unsere besten emails
Forum-Gewerberecht
Homeseite Registrierung Kalender Mitgliederliste Datenbank Teammitglieder Suche
Stichwortverzeichnis Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite



Forum-Gewerberecht » Gewerberecht » Spielrecht » Das Kennenlernspiel als Gewinnspiel ? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Zum Ende der Seite springen Das Kennenlernspiel als Gewinnspiel ?
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
gmg   Zeige gmg auf Karte gmg ist männlich
Foren Gott


images/avatars/avatar-363.jpg

Dabei seit: 05.07.2007
Beiträge: 5.945
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
interessierter Bürger


Level: 56 [?]
Erfahrungspunkte: 28.472.314
Nächster Level: 30.430.899

1.958.585 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg



www.Fiat-126-Forum.de






Das Kennenlernspiel als Gewinnspiel ?

Mit dem Kennenlern-Spiel kann man den Spielern die Möglichkeit geben, ein Geld-Gewinnspiel-Gerät unter"Echtbedingungen" kostenlos kennen lernen.
Das GGSG wird in der Geldannahme gesperrt.
Es erfolgt keine Auszahlung.
Erreichte Beträge werden bei einem neuen Kennenlern-Spiel gelöscht. Beträge über z. B. 50 € werden gespeichert und können als Highscoreliste ausgedruckt werden.
Der Startwert des Punktgewinnzählers ist einstellbar.

Eine sog. Auffüllkarte kann z. B. mit dem Profitester freigeschaltet werden.

Grundsätzlich ist dieser Kennenlern-Modus bei jedem fabrikneuen GGSG möglich.


Außerdem kann er jederzeit mit dem Profitester eingeschaltet werden. Es scheint da aber eine mir nicht verständliche Zusatzfunktion - nur Einschaltbar mit dem Profitester - zu geben:

Funktion Timeout:
Bei Einstellung "au" wird das Kennenlern-Spiel auf eine Zeit von 12 Minuten begrenzt.

Sind bei Ablauf der Zeit noch Spiele auf dem Sonderspielzähler, werden diese mit 1,50 € je 200 Punkte auf dem Münzspeicher verbucht.

Kann mir jemand erklären, was diese Worte bedeuten ?


Außerdem wird folgendes vom Hersteller angeregt:

Das Kennenlern-Spiel als Gewinnspiel !

Unter Beachtung der hier gültigen gesetzlichen Rahmenbedingungen kann in Verbindung mit dem Kennenlern-Spiel z. B. über die integrierte Highscore-Liste ein Gewinnspiel durchgeführt werden.

Diesen Satz kommentiere ich nicht !
Wir wissen alle, was in der Spielverordnung steht !

Grüße

__________________
gmg
1 07.09.2007 21:13 gmg ist offline E-Mail an gmg senden Beiträge von gmg suchen
Solon
Zum Anfang der Seite springen

TM TM ist männlich
Doppel-As


Dabei seit: 23.03.2006
Beiträge: 129
Bundesland:
Baden-Württemberg

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
interessierter Bürger


Level: 35 [?]
Erfahrungspunkte: 678.270
Nächster Level: 824.290

146.020 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg



www.Fiat-126-Forum.de







@gmg schreibt:

Sind bei Ablauf der Zeit noch Spiele auf dem Sonderspielzähler, werden diese mit 1,50 € je 200 Punkte auf dem Münzspeicher verbucht.

Kann mir jemand erklären, was diese Worte bedeuten ?


Außerdem wird folgendes vom Hersteller angeregt:

Das Kennenlern-Spiel als Gewinnspiel !

Unter Beachtung der hier gültigen gesetzlichen Rahmenbedingungen kann in Verbindung mit dem Kennenlern-Spiel z. B. über die integrierte Highscore-Liste ein Gewinnspiel durchgeführt werden.

