unsere besten emails
Forum-Gewerberecht
Homeseite Registrierung Kalender Mitgliederliste Datenbank Teammitglieder Suche
Stichwortverzeichnis Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite



Forum-Gewerberecht » Medienschau » gewerbliches Spielrecht » Mehr Automaten = Mehr Spielsüchtige » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Zum Ende der Seite springen Mehr Automaten = Mehr Spielsüchtige 3 Bewertungen - Durchschnitt: 4,67
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Kay Löffler   Zeige Kay Löffler auf Karte Kay Löffler ist männlich
König


Dabei seit: 08.05.2006
Beiträge: 916
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
Angestellter/Beamter Kommune


Level: 45 [?]
Erfahrungspunkte: 4.871.849
Nächster Level: 5.107.448

235.599 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg



www.Fiat-126-Forum.de






Mehr Automaten = Mehr Spielsüchtige

"Immer mehr Spielsüchtige im Kreis
Die Zahl der Menschen, die süchtig nach Spielautomaten sind, steigt auch bei uns im Kreis immer weiter an. Verschärft wird das Problem durch die wachsende Zahl von verfügbaren Automaten, so Suchtexperten.
Frechen ist mit rund 230 die Stadt mit den meisten Spielautomaten. Insgesamt gibt es in den Spielhallen und Gaststätten im Rhein-Erft-Kreis rund 1300 Automaten.
Auch die Änderung der Spielverordnung Ende 2007 hätte nicht dazu geführt, dass weniger Spielautomaten aufgestellt werden, sagte uns Jutta Göppel von der IBS Beratungsstelle in Brühl. Die Einnahmen aus den Spielautomaten wären für den Staat höher als die aus der Getränkeindustrie und vermutlich deshalb würden Spielverordnungen weniger den Spielerschutz berücksichtigen.
- Nachricht vom 11.05.09 -"


Quelle: Radio Erft, 11.05.2009
http://www.radioerft.de/erft/re/349089/news/rhein-erft_kreis

(Änderung der Spielverordnung Ende 2007? Habe ich da etwas vergessen?)

__________________
Kay Löfflers neues Buch: "Krystyna - Eine Ausländerakte", nur hier bei Amazon.
1 12.05.2009 08:53 Kay Löffler ist offline E-Mail an Kay Löffler senden Homepage von Kay Löffler Beiträge von Kay Löffler suchen
Solon
Zum Anfang der Seite springen

anders   Zeige anders auf Karte anders ist männlich
Kaiser


Dabei seit: 01.05.2006
Beiträge: 1.279
Bundesland:
Hamburg

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
sonstige


Level: 47 [?]
Erfahrungspunkte: 6.811.709
Nächster Level: 7.172.237

360.528 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg



www.Fiat-126-Forum.de






Mehr Automaten = Mehr Spielsüchtige

Wieder nur ein typischer Lobbybericht!

Oder

Mehr Frauen - Mehr Sexsüchtige?
2 02.03.2010 08:07 anders ist offline E-Mail an anders senden Beiträge von anders suchen
Solon
Zum Anfang der Seite springen

Kay Löffler   Zeige Kay Löffler auf Karte Kay Löffler ist männlich
König


Dabei seit: 08.05.2006
Beiträge: 916
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
Angestellter/Beamter Kommune


Level: 45 [?]
Erfahrungspunkte: 4.871.849
Nächster Level: 5.107.448

235.599 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Kay Löffler


www.Fiat-126-Forum.de







Naja, das Beispiel hinkt wohl etwas: Frauen fallen zwar öfters auf die Gesetze des Marktes herein und neigen auch dazu, ihre Nutzer auszubeuten, aber ich habe noch nie gehört, dass bei erhöhter Nachfrage auch mehr Frauen hergestellt werden. - Und dass Frauen sich so leicht bedienen lassen wie die Automaten großes Grinsen

