unsere besten emails
Forum-Gewerberecht
Homeseite Registrierung Kalender Mitgliederliste Datenbank Teammitglieder Suche
Stichwortverzeichnis Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite



Forum-Gewerberecht » Gewerberecht » Spielrecht » "länder bilden unzulässiges kartell" » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Zum Ende der Seite springen "länder bilden unzulässiges kartell" 2 Bewertungen - Durchschnitt: 10,002 Bewertungen - Durchschnitt: 10,002 Bewertungen - Durchschnitt: 10,002 Bewertungen - Durchschnitt: 10,002 Bewertungen - Durchschnitt: 10,00
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
bandick bandick ist weiblich
Kaiser


Dabei seit: 12.01.2011
Beiträge: 1.312
Bundesland:
Hamburg

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
interessierter Bürger


Level: 47 [?]
Erfahrungspunkte: 6.355.726
Nächster Level: 7.172.237

816.511 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg



www.Fiat-126-Forum.de






"länder bilden unzulässiges kartell"

ich habe mir auf der seite der awi heute mal den artikel über die eröffnungsrede von biedenkopf durchgelesen und wundere mich fast ein bisschen, dass sich dazu noch niemand im forum geäußert hat - oder habe ich das irgendwo übersehen?
die aussage, dass die länder in ihrer eigenschaft als unternehmer ein kartell gegründet hätten, um ein monopol zu begründen, um damit ihre einnahmen zu erhöhen und gleichzeitig gewerbliche wettbewerber aus dem markt zu verdrängen, ist schließlich ein harter vorwurf und ich gehe mal davon aus, dass es einige leute gibt, die diese einschätzung nicht teilen. oder?
1 22.01.2011 09:22 bandick ist offline E-Mail an bandick senden Beiträge von bandick suchen
Solon
Zum Anfang der Seite springen

KARO KARO ist männlich
Routinier


Dabei seit: 07.02.2008
Beiträge: 323
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
interessierter Bürger


Level: 40 [?]
Erfahrungspunkte: 1.910.374
Nächster Level: 2.111.327

200.953 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg



www.Fiat-126-Forum.de







Hallo ,
ich denke der Prof. Biedenkopf hat schon Recht mit dem Kartell ,
denn wenn dies nicht so wäre hätten wir schon längst nicht mehr
unnützerweise 16 Bundesländer sondern höchstens 6 oder 4 Bundesländer
welch ein riesiges Sparpotential , mindestens 40 Milliarden Euro , aber auf dem
Ministersessel sitzt es sich ja so gut und die Vergütung stimmt ers recht .
2 22.01.2011 09:49 KARO ist offline E-Mail an KARO senden Beiträge von KARO suchen
Solon
Zum Anfang der Seite springen

Rosewood Rosewood ist männlich
Haudegen


images/avatars/avatar-345.jpg

Dabei seit: 31.01.2008
Beiträge: 719
Bundesland:
Bremen

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
sonstige


Level: 44 [?]
Erfahrungspunkte: 4.257.532
Nächster Level: 4.297.834

40.302 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg



www.Fiat-126-Forum.de







Argumente und positives für das gewerbliche Spiel werden hier nicht so gern gelesen. In erster Linie wird dieses Forum von der Lobby gegen das gewerbliche Spiel genutzt. Darum wird alles andere gern auch mal einfach ignoriert.
3 22.01.2011 13:56 Rosewood ist offline E-Mail an Rosewood senden Beiträge von Rosewood suchen
bandick bandick ist weiblich
Kaiser


Dabei seit: 12.01.2011
Beiträge: 1.312
Bundesland:
Hamburg

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
interessierter Bürger


Level: 47 [?]
Erfahrungspunkte: 6.355.726
Nächster Level: 7.172.237

816.511 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von bandick


www.Fiat-126-Forum.de







so, habe mir nun mal den beitrag "kartell, pflichabgaben" angesehen - zugegebenermaßen nicht komplett, weil es mehrere seiten sind und einige passagen sehr lang sind. aber ich muss rosewood zustimmen. abgesehen, dass auch in diesem beitrag ab und an das wort "kartell" fiel, konnte ich keinen inhaltlichen zusammenhang feststellen zwischen dem vergleich von biedenkopf und den dort geposteten beiträgen. biedenkopf hat "kartell" in bezug auf die länder in ihrer eigenschaft als unternehmer sicherlich nicht als synonym für organisierte kriminalität verstanden, aber bei genauerer betrachtung handelt es sich eben doch um wirtschaftlich agierende unternehmen und einen zusammenschluss selbstständig bleibender marktakteure zur beschränkung ihres wettbewerbs. ich denke, darüber sind wir uns sicherlich einig und daran gibt es keinerlei zweifel. insofern spricht biedenkopf meiner ansicht nach durchaus wahres, und hat auf sehr anschauliche art und weise auf die doppelmoral aufmerksam gemacht, die in diesem bereich nicht gerade selten zu finden ist. Oder, um aus einem beitrag von anders aus "kartell, pflichtabgaben" vom 18.05.2007 zu zitieren: "„die nutznießer des systems werden sich immer still verhalten und/oder irritierungen schaffen und unsinnige forderungen stellen, weil sonst ja ihre zusätzlichen und bequemen einnahmequellen versiegen. ein risiko oder einnahmeverlust ist damit nie verbunden.“ mehr ist dem kaum hinzuzufügen.

