unsere besten emails
Forum-Gewerberecht
Homeseite Registrierung Kalender Mitgliederliste Datenbank Teammitglieder Suche
Stichwortverzeichnis Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite



Forum-Gewerberecht » Gewerberecht » Spielrecht » Ordnungshüter verlieren beim Glücksspiel » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (10): « vorherige 1 2 [3] 4 5 6 7 8 nächste » ... letzte »
Zum Ende der Seite springen Ordnungshüter verlieren beim Glücksspiel 21 Bewertungen - Durchschnitt: 6,5721 Bewertungen - Durchschnitt: 6,57
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Meike
Foren Gott


images/avatars/avatar-360.jpg

Dabei seit: 19.11.2006
Beiträge: 6.031
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
sonstige


Level: 56 [?]
Erfahrungspunkte: 29.793.698
Nächster Level: 30.430.899

637.201 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg



www.Fiat-126-Forum.de







http://www.sueddeutsche.de/257387/259/27...Zockerring.html

"Außerdem lagen der Polizei konkrete Hinweise vor, dass diese Besucher bewaffnet seien....."
41 26.03.2009 07:39 Meike ist offline E-Mail an Meike senden Beiträge von Meike suchen
Solon
Zum Anfang der Seite springen

angela angela ist weiblich
Doppel-As


Dabei seit: 21.09.2007
Beiträge: 125
Bundesland:
Bayern

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
sonstige


Level: 34 [?]
Erfahrungspunkte: 579.249
Nächster Level: 677.567

98.318 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg



www.Fiat-126-Forum.de







Aha, jetzt aufeinmal...gefunden wurden jedoch keine Waffen - eine Nase Koks und etwas Gras - die Ausbeute wäre in jeder Volksschulklasse größer gewesen.
Welcher Dilettant auch immer diesen Einsatz angeordnet hat, gehört unverzüglich aus seinem Sessel entfernt, und sollte den Schaden sowie den Einsatz aus eigener Tasche bezahlen müssen.
42 28.03.2009 03:32 angela ist offline E-Mail an angela senden Beiträge von angela suchen
Solon
Zum Anfang der Seite springen

gmg   Zeige gmg auf Karte gmg ist männlich
Foren Gott


images/avatars/avatar-363.jpg

Dabei seit: 05.07.2007
Beiträge: 5.926
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
interessierter Bürger


Level: 56 [?]
Erfahrungspunkte: 27.924.056
Nächster Level: 30.430.899

2.506.843 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von gmg


www.Fiat-126-Forum.de






Ein Blick über die Landesgrenze hinweg gefällig ?

21. 04. 2009
Bozner Polizei deckt großen Spielautomaten-Betrug auf


Nach 19-monatigen Ermittlungen hat die Bozner Quästur heute bei einer groß angelegten Aktion in ganz Italien einer Organisation, die sich auf die Manipulation von Spielautomaten spezialisiert hat, das Handwerk gelegt. Insgesamt 47 Einheiten der Polizei haben, auf Anweisung der Bozner Quästur und koordiniert von der Bozner Staatsanwaltschaft, 196 Spielautomaten beschlagnahmt.

Die Verleiher von Spielautomaten werden beschuldigt, illegale elektronische Platinen benutzt zu haben, um die Steuerbehörden zu hintergehen. Jeder Spielautomat wird in Echtzeit elektronisch von den staatlichen Behörden kontrolliert.

Um diese Kontrollen zu umgehen, sollen die Verleiher die ausgeklügelten Steckkarten nachträglich eingebaut haben. "Damit war es möglich, die automatische Abrechnung jedes einzelnen Automaten so an die Behörden weiterzuleiten, dass der Betrug nicht auffiel”, erklärt die Bozner Polizei den Betrug.

"Programmiert wurden die elektronischen Platinen namens ‘Golden Roulette' in Spanien; von dort aus wurden zwei der Systeme von einer bekannten italienischen Firma nach Italien importiert, kopiert und in andere Spielautomaten eingebaut”, so die Polizei.

