unsere besten emails
Forum-Gewerberecht
Homeseite Registrierung Kalender Mitgliederliste Datenbank Teammitglieder Suche
Stichwortverzeichnis Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite



Forum-Gewerberecht » Gewerberecht » Stehendes Gewerbe (allgemein) » GmbH & Co. KG durch Betriebsaufspaltung (Besitzgesellschaft) » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Zum Ende der Seite springen GmbH & Co. KG durch Betriebsaufspaltung (Besitzgesellschaft)
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Nadine_K
Grünschnabel


Dabei seit: 22.04.2021
Beiträge: 1
Bundesland:
Sachsen-Anhalt

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
Angestellter/Beamter Kommune


Level: 8 [?]
Erfahrungspunkte: 589
Nächster Level: 674

85 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg



www.Fiat-126-Forum.de






GmbH & Co. KG durch Betriebsaufspaltung (Besitzgesellschaft)

Ein freundliches "Hallo" ins Gewerbeforum.

Aktuell "brüte" ich über einen Fall der Gewerbean- und ummeldung eines Bürgers, der mir Kopfzerbrechen bereitet, da ich bereits im Internet und auch hier vergeblich nach Lösungen gesucht habe, hoffe ich nun auf Hilfe im Forum. smile

Ein Bürger möchte eine GmbH als Komplementär-GmbH neu gründen, die selber nicht operativ tätig sein soll.
Dazu möchte er ein Gewerbe ummelden (Betriebsaufspaltung einer Besitzgesellschaft) von GbR (diese Firma gehört ihm selbst jedoch nicht) zu einer GmbH & Co. KG.
Natürlich hat er sich dahingehend von seinem Steuerberater entsprechend beraten lassen.
Die Eintragungen im Handelsregister sind in beiden Fällen bereits erfolgt, was mir auch vorliegt.

Meine Fragen dazu wären nun:
1. Muss er die GmbH anmelden, wenn diese selbst nur Komplementär der GmbH & Co. KG ist?
2. Ist die Ummeldung in diesem Fall überhaupt möglich? Ich würde in dem Fall eher zu einer Anmeldung der GmbH & Co. KG tendieren und nicht zu einer Ummeldung.
3. Was ist bei der Umsetzung meinerseits (also seitens der Behörde) zu beachten? Eine Kopie des Gesellschaftervertrages ist ja bestimmt in Kopie auch vorzulegen oder kann darauf u.U. verzichtet werden?

Falls jemand dahingehend bereits Erfahrungen gesammelt hat und mir weiterhelfen könnte, bin ich dafür unheimlich dankbar, denn bisher hatte ich in meinem Bereich Gewerbe noch keinen solchen Fall.

Vielen Dank im Voraus an alle, die sich die Mühe einer Antwort machen. smile
Nadine
1 23.04.2021 11:26 Nadine_K ist offline Beiträge von Nadine_K suchen
Solon
Zum Anfang der Seite springen

Civil Servant   Zeige Civil Servant auf Karte Civil Servant ist männlich
Foren Gott


images/avatars/avatar-284.gif

Dabei seit: 09.03.2007
Beiträge: 2.986
Bundesland:
Hessen

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
Angestellter/Beamter Landkreis


Level: 53 [?]
Erfahrungspunkte: 17.159.907
Nächster Level: 19.059.430

1.899.523 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg



www.Fiat-126-Forum.de









die Rechtsfähigkeit von Personengesellschaften ist gewerberechtlich nicht anerkannt, insofern muss die GmbH als perönlich haftende Gesellschafterin anmelden.

Eine Ummeldung kommt hier nicht in Betracht. Es ist ja wohl so, dass nur die GbR im die GmbH & Co. KG umfirmiert. Hier wird also eine in eine andere Personengesellschaft transferiert und das interessiert uns streng genommen nicht, da nur der phG der Anmeldepflicht unterliegt. Und diese phG ist die neu gegründete (Komplementär-)GmbH.

Die Anmeldung müsste lauten XY Verwaltungs-GmbH als Komplementärin der XY GmbH & Co. KG.

Eine Verpflichtung, Gesellschaftsvertrag und ggf. Satzung vorzulegen, sehe ich nicht, zumal die maßgebliche Informationen ja im öffentlich zugänglichen HR schon verfügbar sind.

Beste Grüße

CS
2 26.04.2021 09:52 Civil Servant ist offline E-Mail an Civil Servant senden Homepage von Civil Servant Beiträge von Civil Servant suchen
Thema als PDF anzeigen | Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Forum-Gewerberecht » Gewerberecht » Stehendes Gewerbe (allgemein) » GmbH & Co. KG durch Betriebsaufspaltung (Besitzgesellschaft)


Ähnliche Themen
Thread Forum Gestartet Letzte Antwort Statistik
Gewerbeuntersagung: Widerspruch durch Steuerberater Stehendes Gewerbe (allgemein)   01.02.2006 16:54 von S. Langhammer     17.11.2022 16:05 von Stadtverwaltung Frankenthal   Views: 16.609
Antworten: 9
Änderung einer GmbH Stehendes Gewerbe (allgemein)   11.11.2022 11:49 von eisbaerin.289     17.11.2022 07:18 von Delius   Views: 1.938
Antworten: 3
E-Scooter-Verleih - Parkverstöße Zustellung? Stehendes Gewerbe (allgemein)   11.11.2022 05:47 von Meike     11.11.2022 05:47 von Meike   Views: 4.298
Antworten: 0
Rat: Mieten eines Büroraums / Coworking Offtopic - Fun - Sonstiges   09.08.2022 15:24 von AndiDE     09.08.2022 15:24 von AndiDE   Views: 204.424
Antworten: 0
Franchisenehmer Sitzverlegung und Verlegung der Geschä [...] Stehendes Gewerbe (allgemein)   13.06.2022 13:36 von buettner     14.06.2022 09:07 von buettner   Views: 137.554
Antworten: 5

Berechtigungen
Sie haben in diesem Forenbereich folgende Berechtigungen
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge bis zu 24h nach dem Posten zu editieren.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen erlaubt, Anhänge herunterzuladen.
BB Code ist Aus.
Smilies sind Aus.
[IMG] Code ist Aus.
Icons sind Aus.
HTML Code ist Aus.


Views heute: 75.674 | Views gestern: 237.379 | Views gesamt: 726.566.694


Solon Buch-Service GmbH
Highslide JS fürs WBB von Ninn (V2.1.1)


Impressum

radiosunlight.de
CT Security System Pre 6.0.1: © 2006-2007 Frank John

Forensoftware: Burning Board 2.3.6 pl2, entwickelt von WoltLab GmbH
DB: 0.001s | DB-Abfragen: 77 | Gesamt: 0.165s | PHP: 99.39% | SQL: 0.61%