unsere besten emails
Forum-Gewerberecht
Homeseite Registrierung Kalender Mitgliederliste Datenbank Teammitglieder Suche
Stichwortverzeichnis Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite



Forum-Gewerberecht » Medienschau » gewerbliches Spielrecht » CDU Schleswig-Holstein: Stritzl und Arp erneut zum Glücksspielmonopol » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Zum Ende der Seite springen CDU Schleswig-Holstein: Stritzl und Arp erneut zum Glücksspielmonopol
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
anders   Zeige anders auf Karte anders ist männlich
Kaiser


Dabei seit: 01.05.2006
Beiträge: 1.279
Bundesland:
Hamburg

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
sonstige


Level: 48 [?]
Erfahrungspunkte: 7.191.277
Nächster Level: 8.476.240

1.284.963 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg



www.Fiat-126-Forum.de






CDU Schleswig-Holstein: Stritzl und Arp erneut zum Glücksspielmonopol

Thomas Stritzl und Hans- Jörn Arp zum Glücksspielmonopol: Erneut krasser „Tippfehler“ des Lotto/Toto Blocks - Blockade gegen Private ist rechtswidrig – Länder sollten sich neu beraten lassen!

11.06.2007

Mit seinem Beschluss vom 08. Juni hat das OLG Düsseldorf durch seinen Kartellsenat die Entscheidung des Bundeskartellamtes bestätigt und allen „Bestrebungen der staatlich kontrollierten Lottogesellschaften, unliebsame Konkurrenz insbesondere durch gewerbliche Spielvermittler zu unterbinden“ eine klare Absage zu erteilt.

„Bedenkt man die vorangegangene Kritik des Lotto/Toto-Blocks an der angegriffenen Entscheidung des Bundeskartellamtes (substanzlos / am Thema vorbei / inhaltlich falsch / vor Gericht nicht bestandsfähig u.s.w.)“, dann stelle sich spätestens jetzt die Frage, „ob die Landesregierungen weiter so auf den Rat des Lotto/Toto-Blocks vertrauen sollten“, erklärten die Schleswig-Holsteinischen Landtagsabgeordneten Thomas Stritzl und Hans-Jörn Arp in einer ersten Stellungnahme.

Schließlich hätte sich der Lotto/Toto – Block auch bereits bei der zu erwartenden Reaktion der EU – Kommission auf die geplante Neufassung des Glücksspielstaatsvertrages kräftig und wiederholt krass „vertippt“. Mittlerweile habe die EU-Kommission in rund einem halben Dutzend Fällen die geplanten Neuregelungen als nicht EU-rechtskonform gebrandmarkt. Auch dies war von den Offiziellen als stets „nicht zu erwarten“ dargestellt worden.

Offensichtlich verhindere das nachvollziehbare Eigeninteresse des Lotto/Toto - Blocks die erforderliche Distanz, um als „Ratgeber für das Ganze“ fungieren zu können. Die Länder sollten sich deshalb vor der endgültigen Entscheidung über den Glückspielstaatsvertrag neu beraten lassen.

Thomas Stritzl und Hans Jörn Arp abschließend: “Es muss das gemeinsame Interesse von Landesregierungen und – parlamenten sein, die Neuordnung des Glücksspielwesens möglichst frei von vermeidbaren Rechtsbrüchen und darauf fußenden möglichen Schadensersatzzahlungen zu gestalten. Ziel muss es vielmehr sein, das Glücksspielwesen auf moderne und zukunftsfähige Beine zu stellen.“

Gefunden unter: http://www.hans-joern-arp.de/baseportal/pages/pressemitteilungen_detail&Id=
=163
1 12.06.2007 19:15 anders ist offline E-Mail an anders senden Beiträge von anders suchen
Thema als PDF anzeigen | Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Forum-Gewerberecht » Medienschau » gewerbliches Spielrecht » CDU Schleswig-Holstein: Stritzl und Arp erneut zum Glücksspielmonopol


Ähnliche Themen
Thread Forum Gestartet Letzte Antwort Statistik
Weiterbildungspflicht § 34c Abs. 2a GewO und § 15b MaBV Makler, Bauträger, Baubetreuer   02.08.2021 08:40 von domar     02.08.2021 10:13 von Roesje   Views: 15.268
Antworten: 1
Todesfall Einzelunternehmer und Fortführung Stehendes Gewerbe (allgemein)   10.06.2021 13:17 von LRA Gotha SB     12.07.2021 14:44 von Civil Servant   Views: 40.766
Antworten: 2
Änderung zum § 34f GewO i. V. m. dem FISG Makler, Bauträger, Baubetreuer   01.03.2021 20:04 von Puz_zle     10.06.2021 09:45 von Puz_zle   Views: 122.838
Antworten: 1
Projekt mit Gewerbe und nicht angestellten Teammitgliedern? Stehendes Gewerbe (allgemein)   04.06.2021 10:10 von Dominik     04.06.2021 10:10 von Dominik   Views: 21.517
Antworten: 0
Der Berufsbetreuer und die Restanten Stehendes Gewerbe (allgemein)   19.04.2021 14:25 von Jannes     21.04.2021 17:02 von Roesje   Views: 36.998
Antworten: 3

Berechtigungen
Sie haben in diesem Forenbereich folgende Berechtigungen
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge bis zu 24h nach dem Posten zu editieren.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen erlaubt, Anhänge herunterzuladen.
BB Code ist Aus.
Smilies sind Aus.
[IMG] Code ist Aus.
Icons sind Aus.
HTML Code ist Aus.


Views heute: 99.014 | Views gestern: 126.539 | Views gesamt: 630.243.165


Solon Buch-Service GmbH
Highslide JS fürs WBB von Ninn (V2.1.1)


Impressum

radiosunlight.de
CT Security System Pre 6.0.1: © 2006-2007 Frank John

Forensoftware: Burning Board 2.3.6 pl2, entwickelt von WoltLab GmbH
DB: 0.001s | DB-Abfragen: 66 | Gesamt: 0.067s | PHP: 98.51% | SQL: 1.49%