"Durch die Eingabe eines Codes wurde der Zähler eines Automaten angehalten, auch wenn auf dem Gerät gespielt wurde. Die Besonderheit des ausgeklügelten Systems war, dass dies dem Kontrollsystem des Automaten nicht auffiel. Alles schien problemlos zu funktionieren”, erklärt die Polizei die geniale Funktionsweise des illegalen Systems.

Als die Polizei nach den langen Ermittlungen genug Verdachtselemente gesammelt hatte, beschlagnahmten 47 Einheiten der Polizei heute Morgen auf dem gesamten Staatsgebiet insgesamt 196 ‘Golden Roulette'-Platinen. Über den Schaden, den der Steuerbehörde entstanden ist, liegen noch keine Informationen vor.

gefunden bei isa-guide.de

http://www.isa-guide.de/gaming/articles/...betrug_auf.html


Es wird halt eben überall manipuliert. Wand


Grüße

__________________
gmg
43 21.04.2009 16:45 gmg ist offline E-Mail an gmg senden Beiträge von gmg suchen
jasper
Kaiser


Dabei seit: 19.08.2006
Beiträge: 1.116
Bundesland:
Rheinland-Pfalz

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
Automatenaufsteller/ Spielhallenbetreiber


Level: 46 [?]
Erfahrungspunkte: 5.616.108
Nächster Level: 6.058.010

441.902 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg



www.Fiat-126-Forum.de







Hallo gmg,

"Es wird halt eben überall manipuliert"

Da irrst Du dich aber ganz gewaltig!!! schimpf

In Deutschland kontrollieren sich die von der PTB zugelassenen Glücksspielgeräte nämlich von selbst!

Siehe Zitat der PTB:
„Spielgeräte kontrollieren sich jetzt selbst“
Quelle: http://www.ptb.de/de/publikationen/news/html/news063/artikel/06306.htm

anbeten
44 21.04.2009 22:33 jasper ist offline E-Mail an jasper senden Beiträge von jasper suchen
Anna Anna ist weiblich
Foren As


Dabei seit: 05.02.2007
Beiträge: 77
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
sonstige


Level: 32 [?]
Erfahrungspunkte: 374.387
Nächster Level: 453.790

79.403 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg



www.Fiat-126-Forum.de






Automaten mit Täuschungseffekt

Hallo zusammen,

schon gelesen?

Automaten mit Täuschungseffekt

http://www.rnz.de/RNZ_Metropolregion/00_...hungseffekt.php

Rhein Neckar Zeitung vom 6.5.09

viele Grüße, Anna
45 07.05.2009 17:19 Anna ist offline E-Mail an Anna senden Beiträge von Anna suchen
gmg   Zeige gmg auf Karte gmg ist männlich
Foren Gott


images/avatars/avatar-363.jpg

Dabei seit: 05.07.2007
Beiträge: 5.926
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
interessierter Bürger


Level: 56 [?]
Erfahrungspunkte: 27.924.056
Nächster Level: 30.430.899

2.506.843 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von gmg


www.Fiat-126-Forum.de






RE: Automaten mit Täuschungseffekt

Zitat on
Die Spielverordnung untersagt ausdrücklich die Aufstellung und den Betrieb von so genannten "Fun Games", wenn auf Grund der Spielergebnisse Gewinne ausgezahlt werden.
Zitat off

Eine grössere Verzerrung der Aussagen der SpielV habe ich schon lange nicht mehr gelesen.

§ 6 a SpielV untersagt bereits schon die Aufstellung von sog. Fungames.

Ein Betrieb der aufgestellten Geräte ist nicht erforderlich.


Eine Gewinnauszahlung ist ebenfalls nicht erforderlich.
Denn dann ist man bereits beim § 284 StGB ( Illegales Glücksspiel ).

