von B.R.   Views: 130.557
Antworten: 3

Berechtigungen
Sie haben in diesem Forenbereich folgende Berechtigungen
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge bis zu 24h nach dem Posten zu editieren.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen erlaubt, Anhänge herunterzuladen.
BB Code ist Aus.
Smilies sind Aus.
[IMG] Code ist Aus.
Icons sind Aus.
HTML Code ist Aus.


Views heute: 169.109 | Views gestern: 221.695 | Views gesamt: 688.854.009


Solon Buch-Service GmbH
Highslide JS fürs WBB von Ninn (V2.1.1)


Impressum

radiosunlight.de
CT Security System Pre 6.0.1: © 2006-2007 Frank John

Forensoftware: Burning Board 2.3.6 pl2, entwickelt von WoltLab GmbH
DB: 0.001s | DB-Abfragen: 64 | Gesamt: 0.056s | PHP: 98.21% | SQL: 1.79%