Forum-Gewerberecht

» Gewerbeanmeldung Pflegeheim «

 Moin    Moin  

also ich muss dieses Thema nochmal aufgreifen, zumal ich durchden § 24 HeimG noch mehr verunsichert bin.

Nach Landmann/Rohmer RN 62 (§ 6) gehört die, nennen wir es mal pauschal, altenpflege zu anderen Heilhilfsberufen.Nach RN 63 Nr. 12 ist dies sogar bundesrechtliche geregelt und unterliegt somit eben nicht der Anmeldepflicht.

Eigenartig ist auch, dass sich etwa 50 % derartiger Einrichtungen anmelden, die anderen nicht, zumindest ist es bei mir der Fall.

Mein Ansatzpunkt zu einer eventuell doch vorliegenden Anmeldepflicht war bzw. ist eher der Ansatz, dass Pflegeheime/ Pflegedienste meist "umfassendere" Tätigkeiten anbieten, wie Einkaufsdienst, hauswirtschaftliche Dienstleistungen u.s.w.

Dann unterliegt es meiner ansicht nach eben nicht mehr der Anzeigefrteiheit. Es liegt sozusagen eine Mischtätigkeit vor.

Wie seht ihr das denn so? Wie verfahrt ihr denn? Gibt es bei euch auch das Phänomen, dass sich 50 % anmelden und 50 % nicht?



Gepostet am 12.03.2010 um 10:36 von:
Benutzer: der_vollstrecker
Der Original-Beitrag :
https://www.forum-gewerberecht.de/thread.php?postid=45097#post45097


Beitrags-Print by Breuer76