unsere besten emails
Forum-Gewerberecht
Homeseite Registrierung Kalender Mitgliederliste Datenbank Teammitglieder Suche
Stichwortverzeichnis Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite



Forum-Gewerberecht » Gewerberecht » Stehendes Gewerbe (allgemein) » Gewerbe soll rückdatiert werden / Gewerbeberichtigung? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Zum Ende der Seite springen Gewerbe soll rückdatiert werden / Gewerbeberichtigung?
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Oerly Oerly ist weiblich
Grünschnabel


Dabei seit: 13.09.2022
Beiträge: 2
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
Angestellter/Beamter Kommune


Level: 3 [?]
Erfahrungspunkte: 41
Nächster Level: 54

13 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg



www.Fiat-126-Forum.de






Gewerbe soll rückdatiert werden / Gewerbeberichtigung?

Guten Morgen zusammen, Moin

ich bin erst seit September diesen Jahres für das Gewerbe zuständig und werde sicher die eine oder andere Frage haben. Danke für´s Lesen und Helfen. smile

Morgen kommt hier ein Gewerbetreibender, der sein Gewerbe (nach seiner eigenen Aussage) rückdatieren möchte.

Frage:
Wäre das dann eine Berichtigung?
Sollte ich außer der Korrektur des Datums etwas weiteres beachten? smile
1 22.09.2022 10:26 Oerly ist offline E-Mail an Oerly senden Beiträge von Oerly suchen
Solon
Zum Anfang der Seite springen

Greenhorn Greenhorn ist männlich
Doppel-As


images/avatars/avatar-481.jpg

Dabei seit: 26.06.2008
Beiträge: 149
Bundesland:
Niedersachsen

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
Angestellter/Beamter Kommune


Level: 35 [?]
Erfahrungspunkte: 776.644
Nächster Level: 824.290

47.646 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg



www.Fiat-126-Forum.de







Das klingt zunächst verdächtig. Ich würde daher zuallererst ergründen wollen, warum der Anzeigepflichtige falsche Angaben in der ursprünglichen Gewerbeanmeldung gemacht hat.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Greenhorn: 22.09.2022 10:44.

2 22.09.2022 10:43 Greenhorn ist offline E-Mail an Greenhorn senden Beiträge von Greenhorn suchen
Solon
Zum Anfang der Seite springen

Oerly Oerly ist weiblich
Grünschnabel


Dabei seit: 13.09.2022
Beiträge: 2
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
Angestellter/Beamter Kommune


Level: 3 [?]
Erfahrungspunkte: 41
Nächster Level: 54

13 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Oerly


www.Fiat-126-Forum.de







Er hatte mir am Telefon glaubwürdig vermittelt, dass er sich im Datum vertan hat.

Deswegen schreibe ich ja, wenn ich das Datum ändere, habe ich noch weiteres zu beachten? smile
3 22.09.2022 10:51 Oerly ist offline E-Mail an Oerly senden Beiträge von Oerly suchen
Roesje Roesje ist weiblich
Kaiser


images/avatars/avatar-262.gif

Dabei seit: 22.07.2009
Beiträge: 1.271
Bundesland:
Rheinland-Pfalz

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
Angestellter/Beamter Kommune


Level: 47 [?]
Erfahrungspunkte: 6.128.145
Nächster Level: 7.172.237

1.044.092 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg



www.Fiat-126-Forum.de







Mmh...erfahrungsgemäß ist sowas immer verdächtig. Da bin ich ganz bei @Greenhorn.

Zunächst hat man in der Anzeige richtige Angaben zu machen und begeht bei falschen Angaben eine OWI.

Daher sollte ein Gewerbetreibender, der gerade ein Unternehmen gegründet hat und lediglich anzeigen muss, ab wann er seine Tätigkeit ausübt, es durchaus hinbekommen können, bei dem Feld "Datum des Betriebsbeginns" auf Anhieb eine korrekte Angabe zu machen

Bis zu dem neuen Berichtigungs-Verfahren habe ich solche Korrekturen in jedem Fall nur gebührenpflichtig gemacht...also Korrekturmeldung und Erteilung einer Zweitschrift der Gewerbemeldung (Gebührenpflicht in RLP). Einfach deshalb, weil den Leuten mal klar werden sollte, dass die Abgabe einer Gewerbemeldung kein LariFari ist, wo man mal gerade so irgendwelche Angaben macht, die vielleicht stimmen, vielleicht nicht. Oft erhält man ja die Formulare auf gut Deutsch "hingerotzt"...sie werden weder vollständig, noch korrekt ausgefüllt und erwachsene Menschen sollten doch eigentlich in der Lage sein, solche einfachen Angaben tätigen zu können.

