unsere besten emails
Forum-Gewerberecht
Homeseite Registrierung Kalender Mitgliederliste Datenbank Teammitglieder Suche
Stichwortverzeichnis Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite



Forum-Gewerberecht » Medienschau » sonstige Themen » Sind die europäische Politiker sich viel einiger als man denkt? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Zum Ende der Seite springen Sind die europäische Politiker sich viel einiger als man denkt?
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
anders   Zeige anders auf Karte anders ist männlich
Kaiser


Dabei seit: 01.05.2006
Beiträge: 1.279
Bundesland:
Hamburg

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
sonstige


Level: 48 [?]
Erfahrungspunkte: 7.744.226
Nächster Level: 8.476.240

732.014 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg



www.Fiat-126-Forum.de






Sind die europäische Politiker sich viel einiger als man denkt?

Wird es so gemacht?

Die Zeit absitzen und wenn dann gar nichts mehr geht, einfach mit den erworbenen staatlichen Ansprüchen und erhaltenen privaten Vergünstigungen zurücktreten?

Wir können von Glück reden, dass es so etwas in Deutschland nicht gibt!
Zitat:
Spanien Ex-Minister der Bestechung verdächtigt

28.12.2011, 15:26 Uhr

Wegen des Verdachts auf Vetternwirtschaft und Bestechung wird gegen den Ex-Verkehrsminister und Regierungssprecher Spaniens ermittelt. Die Anschuldigungen kommen von einem Unternehmer der Schmiergeld gezahlt haben will.

Die spanische Justiz will wegen Korruptionsverdachts gegen den früheren Verkehrsminister und Regierungssprecher José Blanco ermitteln. Der sozialistische Politiker stehe im Verdacht, sich als Minister der Bestechung und der Vetternwirtschaft schuldig gemacht zu haben, teilte der Oberste Gerichtshof in Madrid am Mittwoch mit.

Blanco war im August von einem Pharma-Unternehmer aus Galicien im Nordwesten Spaniens belastet worden. Dieser hatte behauptet, er habe dem Minister über einen Vetter ein Schmiergeld von 200.000 Euro zukommen lassen. Blanco hatte die Beschuldigungen zurückgewiesen und den Industriellen als unglaubwürdig bezeichnet. Der Minister ist bei den Sozialisten (PSOE) als stellvertretender Generalsekretär die Nummer zwei in der Parteiführung, hinter dem früheren Ministerpräsidenten José Luis Rodríguez Zapatero.

Nach dem Debakel der PSOE bei der Wahl am 20. November hatte Blanco angekündigt, dass er ins zweite Glied zurücktreten und auf dem Parteitag im Februar 2012 kein Führungsamt mehr anstreben werde.

Gefunden unter: http://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/ex-minister-der-bestechung-
verdaechtigt/6001524.html

1 28.12.2011 19:51 anders ist offline E-Mail an anders senden Beiträge von anders suchen
Solon
Zum Anfang der Seite springen

Meike
Foren Gott


images/avatars/avatar-360.jpg

Dabei seit: 19.11.2006
Beiträge: 6.045
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
sonstige


Level: 57 [?]
Erfahrungspunkte: 35.379.162
Nächster Level: 35.467.816

88.654 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg



www.Fiat-126-Forum.de







Hallo anders,

kanntest Du die nachfolgende Studie nicht?

http://www.transparency.de/fileadmin/pdf...iedsstaaten.pdf

Lies z.B. auf Seite 539 von 581 ff zur Offenlegung von Spenden.


Und denk immer daran wie schnell manche Staatsanwaltschaft in Deutschland eine Konzernbuchhaltung "prüfen" kann, um sich dann vor die Presse zu stellen und mitzuteilen, dass man nichts gefunden hätte

http://www.zeit.de/wirtschaft/2011-04/ga...n-parteispenden

"Die Ermittlungen gegen Deutschlands führenden Spielhallenkonzern Gauselmann wegen des Verdachts der versteckten Parteienfinanzierung sind eingestellt. Am Vortag hatten Ermittler den Firmensitz im ostwestfälischen Ort Espelkamp durchsucht und dort auch Mitarbeiter vernommen sowie Akten geprüft.

Dabei seien "keine Anhaltspunkte" gefunden worden, dass Konzerngründer Paul Gauselmann Geld an seine Manager verteilt habe, um über sie Spenden an politische Parteien zu leiten, sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Bielefeld."



VG
Meike
2 29.12.2011 08:13 Meike ist offline E-Mail an Meike senden Beiträge von Meike suchen
Thema als PDF anzeigen | Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Forum-Gewerberecht » Medienschau » sonstige Themen » Sind die europäische Politiker sich viel einiger als man denkt?


Ähnliche Themen
Thread Forum Gestartet Letzte Antwort Statistik
Manipulation, Fiskaldaten, .. Spielrecht   03.11.2022 09:54 von elyesa     25.11.2022 15:19 von angela   Views: 247
Antworten: 6
Betriebsstätte falsch Stehendes Gewerbe (allgemein)   21.09.2022 08:49 von LauraK.     21.09.2022 14:39 von Roesje   Views: 83.385
Antworten: 2
Testkäufer-Apps und Gewinnerzielungsabsicht Stehendes Gewerbe (allgemein)   10.04.2017 10:17 von Roesje     11.07.2022 13:07 von Marcel Fromm   Views: 194.139
Antworten: 7
Kann jemand mein Profil bitte umgehend löschen? Fragen zur Bedienung   02.05.2022 15:25 von eliasdee     02.05.2022 15:25 von eliasdee   Views: 129.846
Antworten: 0
1 Dateianhänge enthalten GmbH als phG einer GmbH & Co. KG extra anmelden Stehendes Gewerbe (allgemein)   17.01.2022 21:02 von Sabine 123     20.01.2022 11:40 von Roesje   Views: 99.758
Antworten: 12

Berechtigungen
Sie haben in diesem Forenbereich folgende Berechtigungen
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge bis zu 24h nach dem Posten zu editieren.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen erlaubt, Anhänge herunterzuladen.
BB Code ist Aus.
Smilies sind Aus.
[IMG] Code ist Aus.
Icons sind Aus.
HTML Code ist Aus.


Views heute: 74.366 | Views gestern: 298.452 | Views gesamt: 725.489.565


Solon Buch-Service GmbH
Highslide JS fürs WBB von Ninn (V2.1.1)


Impressum

radiosunlight.de
CT Security System Pre 6.0.1: © 2006-2007 Frank John

Forensoftware: Burning Board 2.3.6 pl2, entwickelt von WoltLab GmbH
DB: 0.001s | DB-Abfragen: 78 | Gesamt: 0.159s | PHP: 99.37% | SQL: 0.63%