Diesen Satz kommentiere ich nicht !
Wir wissen alle, was in der Spielverordnung steht !
---------------------------------------------------------------------------
---------

hallo gmg ,

selbstverständlich wissen wir was in der spielverordnung steht.

vielleicht erhält man da kein einsatz geleistet wird pro punkt eine erbse.
zum monatsende werden dann die erbsen gezählt und der sieger erhält
eine grosse tüte erdnüsse.

mir wäre diese verwendung für ein so teueres fabrikneues gerät zu schade,ich möchte damit umsatz machen.

grüsse tm
2 08.09.2007 12:20 TM ist offline Beiträge von TM suchen
Solon
Zum Anfang der Seite springen

AlsunaSB AlsunaSB ist männlich
Doppel-As


Dabei seit: 26.01.2007
Beiträge: 104
Bundesland:
Bayern

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
Automatenaufsteller/ Spielhallenbetreiber


Level: 33 [?]
Erfahrungspunkte: 514.700
Nächster Level: 555.345

40.645 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg



www.Fiat-126-Forum.de







Hallo ,

zu dem Kennenlern Spiel in verbindung eines Gewinnspieles.

Bitte um Korrektur wenn ich was Falsches von mir gebe :
Kennenlern-Spiel kann nur verwendet werden bevor Geld eingesetzt worden ist. ( da war irgend so etwas) . Sprich : Wenn der GSG bespielt wurde mit Geldeinsatz ist das Kennenlern-Spiel nicht mehr möglich.

Ich persönlich kenn es so, das ein neues Gerät ( z.b. noch keine Zulassung da) als Promotion Gerät verwendet und Sachpreise auslost. Die geltenden Höchstsätze für solche Gewinnspiele stehen in den Verordnungen.

Wenn jetzt wider das schreien los geht : Das ist laut SPVO verboten , der täuscht sich nach meiner Meinung.
SPVO grob übersetzt : Ich darf meinen Kunden kein sonstigen Anreiz bieten durch die er verleitet wird Geldeinätze zu leisten die er sonst vielleicht nicht erbracht hätte.

Wenn ich ein Kunden erlaube an einem Gewinnspiel teilzunehmen, ohne das er Vorleistung tätigen muss ( vorher schon ein Gerät gespielt oder erst wenn er Geld zum Spielen wechselt ) , kann doch keiner was sagen . ! ?

Als Gewinnspiel ist hier halt kein Kreuzworträtsel oder Lostrommel oder was es noch so gibt, sondern ein GS Gerät welches deutlich dafür gekennzeichnet ist und kein Geldeinwurf und Auswurf möglich ist.
Die Speigestaltung ist das in den Gewinnspielregeln nach zu lesen.
Denk bar sind:
Mann bekommt 20€ Spielgeld auf das Gerät gebucht.
Gewonnen hat der , dar nach 2 Wochen :
Den höchsten Gewinn erzielt hat , oder
Am längsten Gespielt hat , oder oder oder
Und unverbindliche Gewinnspiele sind glaub ich in jeder Branche erlaubt.
Natürlich kann man auch anders Arbeiten und die Sache wird illegal, aber das sollte ja so nicht sein und ist dann eine Sache für die OA oder Polizei. Generell sollte man aber erst vom legalen ausgehen und dann das illegale.

Gruß
3 08.09.2007 15:05 AlsunaSB ist offline E-Mail an AlsunaSB senden Beiträge von AlsunaSB suchen
TM TM ist männlich
Doppel-As


Dabei seit: 23.03.2006
Beiträge: 129
Bundesland:
Baden-Württemberg

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
interessierter Bürger


Level: 35 [?]
Erfahrungspunkte: 678.270
Nächster Level: 824.290

146.020 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg



www.Fiat-126-Forum.de







@ alsuna schreibt

Natürlich kann man auch anders Arbeiten und die Sache wird illegal, aber das sollte ja so nicht sein und ist dann eine Sache für die OA oder Polizei. Generell sollte man aber erst vom legalen ausgehen und dann das illegale.

---------------------------------------------------------------------------
-------------

hallo alsuna,
natürlich könntest du auch einen würfelbecher hinstellen oder hütschenspiel am tresen veranstalten.
---------------------------------------------------------------------------
--------------
da der teilnehmer beim kennen-lernspiel keinen einsatz leistet und evtl.
mal ein werbegeschenk erhält kann ich darin keine möglichkeit zum illegalen betrieb sehen.
oder könntest du hier mal dazu eine möglichkeit darstellen.

gruss tm

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von TM: 08.09.2007 16:45.

4 08.09.2007 16:44 TM ist offline Beiträge von TM suchen
AlsunaSB AlsunaSB ist männlich
Doppel-As


Dabei seit: 26.01.2007
Beiträge: 104
Bundesland:
Bayern

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
Automatenaufsteller/ Spielhallenbetreiber


Level: 33 [?]
Erfahrungspunkte: 514.700
Nächster Level: 555.345

40.645 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg



www.Fiat-126-Forum.de







@ TM

Wie ich schon beschrieben habe , sollte man die legale Sicht bevorzugen .
Ich will eigentlich keine bsp. Für illegal liefern , aber eins geht bevor du wider schreist !!

