Forum-Gewerberecht

» Handel mit Maschinen - § 38? «

hallo aus LU,

da wir seit Jahren auf Kosten der Bürger Immer GZR und BZR bei jeder Gewerbeanmeldung anfordern, würde ich JA sagen. Ich weis, dass ist sehr dünnes Eis von wegen "Generalverdacht" nur der Erfolg gibt uns eben Recht. Gerade in den letzten 4-6 Wochen habe ich 4 Gewerbetreibende, die von uns seit Jahren eine Gewerbeuntersagung haben und in der Nachbargemeinde Mannheim jahrelang unbehelligt arbeiten und erneut erhebliche Schulden bei Sozialversicherungen, Stadt und Finanzamt angehäuft haben. Und zur Krönung hat einer noch in einem Insolvenzverfahren eine Restschuldbefreiung erlangt. Der zuständige Richter am Insolvenzgericht sah darin kein Problem. Für was haben wir das Register? Wenn mit Krankenkassen sagen, dass der ges. Beitrag bei 12-13 % wäre, würden sie alle Außenstände reinbekommen, und nicht beio 17 %. Ich denke, das Gewerberecht ist Ordnungsrecht um die Allgemeinheit zu schützen, und das kann ich nur, wenn man mir die Werkzeuge an die Hand gibt.

Gruß

jascha



Gepostet am 25.03.2020 um 12:58 von:
Benutzer: jascha
Der Original-Beitrag :
https://www.forum-gewerberecht.de/thread.php?postid=117619#post117619


Beitrags-Print by Breuer76