unsere besten emails
Forum-Gewerberecht
Homeseite Registrierung Kalender Mitgliederliste Datenbank Teammitglieder Suche
Stichwortverzeichnis Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite



Forum-Gewerberecht » Gewerberecht » Stehendes Gewerbe (allgemein) » Metamorphosen: Rechtsformwechsel verschiedenster Art » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Zum Ende der Seite springen Metamorphosen: Rechtsformwechsel verschiedenster Art
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Jannes   Zeige Jannes auf Karte Jannes ist männlich
Routinier


Dabei seit: 03.03.2010
Beiträge: 299
Bundesland:
Rheinland-Pfalz

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
Angestellter/Beamter Kommune


Level: 39 [?]
Erfahrungspunkte: 1.542.389
Nächster Level: 1.757.916

215.527 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg



www.Fiat-126-Forum.de






Metamorphosen: Rechtsformwechsel verschiedenster Art

Hallo liebe Freunde aus der Exekutive,

vielleicht könnte dieser Thread ein Standardthread für die verschiedensten denkbaren Varianten werden.

Zwei Konstellationen beschäftigen mich derzeit:

1. Wechsel von Natürlicher Person zu Eingetragenem Kaufmann: Wie geht man vor? Einfach nur administratives Eintragen der HRA-Nummer (gratis), eine Ummeldung (= eine Meldung) oder aber eine Abmeldung und eine Neuanmeldung (= zwei Meldungen)?

2. Wechsel von KG zu GmbH & Co. KG: und dies unter Beibehaltung des bisherigen Blattes im HRA. Wie geht man vor? Einfach nur administrative Änderung der Firmierung (gratis), eine Ummeldung (= eine Meldung) oder aber eine Abmeldung und eine Neuanmeldung (= zwei Meldungen)?


Multiplikationsstichwörter: Umwandlung Umfirmierung Wechsel der Rechtsform Änderung

__________________
Gewerbeamt Zweibrücken
1 06.03.2019 16:21 Jannes ist offline E-Mail an Jannes senden Homepage von Jannes Beiträge von Jannes suchen
Solon
Zum Anfang der Seite springen

Runge   Zeige Runge auf Karte Runge ist weiblich
Kaiser


Dabei seit: 24.04.2006
Beiträge: 1.391
Bundesland:
Niedersachsen

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
Angestellter/Beamter Landkreis


Level: 49 [?]
Erfahrungspunkte: 9.135.375
Nächster Level: 10.000.000

864.625 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg



www.Fiat-126-Forum.de







Hallo aus Bad Fallingbostel,

zu 1. die natürliche Peron ist mit und ohne e.K. Einzelgewerbetreibender. Eine Anzeigepflicht nach § 14 GewO besteht nicht Ich würde das nur intern eintragen.

zu 2. Beim Wechsel von KG zu GmbH und Co KG ändern sich die Gewerbetreibenden. Die KG hat keine eigene Rechtspersönlichkeit und gibt keine eigene Meldung ab. Gewerbetreibender wäre hier der Komplementär als Einzelgewerbetreibender, (ob das auch mehrere sein können, weiß ich gerade nicht).
Wird daraus eine GmbH und Co. KG wird die GmbH (juristische Person) zur vertretungsberechtigten Komplementärin und damit zur Gewerbetreibenden. Der Komplementär der KG müßte also sein Gewerbe abmelden und die GmbH als Komplementärin der GmbH & Co. KG müßte das Gewerbe neu anmelden. Der HR-Eintrag der KG ist für die Gewerbebehörde insoweit unerheblich, da die KG ja eben keine eigene Rechtspersönlichkeit hat.

Regina Runge
2 06.03.2019 17:15 Runge ist offline E-Mail an Runge senden Beiträge von Runge suchen
Solon
Zum Anfang der Seite springen

WillScarlet WillScarlet ist weiblich
Grünschnabel


Dabei seit: 02.02.2022
Beiträge: 3
Bundesland:
Hessen

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
Angestellter/Beamter Kommune


Level: 12 [?]
Erfahrungspunkte: 2.414
Nächster Level: 2.912

498 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg



www.Fiat-126-Forum.de






Umgang mit Rechtsformwechsel bzw. Änderung Gewerbetreibende

Guten Morgen,

ich habe zwei Fälle vorliegen, bei denen ich mir nicht ganz schlüssig hinsichtlich des Umgangs bin.