Kunde legt 20€ auf den Tisch und bekommt das Gewonnene bar ausgezahlt.


Gruß
5 08.09.2007 17:14 AlsunaSB ist offline E-Mail an AlsunaSB senden Beiträge von AlsunaSB suchen
TM TM ist männlich
Doppel-As


Dabei seit: 23.03.2006
Beiträge: 129
Bundesland:
Baden-Württemberg

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
interessierter Bürger


Level: 35 [?]
Erfahrungspunkte: 678.270
Nächster Level: 824.290

146.020 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg



www.Fiat-126-Forum.de







@alsuna

das wäre ja mit einsatz das ginge auch mit dem hütchenspiel.
aber dafür ist die MG-fraktion zuständig.

gruss tm
6 08.09.2007 18:27 TM ist offline Beiträge von TM suchen
gmg   Zeige gmg auf Karte gmg ist männlich
Foren Gott


images/avatars/avatar-363.jpg

Dabei seit: 05.07.2007
Beiträge: 5.945
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
interessierter Bürger


Level: 56 [?]
Erfahrungspunkte: 28.472.314
Nächster Level: 30.430.899

1.958.585 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von gmg


www.Fiat-126-Forum.de






RE: Das Kennenlernspiel als Gewinnspiel ?

[quote]Original von gmg
Außerdem kann er jederzeit mit dem Profitester eingeschaltet werden. Es scheint da aber eine mir nicht verständliche Zusatzfunktion - nur Einschaltbar mit dem Profitester - zu geben:

Funktion Timeout:
Bei Einstellung "au" wird das Kennenlern-Spiel auf eine Zeit von 12 Minuten begrenzt.

Sind bei Ablauf der Zeit noch Spiele auf dem Sonderspielzähler, werden diese mit 1,50 € je 200 Punkte auf dem Münzspeicher verbucht.

Sorry alsuna,
mit dem Profitester kannst Du jederzeit, nicht nur wenn das GGSG neu ist, in den Kennenlern-Spiel-Modus zurückkehren.

Was mich aber nach Originalbetriebsanleitung irritiert, ist die Funktion Timeout, wie ich sie oben beschrieben habe.

Ich lese, diesen Sachverhalt im Augenblick so, dass Spiele vom Sonderspielzähler nach Ablauf der Zeit von 12 Minuten mit 1,50 € je 200 Punkte auf den Münzspeicher gebucht werden.

Nun bin ich also nicht mehr im Bereich der "tanzenden Jungfrauen", sondern im Bereich des Geldes !!

Und wenn ich jetzt noch den Kennenlern-Modus ausschalte, kann ich mir das Geld vom GGSG auszahlen lassen, denn durch die Deaktivierung des Kennenlern-Spiel wird die Münzung wieder freigegeben !


Richtig oder falsch ?


Grüße

__________________
gmg

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von gmg: 10.09.2007 21:06.

7 10.09.2007 21:05 gmg ist offline E-Mail an gmg senden Beiträge von gmg suchen
AlsunaSB AlsunaSB ist männlich
Doppel-As


Dabei seit: 26.01.2007
Beiträge: 104
Bundesland:
Bayern

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
Automatenaufsteller/ Spielhallenbetreiber


Level: 33 [?]
Erfahrungspunkte: 514.700
Nächster Level: 555.345

40.645 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg



www.Fiat-126-Forum.de







Denke eher Nein!

Wie gesagt : Kennenlern-Spiel kenn ich nur aus der Theorie .
Nach beendigen des Kennenlern-Spiels wird der Punkte und Geldspeicher wider auf null gestellt.
8 10.09.2007 21:45 AlsunaSB ist offline E-Mail an AlsunaSB senden Beiträge von AlsunaSB suchen
ToshBerlin   Zeige ToshBerlin auf Karte
Doppel-As


Dabei seit: 07.03.2007
Beiträge: 102
Bundesland:
Berlin

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
Automatenaufsteller/ Spielhallenbetreiber


Level: 33 [?]
Erfahrungspunkte: 500.719
Nächster Level: 555.345

54.626 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg



www.Fiat-126-Forum.de







Zitat:
Original von AlsunaSB
Denke eher Nein!

