unsere besten emails
Forum-Gewerberecht
Homeseite Registrierung Kalender Mitgliederliste Datenbank Teammitglieder Suche
Stichwortverzeichnis Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite



Forum-Gewerberecht » Medienschau » sonstige Themen » Poker: Menden – Regelmäßig Turniere im Tiefenrausch gestattet » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Zum Ende der Seite springen Poker: Menden – Regelmäßig Turniere im Tiefenrausch gestattet
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
anders   Zeige anders auf Karte anders ist männlich
Kaiser


Dabei seit: 01.05.2006
Beiträge: 1.279
Bundesland:
Hamburg

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
sonstige


Level: 48 [?]
Erfahrungspunkte: 7.546.791
Nächster Level: 8.476.240

929.449 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg



www.Fiat-126-Forum.de






Poker: Menden – Regelmäßig Turniere im Tiefenrausch gestattet

Warum übernehmen die Medien immer wieder das unqualifizierte „Expertengegaukel oder die persönlichen „Suchtexperteninteressen“?

Ein „Experte“ behauptet: „Für Jugendliche, auch unter 18 Jahren, ist es leicht, im Internet um echtes Geld zu spielen, der Jugendschutz hat hier seine Lücken!“

Die Tatsache aber ist: „Der Jugendschutz in Deutschland ist durch eine klare Gesetzgebung ohne Ausnahmen geregelt! Und das Internet bildet dabei keine Ausnahme!“

Zur Spielsucht - Auszug:
Allerdings muss man beim Pokern auch auf bestimmte Gefahren und Verbote achten: Es ist in privaten Kreisen verboten, um Geld zu spielen. Wenn man dabei erwischt wird, muss man mit einer Freiheitsstrafe von bis zu sechs Monaten oder mit harten Geldstrafen rechnen. Des Weiteren besteht beim Pokern eine große Suchtgefahr. Auch Greta Glasmeyer ist überzeugt, dass eine Suchtgefahr da ist, wenn man um Geld pokern würde: "Gefährlich kann es dann werden, wenn man um richtige Einsätze wie Geld spielt. Durch vermeintliche Glückssträhnen will man wahrscheinlich weiter- und weiterspielen".

Auch der Suchtexperte Jürgen Trümper vom "Arbeitskreis gegen Spielsucht" in Unna warnt vor dem Spiel ums Geld und vor der Vermarktung des Pokerns in den Medien: "Es wird oft als Kompetenzspiel dargestellt, dabei ist und bleibt es ein Glücksspiel", sagt Jürgen Trümper. "Vor allem das Pokern im Internet stellt eine große Suchtgefahr für Jugendliche dar", warnt der Experte. Für Jugendliche, auch unter 18 Jahren, ist es leicht, im Internet um echtes Geld zu spielen, der Jugendschutz hat hier seine Lücken. "Es gibt eine Tendenz, dass die Spielsucht bei vielen Abhängigen schon vor der Volljährigkeit einsetzt", berichtet Jürgen Trümper. Generell kritisieren will der Experte das Poker-Spiel nicht. Doch wenn es um richtige Einsätze geht, kann das Pokern womöglich eine Einstiegsdroge in die Spielsucht sein.

Gefunden unter: http://www.westfalenpost.de/wp/wp.menden...t=WP&dbserver=1
1 04.10.2007 18:00 anders ist offline E-Mail an anders senden Beiträge von anders suchen
Thema als PDF anzeigen | Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Forum-Gewerberecht » Medienschau » sonstige Themen » Poker: Menden – Regelmäßig Turniere im Tiefenrausch gestattet


Ähnliche Themen
Thread Forum Gestartet Letzte Antwort Statistik
Freies Pokerspiel in Österreich Spielrecht   10.02.2020 08:54 von räubertochter     10.02.2020 08:54 von räubertochter   Views: 932
Antworten: 0
Charity-Poker-Turnier in Altenhundem findet nicht mehr statt Spielrecht   03.02.2020 09:35 von schindel     03.02.2020 09:35 von schindel   Views: 570
Antworten: 0
partypoker: $1,4 Millionen von Bot Accounts zurückerstattet Spielrecht   20.12.2019 12:11 von räubertochter     20.12.2019 12:11 von räubertochter   Views: 434
Antworten: 0
Wie Poker in Brasilien zum Denksport wurde Spielrecht   30.09.2019 11:04 von räubertochter     30.09.2019 11:04 von räubertochter   Views: 575
Antworten: 0
Morgan Stanley wertet Online-Pokeranbieter ab Spielrecht   16.09.2019 09:29 von schindel     16.09.2019 09:29 von schindel   Views: 467
Antworten: 0

Berechtigungen
Sie haben in diesem Forenbereich folgende Berechtigungen
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge bis zu 24h nach dem Posten zu editieren.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen erlaubt, Anhänge herunterzuladen.
BB Code ist Aus.
Smilies sind Aus.
[IMG] Code ist Aus.
Icons sind Aus.
HTML Code ist Aus.


Views heute: 280.561 | Views gestern: 311.764 | Views gesamt: 688.438.315


Solon Buch-Service GmbH
Highslide JS fürs WBB von Ninn (V2.1.1)


Impressum

radiosunlight.de
CT Security System Pre 6.0.1: © 2006-2007 Frank John

Forensoftware: Burning Board 2.3.6 pl2, entwickelt von WoltLab GmbH
DB: 0.001s | DB-Abfragen: 66 | Gesamt: 0.068s | PHP: 98.53% | SQL: 1.47%