unsere besten emails
Forum-Gewerberecht
Homeseite Registrierung Kalender Mitgliederliste Datenbank Teammitglieder Suche
Stichwortverzeichnis Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite



Forum-Gewerberecht » Gewerberecht » Spielrecht » Wettbüro ? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Zum Ende der Seite springen Wettbüro ?
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
petergaukler petergaukler ist männlich
Kaiser


images/avatars/avatar-630.gif

Dabei seit: 22.05.2008
Beiträge: 1.413
Bundesland:
Baden-Württemberg

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
sonstige


Level: 47 [?]
Erfahrungspunkte: 6.891.287
Nächster Level: 7.172.237

280.950 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg



www.Fiat-126-Forum.de






Wettbüro ?

Hallo,

laut meiner Info sind div. Wettbüros nicht berechtigt

die ausgelobte November / Dezemberhlilfe wegen des Lockdowns (bis zu 75%) zu beantragen ,

der Grund sei wohl = weil sie in Deutschland keine Umsatzsteuer bezahlen !?

Wer weiss hier Bescheid ?

pg.
1 27.12.2020 18:13 petergaukler ist offline E-Mail an petergaukler senden Beiträge von petergaukler suchen
Solon
Zum Anfang der Seite springen

gmg   Zeige gmg auf Karte gmg ist männlich
Foren Gott


images/avatars/avatar-363.jpg

Dabei seit: 05.07.2007
Beiträge: 5.986
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
interessierter Bürger


Level: 57 [?]
Erfahrungspunkte: 31.120.760
Nächster Level: 35.467.816

4.347.056 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg



www.Fiat-126-Forum.de






RE: Wettbüro ?

Moin Peter,

Deine Info ist zutreffend.

Wettbüros zahlen -noch- keine Umsatzsteuer.

Das ändert sich erst mit den neuen Maschinen.
Die Maschinen, welche auch umsatzsteuerpflichtige Umsätze erzielen.
Die mit den Casinospielen.
Die neuen Geldspielgeräte ohne PTB Prüfung und PTB-Zulassung.

Grüße

PS.
Natürlich unterliegen diese Umsätze aus den Casinospielen dann auch der jeweiligen Vergnügungsbesteuerung.
[Falls es die Satzung hergibt. Augen rollen ]

PPS:
Außerdem gibt es doch keinen Grund dafür, dass die Wettbüros Coronahilfe beantragen dürfen, da diese doch geöffnet sein dürfen...

__________________
gmg

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von gmg: 28.12.2020 06:49.

2 28.12.2020 06:46 gmg ist offline E-Mail an gmg senden Beiträge von gmg suchen
Solon
Zum Anfang der Seite springen

PeterSt
Tripel-As


Dabei seit: 27.12.2014
Beiträge: 168
Bundesland:
Baden-Württemberg

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
sonstige


Level: 32 [?]
Erfahrungspunkte: 414.421
Nächster Level: 453.790

39.369 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg



www.Fiat-126-Forum.de







Zitat:
Original von gmg:
Das ändert sich erst mit den neuen Maschinen.
Die Maschinen, welche auch umsatzsteuerpflichtige Umsätze erzielen.
Die mit den Casinospielen.
Die neuen Geldspielgeräte ohne PTB Prüfung und PTB-Zulassung.

Hallo gmg,
habe ich da etwas verpasst? "Neue Maschinen/Geldspielgeräte ohne PTB-Prüfung und PTB-Zulassung"?
"Virtuelle Automatenspiele" im Internet nach GlüStV 2021 können damit ja wohl kaum gemeint sein! Oder etwa doch?

__________________
PeterSt
3 29.12.2020 12:26 PeterSt ist offline E-Mail an PeterSt senden Beiträge von PeterSt suchen
petergaukler petergaukler ist männlich
Kaiser


images/avatars/avatar-630.gif

Dabei seit: 22.05.2008
Beiträge: 1.413
Bundesland:
Baden-Württemberg

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
sonstige


Level: 47 [?]
Erfahrungspunkte: 6.891.287
Nächster Level: 7.172.237

280.950 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von petergaukler


www.Fiat-126-Forum.de







Zitat:
Original von PeterSt
Zitat:
Original von gmg:
Das ändert sich erst mit den neuen Maschinen.
Die Maschinen, welche auch umsatzsteuerpflichtige Umsätze erzielen.
Die mit den Casinospielen.
Die neuen Geldspielgeräte ohne PTB Prüfung und PTB-Zulassung.