Wie ich das zukünftig löse weiß ich noch gar nicht, da es jetzt diesen Berichtigungs-Schein gibt, aber keinen Gebührentatbestand für die Berichtigung Augen rollen

Ich würde Berichtigungen solcher Art auf jeden Fall versuchen, zu vermeiden und derjenige würde in jedem Fall -auch, wenn glaubwürdig- eine Verwarnung (je nach Fall dann erst mal ohne Verwarngeld) erhalten.

__________________
Alles ist schwierig bevors leicht wird!
4 22.09.2022 14:35 Roesje ist offline E-Mail an Roesje senden Homepage von Roesje Beiträge von Roesje suchen
Civil Servant   Zeige Civil Servant auf Karte Civil Servant ist männlich
Foren Gott


images/avatars/avatar-284.gif

Dabei seit: 09.03.2007
Beiträge: 2.967
Bundesland:
Hessen

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
Angestellter/Beamter Landkreis


Level: 53 [?]
Erfahrungspunkte: 16.874.560
Nächster Level: 19.059.430

2.184.870 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg



www.Fiat-126-Forum.de







Soll er doch mal beweisen, was er gewerblich ab dem früheren Zeitpunkt schon so und wo getrieben hat.

Dieser "Berichtigungs-Schein" wird nach meinem Kenntnisstand von Softwareanbietern bereitgestellt. Es existiert für das amtlich aussehende Formular nach meinem Kenntnisstand aber keine unmittelbare Rechtsgrundlage.
5 30.09.2022 16:36 Civil Servant ist offline E-Mail an Civil Servant senden Homepage von Civil Servant Beiträge von Civil Servant suchen
Thema als PDF anzeigen | Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Forum-Gewerberecht » Gewerberecht » Stehendes Gewerbe (allgemein) » Gewerbe soll rückdatiert werden / Gewerbeberichtigung?


Ähnliche Themen
Thread Forum Gestartet Letzte Antwort Statistik
Wohnmobilvermietung Gewerbe/Verwaltung von eigenem Vermögen? Stehendes Gewerbe (allgemein)   29.09.2022 09:36 von Weinheim22     30.09.2022 16:30 von Civil Servant   Views: 348
Antworten: 1
Gewerbe- und Spielrecht Seminare und Veranstaltungen   30.09.2022 08:03 von J. Simon     30.09.2022 08:03 von J. Simon   Views: 314
Antworten: 0
ZV Prüfung im Reisegewerbe Reisegewerbe (Titel III GewO)   08.09.2022 08:22 von Vanessa2203     08.09.2022 08:28 von Stadtverwaltung Frankenthal   Views: 9.022
Antworten: 1
1 Dateianhänge enthalten Wichtig: Seminar "Grundlagen und aktuelle Entwicklungen im Gewe [...] Seminare und Veranstaltungen   28.08.2022 22:09 von webmaster     28.08.2022 22:09 von webmaster   Views: 59.849
Antworten: 0
1 Dateianhänge enthalten 12. Bundesfachtagung Gewerberecht - Infothread Bundesfachtagung Gewerberecht   11.10.2021 11:50 von webmaster     17.08.2022 12:40 von domar   Views: 835.818
Antworten: 13

Berechtigungen
Sie haben in diesem Forenbereich folgende Berechtigungen
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge bis zu 24h nach dem Posten zu editieren.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen erlaubt, Anhänge herunterzuladen.
BB Code ist Aus.
Smilies sind Aus.
[IMG] Code ist Aus.
Icons sind Aus.
HTML Code ist Aus.


Views heute: 53.088 | Views gestern: 0 | Views gesamt: 712.158.974


Solon Buch-Service GmbH
Highslide JS fürs WBB von Ninn (V2.1.1)


Impressum

radiosunlight.de
CT Security System Pre 6.0.1: © 2006-2007 Frank John

Forensoftware: Burning Board 2.3.6 pl2, entwickelt von WoltLab GmbH
DB: 0.001s | DB-Abfragen: 107 | Gesamt: 0.154s | PHP: 99.35% | SQL: 0.65%