unsere besten emails
Forum-Gewerberecht
Homeseite Registrierung Kalender Mitgliederliste Datenbank Teammitglieder Suche
Stichwortverzeichnis Suche Häufig gestellte Fragen WM2018-Tippspiel Zur Startseite



Forum-Gewerberecht » Gewerberecht » Reisegewerbe (Titel III GewO) » Kosten für Reisegewerbekarte? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Zum Ende der Seite springen Kosten für Reisegewerbekarte?
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
jonas kuckuk jonas kuckuk ist männlich
Doppel-As


Dabei seit: 21.12.2008
Beiträge: 107
Bundesland:
Niedersachsen

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
interessierter Bürger


Level: 32 [?]
Erfahrungspunkte: 377.035
Nächster Level: 453.790

76.755 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg



www.Fiat-126-Forum.de






Kosten für Reisegewerbekarte?

Liebes Forum,

Wonach richten sich eigentlich die Kosten für eine Reisegewerebkarte?
Der Aufwand ist höher als beim stehenden Gewerbe - allerdings liegen die Preise teils bei dem 20 fachen.
Es gibt im Bundesgebiet Gemeinden, die nur 70,- berechnen, andere wollen 400,- oder mehr.
Gibt es eine verwaltungrechtliche Grundlage für derben Preisunterschiede?

Mit Grüßen

Jonas Kuckuk

__________________
Jonas Kuckuk
reisegewerbetreibender Reetdachdecker
jonas.kuckuk@freenet.de
1 31.05.2018 09:27 jonas kuckuk ist offline E-Mail an jonas kuckuk senden Beiträge von jonas kuckuk suchen
Solon
Zum Anfang der Seite springen

Maliklaus   Zeige Maliklaus auf Karte Maliklaus ist männlich
Routinier


Dabei seit: 05.04.2011
Beiträge: 253
Bundesland:
Saarland

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
Angestellter/Beamter Kommune


Level: 35 [?]
Erfahrungspunkte: 680.291
Nächster Level: 824.290

143.999 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg



www.Fiat-126-Forum.de






Kosten für Reisegewerbekarte

Hallo Jonas,

wie bei fast allen behördlichen Gebühren gibt es in der Regel eine Gebührenordnung. Die Gebührenordnung legt eine Gebührenrahmen fest und die Behörde kann sich je nach Verwaltungsaufwand innerhalb dieses Rahmens bewegen.

In der Regel gibt es dann für die Standardfälle sogenannte Gebührenempfehlungen.

z.B. im Saarland:

Erteilung einer Reisegewerbekarte 153,- - 766,- Euro i.d.R. 300,- Euro
Befristete Erteilung unter 3 Jahren 51,- - 255,- Euro i.d.R. 150,- Euro

Die einzelnen Gebührenordnungen der Länder findest du bestimmt im Netz.

__________________
Viele Grüße aus dem Saarland

Klaus
2 01.06.2018 12:09 Maliklaus ist offline E-Mail an Maliklaus senden Homepage von Maliklaus Beiträge von Maliklaus suchen
Solon
Zum Anfang der Seite springen

jonas kuckuk jonas kuckuk ist männlich
Doppel-As


Dabei seit: 21.12.2008
Beiträge: 107
Bundesland:
Niedersachsen

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
interessierter Bürger


Level: 32 [?]
Erfahrungspunkte: 377.035
Nächster Level: 453.790

76.755 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von jonas kuckuk


www.Fiat-126-Forum.de






Kosten für RGW Karte

Hallo Klaus,

Viele Dank für die Antwort aus dem Saarland.

Grundsätzlich habe ich Verständnis für die Kostenberechnung nach Aufwand.

Die vielen Bescheinigungen beantragt heute der Antragsteller selbst. (Unbedenklichkeitsbescheinigung, Führungszeugniss, etc) - außerdem fällt bei vielen Behörden auch das Einbringen des Fotos weg. das macht schonmal weniger Aufwand.
Einige Behörden greifen auf die oberste Grenze der Gebührenordnung zu, obwaohl sie faktisch weniger Aufand haben.

