unsere besten emails
Forum-Gewerberecht
Homeseite Registrierung Kalender Mitgliederliste Datenbank Teammitglieder Suche
Stichwortverzeichnis Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite



Forum-Gewerberecht » Gewerberecht » Stehendes Gewerbe (allgemein) » Handel mit Unterhaltungselektronik vs Elektronik » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Zum Ende der Seite springen Handel mit Unterhaltungselektronik vs Elektronik
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
jorzech jorzech ist männlich
Grünschnabel


Dabei seit: 03.04.2017
Beiträge: 3
Bundesland:
Baden-Württemberg

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
interessierter Bürger


Level: 4 [?]
Erfahrungspunkte: 81
Nächster Level: 100

19 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg



www.Fiat-126-Forum.de






Handel mit Unterhaltungselektronik vs Elektronik

Ich habe neulich ein Gewerbe angemeldet, die Beschreibung lautet "Ankauf defekter Elektronik, Reparatur dieser, Verkauf generalüberholter Elektronik; Online- Handel"


Jetzt handelt es sich aber um Smartphones, ich bin mir also nicht sicher, ob ich das Gewerbe "falsch" angemeldet hab und ob ich nicht die angemeldete Tätigkeit verändern sollte in "Ankauf defekter Unterhaltungselektronik... etc."

Schließlich ist der An/Verkauf mit Unterhaltungselektronik laut der § 38 Gewerbeordnung Überwachungsbedürftig... Sollte ich also lieber einen gang zum Amt machen und Elektronik in Unterhaltungselektronik abändern?
Schließlich ist der An/Verkauf mit "normaler" Elektronik nicht Überwachungsbedürftig.

Danke im vorraus für eure Antwort.
1 03.04.2017 13:11 jorzech ist offline E-Mail an jorzech senden Beiträge von jorzech suchen
Solon
Zum Anfang der Seite springen

BernshausenL BernshausenL ist weiblich
Doppel-As


Dabei seit: 21.02.2013
Beiträge: 103
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
Angestellter/Beamter Kommune


Level: 28 [?]
Erfahrungspunkte: 157.470
Nächster Level: 195.661

38.191 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg



www.Fiat-126-Forum.de







Hallo Jorzech,

mich wundert, dass du bei der Angabe kein Führungszeugnis und Auszug aus dem GZR einreichen musstest. Schließlich kann "Elektronik" AUCH "Unterhaltungselektronik" beinhalten. Zudem steht im § 38
-insbesondere-, das heißt, auch bei Nicht-Unterhaltungs- sondern "normaler" Elektronik, kann die Vorlage des FZ und GZ verlangt werden. Bei mir hättest du bei dieser Anmeldung beides vorlegen müssen

Zudem hätte ich "Online-Handel" so nicht eingetragen, da zu allgemein, aber das nur am Rande. smile

Eine andere Frage wäre, ob du den Meistertitel im Elektrotechniker-Handwerk hast, Eingriffe/Reparaturen am Smartphone sind zu einem großen Teil diesem meisterpflichtigen Handwerk zuzuordnen. Genaueres hierzu kannst du bei der zuständigen Handwerkskammer erfragen.

Ich würde also sagen, dass du die Anmeldung nicht falsch vorgenommen hast und bei dieser Angabe die Einreichung der Unterlagen von dir hätte gefordert werden sollen. ist allerdings auch nur meine persönliche Meinung und wenn du sichergehen willst, macht immer ein Anruf beim für dich zuständigen Gewerbeamt Sinn smile

Viele Grüße
2 03.04.2017 14:52 BernshausenL ist offline E-Mail an BernshausenL senden Beiträge von BernshausenL suchen
Solon
Zum Anfang der Seite springen

jorzech jorzech ist männlich
Grünschnabel


Dabei seit: 03.04.2017
Beiträge: 3
Bundesland:
Baden-Württemberg

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
interessierter Bürger


Level: 4 [?]
Erfahrungspunkte: 81
Nächster Level: 100

19 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von jorzech


www.Fiat-126-Forum.de







Danke für die Antwort!

ja deswegen war ich ja verwirrt, da ich ja auch eigentlich meine Zuverlässigkeit bestätigen müsste... Ich denke das beste wäre es hinzugehen und die Frau bei der ich das angemeldet hab zu fragen, im Notfall dann auch den Tätigungsbereich auf Unterhaltungselektronik ändern und die entsprechenden Anforderungen erfüllen.

Zu dem Meisteraspekt, soweit ich weiß gilt hierfür keine Meisterpflicht, Uhrmacher zB. werden ja auch in die Kategorie "Zulassungsfreie Handwerkberufe ohne Meisterpflicht" eingeordnet. Aber danke für die Aufmerksamkeit ich werde mich auf jeden Fall noch mal erkunden und auch einen Anwalt fragen.

