unsere besten emails
Forum-Gewerberecht
Homeseite Registrierung Kalender Mitgliederliste Datenbank Teammitglieder Suche
Stichwortverzeichnis Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite



Forum-Gewerberecht » Gewerberecht » Spielrecht » Spielsuchtforscher vs. Problemspieler » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Zum Ende der Seite springen Spielsuchtforscher vs. Problemspieler
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
BrainTopping BrainTopping ist männlich
Routinier


Dabei seit: 30.07.2014
Beiträge: 347
Bundesland:
Schleswig-Holstein

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
interessierter Bürger


Level: 35 [?]
Erfahrungspunkte: 801.651
Nächster Level: 824.290

22.639 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg



www.Fiat-126-Forum.de






Spielsuchtforscher vs. Problemspieler

In Deutschland sollen sich so viele Spielsuchtforscher wie in keinem anderen Land tummeln. Jedoch interessiert sich keiner dieser Spielsuchtforscher für das Betriebsgeheimnis des reagierenden Spielsystems! Es wird in keiner Weise kritisiert, hinterfragt oder diskutiert - es wird noch nicht einmal angesprochen.

Aber der Spielerschutz bekämpft dafür Probleme wie Fast-Gewinnbilder, die hohe Spielfrequenz und die hohen Spieleinsätze. Das sind jedoch nur Pseudo-Probleme. Denn der Spielerschutz weiss ganz genau, dass das reagierende Spielsystem den hohen Spieleinsätzen und der hohen Spielfrequenz in Punkto Suchterzeugungspotential überhaupt erst das Sahnehäubchen aufsetzt, ohne das der Kuchen ungeniessbar trocken wär.

Während sich die Spielsuchtforscher also mit Pseudo-Problemen beschäftigen, reibt sich ein Problemspieler in einem Forum an dem Thema des reagierenden Spielsystems auf - und erledigt die Arbeit, für die die Spielsuchtforscher eigentlich zuständig sind.

Denn dieses reagierende Spielsystem ist auch der Grund dafür, dass der Problemspieler in Onliecasinos betrogen werden konnte. Was logischer Weise nicht möglich gewesen wäre, wenn die Spielsuchtforscher das Betriebsgeheimnis des reagierenden Spielsystems von Beginn an hinterfragt hätten. Ebenso wie der Vater des Problemspielers ohne das reagierende Spielsystem niemals Spielsüchtig geworden wäre, was das Leben des Problemspielers auch nicht gerade versüsst.

Es liegt also nahe, dass die Spielsuchtforscher auch deshalb gutes Geld verdienen, weil sie das reagierende Spielsystem eben nicht kritisieren. Und der Problemspieler hat sich so sehr in das Thema des reagierenden Spielsystems bzw. des Gesamtbetrugs hineingesteigert, dass er die Verlängerung seiner Erwerbsminderungsrente versäumt hat. Man kann also sagen, dass der Problemspieler indirekt wegen der Kritik an dem reagierenden Spielsystem kein Geld mehr "verdient". Was für eine Ironie!!!

Natürlich können die Spielsuchtforscher nichts dafür, dass der Problemspieler seinen Verpflichtungen nicht mehr nachgekommen ist. Aber vielleicht bereitet es ihnen ja ein wenig Genugtuung - zumindest als kleiner Trost dafür, dass sich der Problemspieler nicht selbst umgebracht hat.
1 27.09.2018 23:23 BrainTopping ist offline Beiträge von BrainTopping suchen
Thema als PDF anzeigen | Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Forum-Gewerberecht » Gewerberecht » Spielrecht » Spielsuchtforscher vs. Problemspieler


Ähnliche Themen
Thread Forum Gestartet Letzte Antwort Statistik
Glawe vs. Geldspielgeräte Risikospiel(100/X) Spielrecht   04.01.2020 19:15 von Lachschlag     04.01.2020 19:15 von Lachschlag   Views: 543
Antworten: 0
Verfügungsgewalt vs. Einziehung Spielrecht   20.08.2018 21:53 von BrainTopping     20.08.2018 21:53 von BrainTopping   Views: 660
Antworten: 0
Duterte vs Glücksspiel-Riesen Spielrecht   31.07.2018 16:26 von räubertochter     31.07.2018 16:26 von räubertochter   Views: 290
Antworten: 0
Entscheidung Spezialmarkt vs. Ausstellung in kleinen K [...] Messen, Märkte, Ausstellungen (Titel IV GewO)   09.04.2018 17:40 von Piano_     12.04.2018 15:37 von Piano_   Views: 77.756
Antworten: 6
Handel mit Unterhaltungselektronik vs Elektronik Stehendes Gewerbe (allgemein)   03.04.2017 13:11 von jorzech     05.04.2017 15:25 von jorzech   Views: 6.582
Antworten: 4

Berechtigungen
Sie haben in diesem Forenbereich folgende Berechtigungen
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge bis zu 24h nach dem Posten zu editieren.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen erlaubt, Anhänge herunterzuladen.
BB Code ist Aus.
Smilies sind Aus.
[IMG] Code ist Aus.
Icons sind Aus.
HTML Code ist Aus.


Views heute: 22.918 | Views gestern: 298.756 | Views gesamt: 556.620.738


Solon Buch-Service GmbH
Highslide JS fürs WBB von Ninn (V2.1.1)


Impressum

radiosunlight.de
CT Security System Pre 6.0.1: © 2006-2007 Frank John

Forensoftware: Burning Board 2.3.6 pl2, entwickelt von WoltLab GmbH
DB: 0.001s | DB-Abfragen: 66 | Gesamt: 0.056s | PHP: 98.21% | SQL: 1.79%