unsere besten emails
Forum-Gewerberecht
Homeseite Registrierung Kalender Mitgliederliste Datenbank Teammitglieder Suche
Stichwortverzeichnis Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite



Forum-Gewerberecht » Medienschau » sonstige Themen » Niedersachsen: Das sollte schon mal sehr nachdenklich stimmen! » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Zum Ende der Seite springen Niedersachsen: Das sollte schon mal sehr nachdenklich stimmen!
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
anders   Zeige anders auf Karte anders ist männlich
Kaiser


Dabei seit: 01.05.2006
Beiträge: 1.279
Bundesland:
Hamburg

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
sonstige


Level: 48 [?]
Erfahrungspunkte: 7.279.233
Nächster Level: 8.476.240

1.197.007 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg



www.Fiat-126-Forum.de






Niedersachsen: Das sollte schon mal sehr nachdenklich stimmen!

Rauchverbot nicht überall umgesetzt

Jede dritte Gastwirtschaft in Niedersachsen hat sich noch nicht gemäß dem neuen Gesetz zum Nichtraucherschutz umgestellt, das seit dem 1. August 2007 in Kraft ist. Damit wird der Nichtraucherschutz weiterhin mit Füßen getreten.

Dies ist das Ergebnis einer Mitgliederumfrage des Hotel- und Gaststättenverbandes. Demnach wollten 35 Prozent der Befragten die erforderlichen Raucherräume erst dann einrichten, wenn Bußgelder drohen, was erst ab November der Fall ist. Somit werde zurzeit in etwa zehn Prozent der Kneipen in Niedersachsen wie bisher weitergeraucht. Durch Passivrauchen werden auch Nichtraucher gesundheitlich geschädigt.

Gefunden unter: http://www.unikosmos.de/2802,rauchverbot_niedersachsen.htm
1 19.08.2007 18:02 anders ist offline E-Mail an anders senden Beiträge von anders suchen
Solon
Zum Anfang der Seite springen

Sigi2910   Zeige Sigi2910 auf Karte Sigi2910 ist männlich
Lebende Foren Legende


images/avatars/avatar-142.gif

Dabei seit: 15.02.2007
Beiträge: 1.917
Bundesland:
Baden-Württemberg

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
Angestellter/Beamter Kommune


Level: 50 [?]
Erfahrungspunkte: 10.353.856
Nächster Level: 11.777.899

1.424.043 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg



www.Fiat-126-Forum.de






RE: Niedersachsen: Das sollte schon mal sehr nachdenklich stimmen!

Und in Baden-Württemberg klagen jetzt Wirte gegen das dortige gesetz.

__________________
Schönen Gruß aus dem wilden Süden

Siegbert Morlock


Nimm das Leben nicht so schwer, denn lebend kommst Du da eh' nicht raus...
2 20.08.2007 14:40 Sigi2910 ist offline E-Mail an Sigi2910 senden Homepage von Sigi2910 Beiträge von Sigi2910 suchen
Solon
Zum Anfang der Seite springen

anders   Zeige anders auf Karte anders ist männlich
Kaiser


Dabei seit: 01.05.2006
Beiträge: 1.279
Bundesland:
Hamburg

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
sonstige


Level: 48 [?]
Erfahrungspunkte: 7.279.233
Nächster Level: 8.476.240

1.197.007 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von anders


www.Fiat-126-Forum.de






Baden-Württemberg: Pro Rauchfrei unterstützt Verfassungsbeschwerde der Wirte

Hierzu weitere Hinweise:

Stuttgart - Deutschlands Wirte wollen gegen das Rauchverbot in Gaststätten klagen. In Baden-Württemberg haben sich nun Wirte zusammengeschlossen, um Spenden für den Gang nach Karlsruhe zu sammeln.

Nun bekommen die Initiatoren ungewohnte Unterstützung von Deutschlands größtem Nichtraucherverband Pro Rauchfrei- Lobby der Nichtraucher. Denn eines haben die Ländergesetze zum Nichtraucherschutz gemeinsam: Die Einraumwirtschaften werden gegenüber den großen Gaststätten benachteiligt.