(Sorry, liebe Gleichstellungsbeauftragten, aber das Forumsmitglied "anders" hat damit angefangen, Automaten und Frauen gleichzusetzen)

__________________
Kay Löfflers neues Buch: "Krystyna - Eine Ausländerakte", nur hier bei Amazon.
3 02.03.2010 19:01 Kay Löffler ist offline E-Mail an Kay Löffler senden Homepage von Kay Löffler Beiträge von Kay Löffler suchen
Loreen Loreen ist weiblich
Grünschnabel


Dabei seit: 06.11.2011
Beiträge: 3
Bundesland:
Baden-Württemberg

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
sonstige


Level: 16 [?]
Erfahrungspunkte: 9.932
Nächster Level: 10.000

68 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg



www.Fiat-126-Forum.de






RE: Mehr Automaten = Mehr Spielsüchtige

das kann ich so nicht stehn lassen!!! Wenn Automaten zb. in der Dönnerbude stehen ist das Geschrei hoch, aber wenn Automaten im staatlichen Casino stehen, ist alles ok!!! Solange der Staat ordentlich verdient ist alles OK!!!!
4 06.11.2011 14:07 Loreen ist offline E-Mail an Loreen senden Beiträge von Loreen suchen
anders   Zeige anders auf Karte anders ist männlich
Kaiser


Dabei seit: 01.05.2006
Beiträge: 1.279
Bundesland:
Hamburg

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
sonstige


Level: 47 [?]
Erfahrungspunkte: 6.811.709
Nächster Level: 7.172.237

360.528 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg



www.Fiat-126-Forum.de







Wir haben schon seit vielen Jahrzehnten das Problem, dass wir über keine nationale Glücksspielordnung ohne Ausnahmen jeglicher Art verfügen.

Das führt eben dazu, dass einige Lobbyisten oder Experten ständig auf das deutsche Automatenspiel in Spielhallen herumhacken. Übrigens völlig zu Unrecht, denn bevor ein Investor sich als Gewerbetreibender versucht, muss er strenge Auflagen erfüllen. Auflagen, die bei anderen Glückspielarten und –formen überhaupt nicht diskutiert werden.

Immer, wenn die Presse ihre Seiten nicht voll bekommt, findet sich ein Lobbyist oder Experte, der nur das Hallenglücksspiel verteufelt.

Viele dieser Berichte werden von Randnutznießern oder sonstigen Nutznießern der Glücksspielbranche zur Festigung oder Ausweitung ihrer eigenen Macht und Monopolstellung erstellt.

In der deutschen Glücksspielbranche gibt es gegenwärtig und somit auch künftig keine Rechtssicherheit, weil das politisch schon seit vielen Jahrzehnten so gewollte ist.

Wir haben und bekommen immer wieder neue rechtswidrige Gesetze und Verordnungen, die nur einer auserwählten Klientel von Nutzen ist.

Man muss sich schon sehr wundern, wie Gerichte im Glücksspielbereich urteilen. Die Richter wissen von den vielen Mängeln und bemühen sich inzwischen sehr geschickt, die Tatsachen und Fakten mit nicht mehr nachvollziehbaren und praxisfremden Auslegungen zu begründen. Richtig wäre es, wenn Gerichte endlich einmal den Mut aufbringen würden, um bei Unklarheiten den Gesetzgeber in eine Bringschuld zu versetzen.

Glückspiel in Deutschland muss über eine Neuordnung ohne Ausnahmen erfolgen. Da zählt einfach jeder Tag.
5 06.11.2011 18:22 anders ist offline E-Mail an anders senden Beiträge von anders suchen
eszet eszet ist männlich
Tripel-As


Dabei seit: 28.08.2009
Beiträge: 242
Bundesland:
Niedersachsen

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
interessierter Bürger


Level: 36 [?]
Erfahrungspunkte: 994.804
Nächster Level: 1.000.000

5.196 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg



www.Fiat-126-Forum.de






RE: Mehr Automaten = Mehr Spielsüchtige

Zitat:
Original von Loreen
das kann ich so nicht stehn lassen!!! Wenn Automaten zb. in der Dönnerbude stehen ist das Geschrei hoch, aber wenn Automaten im staatlichen Casino stehen, ist alles ok!!! Solange der Staat ordentlich verdient ist alles OK!!!!