Grüße

__________________
gmg
46 07.05.2009 18:04 gmg ist offline E-Mail an gmg senden Beiträge von gmg suchen
Meike
Foren Gott


images/avatars/avatar-360.jpg

Dabei seit: 19.11.2006
Beiträge: 6.031
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
sonstige


Level: 56 [?]
Erfahrungspunkte: 29.793.698
Nächster Level: 30.430.899

637.201 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg



www.Fiat-126-Forum.de







Hallo gmg,

da hast Du recht.

Eine solche Pressemitteilung nach mehr als 3 Jahren der neuen SpielV
von einem Leiter Sicherheit und Ordnung ist wirklich bitter.

Gruß
Meike
47 07.05.2009 19:58 Meike ist offline E-Mail an Meike senden Beiträge von Meike suchen
jasper
Kaiser


Dabei seit: 19.08.2006
Beiträge: 1.116
Bundesland:
Rheinland-Pfalz

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
Automatenaufsteller/ Spielhallenbetreiber


Level: 46 [?]
Erfahrungspunkte: 5.616.108
Nächster Level: 6.058.010

441.902 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg



www.Fiat-126-Forum.de







Ordnungshüter verlieren beim Glücksspiel – und warum?


@Alle
Alles was da draußen illegal betrieben werden kann, kommt nicht von ungefähr sondern musste zunächst entwickelt und in den Handeln gebracht werden. Schaut euch doch mal bei euren Großhändlern um, hab ihr da jemals zuvor so viele „Oelaugen“ (Wettbuden- und Teestubenbetreiber) gesehen wie heute?

Daher passt dieser Beitrag wie die Faust aufs Auge:

Von Glücksspielveranstaltern und Glückspielveranstaltern die ihre Glücksspielgeräte selbst herstellen ............
Fundsache:

„Zu wenig und zu viel ist aller Narren Ziel!“

Nachdenkliche Worte über die Glücksspielautomatenbranche
„Seit die Glücksspielautomatenindustrie mit ihren monopolistischen Tendenzen, inzwischen verbotenen Glücksspielgeräte, die sie als Unterhaltungsmaschinen tarnte („Token“ oder „Fun Games), raffinierten Spielerüberwachungssystemen und immer wieder im Focus der Staatsanwaltschaften stehenden, abgezockten Geldentnahmenmöglichkeiten sich selber als Glücksspielveranstalter mit Industriespielhallen wie Seucheviren in ganz Deutschland verbreitet, gibt es ein krasses Überangebot, ein krasses Zuviel von Geldspielautomaten“.

Quelle: http://www.forum-gewerberecht.de/thread,threadid-5036.html

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von jasper: 08.05.2009 07:34.

48 08.05.2009 07:33 jasper ist offline E-Mail an jasper senden Beiträge von jasper suchen
gmg   Zeige gmg auf Karte gmg ist männlich
Foren Gott


images/avatars/avatar-363.jpg

Dabei seit: 05.07.2007
Beiträge: 5.926
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
interessierter Bürger


Level: 56 [?]
Erfahrungspunkte: 27.924.056
Nächster Level: 30.430.899

2.506.843 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von gmg


www.Fiat-126-Forum.de






Stuttgart

In Spielhallen vieles falsch

Bei Großkontrolle in Stuttgart zahlreiche Verstöße entdeckt
Bei Schwerpunktkontrollen in den vergangenen Tagen haben Beamte der Gewerbe- und Gaststättenbehörde und des Ermittlungsdienstes der Polizei in Stuttgart erneut zahlreiche Verstöße gegen Vorschriften des gewerblichen Spielrechtes festgestellt. Die starke Zunahme der Spielhallen in Stuttgart bereitet den Verantwortlichen Sorge.
131 Verstöße; durchschnittlich knapp vier Verstöße pro kontrolliertem Objekt !!