Im stehenden Gewerbe kommt zu der dem üblichen Arbeitsaufwand seit der neuen Gewerbenazeigeverordnung die Chekliste zur "Präventiven" Bekämpfung der Scheinselbstständigkeit dazu. Das ist eine Mehraufwand, der sich nicht in der Kostenfestsetzung niederschlägt. bei Verdachtsmomenten muss noch eine Meldung an den Zoll geschrieben werden.

Auch die Kostenregelung bei unbefristeten Karten scheint mir nicht logisch.
Eine unbefristete karte i(zB 1 Jahr) ist wesentlich preisewerter, obwohl der Aufwand der Gleiche ist.

Der Aufwand müsste doch bundesweit eher der Selbe sein. Welchen Spielraum haben Länder und Gemeinden?
Macht man die Karte denn auch preiswerter, wenn der Antragsteller die Unterlagen vollständig ausgefüllt hat udn alle Unterlagen mit einbringt?
Es gibt Gemeinden, die stellen die Karte für 70,- aus- andere wollen fast 500,-.

Seit es die neuen Karten gibt und die beliebten Spezialdrucker (die anscheinend keine/r bedienen kann), werden die Karten mit der Hand augefüllt, das Foto fehlt.

Ist der Aufwand jetzt größer oder kleiner?

Ebenso fallen im Reisegewerbe im Gegensatz zum stehenden gewerbe einige Datenweitergaben weg. Auch das ist weniger Aufwand.

Mit Grüßen aus Bremen

Jonas Kuckuk

__________________
Jonas Kuckuk
reisegewerbetreibender Reetdachdecker
jonas.kuckuk@freenet.de
3 07.06.2018 09:39 jonas kuckuk ist offline E-Mail an jonas kuckuk senden Beiträge von jonas kuckuk suchen
Thema als PDF anzeigen | Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Forum-Gewerberecht » Gewerberecht » Reisegewerbe (Titel III GewO) » Kosten für Reisegewerbekarte?


Ähnliche Themen
Thread Forum Gestartet Letzte Antwort Statistik
Italiens Werbeverbot für Glückspiel beschlossene Sache Spielrecht   Gestern, 08:27 von schindel     Gestern, 08:27 von schindel   Views: 15
Antworten: 0
Bereicherung auf Kosten von Menschen, die um ihr Leben [...] Spielrecht   02.08.2018 18:38 von BrainTopping     02.08.2018 18:38 von BrainTopping   Views: 92
Antworten: 0
Entschuldigung für die überdimensionierte "Forderung" Spielrecht   26.07.2018 20:13 von BrainTopping     26.07.2018 20:13 von BrainTopping   Views: 121
Antworten: 0
6 Dateianhänge enthalten Wichtig: Eckpunkte für strengere Anforderungen und Kontrollen i [...] Bewachungsgewerbe   30.11.2015 16:33 von René Land     26.07.2018 05:31 von Puz_zle   Views: 677.695
Antworten: 59
Gesundheitsminister wollen Mindestabstand für Wettbüros Spielrecht   28.06.2018 07:18 von schindel     28.06.2018 07:18 von schindel   Views: 258
Antworten: 0

Berechtigungen
Sie haben in diesem Forenbereich folgende Berechtigungen
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge bis zu 24h nach dem Posten zu editieren.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen erlaubt, Anhänge herunterzuladen.
BB Code ist An.
Smilies sind An.
[IMG] Code ist An.
Icons sind An.
HTML Code ist Aus.


Views heute: 116.383 | Views gestern: 305.416 | Views gesamt: 351.570.240


Solon Buch-Service GmbH
Highslide JS fürs WBB von Ninn (V2.1.1)


Impressum

radiosunlight.de
CT Security System Pre 6.0.1: © 2006-2007 Frank John

Forensoftware: Burning Board 2.3.6 pl2, entwickelt von WoltLab GmbH
DB: 0.001s | DB-Abfragen: 92 | Gesamt: 0.062s | PHP: 98.39% | SQL: 1.61%