Wie gesagt : Kennenlern-Spiel kenn ich nur aus der Theorie .
Nach beendigen des Kennenlern-Spiels wird der Punkte und Geldspeicher wider auf null gestellt.


Richtig!

Das KENNENLERN-Spiel ist NUR möglich, BEVOR das erste entgeldliche Spiel stattfindet!

Dieses Kennenlernspiel dient wie der Name schon sagt, zum KENNEN LERNEN des Gerätes wenn es gerade auf dem Markt gekommen ist.

So ist es bei adp.



Bei Bally Wulff GSG gibt es die sog. PROMOTIONSPIELE, welche bis max 4 Wochen NACH WERKSAUSLIEFERUNG bzw. NEUAUFSTELLUNG möglich ist!
Ebenfalls zum Kennen lernen eines neuen Gerätes an einem neuen oder anderen Aufstellplatz innerhalb eines Aufstellbetriebes.

Beim Promotionspiel wird eine sog. PROMOTIONKARTE in den SKS-Kartenleser gesteckt.
Es erscheint der Schriftzug PROMOTION im VFD (VakuumFluoreszensDisplay), die STARTTASTE erleuchtet und man muss sie betätigen und dann werden VIRTUELLE 2,50 € auf dem Münz-/Geldspeicher sowie eine zuvor im Servicemodus voreingestellte Anzahl an Serienspielen bzw. Punkten auf den dementsprechenden Displays aufgebucht.
Nun die PROMOTIONKARTE entfernen und das PROMOTIONSPIEL beginnt.

DIE GELDANNAHME IST WÄHREND DES GESAMTEN PROMOTIONSPIELS ABGESCHALTET UND ES WERDEN AUCH DEMZUFOLGE KEINE GEWINNE AUSGEZAHLT!

Die PROMOTIONSERIE bzw. das PROMOTIONSPIEL dauert so lange, bis der VIRTUELLE Geldbetrag auf dem MÜNZ-/GELDSPEICHER unterhalb des Mindesteinsatzes fällt!

Nun ist das PROMOTIONSPIEL beendet und muss durch Stecken der PROMOTIONKARTE abschließend beendet (das GSG wieder in den Echtspiel-Modus versetzen) werden.



Bei NSM/LÖWEN/PANTHER ist ebenfalls über eine PROMOTIONKARTE solch ein KENNENLERNSPIEL möglich. Der Aufruf bzw. die Aktivierung läuft ähnlich dem von Bally Wulff ab.

Auch hier ist eine Geldannahme- und auszahlung NICHT möglich!

__________________
Greetz


Euer Tosh


Bin nen Kronen - Freak, mag aber auch Katzenkisten ebenso wie sonnige Aussichten auf den Symbolträgern.
9 12.09.2007 00:27 ToshBerlin ist offline E-Mail an ToshBerlin senden Beiträge von ToshBerlin suchen
tapier
Routinier


Dabei seit: 09.11.2006
Beiträge: 271
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
Automatenaufsteller/ Spielhallenbetreiber


Level: 38 [?]
Erfahrungspunkte: 1.362.441
Nächster Level: 1.460.206

97.765 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg



www.Fiat-126-Forum.de







Mach mal 'ne Promotion an einem Neon - echt lustig.

Nach Ablauf der viertuellen Sonderspiele gibt es direkt wieder ein Vollbild....


Und um gleich einigen hier den Wind aus den Segeln zu nehmen:
Im Promotionspiel liegt die Auszahl-/Erfolgsquote weit über 100%, es ist somit zum illegalen Spielen vollkommen ungeeignet.
Kein Betreiber der auch nur bei minimalem Verstand ist würde so etwas tun.
10 12.09.2007 13:36 tapier ist offline E-Mail an tapier senden Beiträge von tapier suchen
TM TM ist männlich
Doppel-As


Dabei seit: 23.03.2006
Beiträge: 129
Bundesland:
Baden-Württemberg

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
interessierter Bürger


Level: 35 [?]
Erfahrungspunkte: 678.270
Nächster Level: 824.290

146.020 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg



www.Fiat-126-Forum.de







hallo tapier,

kann mich erinnern was du sagst und damit bestätigen das man im promotionbetrieb kein ertrag erzielt.
@alsuna somit wären die 20€ weg

gruss tm
11 12.09.2007 15:25 TM ist offline Beiträge von TM suchen
tapier
Routinier