Hallo gmg,
habe ich da etwas verpasst? "Neue Maschinen/Geldspielgeräte ohne PTB-Prüfung und PTB-Zulassung"?
"Virtuelle Automatenspiele" im Internet nach GlüStV 2021 können damit ja wohl kaum gemeint sein! Oder etwa doch?



Kommt da eine neue Spielautomatengeneration (nicht virtuell) auf uns zu ?

Gruss


pg.
4 30.12.2020 11:09 petergaukler ist offline E-Mail an petergaukler senden Beiträge von petergaukler suchen
gmg   Zeige gmg auf Karte gmg ist männlich
Foren Gott


images/avatars/avatar-363.jpg

Dabei seit: 05.07.2007
Beiträge: 5.986
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
interessierter Bürger


Level: 57 [?]
Erfahrungspunkte: 31.120.760
Nächster Level: 35.467.816

4.347.056 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg



www.Fiat-126-Forum.de







Zitat:
Original von PeterSt
Zitat:
Original von gmg:
Das ändert sich erst mit den neuen Maschinen.
Die Maschinen, welche auch umsatzsteuerpflichtige Umsätze erzielen.
Die mit den Casinospielen.
Die neuen Geldspielgeräte ohne PTB Prüfung und PTB-Zulassung.

Hallo gmg,
habe ich da etwas verpasst? "Neue Maschinen/Geldspielgeräte ohne PTB-Prüfung und PTB-Zulassung"?
"Virtuelle Automatenspiele" im Internet nach GlüStV 2021 können damit ja wohl kaum gemeint sein! Oder etwa doch?


MOIN PeterSt,

genau diese von Catweazle angesprochenen Maschinen meine ich.
Ich verweise auf diesen Beitrag:
https://forum-gewerberecht.de/thread.php?threadid=17828

Er hat es recht schön auf den Punkt gebracht.
Die weitere Entwicklung dieser Maschinen bleibt abzuwarten.

Es gibt dann folgende Hardware / Gehäusetypen:
Geldspielgeräte - nach Spielverordnung- mit PTB Prüfung / Zulassung.
Geldspielgeräte ohne PTB Prüfung / Zulassung (Bsp. Gaminatoren)
Geldspielgeräte / Onlineterminals --> mit Sportwettmöglichkeit
Geldspielgeräte / Onlineterminals --> ohne Sportwettmöglichkeit.
Geldspielgeräte / Onlineterminals mit eingebauten Gaminatorenplatinen....
usw.

Die Aufstellung wird bunt werden.
Und die Überprüfung der Terminals wird feingliederig und sehr speziell werden.
Ein Job für echte Spezialisten.

Das passiert, wenn Verwaltungsbeamte ohne irgendwelche Beziehungen zu den Geräteentwicklungen der "Spezialisten--> Programmierer" irgendwelche gutgemeinte Leitlinien schreiben. Man hätte z. B. Kontakt zu den Spezialisten im Vollzug aufnehmen können. Mir fällt da besonders ein Spezialist beim LKA NRW ein...
Warum gibt es z. B. keine Quotenvorgaben für die Onlinegames?
Gab es früher in der "alten SpielV" (bis zur 4.) auch.
Und die Anzeige einer Quote eines Spiels ist halt eben nur die Anzeige eines Spieleservers in Timbuktu oder wo auch immer aufgestellt. Diese Anzeige einer Quote kann stimmen oder auch nicht....

