unsere besten emails
Forum-Gewerberecht
Homeseite Registrierung Kalender Mitgliederliste Datenbank Teammitglieder Suche
Stichwortverzeichnis Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite



Forum-Gewerberecht » Medienschau » sonstige Themen » Bund der Steuerzahler: Die aktuelle Steueruhr » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Zum Ende der Seite springen Bund der Steuerzahler: Die aktuelle Steueruhr
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
anders   Zeige anders auf Karte anders ist männlich
Kaiser


Dabei seit: 01.05.2006
Beiträge: 1.279
Bundesland:
Hamburg

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
sonstige


Level: 48 [?]
Erfahrungspunkte: 7.352.351
Nächster Level: 8.476.240

1.123.889 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg



www.Fiat-126-Forum.de






Bund der Steuerzahler: Die aktuelle Steueruhr

In diesem Jahr wird der Staat voraussichtlich 484,9 Milliarden Euro Steuern einnehmen. Das hat der Arbeitskreis Steuerschätzung in seiner jüngsten Sitzung im November 2006 prognostiziert. In jeder Sekunde zahlen wir also 15.376 Euro Steuern an die öffentlichen Hand. Pro Kopf wird sich die Steuerbelastung auf 5.878 Euro summieren. Der Bund kassiert 202,3 Milliarden, die Länder 193,6 Milliarden, die Gemeinden 66,8 Milliarden und die EU 22,2 Milliarden Euro der Steuereinnahmen. Die öffentlichen Kassen sind also nicht leer, wie oft behauptet wird, sie sind prall gefüllt.

Wie die Steuereinnahmen über das Jahr hinweg sprudeln, zeigt die Steueruhr des Bundes der Steuerzahler. Zu jeder Zeit können Sie aktuell ablesen, wie viel Geld in diesem Jahr schon an den Fiskus geflossen ist. Pro Tag sind es über 1,328 Milliarden Euro. Mehr als genug, meinen wir! Und warum kommt der Staat mit seinen Steuereinnahmen nicht aus und muss sich sogar noch im zweistelligen Milliardenbereich jährlich neu verschulden? Weil er zu viel Geld ausgibt und rund 30 Milliarden Euro jährlich verschwendet.

Steueruhr

Die Steueruhr des Bundes der Steuerzahler orientiert sich an den Ergebnissen des Arbeitskreises Steuerschätzung für das jeweilige Jahr. Die dort errechneten Gesamtsteuereinnahmen von Bund, Ländern und Gemeinden werden gleichmäßig auf das Jahr verteilt - das heißt, in jeder Sekunde fließt rechnerisch der gleiche Betrag an den Staat. Auf diese Weise lässt sich zu jeder Zeit der aktuelle Stand der Steuereinnahmen eines Jahres ablesen. Dieses Vorgehen stellt insofern eine Vereinfachung dar, als einzelne Steuerarten an bestimmte Termine (z.B. zum Ende eines Quartals) gebunden sind.

Die aktuellen Werte ständig unter: http://www.steuerzahler.de/webcom/show_p.../_lkm-15/i.html
1 06.12.2006 08:59 anders ist offline E-Mail an anders senden Beiträge von anders suchen
Thema als PDF anzeigen | Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Forum-Gewerberecht » Medienschau » sonstige Themen » Bund der Steuerzahler: Die aktuelle Steueruhr


Ähnliche Themen
Thread Forum Gestartet Letzte Antwort Statistik
1 Dateianhänge enthalten Wichtig: Seminar "Grundlagen und aktuelle Entwicklungen im Gewe [...] Seminare und Veranstaltungen   20.01.2022 13:51 von webmaster     Heute, 09:01 von MichaelaK   Views: 5.054
Antworten: 1
Bewacherregister - Änderung der Registerbehörde Bewachungsgewerbe   21.01.2022 17:23 von Puz_zle     Heute, 05:49 von Puz_zle   Views: 14.589
Antworten: 2
Jahresreport 2020 der Glücksspielaufsichtsbehörden Gewerberecht (allgemein)   18.01.2022 10:01 von Doc     18.01.2022 10:01 von Doc   Views: 29
Antworten: 0
Gewerbe oder Kunst? Stehendes Gewerbe (allgemein)   23.12.2021 14:35 von Bine     05.01.2022 15:05 von hanisch-beckum   Views: 33.230
Antworten: 2
Erweiterung der Ladenöffnungszeiten Stehendes Gewerbe (allgemein)   20.12.2021 15:00 von eisbaerin.289     03.01.2022 05:59 von Puz_zle   Views: 49.186
Antworten: 5

Berechtigungen
Sie haben in diesem Forenbereich folgende Berechtigungen
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge bis zu 24h nach dem Posten zu editieren.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen erlaubt, Anhänge herunterzuladen.
BB Code ist Aus.
Smilies sind Aus.
[IMG] Code ist Aus.
Icons sind Aus.
HTML Code ist Aus.


Views heute: 148.868 | Views gestern: 155.254 | Views gesamt: 652.914.457


Solon Buch-Service GmbH
Highslide JS fürs WBB von Ninn (V2.1.1)


Impressum

radiosunlight.de
CT Security System Pre 6.0.1: © 2006-2007 Frank John

Forensoftware: Burning Board 2.3.6 pl2, entwickelt von WoltLab GmbH
DB: 0.001s | DB-Abfragen: 66 | Gesamt: 0.069s | PHP: 98.55% | SQL: 1.45%