unsere besten emails
Forum-Gewerberecht
Homeseite Registrierung Kalender Mitgliederliste Datenbank Teammitglieder Suche
Stichwortverzeichnis Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite



Forum-Gewerberecht » Gewerberecht » Spielrecht » Spielhallenkonzessionen ? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Zum Ende der Seite springen Spielhallenkonzessionen ?
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
petergaukler petergaukler ist männlich
Kaiser


images/avatars/avatar-630.gif

Dabei seit: 22.05.2008
Beiträge: 1.307
Bundesland:
Baden-Württemberg

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
sonstige


Level: 46 [?]
Erfahrungspunkte: 5.407.961
Nächster Level: 6.058.010

650.049 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg



www.Fiat-126-Forum.de






Spielhallenkonzessionen ?

hallo,

soweit mir bakannt ist sind spielhallenkonzessionen personen und platzgebunden !

frage :

wie verhält es sich ,wenn ein unternehmer eine gmbh. bzw. eine stiftung
wie im falle von gauselmann hat und daraus hunderte spielhallen betreibt
wenn er nun ausscheidet -stirbt oder ähnliches ?

konzessionen sollen ja laut gesetz nicht übertragbar sein !

gruss pg.
1 24.05.2016 21:27 petergaukler ist offline E-Mail an petergaukler senden Beiträge von petergaukler suchen
Solon
Zum Anfang der Seite springen

NUK-Harburg NUK-Harburg ist weiblich
Eroberer


Dabei seit: 18.08.2008
Beiträge: 58
Bundesland:
Hamburg

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
Automatenaufsteller/ Spielhallenbetreiber


Level: 29 [?]
Erfahrungspunkte: 234.867
Nächster Level: 242.754

7.887 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg



www.Fiat-126-Forum.de







Eine spielhallenkonzession ist entweder an eine juristische-person ( z.b. gmbh) ,

oder an eine natürliche- person (z.b. max mustermann ) erteilt worden....

Bei ausfall eines gesellschafters in einer gmbh erlischt nicht automatisch die konzessesion, die gmbh existiert ja weiter, gesellschafter können beliebig ausgetauscht werden....

Wenn aber max mustermann 100 spielhallen auf "seinen namem" betreibt sind diese nicht direkt übertragbar ( zb. auf die erben im todesfall ) sie müssen daher neu beantragt werden .

Aber , in so einem fall darf eine natürliche person nicht schlechter gestellt sein als eine gmbh und man hat einen rechtsanspruch auf erteilung einer konzession. Auch im hinblick auf etwaigen bestandsschutz im baurecht .... Allerdings sehen das die behörden gerne anders ....

Gruß

Nuk
2 24.05.2016 23:35 NUK-Harburg ist offline E-Mail an NUK-Harburg senden Beiträge von NUK-Harburg suchen
Thema als PDF anzeigen | Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Forum-Gewerberecht » Gewerberecht » Spielrecht » Spielhallenkonzessionen ?


Ähnliche Themen
Thread Forum Gestartet Letzte Antwort Statistik
Anzahl Spielhallen - Spielhallenkonzessionen Spielrecht   07.01.2012 07:40 von Meike     08.01.2012 13:34 von anders   Views: 3.130
Antworten: 4
2011-02 München - 12 Spielhallenkonzessionen unter ein [...] Spielrecht   21.02.2011 17:50 von gmg     22.02.2011 07:47 von LKKS   Views: 5.009
Antworten: 3

Berechtigungen
Sie haben in diesem Forenbereich folgende Berechtigungen
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge bis zu 24h nach dem Posten zu editieren.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen erlaubt, Anhänge herunterzuladen.
BB Code ist Aus.
Smilies sind Aus.
[IMG] Code ist Aus.
Icons sind Aus.
HTML Code ist Aus.


Views heute: 53.954 | Views gestern: 259.428 | Views gesamt: 461.704.777


Solon Buch-Service GmbH
Highslide JS fürs WBB von Ninn (V2.1.1)


Impressum

radiosunlight.de
CT Security System Pre 6.0.1: © 2006-2007 Frank John

Forensoftware: Burning Board 2.3.6 pl2, entwickelt von WoltLab GmbH
DB: 0.001s | DB-Abfragen: 76 | Gesamt: 0.067s | PHP: 98.51% | SQL: 1.49%