unsere besten emails
Forum-Gewerberecht
Homeseite Registrierung Kalender Mitgliederliste Datenbank Teammitglieder Suche
Stichwortverzeichnis Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite



Forum-Gewerberecht » Gewerberecht » Spielrecht » Geldspielgeräte in Wettannahmestelle ? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Zum Ende der Seite springen Geldspielgeräte in Wettannahmestelle ?
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Graskamp, Stadt Geseke   Zeige Graskamp, Stadt Geseke auf Karte Graskamp, Stadt Geseke ist männlich
Grünschnabel


Dabei seit: 27.08.2005
Beiträge: 2
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
Angestellter/Beamter Kommune


Level: 17 [?]
Erfahrungspunkte: 10.857
Nächster Level: 13.278

2.421 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg



www.Fiat-126-Forum.de






Geldspielgeräte in Wettannahmestelle ?

Hallo zusammen;
bin seit Monaten im Forum registriert und verfolge Diskussionen mehr oder weniger regelmäßig mit großem Interesse.

Auch wir in Geseke sind jetzt von der Eröffnung einer Wettannahmestelle für Sportwetten heimgesucht worden. Verfahren ist klar, OV (Untersagung) ohne Anordnung der sofortigen Vollziehung, Widerspruch auf Eis legen und abwarten, bis heiß ersehntes Urteil endlich gesprochen ist.

Betreiber (angemeldet ist Vermittlung von Sportwetten und Internet-Cafe) hat nun Automatenaufsteller mit der Aufstellung von zwei Geldspielautomaten beauftragt. Der Aufsteller beantragt nunmehr die Geeignetheitsbestätigung.

Die Voraussetzungen der SpielV liegen meines Erachtens nicht vor:
keine Schank- oder Speisewirtschaft, keine konzessionierte Spielhalle, kein Beherbergungsbetrieb.

Liege ich da richtig?
1 16.02.2006 15:54 Graskamp, Stadt Geseke ist offline E-Mail an Graskamp, Stadt Geseke senden Homepage von Graskamp, Stadt Geseke Beiträge von Graskamp, Stadt Geseke suchen
Solon
Zum Anfang der Seite springen

C.Kötter   Zeige C.Kötter auf Karte C.Kötter ist männlich
Mitglied


Dabei seit: 28.12.2005
Beiträge: 32
Bundesland:
Niedersachsen

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
Angestellter/Beamter Kommune


Level: 28 [?]
Erfahrungspunkte: 169.766
Nächster Level: 195.661

25.895 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg



www.Fiat-126-Forum.de






RE: Geldspielgeräte in Wettannahmestelle ?

Moin, Moin nach Geseke,

einen solchen Fall hatte ich hier vor knapp einem Jahr. Nur wurde hier erst garnicht ein Antrag nach § 33 c Abs. 3 gestellt worden ist. Bin auch erst nach 2 Monaten durch Zufall auf das Gerät gestoßen.
Gegen den Aufsteller habe ich ein Bußgeld festgesetzt und das Gerät entfernen lassen.

Eine Geeignetheitsbestätigung kann wegen der fehlenden Voraussetzungen hinsichtlich § 1 Abs. 1 SpielV nicht erfolgen.

Ich meine mich erinnern zu können, im Forum zu diesem Thema schon etwas gelesen zu haben. Aber wo Weißnicht

Gruß
2 16.02.2006 16:10 C.Kötter ist offline E-Mail an C.Kötter senden Beiträge von C.Kötter suchen
Solon
Zum Anfang der Seite springen

Ingolstadt   Zeige Ingolstadt auf Karte Ingolstadt ist männlich
König


images/avatars/avatar-59.gif

Dabei seit: 09.02.2006
Beiträge: 978
Bundesland:
Bayern

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
Angestellter/Beamter Kommune


Level: 46 [?]
Erfahrungspunkte: 5.146.323
Nächster Level: 6.058.010

911.687 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg



www.Fiat-126-Forum.de






Daumen hoch! RE: Geldspielgeräte in Wettannahmestelle ?

Lieber Kollege,

deine erste Eingebung ist richtig. Der Aufstellort ist nicht geeignet, da dieser in der SpielV nicht aufgeführt ist (abgesehen davon, dass die ganze Einrichtung derzeit noch illegal ist).

