unsere besten emails
Forum-Gewerberecht
Homeseite Registrierung Kalender Mitgliederliste Datenbank Teammitglieder Suche
Stichwortverzeichnis Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite



Forum-Gewerberecht » Gewerberecht » Stehendes Gewerbe (allgemein) » Makler, Bauträger, Baubetreuer » Zuständige Behörde Aufstellererlaubnis » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Zum Ende der Seite springen Zuständige Behörde Aufstellererlaubnis
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Hutzenlaub   Zeige Hutzenlaub auf Karte Hutzenlaub ist weiblich
Tripel-As


images/avatars/avatar-290.gif

Dabei seit: 07.11.2008
Beiträge: 151
Bundesland:
Baden-Württemberg

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
Angestellter/Beamter Landkreis


Level: 36 [?]
Erfahrungspunkte: 860.259
Nächster Level: 1.000.000

139.741 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg



www.Fiat-126-Forum.de






Zuständige Behörde Aufstellererlaubnis

Moin Moin ,

ne kurze Frage:

Für die Erteilung der Aufstellererlaubnis nach § 33c ist doch die Gemeinde wo der Betriebssitz ist zuständig und nicht die Wohnsitzgemeinde? Oder liege ich da falsch?
Hab hier nen Fall wo die Betriebssitzgemeinde meint, die Wohnsitzgemeinde sei zuständig und diese widerrum, dass das Landratsamt zuständig sei.

Kopfkratz

Hab leider in der GewO und GewOZuVO nix gefunden.

Grüße aus dem Unterland

Hutzenlaub

__________________
Grüße aus dem Unterland
********************

Hutzenlaub

1 27.08.2009 12:01 Hutzenlaub ist offline E-Mail an Hutzenlaub senden Beiträge von Hutzenlaub suchen
Solon
Zum Anfang der Seite springen

Christiane   Zeige Christiane auf Karte Christiane ist weiblich
Routinier


images/avatars/avatar-229.gif

Dabei seit: 17.06.2008
Beiträge: 308
Bundesland:
Sachsen-Anhalt

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
Angestellter/Beamter Kommune


Level: 40 [?]
Erfahrungspunkte: 1.798.746
Nächster Level: 2.111.327

312.581 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg



www.Fiat-126-Forum.de







Hallöchen,

meiner Meinung nach kann nur eine Aufstellerlaubnis beantragen, wer die Aufstellung gewerblich betreiben will.
Da bei der Wohnsitzgemeinde ja kein Gewerbe vorliegt, kann diese auch keinen Antrag annehmen.

Wir haben es immer so gehalten, dass die Gemeinde des Betriebssitzes die zuständige Behörde ist. Ob das aber irgendwo so konkret steht, weiß ich auch nicht. Gefunden habe ich nichts.

In der Vergangenheit haben Gewerbetreibende, die hier ihren Wohnsitz haben, ihr Gewerbe im Nachbarkreis angemeldet und dann dort die (Makler)Erlaubnis beantragt (weil sie dort preisgünstiger zu haben war). Wenn die Erlaubnis erteilt war, haben sie das Gewerbe dort abgemeldet und hier unter Vorlage der Erlaubnis wieder angemeldet.

Christiane

__________________
Viele Grüße aus dem Harz!
2 27.08.2009 12:56 Christiane ist offline E-Mail an Christiane senden Homepage von Christiane Beiträge von Christiane suchen
Solon
Zum Anfang der Seite springen

Renate Jacob   Zeige Renate Jacob auf Karte Renate Jacob ist weiblich
Routinier


Dabei seit: 18.10.2007
Beiträge: 333
Bundesland:
Thüringen

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
Angestellter/Beamter Kommune


