unsere besten emails
Forum-Gewerberecht
Homeseite Registrierung Kalender Mitgliederliste Datenbank Teammitglieder Suche
Stichwortverzeichnis Suche Häufig gestellte Fragen WM2018-Tippspiel Zur Startseite



Forum-Gewerberecht » Gewerberecht » Stehendes Gewerbe (allgemein) » Webdesigner freiberuflich? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Zum Ende der Seite springen Webdesigner freiberuflich?
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
scaleodisc scaleodisc ist männlich
Grünschnabel


Dabei seit: 27.05.2018
Beiträge: 3
Bundesland:
Niedersachsen

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
interessierter Bürger


Level: 4 [?]
Erfahrungspunkte: 83
Nächster Level: 100

17 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg



www.Fiat-126-Forum.de






Achtung Webdesigner freiberuflich?

Hallo liebe Community,

ich bin seit einigen Jahre selbständig als Webdesign (Erstellung von Webdesigns und Online-Bannergrafiken). Gilt das als freiberufliche Tätigkeit? Und wenn ja, warum zahle ich jedes Jahr Geld an die IHK?

Vielen Dank für eure Hilfe. smile
1 27.05.2018 11:51 scaleodisc ist offline E-Mail an scaleodisc senden Beiträge von scaleodisc suchen
Solon
Zum Anfang der Seite springen

SteBa   Zeige SteBa auf Karte SteBa ist weiblich
Routinier


images/avatars/avatar-196.gif

Dabei seit: 19.09.2012
Beiträge: 419
Bundesland:
Baden-Württemberg

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
Angestellter/Beamter Landkreis


Level: 36 [?]
Erfahrungspunkte: 881.406
Nächster Level: 1.000.000

118.594 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg



www.Fiat-126-Forum.de






RE: Webdesigner freiberuflich?



Es kann durchaus sein, dass Sie steuerrechtlich als "Freiberufler" gelten, jedoch fällt die Betätigung als Webdesigner gewerberechtlich nicht unter die "freien Berufe", so dass für diese Tätigkeit eine Gewerbeanmeldung erforderlich ist.

Viele Grüße

SteBa
2 28.05.2018 08:19 SteBa ist offline E-Mail an SteBa senden Beiträge von SteBa suchen
Solon
Zum Anfang der Seite springen

scaleodisc scaleodisc ist männlich
Grünschnabel


Dabei seit: 27.05.2018
Beiträge: 3
Bundesland:
Niedersachsen

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
interessierter Bürger


Level: 4 [?]
Erfahrungspunkte: 83
Nächster Level: 100

17 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von scaleodisc


www.Fiat-126-Forum.de







Hallo,

danke für die Antwort. smile
Meine Annahme beruft sich auf folgendes Urteil:

Nach dem rechtskräftigen Urteil des Finanzgerichtes Münster vom 19.6.2008 (8 K 4272/06 G) erzielt ein Selbstständiger, dessen Tätigkeit dem Berufsbild eines Webdesigners entspricht, Einkünfte aus freiberuflicher Tätigkeit. Das Berufsbild des Webdesigners wird wie folgt definiert:
1. Kernkompetenzen
Benutzerschnittstellen, Benutzeroberflächen
Bildbearbeitung, digital
Entwurf
Internet-, Intranettechnik
Multimedia-Konzeption
Multimedia-Programmierung
Screendesign
Webdesign

2. Weitere Kompetenzen, die für die Ausübung dieses Berufes bedeutsam sein können:
CBT, WBT (Computer/Web Based Training)
Computeranimation
Datenschutz
Kundenberatung, -betreuung
Layout
Mediendesign
Medieninformatik
Medienintegration
Multimediasysteme, -technik
Typografie, Schriftgestaltung
Videobearbeitung
Web-Applikationen (Entwicklung, Programmierung)

Hier gefunden: http://www.existenzgruender.de/SharedDoc...etigkeiten.html
3 28.05.2018 08:39 scaleodisc ist offline E-Mail an scaleodisc senden Beiträge von scaleodisc suchen
SteBa   Zeige SteBa auf Karte SteBa ist weiblich
Routinier


images/avatars/avatar-196.gif

Dabei seit: 19.09.2012
Beiträge: 419
Bundesland:
Baden-Württemberg

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
Angestellter/Beamter Landkreis


Level: 36 [?]
Erfahrungspunkte: 881.406
Nächster Level: 1.000.000

118.594 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg



www.Fiat-126-Forum.de







Wie gesagt, Steuerrecht und Gewerberecht sind zwei unterschiedliche Rechtsgebiete.

Es kann daher durchaus sein, dass Sie für das Finanzamt als "Freiberufler" gelten. Das hat aber rein steuerliche Aspekte und sagt nichts darüber aus, ob Sie ein anmeldepflichtiges Gewerbe nach der Gewerbeordnung ausüben oder nicht.