Unbegrenzte Anzahl in staatlichen Casinos ist auch nicht OK.
Aber die expandieren nicht und mit ca. 100 Standorten ist das Problem überschaubar.
Die Spielhöllen, "Gewerbliche Casinos" (10.000 + X) expandieren stark, plus den Casinoautomaten in der Gastroaufstellung ( 50.000 +X Standorte, wer kennt die genaue Zahl?) haben wir eine immer höhere Dichte und flächendeckende Verfügbarkeit.
Hier gilt der nachweisbare Zusammenhang:
Mehr Automaten = Mehr Süchtige

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von eszet: 06.12.2011 20:38.

6 06.12.2011 20:37 eszet ist offline E-Mail an eszet senden Beiträge von eszet suchen
anders   Zeige anders auf Karte anders ist männlich
Kaiser


Dabei seit: 01.05.2006
Beiträge: 1.279
Bundesland:
Hamburg

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
sonstige


Level: 47 [?]
Erfahrungspunkte: 6.811.709
Nächster Level: 7.172.237

360.528 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg



www.Fiat-126-Forum.de







Hallo eszet,

wen man keine genauen Zahlen und Werte hat, dann soll man auch keine veröffentlichen, es sei denn, man schreibt in dem Zusammenhang – es liegen leider keine verwertbaren Zahlen und Werte vor, Zirka, ca., oder geschätzte Zahlen und Werte -.

Gerade im Bereich der Spielsucht gibt es erhebliche Defizite, die man mit Schätzzahlen oder anderen fantasievollen Werten nicht schön oder aber negativ reden sollte. Dafür ist das Thema einfach zu ernst. Damit ist auch der Hinweis – mehr Spielhallen = mehr Süchtige – einfach nicht ehrlich.

Es können durch mehr Spielhallen natürlich mehr Spielsüchtige dazukommen, es muss aber nicht. Es gibt andere Glücksspielarten, die von aufgrund ihrer Ausweitung ein erhebliches Potenzial an Gefahr beinhalten und kein Politiker kümmert sich darum und somit kann keine Behörde tätig werden, weil die gesetzlichen, notwendigen Maßnahmen bewusst fehlen.

Bei Automatenaufstellern geht es um die Rentabilität und Wirtschaftlichkeit, wie bei jedem anderen Unternehmen, da ist eine Standortsuche und Umsetzung doch ein völlig normaler Vorgang. Der Eine geht der Andere kommt. Eine Spielhalle zu eröffnen und dann „pleite“ gehen, kann doch wohl nicht das Ziel sein.

Beängstigend aber ist, dass der „kleine Familienbetrieb“ mehr und mehr verschwindet und durch Groß- und Filialbetriebe ersetzt wird. Es stellt sich daraus aber die Frage: „Ob die gegenwärtigen Maßnahmen zum oder für das Automatenspiel besonders gegenüber gleichwertigen Unternehmen von staatlicher Seite her noch „normal oder ausreichend“ behandelt werden oder können. Mit anderen Worten, reichen die gesetzlichen Grundlagen im Glücksspielbereich zur Gleichbehandlung gemäß Artikel 3 Grundgesetz überhaupt aus?

Gruß
anders
7 07.12.2011 08:20 anders ist offline E-Mail an anders senden Beiträge von anders suchen
eszet eszet ist männlich
Tripel-As


Dabei seit: 28.08.2009
Beiträge: 242
Bundesland:
Niedersachsen

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
interessierter Bürger


Level: 36 [?]
Erfahrungspunkte: 994.804
Nächster Level: 1.000.000

5.196 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg



www.Fiat-126-Forum.de







Zitat:
Original von anders

wen man keine genauen Zahlen und Werte hat, dann soll man auch keine veröffentlichen, es sei denn, man schreibt in dem Zusammenhang – es liegen leider keine verwertbaren Zahlen und Werte vor, Zirka, ca., oder geschätzte Zahlen und Werte -.