Link:

http://www.schwaebische-post.de/417046/

Grüße

__________________
gmg
49 11.05.2009 10:49 gmg ist offline E-Mail an gmg senden Beiträge von gmg suchen
gmg   Zeige gmg auf Karte gmg ist männlich
Foren Gott


images/avatars/avatar-363.jpg

Dabei seit: 05.07.2007
Beiträge: 5.926
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
interessierter Bürger


Level: 56 [?]
Erfahrungspunkte: 27.924.056
Nächster Level: 30.430.899

2.506.843 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von gmg


www.Fiat-126-Forum.de






Düsseldorf

Zocker unter verschärfter Kontrolle
12.05.2009
Am Freitag unterstützte der Bezirksdienst die Kripo und das Ordnungsamt bei einer Razzia in elf Gaststätten, Spielhallen, Kulturvereinen und Gewerbebetrieben in Oberbilk. Überall gab es Beanstandungen. Dazu zählten illegale Spielgeräte und verbotene Sportwettvermittlungen.


insgesamt nachzulesen:
http://www.derwesten.de/nachrichten/stae...243/detail.html

Grüße

__________________
gmg

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von gmg: 13.05.2009 20:10.

50 13.05.2009 19:46 gmg ist offline E-Mail an gmg senden Beiträge von gmg suchen
gmg   Zeige gmg auf Karte gmg ist männlich
Foren Gott


images/avatars/avatar-363.jpg

Dabei seit: 05.07.2007
Beiträge: 5.926
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
interessierter Bürger


Level: 56 [?]
Erfahrungspunkte: 27.924.056
Nächster Level: 30.430.899

2.506.843 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von gmg


www.Fiat-126-Forum.de






Bochum Mai 2009

Die großangelegte Razzia von Polizei und Ordnungsamt im Bereich des Rotlichtviertels am 13. Mai richtete sich gezielt gegen eine Spielhalle an der Gußstahlstraße.

Weiterlesen:
http://www.derwesten.de/nachrichten/stae...153/detail.html

Grüße

__________________
gmg
51 19.05.2009 10:57 gmg ist offline E-Mail an gmg senden Beiträge von gmg suchen
Anna Anna ist weiblich
Foren As


Dabei seit: 05.02.2007
Beiträge: 77
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
sonstige


Level: 32 [?]
Erfahrungspunkte: 374.387
Nächster Level: 453.790

79.403 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg



www.Fiat-126-Forum.de






RE: Bochum Mai 2009

Gemeinsam gegen illegale Geldspielautomaten: Vereinslokale in der Innenstadt werden umfassend überprüft

Presseerklärung - Stadt Mannheim vom 25.06.2009

Mannheim. Eine erneute Kontrollaktion von Fachbereich Sicherheit und Ordnung, Steueramt, Zoll und Polizei in Sachen Geldspielautomaten galt speziell den Vereinslokalen in der Mannheimer Innenstadt. In nicht-öffentlichen Vereinsgaststätten dürfen solche Geräte nicht aufgestellt werden. Gleich im ersten Lokal wurden die Beamten fündig und auch im nächsten sah die Situation nicht anders aus. So versiegelten die Mitarbeiter des Fachbereichs Sicherheit und Ordnung in drei Vereinslokalen insgesamt 14 illegal betriebene Geldspielgeräte oder so genannte Fun Games, die wie Geldspielgeräte betrieben werden können. Eines der Lokale entpuppte sich quasi nebenbei auch noch als illegal betriebenes Wettbüro.

hier weiterlesen: http://www.presse-service.de/data.cfm/static/733660.html

Grüße von Anna
52 26.06.2009 11:04 Anna ist offline E-Mail an Anna senden Beiträge von Anna suchen
dieter116
König


Dabei seit: 24.03.2006
Beiträge: 884
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
interessierter Bürger


Level: 45 [?]
Erfahrungspunkte: 4.579.515
Nächster Level: 5.107.448

527.933 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg



www.Fiat-126-Forum.de







Quelle : Automatenmarkt

25.06.09
Razzia in Braunschweig zerschlägt illegale Casinos
Illegales Spiel in Hinterzimmern.
Der Polizei in Braunschweig ist ein Schlag gegen das illegale Glücksspiel gelungen. Bei den nächtlichen Razzias konnten zwei illegale Casinos ausgehoben werden. „Wir wollen ein starkes Signal setzen, dass wir illegales Glücksspiel in Braunschweig nicht dulden“, betont ein Polizeisprecher.

