unsere besten emails
Forum-Gewerberecht
Homeseite Registrierung Kalender Mitgliederliste Datenbank Teammitglieder Suche
Stichwortverzeichnis Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite



Forum-Gewerberecht » Medienschau » sonstige Themen » Spielsucht: Zahlt Spielbank Bad Oeynhausen zurück? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Zum Ende der Seite springen Spielsucht: Zahlt Spielbank Bad Oeynhausen zurück?
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
anders   Zeige anders auf Karte anders ist männlich
Kaiser


Dabei seit: 01.05.2006
Beiträge: 1.279
Bundesland:
Hamburg

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
sonstige


Level: 48 [?]
Erfahrungspunkte: 7.549.386
Nächster Level: 8.476.240

926.854 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg



www.Fiat-126-Forum.de






Spielsucht: Zahlt Spielbank Bad Oeynhausen zurück?

Wenn der Gesetzgeber seine Hausaufgaben nicht macht, dann werden Gerichte zum Handlanger.
Dreiste Monopollisten! Westdeutsche Spielbanken GmbH ein anmaßender und schlechter Verlierer.

Dieser Vorgang macht es wieder einmal deutlich, warum es einen nationalen Glücksspiel-Staatsvertrag ohne Ausnahmeregelungen geben muss.

Man achte nur auf die Monopol-Argumente!

Nur das €-Zeichen in den Augen: "locker Einbußen beim Rohgewinn von 20 bis 25 Prozent", sagt Matthias Hein…

Weiß er wirklich wovon er spricht? Casino-Anwalt Hecker hat sich nach der persönlichen Niederlage nicht mehr in der Gewalt. Fremdenfeindlichkeit oder Russland nur diskriminiert?
Zitat:
OLG Hamm, Aktenzeichen 22 U 250/05
Süchtig und verzockt - Geld zurück

Der Bericht enthält u. a. folgende Hinweise:

Ein wegweisendes Gerichtsurteil aus Nordrhein-Westfalen stärkt die Rechte von Spielsüchtigen. Wenn gesperrte Spieler mangels Kontrollen nicht am Zocken gehindert werden, dann muss das Casino das verlorene Geld ersetzen - die Spielbankbetreiber fürchten massive Einnahmeverluste…

Da die Spielbanken gesetzlich nicht dazu verpflichtet sind, beim "Kleinen Spiel", also vor den Automatensälen, Ausweiskontrollen durchzuführen, bekam Berger immer wieder Einlass….

Das vorweihnachtliche Urteil des Oberlandesgerichts (OLG) Hamm ist richtungweisend,…

Im Fall Berger stellte ein deutsches Obergericht erstmals fest, dass die Casinos auch den Zugang zu den Automatensälen kontrollieren müssen: Wer von den Spielbanken trotz Sperre nicht am Zutritt zu den "Daddelautomaten" gehindert werde, so das OLG Hamm, kann das verspielte Geld zurückverlangen - und das selbst dann, wenn das Geld, wie in Bergers Fall, zum Großteil von Geldautomaten außerhalb des Casinos stammt….

Die Richter verurteilten die "Westdeutsche Spielbanken GmbH", die das Casino in Bad Oeynhausen betreibt, an Berger "57 699,29 Euro nebst Zinsen" zu zahlen. Begründung: Mit der "Eigensperre", also der vom Spieler selbst beantragten Sperre, gehe die Spielbank eine "vertragliche Bindung" mit dem zwanghaften Spieler ein, die zum Ziel hat, "ihn vor den aufgrund seiner Spielsucht zu befürchtenden wirtschaftlichen Schäden zu bewahren"….

Würden die Casinos jetzt auch beim Zutritt zu den Automatenspielsälen auf mögliche Spielsperren kontrollieren, bedeute das "locker Einbußen beim Rohgewinn von 20 bis 25 Prozent", sagt Matthias Hein von der Interessensgemeinschaft Deutscher Spielbanken - "weil es auch Gäste gibt, die sich diskreditiert fühlen und dann lieber in Spielhallen abwandern". Oder "zu den Russen", die illegales Glücksspiel betreiben, wie Casino-Anwalt Hecker anmerkt. Da sei es doch besser, der Süchtige lasse sein Geld in den öffentlichen deutschen Casinos: Deren Einnahmen dienten immerhin zu 80 Prozent wohltätigen Zwecken….

