unsere besten emails
Forum-Gewerberecht
Homeseite Registrierung Kalender Mitgliederliste Datenbank Teammitglieder Suche
Stichwortverzeichnis Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite



Forum-Gewerberecht » Gewerberecht » Messen, Märkte, Ausstellungen (Titel IV GewO) » Erhebung von Eintrittspreisen bei Jahrmärkten » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Zum Ende der Seite springen Erhebung von Eintrittspreisen bei Jahrmärkten
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Ullrich   Zeige Ullrich auf Karte Ullrich ist männlich
Tripel-As


images/avatars/avatar-605.jpg

Dabei seit: 24.08.2011
Beiträge: 171
Bundesland:
Sachsen

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
Angestellter/Beamter Kommune


Level: 33 [?]
Erfahrungspunkte: 478.209
Nächster Level: 555.345

77.136 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg



www.Fiat-126-Forum.de






Erhebung von Eintrittspreisen bei Jahrmärkten

Guten Morgen ins Forenland,

folgende Problematik beschäftigt mich noch so kurz vor dem Wochenende:

Ein großer Trödelmarkt, welcher in den letzten Jahren unwissend als Spezialmarkt festgesetzt war, wurde nunmehr als Jahrmarkt beschieden. In der Konsequenz bedeutet dies ja, dass der Veranstalter kein Eintrittsgeld verlangen darf. Darauf wurde er auch vor Durchführung ausdrücklich hingewiesen. Wie es zu erwarten war, konnte bei Kontrolle der Veranstaltung natürlich festgestellt werden, dass tatsächlich Eintritt kassiert wurde.

Nun stellt sich die Frage der entsprechenden Ahndungsmöglichkeit. Nach einem Blick in die Gewerbeordnung habe ich keinen Verstoß gegen § 71 bei den OWi-Tatbeständen gefunden. Kann mir jemand auf die Sprünge helfen, worüber eine entsprechende Ahndung erfolgen kann? Weißnicht

Danke und ein schönes WE.
1 26.10.2018 09:52 Ullrich ist offline E-Mail an Ullrich senden Homepage von Ullrich Beiträge von Ullrich suchen
Solon
Zum Anfang der Seite springen

Josefine H. Josefine H. ist weiblich
Mitglied


Dabei seit: 03.01.2018
Beiträge: 45
Bundesland:
Brandenburg

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
Angestellter/Beamter Kommune


Level: 19 [?]
Erfahrungspunkte: 21.268
Nächster Level: 22.851

1.583 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg



www.Fiat-126-Forum.de







Vielleicht kommt man übers Straßengesetz/Sondernutzung ran?
2 26.10.2018 10:27 Josefine H. ist offline E-Mail an Josefine H. senden Beiträge von Josefine H. suchen
Solon
Zum Anfang der Seite springen

Maliklaus   Zeige Maliklaus auf Karte Maliklaus ist männlich
Routinier


Dabei seit: 05.04.2011
Beiträge: 338
Bundesland:
Saarland

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
Angestellter/Beamter Kommune


Level: 36 [?]
Erfahrungspunkte: 992.938
Nächster Level: 1.000.000

7.062 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg



www.Fiat-126-Forum.de






Festgesetzter Jahrmarkt - Eintrittsgeld

Hallo Ullrich,

meines Wissens gibt es auch keinen OWiG Tatbestand für den § 71 GewO.

Hattet ihr in der Festsetzung eine Auflage nach § 71 GewO, dass kein Eintrittsgeld verlangt werden darf?

Wenn ja, könntet ihr gem. § 146 Abs. 2 Nr. 7 i.V.m. § 69a GewO ein OWiG - Verfahren betreiben, weil gegen eine Auflage der Festsetzung verstoßen wurde.

Solltet ihr keine Auflage bezüglich dem Eintrittsgeld in der Festsetzung haben, kann dies ja für die kommende Veranstaltung nachgeholt werden. Hier würde ich aber dann auch ein Zwangsgeld androhen, sollte festgestellt werden, dass Eintrittsgeld genommen wird.