Mit einer "Wettannahmestelle eines konzessionierten Buchmachers" nach § 1 Abs. 1 Nr. 3 SpielV sind Buchmacher gemeint, die eine Konzession nach dem deutschen Rennwett- und Lotteriegesetz vorweisen können. Sollte es in einem Bundesland nach einem Sportwettengesetz zugelassene Buchmacher geben, könnte die Bestätigung auch für deren Betriebsstätten erteilt werden.

Die derzeit massenweise eröffneten Sportwettbüros sind keine Wettannahmestellen von konzessionierten Buchmachern, da diese die Sportwetten nur vermitteln, aber nicht annehmen. Nach dem Rennwett- und Lotteriegesetz braucht ein Buchmacher eine Erlaubnis für die Ausübung des Gewerbes (§ 2 Abs. 1 RennwLottG) sowie für jede Örtlichkeit, in der Wetten entgegengenommen werden (§ 2 Abs. 2 RennwLottG). Nur diese, nach Gesetz genehmigten Wettannahmestellen sind von § 1 Abs. 1 Nr. 3 SpielV gemeint.

Ob es in NRW ein Sportwettgesetz mit vergleichbaren Buchmacher-Annahmestellen gibt, ist mir nicht bekannt. Es müsste sich wohl auch dann um eine reine Wettannahmestelle handeln, denn sonst würde ja in jeder Oddset-Toto-Annahmestelle ein Geldspieler hängen.

Zum Abschluss noch die gesetzliche Grundlage, das RennwLottG ist nicht besonders bekannt und wird in NRW von den Regierungspräsidien vollzogen:

§ 2 (Erlaubnispflicht Buchmacher)

(1) Wer gewerbsmäßig Wetten bei öffentlichen Leistungsprüfungen für Pferde abschließen oder vermitteln will (Buchmacher), bedarf der Erlaubnis der nach Landesrecht zuständigen Behörde.

(1) Der Buchmacher bedarf der Erlaubnis für die Örtlichkeit, wo die Wetten entgegengenommen oder vermittelt werden, und auch für die Personen, deren er sich zum Abschluß und zur Vermittlung von Wetten bedienen will. Die nach Landesrecht zuständige Behörde darf die Erlaubnis nur für die Örtlichkeiten ihres Landesgebiets erteilen. Die Erlaubnis kann mit einer Befristung oder einem Vorbehalt des Widerrufs erteilt oder mit einer Auflage oder einem Vorbehalt einer nachträglichen Aufnahme, Änderung oder Ergänzung einer Auflage verbunden werden.

__________________
Thomas Kirchhammer
3 16.02.2006 16:14 Ingolstadt ist offline E-Mail an Ingolstadt senden Homepage von Ingolstadt Beiträge von Ingolstadt suchen
Graskamp, Stadt Geseke   Zeige Graskamp, Stadt Geseke auf Karte Graskamp, Stadt Geseke ist männlich
Grünschnabel


Dabei seit: 27.08.2005
Beiträge: 2
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
Angestellter/Beamter Kommune


Level: 17 [?]
Erfahrungspunkte: 10.857
Nächster Level: 13.278

2.421 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Graskamp, Stadt Geseke


www.Fiat-126-Forum.de







Danke für die schnelle Antwort!

Betreiber der Wettannahmestelle verkauft (sozusagen als Nebenleistung) alkoholfreie Getränke, hauptsächlich Kaffee an Kunden, während diese die Wettscheine ausfüllen. Er hat dieses auch gewerberechtlich mit "Verkauf alkoholfreier Getränke" angemeldet. Kann über diesen "Umweg" argumentiert werden, es handelt sich (auch) um eine Schankwirtschaft? Dann wiederum wäre die Voraussetzung der SpielV erfüllt.
4 16.02.2006 16:26 Graskamp, Stadt Geseke ist offline E-Mail an Graskamp, Stadt Geseke senden Homepage von Graskamp, Stadt Geseke Beiträge von Graskamp, Stadt Geseke suchen
Ingolstadt   Zeige Ingolstadt auf Karte Ingolstadt ist männlich
König


images/avatars/avatar-59.gif

Dabei seit: 09.02.2006
Beiträge: 978
Bundesland:
Bayern

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
Angestellter/Beamter Kommune


