unsere besten emails
Forum-Gewerberecht
Homeseite Registrierung Kalender Mitgliederliste Datenbank Teammitglieder Suche
Stichwortverzeichnis Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite



Forum-Gewerberecht » Gewerberecht » Spielrecht » Staatliche Spielbanken werden wieder zu Sorgenkindern » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Zum Ende der Seite springen Staatliche Spielbanken werden wieder zu Sorgenkindern 3 Bewertungen - Durchschnitt: 7,673 Bewertungen - Durchschnitt: 7,673 Bewertungen - Durchschnitt: 7,67
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
schindel schindel ist männlich
Haudegen


Dabei seit: 26.07.2011
Beiträge: 692
Bundesland:
Berlin

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
sonstige


Level: 41 [?]
Erfahrungspunkte: 2.335.118
Nächster Level: 2.530.022

194.904 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg



www.Fiat-126-Forum.de






Staatliche Spielbanken werden wieder zu Sorgenkindern

Die staatlichen Spielbanken in Bayern drohen wieder zu großen Sorgenkindern des Freistaats zu werden: Seit einem zwischenzeitlichen Hoch im Jahr 2015 gehen die Bruttospielerträge wieder kontinuierlich zurück - im Jahr 2016 um fast 6 Prozent auf 64,6 Millionen Euro und im ersten Halbjahr 2017 um weitere 4,4 Prozent im Vergleich zum entsprechenden Vorjahreszeitraum. Das geht aus dem neuen Beteiligungsbericht des Freistaats hervor, den das Finanzministerium am Dienstag im Landtag vorlegte.

2016 stand unter dem Strich dennoch ein Plus von knapp 130 000 Euro. Wesentlicher Grund sei die Rückzahlung von Spielbankabgaben in Höhe von 4,7 Millionen Euro für die Jahre 2007 bis 2015 gewesen, und zwar infolge einer geänderten Rechtsprechung des Bundesfinanzhofs.

Die staatlichen Spielbanken haben seit längerem massiv mit der Konkurrenz durch gewerbliche Spielhallen und Glücksspiele im Internet zu kämpfen. Und seit längerem ist es so, dass starke Spielbanken wie Bad Wiessee die schwachen (wie Bad Kötzting und Bad Steben) tragen.

http://www.mittelbayerische.de/bayern-na...art1607299.html
1 24.01.2018 09:36 schindel ist offline E-Mail an schindel senden Beiträge von schindel suchen
Thema als PDF anzeigen | Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Forum-Gewerberecht » Gewerberecht » Spielrecht » Staatliche Spielbanken werden wieder zu Sorgenkindern


Ähnliche Themen
Thread Forum Gestartet Letzte Antwort Statistik
Zuständigkeit bei Verdacht auf illegalem Glücksspiel Spielrecht   01.10.2020 08:49 von Horstmann     06.10.2020 19:42 von Stresstest   Views: 246
Antworten: 3
11 Dateianhänge enthalten Symbiose(Es gibt keinen Zufall) Spielrecht   17.08.2020 20:13 von Lachschlag     22.09.2020 23:27 von MuttiIstStolz   Views: 372
Antworten: 3
Zwei Fragen zum Forum Spielrecht   02.09.2020 11:20 von Lachschlag     02.09.2020 11:20 von Lachschlag   Views: 144
Antworten: 0
Vermietung fremder Ferienwohnungen Zuverlässigkeitsprüfung Stehendes Gewerbe (allgemein)   08.05.2018 11:54 von MartinaJoerißen     27.08.2020 07:50 von Stadtverwaltung Frankenthal   Views: 56.778
Antworten: 3
Statistiken zum Glücksspiel Spielrecht   30.08.2018 08:06 von schindel     17.08.2020 14:12 von Stresstest   Views: 692
Antworten: 2

Berechtigungen
Sie haben in diesem Forenbereich folgende Berechtigungen
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge bis zu 24h nach dem Posten zu editieren.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen erlaubt, Anhänge herunterzuladen.
BB Code ist Aus.
Smilies sind Aus.
[IMG] Code ist Aus.
Icons sind Aus.
HTML Code ist Aus.


Views heute: 12.551 | Views gestern: 142.589 | Views gesamt: 548.591.130


Solon Buch-Service GmbH
Highslide JS fürs WBB von Ninn (V2.1.1)


Impressum

radiosunlight.de
CT Security System Pre 6.0.1: © 2006-2007 Frank John

Forensoftware: Burning Board 2.3.6 pl2, entwickelt von WoltLab GmbH
DB: 0.001s | DB-Abfragen: 66 | Gesamt: 0.047s | PHP: 97.87% | SQL: 2.13%