Nach den bisherigen Erkenntnissen wurden allein in den ersten Monaten des Jahres mehrere hunderttausend Euro in den Spielzimmern umgesetzt. Außerdem
besteht der Verdacht der illegalen Beschäftigung, der Steuerhinterziehung und des Leistungsbetrugs.

Weiterhin stellten die Beamten hohe Bargeldbeträge, Spielkarten, Würfel, Roulettetische und Manipulationsanleitungen sicher. Personalien von 22 Personen wurden aufgenommen. Die Ermittlungen dauern an.


--------------------------------

Und immer wird im Zusammenhang mit illegalen Spielclubs Manipulationsmaterial gefunden.
Da kann man sagen :

Selbst schuld wer dort spielt und so über den Tisch gezogen wird,
statt legale Spielangebote zu nutzen.
53 27.06.2009 12:07 dieter116 ist offline E-Mail an dieter116 senden Beiträge von dieter116 suchen
gmg   Zeige gmg auf Karte gmg ist männlich
Foren Gott


images/avatars/avatar-363.jpg

Dabei seit: 05.07.2007
Beiträge: 5.926
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
interessierter Bürger


Level: 56 [?]
Erfahrungspunkte: 27.924.056
Nächster Level: 30.430.899

2.506.843 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von gmg


www.Fiat-126-Forum.de






Neuenrade 16. 07. 2009

Ordnungsamt und Polizei kontrollieren Internet-Cafes und Spielhallen

Link:
http://www.derwesten.de/nachrichten/stae...141/detail.html

Grüße

__________________
gmg
54 17.07.2009 06:50 gmg ist offline E-Mail an gmg senden Beiträge von gmg suchen
Filter Filter ist männlich
Tripel-As


Dabei seit: 24.07.2009
Beiträge: 163
Bundesland:
Schleswig-Holstein

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
Angestellter/Beamter Kommune


Level: 34 [?]
Erfahrungspunkte: 645.860
Nächster Level: 677.567

31.707 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg



www.Fiat-126-Forum.de






RE: Ordnungshüter verlieren beim Glücksspiel

Zitat:
Original von Roland

... Ich stimme dir zu, dass die Kommunen zu wenig machen aber das ist in erster Linie die Schuld der Gemeinderäte. ...



Manchmal passieren aber auch Zeichen und Wunder und nach Eingang eines Antrags auf Erlaubnis nach § 33 i GewO erfolgte schlagartig eine B-Plan-Änderung.

Fast schon schade. Bin auf dem Gebiet ziemlich unbeleckt und war gerade dabei, mich in das Thema einzuarbeiten. Andererseits bin ich als einst begeisterter Freizeit-Billardspieler nicht umhingekommen, dafür Spielhallen aufzusuchen und bekam schnell mit, welche Klientel da an den Automaten sass und ihre Stütze spätestens am Monatsdritten komplett verpulvert hatte.

__________________
ich sing vor deinem fenster und der regen lässt nicht nach
und eine stimme ruft von oben: falsches fenster, falscher tag
55 27.07.2009 15:33 Filter ist offline E-Mail an Filter senden Beiträge von Filter suchen
gmg   Zeige gmg auf Karte gmg ist männlich
Foren Gott


images/avatars/avatar-363.jpg

Dabei seit: 05.07.2007
Beiträge: 5.926
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
interessierter Bürger


Level: 56 [?]
Erfahrungspunkte: 27.924.056
Nächster Level: 30.430.899

2.506.843 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von gmg


www.Fiat-126-Forum.de






02. 09. 2009 Unerlaubtes Glücksspiel Polizei Bremen durchsuchte 15 Vereinsräume im Stadtgebiet

