unsere besten emails
Forum-Gewerberecht
Homeseite Registrierung Kalender Mitgliederliste Datenbank Teammitglieder Suche
Stichwortverzeichnis Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite



Forum-Gewerberecht » Gewerberecht » Reisegewerbe (Titel III GewO) » Anbieten von Reisen » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Zum Ende der Seite springen Anbieten von Reisen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Frau Lange
unregistriert


www.Fiat-126-Forum.de






Anbieten von Reisen

Hallo!

Hier in Bad Essen möchte eine Firma eine "Informationsveranstaltung" durchführen. Mitarbeiter sollen über Reisen informieren bzw. diese anbieten. Ein Angebot/Verkauf weiterer Waren soll nicht stattfinden. Die Teilnehmer (max. 30 Personen) werden per Brief (persönlich), sowie auch durch Zeitungsanzeigen eingeladen.

Meine Frage: Welche Auflagen sind hier zu beachten, oder ist in diesem Fall, wie auch bei allen anderen Wanderlagern vorzugehen?

Viele Grüße
Anja Lange
1 02.08.2005 12:19
Solon
Zum Anfang der Seite springen

Kramer-Cloppenburg   Zeige Kramer-Cloppenburg auf Karte Kramer-Cloppenburg ist männlich
Moderator


images/avatars/avatar-29.gif

Dabei seit: 08.03.2005
Beiträge: 1.003
Bundesland:
Niedersachsen

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
Angestellter/Beamter Kommune


Level: 46 [?]
Erfahrungspunkte: 5.765.561
Nächster Level: 6.058.010

292.449 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg



www.Fiat-126-Forum.de






Anbieten von Reisen = Wanderlager

Tag, Frau Lange! ..... und ein freundliches Moin aus Cloppenburg!

Ein Wanderlager ist es solange nicht, wie keine Waren angeboten werden. Die Vermittlung von Reisen ist eine Dienstleistung. Hierzu gibt es auch entsprechende Gerichtsentscheidungen. Damit greift § 56 a GewO nicht.

Die Vermittler der Reisen müssen aber eine RGK haben und selbstverständlich haben Sie das Recht, an der Veranstaltung als Aufsichtsbehörde von Anfang bis Ende teil zu nehmen.

Meistens reicht diese Info schon aus, um die Informationsveranstaltung seitens des Veranstalters nicht durchzuführen. Dieses ist zumindest das, was wir bisher erfahren haben.

Denn ganz klar sollen auf diesern Veranstaltungen nicht nur Reisen, sondern auch überteuerte andere Produkte (Nahrungsergänzungsmittel, Elektrogeräte, Töpfe, Betten usw.) angepriesen und verkauft werden.

Also, lassen Sie sich vom Veranstalter die Person benennen, die vor Ort tätig wird, weisen Sie auf eine evtl. Untersagung hin, sobald auch nur ein Teil verkauft wird und kündigen Sie Ihre Teilnahme an.

Sie werden dann schnell feststellen, ob hier wirklich ein seriöses Unternehmen Reisen im Rahmen des Reisegewerbes vermitteln möchte oder ob hier nicht "Halbwahrheiten" verbreitet werden, nach dem Motto
"Die Behörde weiß Bescheid, dann kommt sie auch nicht!!" Ei Ei

__________________
Ansonsten, ... weiterhin viel Spaß bei der Arbeit! -------

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Kramer-Cloppenburg: 02.08.2005 13:32.

2 02.08.2005 13:30 Kramer-Cloppenburg ist offline E-Mail an Kramer-Cloppenburg senden Homepage von Kramer-Cloppenburg Beiträge von Kramer-Cloppenburg suchen
Thema als PDF anzeigen | Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Forum-Gewerberecht » Gewerberecht » Reisegewerbe (Titel III GewO) » Anbieten von Reisen


Ähnliche Themen
Thread Forum Gestartet Letzte Antwort Statistik
ERstellen von Drehpläne, Vorstoppem des Drehbuches Stehendes Gewerbe (allgemein)   11.11.2020 14:02 von Ord II 10     12.11.2020 14:04 von HBinder   Views: 10.352
Antworten: 4
1 Dateianhänge enthalten Zwangsgeld, Gewerbeabmeldung von Amts wegen Stehendes Gewerbe (allgemein)   06.05.2014 09:47 von Madeleine     16.09.2020 08:22 von Warnstedt   Views: 373.851
Antworten: 59
2020-07-10 Aufschub bei Umstellung von Registrierkassen Spielrecht   15.07.2020 10:50 von gmg     28.07.2020 17:48 von gmg   Views: 389
Antworten: 3
Abmeldung von Amts wegen - Gebühren Stehendes Gewerbe (allgemein)   03.07.2020 08:05 von Fuffzich     03.07.2020 08:05 von Fuffzich   Views: 21.749
Antworten: 0
Softwareverfristungen TR 5 GSG alle Bauarten von Bally-Wulff Spielrecht   21.06.2020 17:09 von gmg     21.06.2020 17:09 von gmg   Views: 317
Antworten: 0

Berechtigungen
Sie haben in diesem Forenbereich folgende Berechtigungen
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge bis zu 24h nach dem Posten zu editieren.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen erlaubt, Anhänge herunterzuladen.
BB Code ist Aus.
Smilies sind Aus.
[IMG] Code ist Aus.
Icons sind Aus.
HTML Code ist Aus.


Views heute: 267.420 | Views gestern: 261.071 | Views gesamt: 558.099.301


Solon Buch-Service GmbH
Highslide JS fürs WBB von Ninn (V2.1.1)


Impressum

radiosunlight.de
CT Security System Pre 6.0.1: © 2006-2007 Frank John

Forensoftware: Burning Board 2.3.6 pl2, entwickelt von WoltLab GmbH
DB: 0.001s | DB-Abfragen: 79 | Gesamt: 0.053s | PHP: 98.11% | SQL: 1.89%