unsere besten emails
Forum-Gewerberecht
Homeseite Registrierung Kalender Mitgliederliste Datenbank Teammitglieder Suche
Stichwortverzeichnis Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite



Forum-Gewerberecht » Gewerberecht » Spielrecht » Spielerschutz wird mit Füssen getreten ! » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Zum Ende der Seite springen Spielerschutz wird mit Füssen getreten !
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
petergaukler petergaukler ist männlich
Kaiser


images/avatars/avatar-630.gif

Dabei seit: 22.05.2008
Beiträge: 1.376
Bundesland:
Baden-Württemberg

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
sonstige


Level: 46 [?]
Erfahrungspunkte: 6.040.995
Nächster Level: 6.058.010

17.015 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg



www.Fiat-126-Forum.de






Spielerschutz wird mit Füssen getreten !

Leider entspricht der neue Glückspielstaatsänderungsvertrag der Mitte 2021 in Kraft treten soll was die gew.Mehrfachspielhallen angeht so gar nicht dem Spielerschutz !

Was ist passiert ?

Um den Spieler bzw. den Jugendlichen besser schützen zu können
hatte das Ministerium f. Wirtschaft einen neuen Glückspieländerungsvertag (für ab Mitte 2021)
zur Abstimmung der Länder vorgelegt ,
darin wurde klar deffiniert , dass gew. Spielhallen bzw. Wettbüros zueinander einen Mindestabstand von
ca.500 Meter einzuhalten haben(bzw Ländervorgaben) ,desweiteren wurde bestimmt ,dass MEHRFACHKONZESSIONEN
in einem Gebäude verboten bleiben !

Über diesen neuen Vertrag wurde nun v.d. Ländern abgestimmt .
Nach massiven Protesten der Automatenlobby
konnte man sich zuerst nicht einig werden ,
doch dann änderte man im neuen Vertrag den Wortlaut zu den Mehrfachkonzessionen in
ergänzend : Ein Verbot der Mehrfachkonzessionen wird drauf hin geändert, dass Mehrfachkonzessionen
von den Ländern erlaubt werden dürften !
Die Begründung könnte was mit der Qualitätssicherung /TÜV zu tun haben !
Damit war man von Seiten der Aufsteller wohl einverstanden !

Es stellt sich abschliessend aber die Frage , wo bleibt der Spielerschutz ?
Was hat eine Qualitätssicherng /Tüv v.Mehrfachspielhallen mit einem Spielerschutz zu tun ?

Die gleichen Auflagen zum Spielerschutz ect. müssen nämlich auch Kleinspielhallen mit max 12 Geräten pro Gebäude erfüllen , denen wird aber der Betrieb z.B wegen zu gerigem Abstands untersagt .(sogar ausgelost)

Ist eigentlich bekannt , ob Mehrfachkonzessionen in Deutschland wegen dem Abstandgebot schon schliessen mussten ?

Hat jemand eine Statistik dazu ?

pg.

quelle:

https://www.isa-guide.de/isa-gaming/articles/208002.html

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von petergaukler: 10.05.2020 22:06.

1 10.05.2020 21:45 petergaukler ist offline E-Mail an petergaukler senden Beiträge von petergaukler suchen
Thema als PDF anzeigen | Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Forum-Gewerberecht » Gewerberecht » Spielrecht » Spielerschutz wird mit Füssen getreten !


Ähnliche Themen
Thread Forum Gestartet Letzte Antwort Statistik
Handel mit Maschinen - § 38? Stehendes Gewerbe (allgemein)   24.03.2020 14:58 von LK-SSO     25.03.2020 13:19 von BE-DE   Views: 49.219
Antworten: 3
Zuständigkeitsänderung: Bafin-Aufsicht für Finanzanlag [...] Makler, Bauträger, Baubetreuer   24.12.2019 07:05 von Puz_zle     11.03.2020 12:39 von Puz_zle   Views: 88.940
Antworten: 2
Das Geschäft mit den Sportwetten - Behörden machen ernst Spielrecht   06.03.2020 09:37 von schindel     06.03.2020 09:37 von schindel   Views: 210
Antworten: 0
Britische Glücksspiel-Aufsicht erwägt Einsatzlimits fü [...] Spielrecht   20.02.2020 08:49 von schindel     20.02.2020 08:49 von schindel   Views: 115
Antworten: 0
Das Lotteriegeschäft wird verstaatlicht Spielrecht   20.02.2020 08:48 von schindel     20.02.2020 08:48 von schindel   Views: 141
Antworten: 0

Berechtigungen
Sie haben in diesem Forenbereich folgende Berechtigungen
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge bis zu 24h nach dem Posten zu editieren.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen erlaubt, Anhänge herunterzuladen.
BB Code ist Aus.
Smilies sind Aus.
[IMG] Code ist Aus.
Icons sind Aus.
HTML Code ist Aus.


Views heute: 217.226 | Views gestern: 289.332 | Views gesamt: 520.431.210


Solon Buch-Service GmbH
Highslide JS fürs WBB von Ninn (V2.1.1)


Impressum

radiosunlight.de
CT Security System Pre 6.0.1: © 2006-2007 Frank John

Forensoftware: Burning Board 2.3.6 pl2, entwickelt von WoltLab GmbH
DB: 0.001s | DB-Abfragen: 64 | Gesamt: 0.059s | PHP: 98.31% | SQL: 1.69%