Fall 1
Mitteilung AG bzgl. Firma XY GmbH & Co. KG:
Ausgeschieden als persönl. haftende Gesellschafterin: Firma Verwaltungs-GmbH (AG Musterstadt HRB 1234)
Eingetreten als persönl. haftende Gesellschafterin: Firma Beteiligungs-Gmbh (AG Musterstadt HRB 5678)

-> hier liegt meines Erachtens nach ein Wechsel des Gewerbetreibenden vor. Laut AG Musterstadt hat sich bei der GmbH & Co. KG die HRB-Nr. nicht geändert.
Was muss ich nun tun? Reicht es hier aus, die Beteiligungs-GmbH um Ummeldung zu bitten? Oder muss die Verwaltungs-GmbH das Gewerbe abmelden und die Beteiligungs-GmbH wieder neu anmelden? Ich bin unschlüssig, weil ja die GmbH & Co. KG weiterhin bestehen bleibt.

Fall 2:
Aus der XY KG wird eine GmbH & Co. KG
Der persönlich haftende Gesellschafter wird zum Kommanditisten. Gewerbetreibende ist meines Verständnis nach nun die XY Verwaltungs-GmbH, welche als persönlich haftende Gesellschafterin eingetreten ist.
Müsste hier nicht auch eine Gewerbeabmeldung durch die natürliche Person und eine Gewerbeanmeldung durch die GmbH erfolgen? Oder reicht hier eine Ummeldung aus?

Aus den Kommentaren zu § 14 GeWo bin ich nicht schlau geworden, gerade im Puncto Umwandlung scheint man sich hier nicht einig zu sein.

Ich freue mich auf Eure Antworten smile
3 13.10.2022 11:19 WillScarlet ist offline E-Mail an WillScarlet senden Beiträge von WillScarlet suchen
Civil Servant   Zeige Civil Servant auf Karte Civil Servant ist männlich
Foren Gott


images/avatars/avatar-284.gif

Dabei seit: 09.03.2007
Beiträge: 3.271
Bundesland:
Hessen

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
Angestellter/Beamter Landkreis


Level: 54 [?]
Erfahrungspunkte: 20.438.885
Nächster Level: 22.308.442

1.869.557 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg



www.Fiat-126-Forum.de









im Fall 1 scheidet eine jur. Person als phG einer Personengesellschaft aus. Da ja die Rechtsfähigkeit der Personengesellschaften gewerberechtlich unverändert nicht anerkannt ist, muss der phG anmelden. Der wird hier ausgetauscht. Insofern Abmeldung der bisherigen Komplementär-GmbH und Anmeldung der neuen.

Im Fall 2 stimme ich zu.

Beste Grüße

CS
4 14.10.2022 18:52 Civil Servant ist offline E-Mail an Civil Servant senden Homepage von Civil Servant Beiträge von Civil Servant suchen
Thema als PDF anzeigen | Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Forum-Gewerberecht » Gewerberecht » Stehendes Gewerbe (allgemein) » Metamorphosen: Rechtsformwechsel verschiedenster Art


Ähnliche Themen
Thread Forum Gestartet Letzte Antwort Statistik
Grillen im Biergarten Gaststättenrecht   13.04.2024 13:37 von toki86     Gestern, 08:01 von Brauerchen   Views: 107
Antworten: 1
Betriebsart Änderung Gaststättenrecht   07.11.2023 05:54 von doni-tom     07.11.2023 09:46 von Brauerchen   Views: 53.928
Antworten: 1
Tanzpartys im Reisegewerbe, Fragen Reisegewerbe (Titel III GewO)   31.05.2023 12:21 von doni-tom     01.06.2023 13:09 von Civil Servant   Views: 181.721
Antworten: 6
Gewerbeanmeldung vor Erhalt der Handwerkskarte Stehendes Gewerbe (allgemein)   19.01.2023 14:27 von Kirschner Martina     20.01.2023 07:58 von Thomas Mischner   Views: 227.961
Antworten: 4
Handwerkskarte Augenoptiker für unselbst. Zweigstelle Stehendes Gewerbe (allgemein)   09.06.2022 10:11 von 27711 OHZ     09.06.2022 10:11 von 27711 OHZ   Views: 311.682
Antworten: 0

Berechtigungen
Sie haben in diesem Forenbereich folgende Berechtigungen
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge bis zu 24h nach dem Posten zu editieren.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen erlaubt, Anhänge herunterzuladen.
BB Code ist Aus.
Smilies sind Aus.
[IMG] Code ist Aus.
Icons sind Aus.
HTML Code ist Aus.


Views heute: 29.368 | Views gestern: 383.913 | Views gesamt: 887.127.315


Solon Buch-Service GmbH
Highslide JS fürs WBB von Ninn (V2.1.1)


Impressum

radiosunlight.de
CT Security System Pre 6.0.1: © 2006-2007 Frank John

Forensoftware: Burning Board 2.3.6 pl2, entwickelt von WoltLab GmbH
DB: 0.001s | DB-Abfragen: 98 | Gesamt: 0.229s | PHP: 99.56% | SQL: 0.44%