Dabei seit: 09.11.2006
Beiträge: 271
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
Automatenaufsteller/ Spielhallenbetreiber


Level: 38 [?]
Erfahrungspunkte: 1.362.441
Nächster Level: 1.460.206

97.765 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg



www.Fiat-126-Forum.de







Das Kennernlernspiel ist bei ADP NUR dann möglich wenn die Datenbank noch nicht 'scharfgeschaltet' wurde.
I.d.R innerhalb der ersten 15.000 (entgeldlichen) Spiele, danach muss die Datenbank 'Scharfgeschaltet' werden durch Einstecken der Elektronischen-Lizenzkarte.
12 12.09.2007 15:40 tapier ist offline E-Mail an tapier senden Beiträge von tapier suchen
ToshBerlin   Zeige ToshBerlin auf Karte
Doppel-As


Dabei seit: 07.03.2007
Beiträge: 102
Bundesland:
Berlin

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
Automatenaufsteller/ Spielhallenbetreiber


Level: 33 [?]
Erfahrungspunkte: 500.719
Nächster Level: 555.345

54.626 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg



www.Fiat-126-Forum.de







@TM:

Die Auszahlung/Erfolgsquote liegt höher wie tapier sagt. Das hat aber NIX mit einer tatsächlichen Auszahlung zu tun!

KEIN GELDEINSATZ - KEINE GELDAUSZAHLUNG!

Wenn es überhaupt so einen wahnsinnigen Aufsteller geben würde, dann würde dieser Aufsteller zwar einen guten Werbeeffekt erzielen. Aber wenn er dann am Monatsende Kasse macht bekäme er tiefste Depressionen!
So meinte tapier das meiner Meinung nach.


@tapier:

So sieht es aus - bei ADP NUR bei einer "jungfräulichen" Datenbank möglich - das KENNENLERNSPIEL!
Sobald die Elektronische Zulassungskarte gesteckt ist, ist der Menuepunkt KENNENLERNSPIEL deaktiviert - also NICHT mehr einstellbar!

__________________
Greetz


Euer Tosh


Bin nen Kronen - Freak, mag aber auch Katzenkisten ebenso wie sonnige Aussichten auf den Symbolträgern.
13 12.09.2007 17:39 ToshBerlin ist offline E-Mail an ToshBerlin senden Beiträge von ToshBerlin suchen
Meike
Foren Gott


images/avatars/avatar-360.jpg

Dabei seit: 19.11.2006
Beiträge: 6.031
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
sonstige


Level: 56 [?]
Erfahrungspunkte: 30.259.062
Nächster Level: 30.430.899

171.837 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg



www.Fiat-126-Forum.de







Gruß an Alle,

könnte es sich vielleicht auch um eine taktische Variante handeln, d.h. man benutzt ein GGSG , welches sich im Zulassungsverfahren befindet, also noch keine Zulassung hat, als sogenanntes "Promotiongerät" und wenn ein OA-Mitarbeiter oder Polizeibeamter moniert, dass ein Glücksspielgerät ohne behördliche Genehmigung aufgestellt ist, zückt man einen alten Kommentar von Landmann und spricht hinterher von Geringfügigkeit, weil doch dann alles "eigentlich" genehmigt war.

Ich weiß, dass ich manchmal sehr versponnen denke, aber erziele damit meist eine hohe Trefferquote.


Gruß Meike
14 12.09.2007 18:31 Meike ist offline E-Mail an Meike senden Beiträge von Meike suchen
ToshBerlin   Zeige ToshBerlin auf Karte
Doppel-As


Dabei seit: 07.03.2007
Beiträge: 102
Bundesland:
Berlin

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
Automatenaufsteller/ Spielhallenbetreiber


Level: 33 [?]
Erfahrungspunkte: 500.719
Nächster Level: 555.345

54.626 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg



www.Fiat-126-Forum.de







Boah nee wa...... großes Grinsen

Ich hole mal eben meinen Bauhelm Meike - die Decke kommt grad runter... Danke

Selbstbeweihräucherung und Eigenlob...

Ne lass mal - das wird mir hier nun zu heavy.

