unsere besten emails
Forum-Gewerberecht
Homeseite Registrierung Kalender Mitgliederliste Datenbank Teammitglieder Suche
Stichwortverzeichnis Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite



Forum-Gewerberecht » Gewerberecht » Stehendes Gewerbe (allgemein) » Bewachungsgewerbe » Selbstständig machen als Kleingewerbetreibender » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Zum Ende der Seite springen Selbstständig machen als Kleingewerbetreibender
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Thomas2k3 Thomas2k3 ist männlich
Grünschnabel


Dabei seit: 15.05.2013
Beiträge: 1
Bundesland:
Sachsen

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
Angestellter/Beamter Kommune


Level: 12 [?]
Erfahrungspunkte: 2.515
Nächster Level: 2.912

397 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg



www.Fiat-126-Forum.de






Selbstständig machen als Kleingewerbetreibender

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich führe einen normalen Beruf aus und möchte als Nebentätigkeit die Selbstständigkeit im Bewachungsgewerbe einschlagen als Kleingewerbetreibender.

Ich will in erster Linie als Subunternehmer tätig sein.

Von der Kleinunternehmerregelung des Umsatzsteuerabzugs soll auch Gebrauch gemacht werden.

Ich bin seit 4 Jahren im Bewachungsgewerbe aktiv, vorrangig im Discotheken- und Veranstaltungssektor, Fußball und Objektschutz.

- 80-stündige Unterricht inkl. Sachkundeprüfung nach 34a liegt vor
- mindestens 18 Jahre alt
- persönl. Zuverlässigkeit sollte vorliegen (eigentlich alles lupenrein bei mir)

Ich weiß das man zum Gewerbeamt gehen muss das beantragen muss und dort Kosten bzgl. der Anmeldung, Führungszeugnis etc. anfällt.

Des Weiteren muss man eine Betriebshaftpflichtversicherung abschließen über Mindesthöhen aus der Bewachungsverordnung. Hatte mir bisher keine Angebote eingeholt, aber ich hatte gelesen ca. 400€ jährlich. Wie hoch sind denn ca. die Kosten?

Da es ein genehmigungsbedürftiges Gewerbe ist, fallen da neben den normalen Gewerbescheinkosten noch weitere Kosten an? Wenn ja, wie hoch?

Da es als Nebentätigkeit durchgehen soll, muss man finanzielle Sicherheiten vorweisen? In vielen Foren liest man ja, aber viele sagen widerum nein.

Kosten wie Büromiete, Telefon, Auto etc. würden keine neuen anfallen, da das normale Kosten sind die jetzt auch schon in unserem Leben gedeckt werden. Mein Büro soll ein Arbeitszimmer in meiner Wohnung sein.

Generell feste Angestellte jeglicher Art sind nicht geplant. Sozusagen nur Pauschalkräfte die je nach Auftrag zum Einsatz kommen und somit nicht an meiner Firma gebunden sind.

Aufträge als Subunternehmer würden auch schon vorliegen. Ich weiß was ich für Dienstleistungen anbieten möchte und ich möchte es halt echt nur nebenbei machen. Ich will damit nicht grundlegend mein Leben finanzieren, sondern ein kleines Zubrot verdienen.

Als Kleingewerbetreibender mit der Kleinunternehmerregelung würden auch die Kosten des Steuerberates wegfallen, da man die EÜR selber durchführen kann.

Es wäre nett, wenn Sie mir helfen könnten und mir sagen könnten was noch für zusätzliche Kosten anfallen würden oder Bedenken als Kleingewerbetreibender mit der Kleinunternehmerregelung.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Thomas2k3: 15.05.2013 14:11.