Level: 40 [?]
Erfahrungspunkte: 2.025.616
Nächster Level: 2.111.327

85.711 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg



www.Fiat-126-Forum.de







Genau das ist der Knackpunkt, es sollte nicht zum Gebührentourismus kommen, Deshalb ist zu prüfen, ob die Betriebsstätte auch echt ist. Das gilt für solche erlaubnispflichtigen Gewerbe, die bundeweit gültig sind, denn normal ist hier die Wohnsitzgemeinde zuständig. (siehe RgK)


Renate Jacob
3 27.08.2009 13:10 Renate Jacob ist offline E-Mail an Renate Jacob senden Homepage von Renate Jacob Beiträge von Renate Jacob suchen
Stadtverwaltung Frankenthal   Zeige Stadtverwaltung Frankenthal auf Karte Stadtverwaltung Frankenthal ist weiblich
Kaiser


Dabei seit: 20.04.2006
Beiträge: 1.399
Bundesland:
Rheinland-Pfalz

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
Angestellter/Beamter Kommune


Level: 49 [?]
Erfahrungspunkte: 9.274.240
Nächster Level: 10.000.000

725.760 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg



www.Fiat-126-Forum.de






Zuständige Behörde



die zuständige Behörde ergibt sich aus § 3 VwVfG
(da ich nicht verlinken kann, bitte selbst nachschlagen...)


Gruß aus Frankenthal (Pfalz)
4 27.08.2009 15:26 Stadtverwaltung Frankenthal ist offline E-Mail an Stadtverwaltung Frankenthal senden Beiträge von Stadtverwaltung Frankenthal suchen
Roesje Roesje ist weiblich
Lebende Foren Legende


images/avatars/avatar-262.gif

Dabei seit: 22.07.2009
Beiträge: 1.612
Bundesland:
Rheinland-Pfalz

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
Angestellter/Beamter Kommune


Level: 49 [?]
Erfahrungspunkte: 8.769.430
Nächster Level: 10.000.000

1.230.570 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg



www.Fiat-126-Forum.de







Würde bedeuten, da sich die Erlaubnis auf das Gewerbe bezieht, wäre die Behörde zuständig, in der sich die Betriebsstätte befindet ?

__________________
Alles ist schwierig bevors leicht wird!
5 07.01.2010 08:29 Roesje ist offline E-Mail an Roesje senden Homepage von Roesje Beiträge von Roesje suchen
I. Hutter I. Hutter ist weiblich
Grünschnabel


Dabei seit: 12.07.2010
Beiträge: 7
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
Angestellter/Beamter Kommune


Level: 21 [?]
Erfahrungspunkte: 35.596
Nächster Level: 38.246

2.650 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg



www.Fiat-126-Forum.de







Hallo Zusammen,

ich möchte das Thema Zuständigkeit der Aufstellerlaubnis noch mal aufgreifen, weil ich hier leider auch nicht durchblicke.

Ich habe einen Antrag von einer UG, laut Handelsregister Sitz in D-Stadt.
Diese beantragt bei mir in E-Stadt:
- die Erteilung einer Spielhallenerlaubnis
- die Erteilung einer Erlaubnis für die Aufstellung von Spielgeräten nach § 33 Abs. 1 GewO
- die Erteilung einer Bestätigung über die Geeignetheit eines Aufstellungsortes nach § 33 Abs. 3 GewO

Da sich die Spielhalle bei mir in E-Stadt befindet bin ich wohl für die Spielhallenerlaubnis sowie die Geeignetheit zuständig.

Wie sieht das aber mit der Erlaubnis nach § 33 Abs. 1 GewO aus? Darf ich auch diese erteilen oder müsste die UG diese in D-Stadt beantragen?

Schon mal vielen Dank vorab für Eure Hilfe!
6 31.08.2010 08:06 I. Hutter ist offline E-Mail an I. Hutter senden Beiträge von I. Hutter suchen
der_vollstrecker   Zeige der_vollstrecker auf Karte der_vollstrecker ist männlich
Haudegen


Dabei seit: 13.02.2006
Beiträge: 548
Bundesland:
Sachsen-Anhalt

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
Angestellter/Beamter Kommune


Level: 44 [?]
Erfahrungspunkte: 3.668.771
Nächster Level: 4.297.834

629.063 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg



www.Fiat-126-Forum.de







Moin

unstrittig ist, dass Sie für die Erteilung der Spielhallenerlaubnis (§ 33i Abs. 1) und für die Geeignetheitsbestätigung (§ 33c Abs. 3) zuständig sind.