Alles was dazu zu sagen ist, wurde gesagt und deswegen tauche ich jetzt bei dieser Diskussion erstmal ab wa... smile

__________________
Greetz


Euer Tosh


Bin nen Kronen - Freak, mag aber auch Katzenkisten ebenso wie sonnige Aussichten auf den Symbolträgern.
15 12.09.2007 20:51 ToshBerlin ist offline E-Mail an ToshBerlin senden Beiträge von ToshBerlin suchen
gmg   Zeige gmg auf Karte gmg ist männlich
Foren Gott


images/avatars/avatar-363.jpg

Dabei seit: 05.07.2007
Beiträge: 5.945
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
interessierter Bürger


Level: 56 [?]
Erfahrungspunkte: 28.472.314
Nächster Level: 30.430.899

1.958.585 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von gmg


www.Fiat-126-Forum.de







@ tosh

Vielleicht antwortest Du ja mir noch ! Ich möchte gerne wissen, was richtig ist.

Vielleicht hat man mir ja eine falsche Spielbeschreibung zugespielt, aber dort steht zu lesen:

Hersteller abc
Gerät: Cash XXX

Spielbeschreibung S. 17
1. Kennenlern-Spiel aktivieren und deaktivieren

Möglichkeit 1
Nur bei fabrikneuem Gerät
aktivieren des Kennenlern-Spiel mit EIN-AUS Karte

Möglichkeit 2
Mit Profitester IMMER MÖGLICH bei Münzspeicher 0000
1. F 4 "Sonderfunktionen"
2........
3. F 1 "Kennenlern-Spiel"
4. F 1 "Ein/Aus"
5. F 3 "aktivieren" bzw. "deaktivieren"
6. OK
7. 2 x.....

Wird das Gerät nicht mehr als Aktionsgerät eingesetzt, müssen Sie das Kennenlern-Spiel analog zum Einschalten deaktivieren- die Münzung ist dann freigegeben.

TIMEOUT ( F2): Bei Einstellung "an" wird das Kennenlern-Spiel auf eine Zeit von 12 Minuten begrenzt.
Sind bei Ablauf der Zeit noch Spiele auf dem Sonderspielzähler, werden diese mit 1,50 € je 200 Punkte auf dem Münzspeicher verbucht.

Von der elektronischen Zulassung WIRD ÜBERHAUPT NICHT GESPROCHEN. Und ich gehe mal aus, dass dieses Gerät auch eine EZ hat.

Es wird auch nicht von den ersten 15.000 Spielen ohne EZ gesprochen tapier. Mittlerweile sind das übrigens 3.000 Spielminuten geworden. Doch dazu in einem gesonderten Beitrag mehr.

Habe ich denn eine falsche Spielbeschreibung vor mir liegen ??
Es wäre schon sehr schön, wenn ihr auch mal eine Spielbeschreibung holt und mir dann sagt, was in dieser zum Kennenlern-Spiel geschrieben ist.

Grüße

__________________
gmg
16 12.09.2007 21:32 gmg ist offline E-Mail an gmg senden Beiträge von gmg suchen
gmg   Zeige gmg auf Karte gmg ist männlich
Foren Gott


images/avatars/avatar-363.jpg

Dabei seit: 05.07.2007
Beiträge: 5.945
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
interessierter Bürger


Level: 56 [?]
Erfahrungspunkte: 28.472.314
Nächster Level: 30.430.899

1.958.585 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von gmg


www.Fiat-126-Forum.de







@ alle

Nach Auswertung aller mir jetzt vorliegenden Informationen ist es tatsächlich so, wie ICH es in meinen vorangegangenen Beiträgen geschildert habe:

1) Das Kennenlern-Spiel ist bei fabrikneuem Gerät mit der Ein und Aus Karte möglich.

2) Bei "gebrauchtem" Gerät ist das Kennenlern-Spiel ebenfalls jederzeit durch den Einsatz des Profitesters möglich.

Die nach Beendigung der gewährten Spielzeit ( z. B. 12 MInuten ) noch vorhandenen Punkte werden dann auch auf den Geldspeicher übertragen. Dem Spieler wird sein "Gewinn" signalisiert. Er wird ihm jedoch nicht ausgezahlt, da im Kennenlern-Spiel die Auszahleinheit abgeschaltet ist.

Durch den Übergang vom Kennenlern-Spiel zum "Echtspiel" wird jedoch der Geldspeicher gelöscht. Insofern erfolgt auch keine Auszahlung des "gewonnenen" Geldes.


Jetzt noch die fällige Frage an tosh:

War Deine Art der Schilderung Absicht oder Unwissenheit ?