Welchen Teil von "...wer kennt die genaue Zahl?" hast Du nicht verstanden?

Gibt es irgendwelche belastbaren Argumente gegen die Tatsache: Mehr Automaten = Mehr Spielsüchtige.

Danke
8 07.12.2011 22:48 eszet ist offline E-Mail an eszet senden Beiträge von eszet suchen
anders   Zeige anders auf Karte anders ist männlich
Kaiser


Dabei seit: 01.05.2006
Beiträge: 1.279
Bundesland:
Hamburg

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
sonstige


Level: 47 [?]
Erfahrungspunkte: 6.811.709
Nächster Level: 7.172.237

360.528 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg



www.Fiat-126-Forum.de







Zitat:
Original von eszet
Zitat:
Original von anders

wen man keine genauen Zahlen und Werte hat, dann soll man auch keine veröffentlichen, es sei denn, man schreibt in dem Zusammenhang – es liegen leider keine verwertbaren Zahlen und Werte vor, Zirka, ca., oder geschätzte Zahlen und Werte -.



Welchen Teil von "...wer kennt die genaue Zahl?" hast Du nicht verstanden?

Gibt es irgendwelche belastbaren Argumente gegen die Tatsache: Mehr Automaten = Mehr Spielsüchtige.

Danke
9 13.12.2011 14:42 anders ist offline E-Mail an anders senden Beiträge von anders suchen
Thema als PDF anzeigen | Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Forum-Gewerberecht » Medienschau » gewerbliches Spielrecht » Mehr Automaten = Mehr Spielsüchtige


Ähnliche Themen
Thread Forum Gestartet Letzte Antwort Statistik
2020-06-19 Haftstrafen für Spielautomaten -Betrüger Spielrecht   20.06.2020 14:08 von gmg     20.06.2020 14:08 von gmg   Views: 336
Antworten: 0
2020-06-17 Webinar der Automatenwirtschaft zum Thema S [...] Spielrecht   19.06.2020 14:20 von gmg     19.06.2020 14:20 von gmg   Views: 231
Antworten: 0
Spielautomatenbetrug ,der Prozess beginnt ! Spielrecht   04.05.2020 09:55 von petergaukler     04.05.2020 10:44 von petergaukler   Views: 241
Antworten: 2
Geldspielautomaten in Betrieb trotz Corona ? Spielrecht   21.04.2020 23:40 von petergaukler     02.05.2020 18:39 von Burgunder   Views: 736
Antworten: 12
Charity-Poker-Turnier in Altenhundem findet nicht mehr statt Spielrecht   03.02.2020 09:35 von schindel     03.02.2020 09:35 von schindel   Views: 197
Antworten: 0

Berechtigungen
Sie haben in diesem Forenbereich folgende Berechtigungen
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge bis zu 24h nach dem Posten zu editieren.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen erlaubt, Anhänge herunterzuladen.
BB Code ist Aus.
Smilies sind Aus.
[IMG] Code ist Aus.
Icons sind Aus.
HTML Code ist Aus.


Views heute: 44.135 | Views gestern: 288.610 | Views gesamt: 557.534.626


Solon Buch-Service GmbH
Highslide JS fürs WBB von Ninn (V2.1.1)


Impressum

radiosunlight.de
CT Security System Pre 6.0.1: © 2006-2007 Frank John

Forensoftware: Burning Board 2.3.6 pl2, entwickelt von WoltLab GmbH
DB: 0.001s | DB-Abfragen: 142 | Gesamt: 0.100s | PHP: 99% | SQL: 1%