Von Dietmar Hipp und Merlind Theile - Gefunden und alles unter:
http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,457005,00.htm
1 29.12.2006 15:30 anders ist offline E-Mail an anders senden Beiträge von anders suchen
Solon
Zum Anfang der Seite springen

Puz_zle   Zeige Puz_zle auf Karte Puz_zle ist männlich
Foren Gott


Dabei seit: 24.07.2015
Beiträge: 2.018
Bundesland:
Thüringen

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
Angestellter/Beamter Kommune


Level: 46 [?]
Erfahrungspunkte: 5.108.250
Nächster Level: 6.058.010

949.760 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg



www.Fiat-126-Forum.de






RE: Spielsucht: Zahlt Spielbank Bad Oeynhausen zurück?

Moin Moin aus Thüringen,

ich persönlich halte das Urteil für den richtigen und notwendigen Weg zur Spielsuchtprävention, etwaige anderslautende - interessenbedingte - Äußerungen, die vermutlich auch medienwirksam "aufgearbeitet" wurden, halte ich dabei für nicht wesentlich.

Die Gerichtsentscheidung kann im Volltext hier nachgelesen werden:

__________________
Die geposteten Beiträge enthalten die persönliche Meinung/Rechtsauffassung des Verfassers und ersetzen im Einzelfall nicht den notwendigen Gang zur örtlich und sachlich zuständigen Behörde oder zu Organen der Rechtspflege.
2 30.12.2006 09:01 Puz_zle ist offline Beiträge von Puz_zle suchen
Thema als PDF anzeigen | Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Forum-Gewerberecht » Medienschau » sonstige Themen » Spielsucht: Zahlt Spielbank Bad Oeynhausen zurück?


Ähnliche Themen
Thread Forum Gestartet Letzte Antwort Statistik
sozialkonzept spielhallen baden württemberg Spielrecht   11.03.2022 09:30 von petergaukler     16.03.2022 09:52 von petergaukler   Views: 439
Antworten: 2
Zurückweisung einer GewA wg. Scheinselbständigkeit - r [...] Stehendes Gewerbe (allgemein)   02.06.2014 16:16 von Roesje     26.07.2021 15:02 von annelackmann   Views: 501.019
Antworten: 24
Abgabe Sozialkonzept Spielhalle in Baden Württemberg Spielrecht   01.09.2020 09:45 von petergaukler     02.09.2020 10:50 von Lachschlag   Views: 1.183
Antworten: 1
1 Dateianhänge enthalten 2020-07-05 Gesetzentwurf Spielbankengesetz NRW Spielrecht   05.05.2020 08:58 von gmg     11.05.2020 15:06 von gmg   Views: 1.012
Antworten: 2
Corona!Mieten müssen bezahlt (nachbezahlt) werden Spielrecht   10.04.2020 07:47 von petergaukler     10.04.2020 07:47 von petergaukler   Views: 480
Antworten: 0

Berechtigungen
Sie haben in diesem Forenbereich folgende Berechtigungen
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge bis zu 24h nach dem Posten zu editieren.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen erlaubt, Anhänge herunterzuladen.
BB Code ist Aus.
Smilies sind Aus.
[IMG] Code ist Aus.
Icons sind Aus.
HTML Code ist Aus.


Views heute: 260.360 | Views gestern: 221.695 | Views gesamt: 688.945.260


Solon Buch-Service GmbH
Highslide JS fürs WBB von Ninn (V2.1.1)


Impressum

radiosunlight.de
CT Security System Pre 6.0.1: © 2006-2007 Frank John

Forensoftware: Burning Board 2.3.6 pl2, entwickelt von WoltLab GmbH
DB: 0.001s | DB-Abfragen: 79 | Gesamt: 0.068s | PHP: 98.53% | SQL: 1.47%