Grüße

__________________
gmg
17 16.09.2007 18:11 gmg ist offline E-Mail an gmg senden Beiträge von gmg suchen
ToshBerlin   Zeige ToshBerlin auf Karte
Doppel-As


Dabei seit: 07.03.2007
Beiträge: 102
Bundesland:
Berlin

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
Automatenaufsteller/ Spielhallenbetreiber


Level: 33 [?]
Erfahrungspunkte: 500.719
Nächster Level: 555.345

54.626 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg



www.Fiat-126-Forum.de







Sie war Absicht gmg.

Denn Du hast ja gezeigt, das Du die Infos hast die Du gesucht hast.


Ihr bekommt als Ordnungsbeamte bei den Herstellern die Infos die Ihr braucht um die Geräte beurteilen zu können.

Dann habt Ihr - im Rahmen der Amtshilfe denke ich - die Möglichkeit von der PTB Angaben zu bekommen wieso, weshalb und warum da alles in ordnung ist.


Das was Ihr erfahrt von den dementsprwechenden Herstellern, der PTB oder Verbänden ist nix anderes als das, was die Aufsteller auch bekommen. Ebenso umgekehrt!

__________________
Greetz


Euer Tosh


Bin nen Kronen - Freak, mag aber auch Katzenkisten ebenso wie sonnige Aussichten auf den Symbolträgern.
18 17.09.2007 18:13 ToshBerlin ist offline E-Mail an ToshBerlin senden Beiträge von ToshBerlin suchen
gmg   Zeige gmg auf Karte gmg ist männlich
Foren Gott


images/avatars/avatar-363.jpg

Dabei seit: 05.07.2007
Beiträge: 5.945
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
interessierter Bürger


Level: 56 [?]
Erfahrungspunkte: 28.472.314
Nächster Level: 30.430.899

1.958.585 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von gmg


www.Fiat-126-Forum.de







Danke tosh,

für die offene und ehrliche Antwort. Respekt


Grüße

__________________
gmg
19 17.09.2007 18:27 gmg ist offline E-Mail an gmg senden Beiträge von gmg suchen
Thema als PDF anzeigen | Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Forum-Gewerberecht » Gewerberecht » Spielrecht » Das Kennenlernspiel als Gewinnspiel ?


Ähnliche Themen
Thread Forum Gestartet Letzte Antwort Statistik
Das erste Wunder beim EuroJackpot Spielrecht   27.03.2012 22:05 von Stresstest     08.08.2020 21:18 von Stresstest   Views: 48.599
Antworten: 41
Piercingstudio als Reisegewerbe Reisegewerbe (Titel III GewO)   30.07.2020 08:26 von ookatrinoo     31.07.2020 11:45 von J. Simon   Views: 7.400
Antworten: 1
Wichtig: BMI übernimmt zum 01. Juli 2020 die Zuständigkeit für [...] Bewachungsgewerbe   19.06.2020 10:52 von René Land     22.07.2020 14:53 von J. Simon   Views: 18.508
Antworten: 2
Wenn zwei das Gleiche tun, dann ist es noch immer nich [...] Stehendes Gewerbe (allgemein)   12.03.2020 15:13 von Jannes     25.03.2020 13:03 von jascha   Views: 85.052
Antworten: 4
Das Geschäft mit den Sportwetten - Behörden machen ernst Spielrecht   06.03.2020 09:37 von schindel     06.03.2020 09:37 von schindel   Views: 256
Antworten: 0

Berechtigungen
Sie haben in diesem Forenbereich folgende Berechtigungen
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge bis zu 24h nach dem Posten zu editieren.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen erlaubt, Anhänge herunterzuladen.
BB Code ist Aus.
Smilies sind Aus.
[IMG] Code ist Aus.
Icons sind Aus.
HTML Code ist Aus.


Views heute: 196.758 | Views gestern: 236.706 | Views gesamt: 535.977.565


Solon Buch-Service GmbH
Highslide JS fürs WBB von Ninn (V2.1.1)


Impressum

radiosunlight.de
CT Security System Pre 6.0.1: © 2006-2007 Frank John

Forensoftware: Burning Board 2.3.6 pl2, entwickelt von WoltLab GmbH
DB: 0.001s | DB-Abfragen: 237 | Gesamt: 0.135s | PHP: 99.26% | SQL: 0.74%