__________________
Viele Grüße aus dem Saarland

Klaus
3 26.10.2018 11:39 Maliklaus ist offline E-Mail an Maliklaus senden Homepage von Maliklaus Beiträge von Maliklaus suchen
Ullrich   Zeige Ullrich auf Karte Ullrich ist männlich
Tripel-As


images/avatars/avatar-605.jpg

Dabei seit: 24.08.2011
Beiträge: 171
Bundesland:
Sachsen

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
Angestellter/Beamter Kommune


Level: 33 [?]
Erfahrungspunkte: 478.209
Nächster Level: 555.345

77.136 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Ullrich


www.Fiat-126-Forum.de






RE: Festgesetzter Jahrmarkt - Eintrittsgeld

Hallo,

danke für die bisherigen Rückmeldungen.

@Josefine H.: Über das Straßengesetz/Sondernutzung ist nach meinem Wissen keine Möglichkeit gegeben. Die Festsetzung der Veranstaltung erfolgte ja über die GewO. Öffentlicher Verkehrsraum wurde zudem nicht in Anspruch genommen, so dass es zu keiner Sondernutzung gekommen ist.

@Maliklaus: Es wurde keine entsprechende Auflage aufgenommen. Lediglich mündlich wurde der (langjährige und wissentliche) Veranstalter darauf hingewiesen, dass er dazu nicht berechtigt ist. Aber wie man merkt, reicht das eben nicht.

Sollte es keine anderen Varianten mehr geben, werde ich Ihren Vorschlag aufgreifen und bei der nächsten Festsetzung entsprechend formulieren. Für mich stellt sich allerdings noch die Frage, ob ich das, was im § 71 GewO bereits geregelt ist, überhaupt als Auflage aufnehmen kann? verwirrt Aber tue ich es nicht, gibt es offensichtlich keine Ahndungsmöglichkeit ...
4 29.10.2018 15:39 Ullrich ist offline E-Mail an Ullrich senden Homepage von Ullrich Beiträge von Ullrich suchen
Maliklaus   Zeige Maliklaus auf Karte Maliklaus ist männlich
Routinier


Dabei seit: 05.04.2011
Beiträge: 338
Bundesland:
Saarland

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
Angestellter/Beamter Kommune


Level: 36 [?]
Erfahrungspunkte: 992.938
Nächster Level: 1.000.000

7.062 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg



www.Fiat-126-Forum.de






Auflage Eintrittsgeld

Hallo,

gebe dir Recht, grundsätzlich darf durch Auflagen oder Anordnungen keine bereits gesetzliche Regelung wiederholt werden.
In diesem Fall würde ich es aber als Einzelfall - Regelung mit der Rechtsgrundlage des § 71 GewO sehen, da im Text nicht explizit das Eintrittsgeld angesprochen wird.

Ein Versuch ist es auf jeden Fall wert.

__________________
Viele Grüße aus dem Saarland

Klaus
5 29.10.2018 15:55 Maliklaus ist offline E-Mail an Maliklaus senden Homepage von Maliklaus Beiträge von Maliklaus suchen
Ullrich   Zeige Ullrich auf Karte Ullrich ist männlich
Tripel-As


images/avatars/avatar-605.jpg

Dabei seit: 24.08.2011
Beiträge: 171
Bundesland:
Sachsen

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
Angestellter/Beamter Kommune


Level: 33 [?]
Erfahrungspunkte: 478.209
Nächster Level: 555.345

77.136 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Ullrich


www.Fiat-126-Forum.de






RE: Auflage Eintrittsgeld

Das ist wohl war!
6 29.10.2018 15:57 Ullrich ist offline E-Mail an Ullrich senden Homepage von Ullrich Beiträge von Ullrich suchen
gewerbe-sgh   Zeige gewerbe-sgh auf Karte gewerbe-sgh ist männlich
Tripel-As


images/avatars/avatar-310.jpg

Dabei seit: 12.04.2006
Beiträge: 161
Bundesland:
Sachsen-Anhalt

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
Angestellter/Beamter Kommune


