unsere besten emails
Forum-Gewerberecht
Homeseite Registrierung Kalender Mitgliederliste Datenbank Teammitglieder Suche
Stichwortverzeichnis Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite



Forum-Gewerberecht » Medienschau » sonstige Themen » GEZ: Wirklich öffentlich-rechtlich? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Zum Ende der Seite springen GEZ: Wirklich öffentlich-rechtlich?
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
anders   Zeige anders auf Karte anders ist männlich
Kaiser


Dabei seit: 01.05.2006
Beiträge: 1.279
Bundesland:
Hamburg

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
sonstige


Level: 48 [?]
Erfahrungspunkte: 7.289.843
Nächster Level: 8.476.240

1.186.397 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg



www.Fiat-126-Forum.de






GEZ: Wirklich öffentlich-rechtlich?

GEZ-Irrsinn: Sechs Jahre nach Unfalltod Fernsehgebühren!
Von Norbert Fleischer

ZWÖNITZ - Ingrid Weißbach (50) war schockiert, als ihr Sohn Ronny einen Brief von der GEZ bekam: Er solle endlich seinen Fernseher anmelden, genau 51,03 Euro seien für das erste Quartal fällig. Nur: Ronny war schon vor sechs Jahren im Alter von 23 bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Rechnungen an Tote? Für die GEZ scheint das ganz selbstverständlich.

Die trauernde Mutter ist mit ihren Nerven am Ende: „Das ist eine Riesen-Frechheit! Selbst nach sechs Jahren ist es noch schwer genug, den Tod meines Sohnes zu verarbeiten.“

Nicole Hurst von der Gebühreneinzugszentrale bedauerte zwar den Brief an den Verstorbenen. Gleichzeitig spielte sie den Vorfall lapidar herunter: Informationsschreiben an Personen, die nicht zur Zahlung verpflichtet seien, kämen „gelegentlich“ eben vor. „Zum Beispiel an Molly, eine Dalmatinerhündin, oder Walburga, eine Heilige, die vor mehreren Jahrhunderten verstorben ist.“

Wie aber kommt die GEZ an solche Adressen? Für gewöhnlich erhält die Institution alle Umzugs- und Änderungsdaten der Einwohnermeldeämter. Aber Tote, Hunde und Heilige melden sich nicht an. Nicole Hurst: „Zusätzlich mieten wir Adressen von großen Adressanbietern zur Feststellung, ob ein Rundfunkteilnehmerverhältnis vorliegt.“ Danach würden diese wieder gelöscht. Wie viel ihrer eingezogenen Gebühren die GEZ dafür investiert, wollte Frau Hurst nicht verraten.

Ronny Weißbach wird nun wohl weitere Schreiben von der GEZ erhalten, denn: „Sofern die Betroffenen dieses Adressmaterial löschen lassen wollen, müssen sie es selbst tun, die GEZ kann dies nicht veranlassen“, so Frau Hurst.

Gefunden unter: http://www.sz-online.de/nachrichten/artikel.asp?id=1427330
1 07.03.2007 14:12 anders ist offline E-Mail an anders senden Beiträge von anders suchen
Thema als PDF anzeigen | Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Forum-Gewerberecht » Medienschau » sonstige Themen » GEZ: Wirklich öffentlich-rechtlich?


Ähnliche Themen
Thread Forum Gestartet Letzte Antwort Statistik
Zurückweisung einer GewA wg. Scheinselbständigkeit - r [...] Stehendes Gewerbe (allgemein)   02.06.2014 16:16 von Roesje     26.07.2021 15:02 von annelackmann   Views: 439.897
Antworten: 24
Änderung handwerksrechtlicher Vorschriften Stehendes Gewerbe (allgemein)   06.03.2021 18:01 von Puz_zle     09.03.2021 15:51 von Civil Servant   Views: 73.902
Antworten: 2
Sicherstellung des ordnungsrechtlichen Auftrags zum Sc [...] Spielrecht   20.08.2019 13:43 von räubertochter     20.08.2019 13:43 von räubertochter   Views: 1.050
Antworten: 0
2019-07-11 GoBD Neufassung durch BMF veröffentlicht Spielrecht   18.07.2019 11:37 von gmg     18.07.2019 11:37 von gmg   Views: 492
Antworten: 0
Werbung für gew.Spielhallen im öffentlichen Radio ? Spielrecht   03.04.2019 22:54 von petergaukler     03.04.2019 22:54 von petergaukler   Views: 414
Antworten: 0

Berechtigungen
Sie haben in diesem Forenbereich folgende Berechtigungen
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge bis zu 24h nach dem Posten zu editieren.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen erlaubt, Anhänge herunterzuladen.
BB Code ist Aus.
Smilies sind Aus.
[IMG] Code ist Aus.
Icons sind Aus.
HTML Code ist Aus.


Views heute: 214.576 | Views gestern: 140.863 | Views gesamt: 644.987.751


Solon Buch-Service GmbH
Highslide JS fürs WBB von Ninn (V2.1.1)


Impressum

radiosunlight.de
CT Security System Pre 6.0.1: © 2006-2007 Frank John

Forensoftware: Burning Board 2.3.6 pl2, entwickelt von WoltLab GmbH
DB: 0.001s | DB-Abfragen: 66 | Gesamt: 0.052s | PHP: 98.08% | SQL: 1.92%