Level: 46 [?]
Erfahrungspunkte: 5.146.323
Nächster Level: 6.058.010

911.687 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg



www.Fiat-126-Forum.de






Geldspielgeräte in Annahmestellen

Lieber Kollege,

die SpielV stellt auf die überwiegende Nutzung der Betriebsstätte ab. Eine Gaststätte im Sinne der SpielV ist nach der Rechtsprechung ein Betrieb, der vom üblichen Nutzerkreis als Gaststätte angesehen wird. Eine Bäckereifiliale mit Kaffeeausschank bleibt eine Bäckereiverkaufsstelle und wird damit nicht zur Gaststätte. Genauswenig wird eine Tankstelle zur Gaststätte, wenn dort Imbisse und Getränke verzehrt werden.

Die Wettannahmestelle bleibt damit eine solche, auch wenn dort Getränke konsumiert werden. Gaststätten, für die Geeignetheitsbestätigungen sind daher nicht alle Betriebe die unter das GastG fallen, sondern solche, die von den Gästen auch als Gaststätte im üblichen Verständnis angesehen werden.

Sollte dies zur Argumentation nicht ausreichen, könnten noch einschlägige Urteile nachgereicht werden.

__________________
Thomas Kirchhammer
5 16.02.2006 16:33 Ingolstadt ist offline E-Mail an Ingolstadt senden Homepage von Ingolstadt Beiträge von Ingolstadt suchen
OJ Neuss   Zeige OJ Neuss auf Karte OJ Neuss ist männlich
Haudegen


images/avatars/avatar-52.gif

Dabei seit: 16.06.2005
Beiträge: 645
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
Angestellter/Beamter Kommune


Level: 43 [?]
Erfahrungspunkte: 3.547.613
Nächster Level: 3.609.430

61.817 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg



www.Fiat-126-Forum.de






RE: Geldspielgeräte in Annahmestellen

Gruß aus Neuss,

so ist es! Spitze!


Jürgen Schmitz

__________________
Dort wo die Erft den Rhein begrüßt......
6 16.02.2006 18:08 OJ Neuss ist offline E-Mail an OJ Neuss senden Homepage von OJ Neuss Beiträge von OJ Neuss suchen
Thema als PDF anzeigen | Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Forum-Gewerberecht » Gewerberecht » Spielrecht » Geldspielgeräte in Wettannahmestelle ?


Ähnliche Themen
Thread Forum Gestartet Letzte Antwort Statistik
OHG wird zur Einzelfirma; welche Gewerbe-Anzeigen? Stehendes Gewerbe (allgemein)   15.12.2015 12:27 von Ingo Hupens     02.07.2020 10:07 von Jannes   Views: 35.751
Antworten: 10
2020-05-23 Corona und die Gastronomie hier in Leer Spielrecht   23.05.2020 18:19 von gmg     23.06.2020 12:34 von Rooobert   Views: 546
Antworten: 6
2020-06-17 Webinar der Automatenwirtschaft zum Thema S [...] Spielrecht   19.06.2020 14:20 von gmg     19.06.2020 14:20 von gmg   Views: 83
Antworten: 0
Gaststättenerlaubnis im Zusammenhang mit einer GmbH Gaststättenrecht   18.06.2020 15:44 von Frahm-Nielsen, S.     19.06.2020 10:54 von Frahm-Nielsen, S.   Views: 3.827
Antworten: 2
Lotto-Jackpot-Rekord in den USA Spielrecht   22.10.2018 12:49 von schindel     16.06.2020 19:29 von petergaukler   Views: 415
Antworten: 2

Berechtigungen
Sie haben in diesem Forenbereich folgende Berechtigungen
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge bis zu 24h nach dem Posten zu editieren.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen erlaubt, Anhänge herunterzuladen.
BB Code ist Aus.
Smilies sind Aus.
[IMG] Code ist Aus.
Icons sind Aus.
HTML Code ist Aus.


Views heute: 30.764 | Views gestern: 0 | Views gesamt: 528.563.293


Solon Buch-Service GmbH
Highslide JS fürs WBB von Ninn (V2.1.1)


Impressum

radiosunlight.de
CT Security System Pre 6.0.1: © 2006-2007 Frank John

Forensoftware: Burning Board 2.3.6 pl2, entwickelt von WoltLab GmbH
DB: 0.001s | DB-Abfragen: 121 | Gesamt: 0.072s | PHP: 98.61% | SQL: 1.39%