@ alle

02. 09. 2009
Unerlaubtes Glücksspiel
Polizei Bremen durchsuchte 15 Vereinsräume im Stadtgebiet


Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Bremen erließ das Amtgericht Bremen insgesamt 15 Durchsuchungsbeschlüsse gegen sogenannte "Teestuben" und "Deutsch-Türkische-Freundschaftsvereine" im gesamten Stadtgebiet, die heute in den Mittagsstunden von der Polizei vollstreckt wurden

Bei den mit starken Polizeikräften durchgeführten Durchsuchungen konnten 48 Spielgeräte sowie Aufzeichnungen über erfolgte Auszahlungen und Einnahmen aus dem unerlaubten Glücksspiel sichergestellt werden. Zur Zeit werden diese Geräte technisch ausgelesen, um beweiskräftig die erzielten Gewinne zu belegen.



Komplett nachzulesen:



Mal wieder die Sekundäraufstellung mit FUNGAMES !
Nach fast vier Jahren ist das "Problem" immer noch nicht erledigt !


Grüße

__________________
gmg
56 03.09.2009 07:08 gmg ist offline E-Mail an gmg senden Beiträge von gmg suchen
dieter116
König


Dabei seit: 24.03.2006
Beiträge: 884
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
interessierter Bürger


Level: 45 [?]
Erfahrungspunkte: 4.579.515
Nächster Level: 5.107.448

527.933 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg



www.Fiat-126-Forum.de







Wer traut sich da schon rein ?

Aber wenn dann :

http://www.nonstopnews.de/galerie/9617
57 04.09.2009 04:24 dieter116 ist offline E-Mail an dieter116 senden Beiträge von dieter116 suchen
gmg   Zeige gmg auf Karte gmg ist männlich
Foren Gott


images/avatars/avatar-363.jpg

Dabei seit: 05.07.2007
Beiträge: 5.926
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
interessierter Bürger


Level: 56 [?]
Erfahrungspunkte: 27.924.056
Nächster Level: 30.430.899

2.506.843 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von gmg


www.Fiat-126-Forum.de







Zitat:
Original von dieter116
Wer traut sich da schon rein ?

Aber wenn dann :

http://www.nonstopnews.de/galerie/9617


Moin Dieter !

Danke

Viel besser, der Link !

In dem Bereich müsste nach meiner Einschätzung viel mehr gemacht werden.

Nach dem Motto:
Primäraufstellung "Hui" !
Sekundäraufstellung "Pfui" !

Die Spielverordnung umfasst doch die ordungsgemäße Aufstellung in beiden Bereichen !

Und wenn uns dann demnächst Informationen erreichen werden wie:

Zitat on:
Es wurde eine Überprüfung von 30 % aller Spielstätten in Deutschland durchgeführt. Sehr positiv stellt sich das Ergebnis bezogen auf die Aufstellung von Funggames dar. Nach vorliegenden Informationen ist die Anzahl der vorgefundenen Fungames weiter zurückgegangen und liegt - bezogen auf die überprüften Spielstättenstandorte - unter 10 %.
Zitat off

so finde ich das keine schlechte Information.

Kritisch angemerkt werden muß jedoch:

1) Spielstättenstandorte = Spielhallen ? Die Sekundäraufstellung ist bei dieser Überprüfung nicht berücksichtigt worden ?

2) Immer noch Fungames in fast 10 % aller überprüften Spielhallen ?
Die neue Spielverordnung ist fast vier Jahre alt ! Der Prozentsatz ist mir eindeutig zu hoch !


Grüße

__________________
gmg

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von gmg: 04.09.2009 06:58.