Sollte ich den Aspekt Online-Handel verändern? Schließlich werde ich sowohl den An- als auch den Verkauf online tätigen... Die zuständige Dame hatte gegen diese Formulierung keine Einwände :/

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von jorzech: 03.04.2017 15:16.

3 03.04.2017 15:14 jorzech ist offline E-Mail an jorzech senden Beiträge von jorzech suchen
BernshausenL BernshausenL ist weiblich
Doppel-As


Dabei seit: 21.02.2013
Beiträge: 103
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
Angestellter/Beamter Kommune


Level: 28 [?]
Erfahrungspunkte: 157.470
Nächster Level: 195.661

38.191 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg



www.Fiat-126-Forum.de







Wenn die Dame das so entgegengenommen hat, wird das von der Formulierung schon passen. Wenn das nur auf die an- und verkauften Elektrogeräte bezogen ist, ist da auch nichts gegen einzuwenden smile

Genau genommen ist es auch der Informationstechniker, nicht der Elektrotechniker, mein Fehler!! Es gibt ein Merkblatt, zumindest bei unserer HWK, was ohne Meister in dem Bereich erlaubt und was meisterpflichtige Tätigkeiten sind. Aber wie gesagt, da wird dir deine Handwerkskammer auf jeden Fall weiterhelfen können!!

Viel Erfolg und Gruß aus dem Siegerland smile
4 03.04.2017 15:39 BernshausenL ist offline E-Mail an BernshausenL senden Beiträge von BernshausenL suchen
jorzech jorzech ist männlich
Grünschnabel


Dabei seit: 03.04.2017
Beiträge: 3
Bundesland:
Baden-Württemberg

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
interessierter Bürger


Level: 4 [?]
Erfahrungspunkte: 81
Nächster Level: 100

19 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von jorzech


www.Fiat-126-Forum.de







Also ich habe jetzt mal einen Handy- Reparatur dienst gefragt, der meint, dafür benötige man keinen Meisterbrief, da es sich hier bei Handyreperaturen nur um einen "Komponentenwechsel" handelt.
5 05.04.2017 15:25 jorzech ist offline E-Mail an jorzech senden Beiträge von jorzech suchen
Thema als PDF anzeigen | Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Forum-Gewerberecht » Gewerberecht » Stehendes Gewerbe (allgemein) » Handel mit Unterhaltungselektronik vs Elektronik


Ähnliche Themen
Thread Forum Gestartet Letzte Antwort Statistik
Greift Staat zu stark in Geschäft ein und fördert dami [...] Spielrecht   21.04.2017 08:36 von räubertochter     21.04.2017 08:36 von räubertochter   Views: 116
Antworten: 0
Das Casino, das kein Glück mit der Stadt hatte Spielrecht   05.04.2017 09:19 von räubertochter     05.04.2017 09:19 von räubertochter   Views: 212
Antworten: 0
Tätigkeiten nach dem StBerG, freie Mitarbeiter bei Ste [...] Stehendes Gewerbe (allgemein)   31.03.2017 09:45 von Simone R.     04.04.2017 07:42 von Simone R.   Views: 2.061
Antworten: 5
Versicherungsvermittlung - Umsetzung neue EU-Richtlini [...] Stehendes Gewerbe (allgemein)   29.11.2016 06:00 von Puz_zle     19.03.2017 05:40 von Puz_zle   Views: 13.984
Antworten: 1
Gewerbeanmeldung mit 17? Stehendes Gewerbe (allgemein)   08.01.2007 11:55 von Boshamer     16.03.2017 09:05 von BernshausenL   Views: 10.910
Antworten: 18

Berechtigungen
Sie haben in diesem Forenbereich folgende Berechtigungen
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge bis zu 24h nach dem Posten zu editieren.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen erlaubt, Anhänge herunterzuladen.
BB Code ist An.
Smilies sind An.
[IMG] Code ist An.
Icons sind An.
HTML Code ist Aus.


Views heute: 50.769 | Views gestern: 73.806 | Views gesamt: 282.552.820


Solon Buch-Service GmbH
Highslide JS fürs WBB von Ninn (V2.1.1)


Impressum

radiosunlight.de
CT Security System Pre 6.0.1: © 2006-2007 Frank John

Forensoftware: Burning Board 2.3.6 pl2, entwickelt von WoltLab GmbH
DB: 0.001s | DB-Abfragen: 103 | Gesamt: 0.070s | PHP: 98.57% | SQL: 1.43%