unsere besten emails
Forum-Gewerberecht
Homeseite Registrierung Kalender Mitgliederliste Datenbank Teammitglieder Suche
Stichwortverzeichnis Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite



Forum-Gewerberecht » Medienschau » sonstige Themen » Österreich: Sucht- Wenn man seine Freiheit verliert » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Zum Ende der Seite springen Österreich: Sucht- Wenn man seine Freiheit verliert
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
anders   Zeige anders auf Karte anders ist männlich
Kaiser


Dabei seit: 01.05.2006
Beiträge: 1.279
Bundesland:
Hamburg

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
sonstige


Level: 48 [?]
Erfahrungspunkte: 7.279.242
Nächster Level: 8.476.240

1.196.998 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg



www.Fiat-126-Forum.de






Österreich: Sucht- Wenn man seine Freiheit verliert

KURIER: Sie schreiben in Ihrem neuen Buch, dass 90 Prozent der Menschen in irgendeiner Weise süchtig sind.

Reinhard Haller: Wir schauen sehr viel auf die offiziellen Süchte – Alkohol-, Drogen-, Spielsucht – und vergessen unsere eigenen Sucht-Persönlichkeitsmerkmale: Fernseh- oder Internetsucht sowie charakterliche Süchte wie Geltungs-, Hab-, Eifer-, Ich- oder Kritiksucht. Es ist sehr wichtig, dass wir uns das bewusst machen. So kann man leichter verhindern, dass sich schwere Suchtformen einschleichen.

Aber in der Realität wird Sucht weitgehend verdrängt.

Leider. Bei 200 Drogentoten sind wir emotional stark betroffen. Aber dass es 2006 auch 2500 Alkoholtote und 10.000 Tabaktote gegeben hat, blenden wir aus. Und wenn wir uns über den Alkoholkonsum der Jugendlichen aufregen, ist das auch eine Bewältigungsstrategie: Die eigenen Suchtanteile werden dann nicht mehr als so schlimm empfunden.

Ist man an einer Sucht selbst schuld?

Nein. Sucht ist eine nicht steuerbare Krankheit, mit körperlichen, psychischen und sozialen Schäden. Das hat auch etwas Schicksalhaftes und es gibt genetische Risikofaktoren. Ein Süchtiger hat seine Freiheit verloren und kann sein Verhalten nicht mehr steuern. Gleichzeitig ist Sucht die einzige Krankheit, bei der ausschließlich der Betroffene über Heilung oder Rückfall entscheidet: Der Süchtige selbst bestimmt, ob er wieder Herr über sein Leben wird. Der Therapeut hat nur die Rolle eines Trainers.

Wie groß ist das Alkohol-Problem bei Jugendlichen?

Wir sehen heute bei bis zu 15 Prozent der Jugendlichen bewusstes Rauschtrinken – sie beginnen zu trinken mit dem Vorsatz sich zu berauschen. Das gab es vor zehn Jahren nicht. Auch das Einstiegsalter ist gesunken. 90 % der 15-Jährigen haben Alkohol bereits probiert, 30 % trinken mindestens einmal pro Woche, 4 % der Jugendlichen sind alkoholsüchtig.

Wo sehen Sie die größte Bedrohung für die Zukunft?

Verhaltenssüchte – wie die Spiel- oder Computersucht sucht – werden die Süchte der Zukunft. Schon jetzt kommen viel mehr Eltern zu mir, weil ihr Kind jede Nacht unansprechbar vor dem Computer hängt als weil es zu viel trinkt. Bis zu 3,5 % der Jugendlichen sind computersüchtig, 10 % der Unter-25-Jährigen spielsüchtig. Durch das Internet kann jeder von Zuhause aus rund um die Uhr spielen – das ist eine enorme Gefahr. Beim Alkohol erwarte ich die stärksten Zuwachsraten nicht bei der Jugend, sondern bei Frauen und alten Menschen.

Gefunden unter: http://www.kurier.at/nachrichten/gesundheit/113119.php
1 05.10.2007 14:36 anders ist offline E-Mail an anders senden Beiträge von anders suchen
Thema als PDF anzeigen | Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Forum-Gewerberecht » Medienschau » sonstige Themen » Österreich: Sucht- Wenn man seine Freiheit verliert


Ähnliche Themen
Thread Forum Gestartet Letzte Antwort Statistik
Mängelbeseitigung Schornsteinfeger Seminare und Veranstaltungen   21.10.2021 14:27 von Frahm-Nielsen, S.     21.10.2021 14:27 von Frahm-Nielsen, S.   Views: 41.418
Antworten: 0
Online Glücksspiel für Jedermann ? Spielrecht   29.03.2021 13:40 von petergaukler     29.03.2021 13:40 von petergaukler   Views: 465
Antworten: 0
Geschaft ,man setzt sich durch Spielrecht   02.11.2020 15:44 von petergaukler     02.11.2020 15:44 von petergaukler   Views: 603
Antworten: 0
2020-06-09 Großrazzia Brühl u. a. manipulierte Spielgeräte Spielrecht   10.06.2020 07:51 von gmg     23.06.2020 13:11 von Rooobert   Views: 1.621
Antworten: 10
Absaugung einschalten wenn vorhanden Spielrecht   14.05.2020 17:18 von Burgunder     14.05.2020 17:18 von Burgunder   Views: 575
Antworten: 0

Berechtigungen
Sie haben in diesem Forenbereich folgende Berechtigungen
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge bis zu 24h nach dem Posten zu editieren.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen erlaubt, Anhänge herunterzuladen.
BB Code ist Aus.
Smilies sind Aus.
[IMG] Code ist Aus.
Icons sind Aus.
HTML Code ist Aus.


Views heute: 137.220 | Views gestern: 134.520 | Views gesamt: 643.299.129


Solon Buch-Service GmbH
Highslide JS fürs WBB von Ninn (V2.1.1)


Impressum

radiosunlight.de
CT Security System Pre 6.0.1: © 2006-2007 Frank John

Forensoftware: Burning Board 2.3.6 pl2, entwickelt von WoltLab GmbH
DB: 0.001s | DB-Abfragen: 66 | Gesamt: 0.057s | PHP: 98.25% | SQL: 1.75%