p.s.: wollte den text eigentlich unter dem beitrag "kartell, pflichtabgeben" stellen, das ging allerdings nicht (ich könne nicht zwei beiträge hintereinander einstellen bzw. sollte es erst editieren - das geht allerdings wieder wohl nur innerhalb von 30 minuten). ich habe allerdings gesehen, dass andere user durchaus in der lage zu sein scheinen, mehrere beiträge hintereinander unter einen beitrag zu stellen. was mache ich falsch?

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von bandick: 23.01.2011 11:06.

4 23.01.2011 11:01 bandick ist offline E-Mail an bandick senden Beiträge von bandick suchen
novocheatr novocheatr ist männlich
Eroberer


images/avatars/avatar-254.gif

Dabei seit: 28.12.2008
Beiträge: 65
Bundesland:
Niedersachsen

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
sonstige


Level: 31 [?]
Erfahrungspunkte: 363.286
Nächster Level: 369.628

6.342 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg



www.Fiat-126-Forum.de






RE: "länder bilden unzulässiges kartell"

Zitat:
Original von bandick
ich habe mir auf der seite der awi heute mal den artikel über die eröffnungsrede von biedenkopf durchgelesen und wundere mich fast ein bisschen, dass sich dazu noch niemand im forum geäußert hat - oder habe ich das irgendwo übersehen?
die aussage, dass die länder in ihrer eigenschaft als unternehmer ein kartell gegründet hätten, um ein monopol zu begründen, um damit ihre einnahmen zu erhöhen und gleichzeitig gewerbliche wettbewerber aus dem markt zu verdrängen, ist schließlich ein harter vorwurf und ich gehe mal davon aus, dass es einige leute gibt, die diese einschätzung nicht teilen. oder?


Hallo, da wir in der freien Marktwirtschaft leben ist es doch nicht verwunderlich wenn auch die Länder (Komunen) ihre Einnahmen maximieren möchten.
Wenn immer mehr Konzessionen beantragt werden, muß ja das Ziel des Konzessionsnehmer Gewinn Erzielung sein. Angebot und Nachfrage regeln den Preis oder die Steuer, Gebühr. Obwohl es sich ja zur Zeit nicht lohnen soll, so hört man.
Siehe, PG´s Entertainment Center, Vulkan Stern, Löwen Play, Hier bin ich König, Novolino.

Zu Herrn Biedenkopf, ich habe nichts anderes erwartet. Dafür darf er bei PG´s Geburtstag wieder mit einer Einladung rechnen. Es ist ja auch egal ob Paule oder Biedenkopf die Rede liest, kommt ja aus Paules Hand.
Egal wo, immer das selbe mit unseren Politikern.
Aber ok, es ist ihre Veranstaltung.

Hört sich doch gut an wenn man für seine Kunden die Aufstellerschaft mal in die Bresche spingt, auch wenn es keine Freischaltcodes mehr gibt. Aber wer ihn groß gemacht hat sollte jetzt auch nicht meckern.
Ein echter Menschenfreund, oder
hilf mir hoch ich reiß dich runter.

Bye4now
5 23.01.2011 20:05 novocheatr ist offline E-Mail an novocheatr senden Homepage von novocheatr Beiträge von novocheatr suchen
jasper
Kaiser


Dabei seit: 19.08.2006
Beiträge: 1.116
Bundesland:
Rheinland-Pfalz

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
Automatenaufsteller/ Spielhallenbetreiber


Level: 48 [?]
Erfahrungspunkte: 7.199.996
Nächster Level: 8.476.240

1.276.244 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg



www.Fiat-126-Forum.de






RE: "länder bilden unzulässiges kartell"

@novocheatr
Danke

Aber bitte erkläre mir noch, wo Du die freie Marktwirtschaft beim Glücksspiel erkennst.
6 24.01.2011 07:43 jasper ist offline E-Mail an jasper senden Beiträge von jasper suchen
bandick bandick ist weiblich
Kaiser


Dabei seit: 12.01.2011
Beiträge: 1.312
Bundesland:
Hamburg

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
interessierter Bürger


Level: 47 [?]
Erfahrungspunkte: 6.355.726
Nächster Level: 7.172.237

816.511 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von bandick


www.Fiat-126-Forum.de






RE: "länder bilden unzulässiges kartell"

Zitat:


Hallo, da wir in der freien Marktwirtschaft leben ist es doch nicht verwunderlich wenn auch die Länder (Komunen) ihre Einnahmen maximieren möchten.
Wenn immer mehr Konzessionen beantragt werden, muß ja das Ziel des Konzessionsnehmer Gewinn Erzielung sein. Angebot und Nachfrage regeln den Preis oder die Steuer, Gebühr. Obwohl es sich ja zur Zeit nicht lohnen soll, so hört man.
Siehe, PG´s Entertainment Center, Vulkan Stern, Löwen Play, Hier bin ich König, Novolino.



das ziel eines konzessionsnehmers ist immer die erzielung von gewinn - vollkommen unabhängig davon, ob viele oder wenige konzessionen beantragt werden. ob (und wie) dieses ziel zu erreichen ist, ist die frage.

dass angebot und nachfrage einfluss auf den preis, die steuer und die gebühr haben, mag für viele branchen zutreffend sein, die glücksspielbranche fällt meines erachtens jedoch nicht darunter - zumindest sind die einflüsse von angebot und nachfrage auf die von dir genannten punkte nur marginal. sicherlich ist eine steuer wie die vergnügungssteuer immer auch ein lenkinstrument, dass vom gesetzgeber eingesetzt wird. ob die branche jedoch großen oder nur wenig zuspruch erfährt, sollte an und für sich nebensächlich sein, schließlich geht es um den schutz des einzelnen.
7 24.01.2011 19:48 bandick ist offline E-Mail an bandick senden Beiträge von bandick suchen
novocheatr novocheatr ist männlich
Eroberer


images/avatars/avatar-254.gif

Dabei seit: 28.12.2008
Beiträge: 65
Bundesland:
Niedersachsen

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
sonstige


Level: 31 [?]
Erfahrungspunkte: 363.286
Nächster Level: 369.628

6.342 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg



www.Fiat-126-Forum.de






RE: "länder bilden unzulässiges kartell"

Zitat:
Original von jasper
@novocheatr
Danke

Aber bitte erkläre mir noch, wo Du die freie Marktwirtschaft beim Glücksspiel erkennst.


Hallo Jasper, ich nehme an das "Danke" war ironisch gemeint!

Die "freie Markwirschaft" habe ich auf die Komunen bezogen. Wie beschrieben, ist es doch schon bei den Gebühren für eine Konzession zu sehen, aus ein paar Hundert DM wurden ein paar Tausend €.

Oder was ist an den Merkur Magie, Novoliner so besonderes, was den Mietpreis, Miet-Sonderzahlung rechtfertigt? Incl. Software-Fehler, die richtig Geld kosten, Bingo, Poker, usw.

Puckel nicht so viel, Gruß
8 24.01.2011 21:47 novocheatr ist offline E-Mail an novocheatr senden Homepage von novocheatr Beiträge von novocheatr suchen
Thema als PDF anzeigen | Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Forum-Gewerberecht » Gewerberecht » Spielrecht » "länder bilden unzulässiges kartell"


Ähnliche Themen
Thread Forum Gestartet Letzte Antwort Statistik
Verwaltungsvorschrift Titel IV GewO auch für andere Bu [...] Messen, Märkte, Ausstellungen (Titel IV GewO)   30.12.2021 12:21 von PRCelle     02.01.2022 10:33 von Civil Servant   Views: 180.179
Antworten: 2
Glücksspiel in Internet - Bundesländer weichen Regeln auf Spielrecht   09.09.2020 14:13 von Lachschlag     09.09.2020 16:50 von Lachschlag   Views: 1.192
Antworten: 2
Blauer Brief der EU setzt die Länder unter Druck Spielrecht   03.09.2019 10:02 von räubertochter     21.10.2019 09:17 von schindel   Views: 1.566
Antworten: 1
Glücksspiel: Länderchefs für schärferes Gesetz Spielrecht   26.11.2018 22:09 von schindel     28.11.2018 14:13 von Jannes   Views: 1.852
Antworten: 1
Wie weiter nach der Ablehnung des 2. Glücksspieländeru [...] Spielrecht   27.08.2018 08:37 von schindel     31.08.2018 14:11 von walterf   Views: 1.832
Antworten: 3

Berechtigungen
Sie haben in diesem Forenbereich folgende Berechtigungen
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge bis zu 24h nach dem Posten zu editieren.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen erlaubt, Anhänge herunterzuladen.
BB Code ist Aus.
Smilies sind Aus.
[IMG] Code ist Aus.
Icons sind Aus.
HTML Code ist Aus.


Views heute: 2.022 | Views gestern: 384.707 | Views gesamt: 887.484.676


Solon Buch-Service GmbH
Highslide JS fürs WBB von Ninn (V2.1.1)


Impressum

radiosunlight.de
CT Security System Pre 6.0.1: © 2006-2007 Frank John

Forensoftware: Burning Board 2.3.6 pl2, entwickelt von WoltLab GmbH
DB: 0.001s | DB-Abfragen: 130 | Gesamt: 0.204s | PHP: 99.51% | SQL: 0.49%