Nach dem Gewerberecht fällt die Tätigkeit Webdesigner nicht unter die Ausnahmen (z.B. freie Berufe) nach § 6 GewO und daher ist diese Tätigkeit auch nach § 14 GewO anzumelden.

Freiberuflich bedeutet nicht dasselbe wie freie Berufe.
4 28.05.2018 13:57 SteBa ist offline E-Mail an SteBa senden Beiträge von SteBa suchen
scaleodisc scaleodisc ist männlich
Grünschnabel


Dabei seit: 27.05.2018
Beiträge: 3
Bundesland:
Niedersachsen

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
interessierter Bürger


Level: 4 [?]
Erfahrungspunkte: 83
Nächster Level: 100

17 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von scaleodisc


www.Fiat-126-Forum.de







Okay das habe ich verstanden. Ein Wirrwar. Danke. smile
5 28.05.2018 16:44 scaleodisc ist offline E-Mail an scaleodisc senden Beiträge von scaleodisc suchen
Harsefeld Harsefeld ist männlich
Tripel-As


images/avatars/avatar-539.jpg

Dabei seit: 10.03.2011
Beiträge: 155
Bundesland:
Niedersachsen

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
Angestellter/Beamter Kommune


Level: 32 [?]
Erfahrungspunkte: 412.648
Nächster Level: 453.790

41.142 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg



www.Fiat-126-Forum.de







Moin

Um das Ganze noch weiter zu verwirren.

Es gibt steuerlich freiberufliche Gewerbe die sowohl gewerberechtlich anzumelden sind als auch nicht. smile

Hier kommt es auf die Vorbildung des Gewerbetreibenden an.
Hat er eine höherwertige Ausbildung ( z.B. Dipl. Ing) bei KFZ-Sachverständigen.. dann keine Gewerbeanmeldung
Ist er "nur" KFZ-Meister als KFZ-Sachverständiger .. dann ist eine Gewerbeanmeldung erforderlich.

Ich kann mir vorstellen, dass das beim Thema Webdesign ähnlich gehandhabt werden muss .. ergo.. abgeschlossenes Informatikstudium ... keine Gewerbeanmeldung .. ansonsten schon. Wand

__________________
Der Horizont mancher Menschen ist ein Kreis mit dem Radius null, und das nennen sie dann ihren Standpunkt.
6 31.05.2018 11:44 Harsefeld ist offline E-Mail an Harsefeld senden Beiträge von Harsefeld suchen
Thema als PDF anzeigen | Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Forum-Gewerberecht » Gewerberecht » Stehendes Gewerbe (allgemein) » Webdesigner freiberuflich?


Ähnliche Themen
Thread Forum Gestartet Letzte Antwort Statistik
Tennislehrer freiberuflich? Stehendes Gewerbe (allgemein)   25.05.2018 12:17 von raeubertochter80     28.05.2018 08:02 von raeubertochter80   Views: 26.775
Antworten: 3
Freiberuflich? Stehendes Gewerbe (allgemein)   12.09.2017 12:42 von BW     13.09.2017 14:43 von HWK-CB   Views: 10.444
Antworten: 10
Sänger - Gewerbe oder freiberuflich Gewerberecht (allgemein)   06.09.2014 18:41 von ballermann     06.09.2014 18:41 von ballermann   Views: 2.686
Antworten: 0
Fotodesigner Freiberuflich oder Gewerbe? Gewerberecht   13.09.2012 09:46 von andrege     13.09.2012 11:19 von Steffen Balzer   Views: 3.099
Antworten: 1
Waldpädagoge freiberuflich? Gewerbeanmeldung? Stehendes Gewerbe (allgemein)   08.12.2011 16:16 von Lammers LKCelle     12.01.2012 16:02 von S04   Views: 10.740
Antworten: 15

Berechtigungen
Sie haben in diesem Forenbereich folgende Berechtigungen
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge bis zu 24h nach dem Posten zu editieren.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen erlaubt, Anhänge herunterzuladen.
BB Code ist An.
Smilies sind An.
[IMG] Code ist An.
Icons sind An.
HTML Code ist Aus.


Views heute: 337.063 | Views gestern: 625.927 | Views gesamt: 336.294.883


Solon Buch-Service GmbH
Highslide JS fürs WBB von Ninn (V2.1.1)


Impressum

radiosunlight.de
CT Security System Pre 6.0.1: © 2006-2007 Frank John

Forensoftware: Burning Board 2.3.6 pl2, entwickelt von WoltLab GmbH
DB: 0.001s | DB-Abfragen: 115 | Gesamt: 0.075s | PHP: 98.67% | SQL: 1.33%