58 04.09.2009 06:53 gmg ist offline E-Mail an gmg senden Beiträge von gmg suchen
gmg   Zeige gmg auf Karte gmg ist männlich
Foren Gott


images/avatars/avatar-363.jpg

Dabei seit: 05.07.2007
Beiträge: 5.926
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
interessierter Bürger


Level: 56 [?]
Erfahrungspunkte: 27.924.056
Nächster Level: 30.430.899

2.506.843 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von gmg


www.Fiat-126-Forum.de






Härtere Gangart gegen Wettbüros in Niedersachsen

Niedersachsen geht härter gegen illegales Glücksspiel vor. Rund 330 der insgesamt 600 verbotenen Wettbüros wurden inzwischen geschlossen.

Komplett nachzulesen:

Sehr empfehlenswert, diese Vorgehensweise ! Respekt

Grüße

__________________
gmg
59 27.10.2009 11:51 gmg ist offline E-Mail an gmg senden Beiträge von gmg suchen
KARO KARO ist männlich
Routinier


Dabei seit: 07.02.2008
Beiträge: 320
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
interessierter Bürger


Level: 38 [?]
Erfahrungspunkte: 1.438.469
Nächster Level: 1.460.206

21.737 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg



www.Fiat-126-Forum.de







Es ist zum Verzweifeln ,

gestern machte ich einen Besuch in Bad Salzuflen ,
an einer Enkaufsstrasse gleich zwei Wettbüros ohne deutschen Inhaber ,
bei einem Wettbüro stand die Eingangstür auf ,
was sehe ich da? , zwei spielbereite Magic Games , nun frage ich mich ,
keine Schankerlaubnis ? und Fungames sind ja wohl verboten ,
eine Riesenschweinerei ,mehr kann ich dazu niicht sagen .
Alle vernünftigen Spielhallenbetreiber werden hier vorgeführt .
60 28.10.2009 07:24 KARO ist offline E-Mail an KARO senden Beiträge von KARO suchen
Seiten (10): « vorherige 1 2 [3] 4 5 6 7 8 nächste » ... letzte » Thema als PDF anzeigen | Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Forum-Gewerberecht » Gewerberecht » Spielrecht » Ordnungshüter verlieren beim Glücksspiel


Ähnliche Themen
Thread Forum Gestartet Letzte Antwort Statistik
Das erste Wunder beim EuroJackpot Spielrecht   27.03.2012 22:05 von Stresstest     21.05.2020 16:40 von seb5277   Views: 47.749
Antworten: 40
Symposium 2020 der Forschungsstelle Glücksspiel an der [...] Spielrecht   04.04.2020 11:25 von PeterSt     25.04.2020 09:31 von Rooobert   Views: 1.130
Antworten: 29
Illegales Glücksspiel und Geldwäsche: Vorwürfe gegen W [...] Spielrecht   06.03.2020 09:35 von schindel     06.03.2020 09:35 von schindel   Views: 131
Antworten: 0
Kosten für das Führungszeugnis beim Wachpersonal Bewachungsgewerbe   03.03.2020 10:43 von *Steff*     06.03.2020 07:17 von Maliklaus   Views: 35.333
Antworten: 5
Britische Glücksspiel-Aufsicht erwägt Einsatzlimits fü [...] Spielrecht   20.02.2020 08:49 von schindel     20.02.2020 08:49 von schindel   Views: 115
Antworten: 0

Berechtigungen
Sie haben in diesem Forenbereich folgende Berechtigungen
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge bis zu 24h nach dem Posten zu editieren.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen erlaubt, Anhänge herunterzuladen.
BB Code ist Aus.
Smilies sind Aus.
[IMG] Code ist Aus.
Icons sind Aus.
HTML Code ist Aus.


Views heute: 218.564 | Views gestern: 289.332 | Views gesamt: 520.432.548


Solon Buch-Service GmbH
Highslide JS fürs WBB von Ninn (V2.1.1)


Impressum

radiosunlight.de
CT Security System Pre 6.0.1: © 2006-2007 Frank John

Forensoftware: Burning Board 2.3.6 pl2, entwickelt von WoltLab GmbH
DB: 0.001s | DB-Abfragen: 244 | Gesamt: 0.139s | PHP: 99.28% | SQL: 0.72%