Grüße

__________________
gmg
5 31.12.2020 07:49 gmg ist offline E-Mail an gmg senden Beiträge von gmg suchen
PeterSt
Tripel-As


Dabei seit: 27.12.2014
Beiträge: 168
Bundesland:
Baden-Württemberg

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
sonstige


Level: 32 [?]
Erfahrungspunkte: 414.421
Nächster Level: 453.790

39.369 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg



www.Fiat-126-Forum.de







Hallo gmg,

besten Dank für die Klarstellung. Abgesehen davon, dass Geldspielgeräte vom - inzwischen nicht mehr ganz so - spontanen Spielen "leben" (Schein rein, spielen, ggf. Gewinn auszahlen lassen; inzwischen erweitert um die Spielerkarte), glaube ich, dass solche Terminals kaum legal sein werden:

§ 22a Abs. 12 GlüStV:
Die Veranstaltung von virtuellen Automatenspielen ist nur über das Internet zulässig. Der stationäre Vertrieb von virtuellen Automatenspielen ist verboten.

Was der Begriff "stationärer Vertrieb" umfasst, wird zu § 21a GlüStV (Sportwetten) in den Erläuterungen genauer beschrieben:

"Der stationäre Vertrieb erfasst sämtliche terrestrischen Vertriebsformen, einschließlich des Vertriebs über mobile Terminals oder sonstige Geräte des Veranstalters."

Ich denke, dass das Wort "sämtlich" sehr umfassend ist.

Ansonsten muss ich daran denken, dass Internet-Terminals in Spielhallen (im Vorzeitalter der 100-%-Smartphone-Abdeckung) sogar die Domains des staatlichen Lottos und von "Aktion Mensch" sperren mussten. Da kann ich mir nicht vorstellen, dass in einer Pinte ein PC steht, wo ich mich einloggen muss, um dann zu spielen. Geldeinzahlung über Kreditkarte. Auszahlung nicht in cash. Das dürfte selbst für die Hinterzimmer von Kulturzentren zu kompliziert sein. Da wird mit anderen Angeboten "kanalisiert" ...

Aber klar: Wir werden sehen ...

Ich wünsche allseits ein besseres und gesundes 2021!

__________________
PeterSt
6 31.12.2020 11:38 PeterSt ist offline E-Mail an PeterSt senden Beiträge von PeterSt suchen
Thema als PDF anzeigen | Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Forum-Gewerberecht » Gewerberecht » Spielrecht » Wettbüro ?


Ähnliche Themen
Thread Forum Gestartet Letzte Antwort Statistik
2020-10-02 Polizei Recklinghausen Kontrollen in Sportw [...] Spielrecht   06.10.2020 17:13 von gmg     06.10.2020 17:13 von gmg   Views: 407
Antworten: 0
2 Dateianhänge enthalten 2020-05-11 NRW Spielhallen und Wettbüros Spielrecht   11.05.2020 11:44 von gmg     11.05.2020 12:36 von gmg   Views: 653
Antworten: 2
Wettbüros müssen schliessen ! Spielrecht   29.04.2020 08:31 von petergaukler     01.05.2020 10:41 von KARO   Views: 548
Antworten: 4
2019-12-12 Razzia in Wuppertal in Lokalen,Wettbüros.... Spielrecht   13.12.2019 10:53 von gmg     13.12.2019 15:17 von gmg   Views: 788
Antworten: 1
Rauchverbot im Wettbüro ? Spielrecht   02.08.2019 09:00 von petergaukler     02.08.2019 21:26 von petergaukler   Views: 618
Antworten: 2

Berechtigungen
Sie haben in diesem Forenbereich folgende Berechtigungen
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge bis zu 24h nach dem Posten zu editieren.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen erlaubt, Anhänge herunterzuladen.
BB Code ist Aus.
Smilies sind Aus.
[IMG] Code ist Aus.
Icons sind Aus.
HTML Code ist Aus.


Views heute: 62.504 | Views gestern: 113.475 | Views gesamt: 630.904.198


Solon Buch-Service GmbH
Highslide JS fürs WBB von Ninn (V2.1.1)


Impressum

radiosunlight.de
CT Security System Pre 6.0.1: © 2006-2007 Frank John

Forensoftware: Burning Board 2.3.6 pl2, entwickelt von WoltLab GmbH
DB: 0.001s | DB-Abfragen: 120 | Gesamt: 0.085s | PHP: 98.82% | SQL: 1.18%