Die Aufstellererlaubnis nach § 33c Abs. 1 ist zudem neben der Spielhallenerlaubnis notwenig, wenn denn der Spielhallenbetreiber zugleich auch aufsteller ist, was der Regelfall ist.

Für die Erlaubnis zum aufstellen von Spielgeräten (§ 33c) gilt der § 3 VwVfG! Hiernach sind meiner Ansicht nach beide Fälle möglich, sprich die Behörde in der die Betriebsstätte- in Ihrem Fall die Spielhalle- betrieben wird oder auch die Behörde, in der das Unternehmen seinen Sitz hat, sprich ggf. die Wohngemeinde.

Hier greift dann Abs. 2, wonach die Behörde zuständig ist, die sich als erstes mit der Sache befasst, wenn nicht von der Fachaufsicht anders bestimmt. Also wenn der Spielhallenbetreiber bei Ihnen auch die Aufstellererlaubnis beantragt, dann können sie ihm diese nach Prüfung der Zuverlässigkeit erteilen!
7 31.08.2010 09:21 der_vollstrecker ist offline E-Mail an der_vollstrecker senden Homepage von der_vollstrecker Beiträge von der_vollstrecker suchen
Thema als PDF anzeigen | Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Forum-Gewerberecht » Gewerberecht » Stehendes Gewerbe (allgemein) » Makler, Bauträger, Baubetreuer » Zuständige Behörde Aufstellererlaubnis


Ähnliche Themen
Thread Forum Gestartet Letzte Antwort Statistik
Bewacherregister - Änderung der Registerbehörde Bewachungsgewerbe   21.01.2022 17:23 von Puz_zle     17.10.2022 14:59 von Rheinhesse   Views: 512.588
Antworten: 6
Jahresreport 2020 der Glücksspielaufsichtsbehörden Gewerberecht (allgemein)   18.01.2022 10:01 von Doc     18.01.2022 10:01 von Doc   Views: 401
Antworten: 0
Rechtsbruch durch Behörde - Deutliche Worte vom OVG Stehendes Gewerbe (allgemein)   24.09.2021 09:12 von Civil Servant     27.09.2021 09:13 von Roesje   Views: 89.456
Antworten: 4
Das Geschäft mit den Sportwetten - Behörden machen ernst Spielrecht   06.03.2020 09:37 von schindel     06.03.2020 09:37 von schindel   Views: 1.751
Antworten: 0
Schwedens strenge Glücksspiel­behörde: acht Anbieter m [...] Spielrecht   03.07.2019 08:45 von schindel     03.07.2019 08:45 von schindel   Views: 462
Antworten: 0

Berechtigungen
Sie haben in diesem Forenbereich folgende Berechtigungen
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge bis zu 24h nach dem Posten zu editieren.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen erlaubt, Anhänge herunterzuladen.
BB Code ist Aus.
Smilies sind Aus.
[IMG] Code ist Aus.
Icons sind Aus.
HTML Code ist Aus.


Views heute: 234.976 | Views gestern: 337.656 | Views gesamt: 908.131.622


Solon Buch-Service GmbH
Highslide JS fürs WBB von Ninn (V2.1.1)


Impressum

radiosunlight.de
CT Security System Pre 6.0.1: © 2006-2007 Frank John

Forensoftware: Burning Board 2.3.6 pl2, entwickelt von WoltLab GmbH
DB: 0.001s | DB-Abfragen: 140 | Gesamt: 0.187s | PHP: 99.47% | SQL: 0.53%