„Die kleinen Gaststätten sollen den Nichtraucherschutz ohne Ausnahmen umsetzen, während sich die Großgastwirte mit Raucherzimmern ein Hintertürchen offen lassen“, so Siegfried Ermer, Vorstandsvorsitzender von Pro Rauchfrei.

Der Nichtraucherverband macht für die miserable Situation die reaktionäre Führungsclique des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbandes um Hauptgeschäftsführerin Hartges verantwortlich. Dass es in Deutschland eine Zweiklassengastronomie und damit Existenzprobleme für die „Eckkneipen“ geben wird, lastet Pro Rauchfrei dem DEHOGA an, der mit seiner Lobbyarbeit dort auf Ausnahmen gedrängt hat, wo ein Rauchverbot nicht mehr verhindert werden konnte.

„Die Politiker haben ohne Sachverstand der Angstmache vom DEHOGA Glauben geschenkt. Weil sie aber durch den öffentlichen Druck genötigt waren, endlich den Passivrauchschutz zu gewährleisten, haben sie statt eines klaren, einheitlichen und ausnahmslosen Rauchverbots Gesetze gezimmert, welche Großgastronomen begünstigen. Leidtragende sind die Einraumwirte, die der Kapitalmacht der Großgastronomen hoffnungslos unterlegen sind“ so der gelernte Ökonom Ermer.

In Gaststätten hat giftiger und Krebs erregender Tabakrauch ebenso wenig zu suchen, wie BSE-verseuchtes Rindfleisch oder von der Vogelgrippe infiziertes Geflügel.

Einen Weg zurück in die Raucherkneipen wird es nicht mehr geben, ist sich Pro Rauchfrei sicher: Das Bundesverfassungsgericht wird das Gleichgewicht unter den Wirten durch ein vollständiges Rauchverbot in der Gastronomie wieder herstellen. So wird das BVG die Arbeit leisten, für die unsere Politiker wieder einmal zu feige und zu voreingenommen waren.
Gefunden unter: http://www.net-tribune.de/article/r190807-01.php
3 21.08.2007 00:05 anders ist offline E-Mail an anders senden Beiträge von anders suchen
Thema als PDF anzeigen | Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Forum-Gewerberecht » Medienschau » sonstige Themen » Niedersachsen: Das sollte schon mal sehr nachdenklich stimmen!


Ähnliche Themen
Thread Forum Gestartet Letzte Antwort Statistik
Mal wieder Verwaltung eigenen Vermögen Stehendes Gewerbe (allgemein)   22.07.2021 16:53 von abcdefghijkl     26.11.2021 08:23 von Delius   Views: 82.822
Antworten: 23
2021-02-16 Saldo 1 --> Das Besteuerungsziel Spielrecht   16.02.2021 11:49 von gmg     16.02.2021 11:49 von gmg   Views: 468
Antworten: 0
>90%< kann das wahr sein? Spielrecht   23.01.2021 02:43 von catweazle     09.02.2021 16:24 von NUK-Harburg   Views: 894
Antworten: 3
1 Dateianhänge enthalten 2020-11-09 Die Spielverordnung - das Regulativ Spielrecht   09.11.2020 13:33 von gmg     13.11.2020 08:26 von Lachschlag   Views: 1.154
Antworten: 7
1 Dateianhänge enthalten Weshalb muss das Geld durch das Minispiel? Spielrecht   18.09.2018 08:26 von BrainTopping     05.09.2020 20:53 von Lachschlag   Views: 2.219
Antworten: 9

Berechtigungen
Sie haben in diesem Forenbereich folgende Berechtigungen
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge bis zu 24h nach dem Posten zu editieren.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen erlaubt, Anhänge herunterzuladen.
BB Code ist Aus.
Smilies sind Aus.
[IMG] Code ist Aus.
Icons sind Aus.
HTML Code ist Aus.


Views heute: 136.207 | Views gestern: 134.520 | Views gesamt: 643.298.116


Solon Buch-Service GmbH
Highslide JS fürs WBB von Ninn (V2.1.1)


Impressum

radiosunlight.de
CT Security System Pre 6.0.1: © 2006-2007 Frank John

Forensoftware: Burning Board 2.3.6 pl2, entwickelt von WoltLab GmbH
DB: 0.001s | DB-Abfragen: 88 | Gesamt: 0.072s | PHP: 98.61% | SQL: 1.39%