1 15.05.2013 14:06 Thomas2k3 ist offline E-Mail an Thomas2k3 senden Beiträge von Thomas2k3 suchen
Solon
Zum Anfang der Seite springen

Civil Servant   Zeige Civil Servant auf Karte Civil Servant ist männlich
Foren Gott


images/avatars/avatar-284.gif

Dabei seit: 09.03.2007
Beiträge: 2.584
Bundesland:
Hessen

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
Angestellter/Beamter Landkreis


Level: 51 [?]
Erfahrungspunkte: 12.333.958
Nächster Level: 13.849.320

1.515.362 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg



www.Fiat-126-Forum.de







Hallo,

das Gewerberecht kennt den Kleinunternehmer nicht. Der Begriff ist nur rein steuerlich in gewisser Weise relevant. Man kann sich bei weniger als 17.500 €/Jahr von der Umsatzssteuerpflicht freistellen lassen, kann im Gegenzug aber auch keine Vorsteuer geltend machen. Das ist aber eine rein steuerrechtliche Frage und die kann verbindlich nur mit dem Finanzamt geklärt werden.

Die Frage, was die Erlaubnis nach § 34a kostet, kann nur mit der betroffenen Gewerbebehörde geklärt werden. Die Länder geben meist nur Rahmengebühren vor.

Was die Versicherung kostet, kann natürlich nur mit einer solchen geklärt werden.

Was die nachzuweisenden Mittel anbetrifft kommt es schlicht auf den Einzelfall an. Der zuständigen Gewerbebehörde müssen die zukünftigen betrieblichen Strukturen offengelegt werden. im vorliegenden Fall gehe ich aber davon aus, dass kein allzu hoher Betrag dabei herauskommt.

Was ist eine Pauschalkraft?

Gruß

CS
2 16.05.2013 08:41 Civil Servant ist offline E-Mail an Civil Servant senden Homepage von Civil Servant Beiträge von Civil Servant suchen
Thema als PDF anzeigen | Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Forum-Gewerberecht » Gewerberecht » Stehendes Gewerbe (allgemein) » Bewachungsgewerbe » Selbstständig machen als Kleingewerbetreibender


Ähnliche Themen
Thread Forum Gestartet Letzte Antwort Statistik
Das Geschäft mit den Sportwetten - Behörden machen ernst Spielrecht   06.03.2020 09:37 von schindel     06.03.2020 09:37 von schindel   Views: 147
Antworten: 0
Welche Feststellung ist falsch? Spielrecht   10.01.2020 04:38 von Lachschlag     10.01.2020 04:38 von Lachschlag   Views: 226
Antworten: 0
Nachweislich falsche Tatsachenbehauptungen gegen die p [...] Spielrecht   28.12.2019 15:41 von Lachschlag     28.12.2019 15:41 von Lachschlag   Views: 313
Antworten: 0
GmbH als Teil einer GbR ???? Stehendes Gewerbe (allgemein)   04.11.2019 15:26 von raeubertochter80     04.11.2019 16:01 von Runge   Views: 35.345
Antworten: 1
US-Fußballliga erlaubt erstmals Glücksspiel-Werbung au [...] Spielrecht   30.06.2019 06:51 von räubertochter     30.06.2019 06:51 von räubertochter   Views: 123
Antworten: 0

Berechtigungen
Sie haben in diesem Forenbereich folgende Berechtigungen
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge bis zu 24h nach dem Posten zu editieren.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen erlaubt, Anhänge herunterzuladen.
BB Code ist Aus.
Smilies sind Aus.
[IMG] Code ist Aus.
Icons sind Aus.
HTML Code ist Aus.


Views heute: 210.825 | Views gestern: 282.347 | Views gesamt: 506.189.174


Solon Buch-Service GmbH
Highslide JS fürs WBB von Ninn (V2.1.1)


Impressum

radiosunlight.de
CT Security System Pre 6.0.1: © 2006-2007 Frank John

Forensoftware: Burning Board 2.3.6 pl2, entwickelt von WoltLab GmbH
DB: 0.001s | DB-Abfragen: 79 | Gesamt: 0.074s | PHP: 98.65% | SQL: 1.35%