unsere besten emails
Forum-Gewerberecht
Homeseite Registrierung Kalender Mitgliederliste Datenbank Teammitglieder Suche
Stichwortverzeichnis Suche Häufig gestellte Fragen WM2018-Tippspiel Zur Startseite



Forum-Gewerberecht » Gewerberecht » Stehendes Gewerbe (allgemein) » Anmeldung einer AG & Co. OHG mit zwei GbR's als p.h.G. » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Zum Ende der Seite springen Anmeldung einer AG & Co. OHG mit zwei GbR's als p.h.G.
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Andreas Goldmann   Zeige Andreas Goldmann auf Karte Andreas Goldmann ist männlich
Mitglied


Dabei seit: 28.04.2008
Beiträge: 38
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
Angestellter/Beamter Kommune


Level: 27 [?]
Erfahrungspunkte: 143.060
Nächster Level: 157.092

14.032 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg



www.Fiat-126-Forum.de






Fragezeichen Anmeldung einer AG & Co. OHG mit zwei GbR's als p.h.G.

Hallo,

ich könnte mal wieder gute Ratschläge bei folgendem Problem gebrauchen:

Laut HR-Eintragung wurde der Sitz einer AG & Co. OHG bei gleichzeitiger Änderung der Komplementäre (bisher: eine AG und eine GmbH & Co. KG, jetzt: zwei Gesellschaften bürgerlichen Rechts mit jeweils zwei natürlichen Personen als Gesellschafter).

Bei meinem ersten Versuch, die Daten nachvollziehbar in das Gewerberegister (eines Anbieters aus Achim ) einzutragen, habe ich die GbR's jeweils als "juristische Personen" erfasst, um dann auch die Personalien der jeweiligen Gesellschafter erfassen zu können. Soweit so gut. Im Ergebnis erhalte ich bei 2 Anmeldungen (eine für jede GbR) zweimal das Formblatt GewA1 und zwei Beiblätter mit den Daten der Gesellschafter der jeweiligen GbR.

Habe mich über dieses Ergebnis (mit dem kleinen Trick, die GbR als juristische Person zu kennzeichnen) zunächst sehr gefreut, sieht nämlich ordentlich und vollständig aus.

Je mehr ich darüber nachdenke, komme ich zu dem Schluss, dass es vielleicht auch 4 Anmeldungen sein müssten, da bei einer GbR ja jeder Gesellschafter anzeigepflichtig ist.

Bei meinem aktuellen Ergebnis müsste ich die beiden Formulare (GewA1 und Beiblatt) jeweils nur von beiden Gesellschaftern der betroffenen GbR unterschreiben lassen.

Wenn ich die 4 Gesellschafter einzeln anmelden lasse, kann ich die GbR's als Komplementäre nicht ohne weiteres auf den Ausdrucken erscheinen lassen.

Wer hatte eine solche Konstellation schon mal und kann mir mit Rat und Tat zu Seite stehen?

Danke im Voraus!

A. Goldmann
1 12.04.2018 16:33 Andreas Goldmann ist offline E-Mail an Andreas Goldmann senden Homepage von Andreas Goldmann Beiträge von Andreas Goldmann suchen
Solon
Zum Anfang der Seite springen

jascha jascha ist männlich
Tripel-As


Dabei seit: 10.09.2009
Beiträge: 244
Bundesland:
Rheinland-Pfalz

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
Angestellter/Beamter Kommune


Level: 35 [?]
Erfahrungspunkte: 796.629
Nächster Level: 824.290

27.661 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg



www.Fiat-126-Forum.de






RE: Anmeldung einer AG & Co. OHG mit zwei GbR's als p.h.G.

Personenmehrheiten. Es handelt sich hierbei insbesondere um Personenhandelsgesellschaften (z. B. KG, oHG, auch in Form von GmbH & Co. KG, GmbH & Co. oHG und Ähnlichen), Personengesellschaften (GbR), aber auch um nicht rechtsfähige Vereine und Stiftungen sowie vergleichbare ausländische Unternehmensformen. Diese besitzen im deutschen Gewerberecht keine Rechtsfähigkeit.
Die Antragstellung erfolgt deshalb jeweils für alle in der jeweiligen nicht rechtsfähigen Personenmehrheit vertretungsberechtigten Personen. Jeder geschäftsführende Gesellschafter muss einen eigenen Antrag auf Erlaubnis stellen; die Regelungen für natürliche Personen gelten entsprechend.
Für die Antragstellung ist der jeweilige Gesellschafter selbst verantwortlich, kann aber auch eine dritte Person beauftragen (ggf. schriftliche Vollmacht im Original zu den Akten nehmen). Die Zuverlässigkeitsprüfung erfolgt für jeden geschäftsführenden Gesellschafter, für den folglich jeweils alle erforderlichen Unterlagen beigebracht werden müssen.
Jeder geschäftsführende Gesellschafter erhält einen eigenen Erlaubnisbescheid, die Personengesellschaft selbst erhält mangels Rechtsfähigkeit keine Erlaubnis.

Vielleicht helfen die Zeilen aus der BewachVwV Rh.-Pf

Gruß aus LU
2 23.04.2018 08:56 jascha ist offline E-Mail an jascha senden Beiträge von jascha suchen
Solon
Zum Anfang der Seite springen

Andreas Goldmann   Zeige Andreas Goldmann auf Karte Andreas Goldmann ist männlich
Mitglied


Dabei seit: 28.04.2008
Beiträge: 38
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
Angestellter/Beamter Kommune


Level: 27 [?]
Erfahrungspunkte: 143.060
Nächster Level: 157.092

14.032 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Andreas Goldmann


www.Fiat-126-Forum.de






RE: Anmeldung einer AG & Co. OHG mit zwei GbR's als p.h.G.