Level: 35 [?]
Erfahrungspunkte: 765.864
Nächster Level: 824.290

58.426 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg



www.Fiat-126-Forum.de







Bei einem Gesetz ohne entsprechende Rechtsfolge, greift doch meines Wissens, die Polizeiliche Generalklausel. Hier bei uns in Sachsen-Anhalt ist das § 13 SOG LSA. Einen Verstoß gegen die öffentliche Sicherheit kann man ja grundsätzlich, bei Verstößen gegen die geschriebene Rechtsordnung, bejahen. Bei uns ist beispielsweise das gesamte Bestattungsgesetz ohne Rechtsfolge verfasst - demnach immer Ahnung bzw. Durchsetzung der gesetzlichen Regelungen mittels SOG.
Sollte bei der Gewerbeordnung auch so sein. Sonst wäre ja sämtlichen "Schlingeln" Tür und Tor geöffnet!


__________________
Schönen Gruß aus dem Land der Frühaufsteher und
speziell aus der Berg- und Rosenstadt Sangerhausen !!!
7 30.10.2018 13:54 gewerbe-sgh ist offline E-Mail an gewerbe-sgh senden Beiträge von gewerbe-sgh suchen
Thema als PDF anzeigen | Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Forum-Gewerberecht » Gewerberecht » Messen, Märkte, Ausstellungen (Titel IV GewO) » Erhebung von Eintrittspreisen bei Jahrmärkten


Ähnliche Themen
Thread Forum Gestartet Letzte Antwort Statistik
Kanadas Provinz Ontario plant Liberalisierung von Onli [...] Spielrecht   15.04.2019 20:56 von räubertochter     15.04.2019 20:56 von räubertochter   Views: 18
Antworten: 0
1 Dateianhänge enthalten Zwangsgeld, Gewerbeabmeldung von Amts wegen Stehendes Gewerbe (allgemein)   06.05.2014 09:47 von Madeleine     09.04.2019 07:47 von Civil Servant   Views: 152.184
Antworten: 56
Durchführung von Krankentransporten und Ausübung von S [...] Stehendes Gewerbe (allgemein)   05.04.2019 09:11 von pfechner_sdt     05.04.2019 10:03 von SE-Schwarzarbeit   Views: 7.510
Antworten: 1
Durchbruch bei Regelung zum Online-Glücksspiel Spielrecht   31.03.2019 11:32 von walterf     31.03.2019 11:32 von walterf   Views: 256
Antworten: 0
Zuverlässigkeitsprüfung bei Gewerbeanmeldung nach BbgGastG Bücher-Ecke   22.03.2019 11:34 von PS-Teltow     22.03.2019 13:47 von Civil Servant   Views: 10.915
Antworten: 1

Berechtigungen
Sie haben in diesem Forenbereich folgende Berechtigungen
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge bis zu 24h nach dem Posten zu editieren.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen erlaubt, Anhänge herunterzuladen.
BB Code ist Aus.
Smilies sind Aus.
[IMG] Code ist Aus.
Icons sind Aus.
HTML Code ist Aus.


Views heute: 72.849 | Views gestern: 373.037 | Views gesamt: 421.917.009


Solon Buch-Service GmbH
Highslide JS fürs WBB von Ninn (V2.1.1)


Impressum

radiosunlight.de
CT Security System Pre 6.0.1: © 2006-2007 Frank John

Forensoftware: Burning Board 2.3.6 pl2, entwickelt von WoltLab GmbH
DB: 0.001s | DB-Abfragen: 127 | Gesamt: 0.071s | PHP: 98.59% | SQL: 1.41%