Hallo und Danke Jascha!

Die grundlegende Frage, die ich trotzdem immer noch habe ist die: Müssen es 4 Anmeldungen sein oder reichen 2? Jeder p.h.G (2 GbR's) besteht hier ja aus jeweils 2 natürlichen Personen.

Eigentlich geht es ja nur um einen einzigen Betrieb (die OHG), bei dessen Anmeldung ich auf nachvollziehbare Weise dokumentieren will, dass zwei p.h.G. vorhanden sind (so steht's auch im Handelsregister).

Für jeden p.h.G. eine eigene Anmeldung (wie bei Personengesellschaften üblich) sollte doch reichen...

Wie ich das rein EDV-technisch ins Gewerberegister "einbaue" hat sich inzwischen geklärt. An dieser Stelle noch einmal danke an Frau Schmidt in/aus Brandenburg!

Hat sonst noch jemand eine Meinung oder Idee dazu? Gelesen haben's ja schon einige von Euch, geantwortet bisher nur 2...

Bin immer noch für konkrete Hinweise und Vorschläge dankbar!

Gruß aus OWL

A. Goldmann

__________________
Schöne Grüße aus Ostwestfalen!
3 25.04.2018 12:31 Andreas Goldmann ist offline E-Mail an Andreas Goldmann senden Homepage von Andreas Goldmann Beiträge von Andreas Goldmann suchen
jascha jascha ist männlich
Tripel-As


Dabei seit: 10.09.2009
Beiträge: 244
Bundesland:
Rheinland-Pfalz

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
Angestellter/Beamter Kommune


Level: 35 [?]
Erfahrungspunkte: 796.629
Nächster Level: 824.290

27.661 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg



www.Fiat-126-Forum.de






GbR

2 GbRs a 2 Personen= 4 Anmeldungen
4 25.04.2018 12:33 jascha ist offline E-Mail an jascha senden Beiträge von jascha suchen
Andreas Goldmann   Zeige Andreas Goldmann auf Karte Andreas Goldmann ist männlich
Mitglied


Dabei seit: 28.04.2008
Beiträge: 38
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
Angestellter/Beamter Kommune


Level: 27 [?]
Erfahrungspunkte: 143.060
Nächster Level: 157.092

14.032 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Andreas Goldmann


www.Fiat-126-Forum.de







Das kann ich zwar rechtlich nachvollziehen (ist gebührentechnisch ja auch besser fürs Gemeindesäckel), aber was trage ich dann in Feld 1 ein?

XY OHG (vertreten durch die A&B GbR mit Sitz in A-Stadt - bestehend aus Herrn A und Herrn B -, und die C&D GbR mit Sitz in C-Stadt, bestehend aus Herrn C und Herrn D-) und erfasse im weiteren Verlauf immer nur den Namen eines GbR-Gesellschafters? Da blickt doch am Ende keiner mehr durch...

__________________
Schöne Grüße aus Ostwestfalen!
5 25.04.2018 12:41 Andreas Goldmann ist offline E-Mail an Andreas Goldmann senden Homepage von Andreas Goldmann Beiträge von Andreas Goldmann suchen
Thema als PDF anzeigen | Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Forum-Gewerberecht » Gewerberecht » Stehendes Gewerbe (allgemein) » Anmeldung einer AG & Co. OHG mit zwei GbR's als p.h.G.


Ähnliche Themen
Thread Forum Gestartet Letzte Antwort Statistik
Internetbetrug mit Sportwetten Spielrecht   17.08.2018 07:42 von räubertochter     17.08.2018 07:42 von räubertochter   Views: 44
Antworten: 0
Abnahme einer Kartbahn Stehendes Gewerbe (allgemein)   14.08.2018 16:24 von Jannes     16.08.2018 07:49 von Maliklaus   Views: 1.513
Antworten: 2
Wie ist das eigentlich mit den tanzenden Jungfrauen? Spielrecht   26.07.2018 18:33 von BrainTopping     08.08.2018 17:32 von BrainTopping   Views: 529
Antworten: 10
Düsseldorfer Stadion-Deal mit Glücksspiel-Unternehmen steht Spielrecht   08.08.2018 11:16 von räubertochter     08.08.2018 11:16 von räubertochter   Views: 22
Antworten: 0
Die Magie des echten Zufalls Spielrecht   02.08.2018 14:47 von BrainTopping     02.08.2018 14:47 von BrainTopping   Views: 105
Antworten: 0

Berechtigungen
Sie haben in diesem Forenbereich folgende Berechtigungen
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge bis zu 24h nach dem Posten zu editieren.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen erlaubt, Anhänge herunterzuladen.
BB Code ist An.
Smilies sind An.
[IMG] Code ist An.
Icons sind An.
HTML Code ist Aus.


Views heute: 64.520 | Views gestern: 282.102 | Views gesamt: 352.750.654


Solon Buch-Service GmbH
Highslide JS fürs WBB von Ninn (V2.1.1)


Impressum

radiosunlight.de
CT Security System Pre 6.0.1: © 2006-2007 Frank John

Forensoftware: Burning Board 2.3.6 pl2, entwickelt von WoltLab GmbH
DB: 0.001s | DB-Abfragen: 109 | Gesamt: 0.075s | PHP: 98.67% | SQL: 1.33%