unsere besten emails
Forum-Gewerberecht
Homeseite Registrierung Kalender Mitgliederliste Datenbank Teammitglieder Suche
Stichwortverzeichnis Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite


Forum-Gewerberecht wird Ihnen zur Verfügung gestellt von TIGRIS-SOFTWARE

Forum-Gewerberecht » Gewerberecht » selbständig Angestellt Problem » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Zum Ende der Seite springen selbständig Angestellt Problem
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
hatchtherat hatchtherat ist männlich
Grünschnabel


Dabei seit: 28.02.2017
Beiträge: 1
Bundesland:
Brandenburg

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
sonstige


Level: 3 [?]
Erfahrungspunkte: 30
Nächster Level: 54

24 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg



www.Fiat-126-Forum.de






selbständig Angestellt Problem

Hallo Leute,

ich bin ganz neu in dem Forum, ich bitte also zu Entschuldigen falls ich etwas falsch machen sollte. Ich habe folgendes Problem:

Ich habe eine Amerikanische Firma gefunden die mich gerne einstellen würde. Da diese Firma in Europa keinen Sitz hat, würde ich für die sozusagen selbständig arbeiten.

Da hier natürlich schnell der Begriff Scheinselbständigkeit aufkommt, wollte ich mich mal erkundigen, was die beste Möglichkeit für mich wäre.

Wenn ich angebe, dass ich für diese Firma selbständig arbeite muss ich neben Steuern und der Krankenversicherung auch in die Rentenversicherung einzahlen.

Als ich allerdings noch studiert habe, habe ich oftmals selbständig Promotion verschieden Produkte gemacht (unter Studenten besonders beliebt). Im allgemeinen handelt es sich bei dieser Arbeit um nichts anderes. Ich weiss noch, dass ich damals die Möglichkeit hatte bei einem Anbieter zu arbeiten, ohne dass ich unter die Scheinselbständigkeit falle.

Meint ihr die 2. Möglichkeit ist a) erlaubt und b) würde mir die Einzahlung in die Rentenversicherung ersparen.

Danke schonmal für jegliche Hilfe. Wie schon gesagt, entschuldigt bitte meine Fehler und bitte seht ab von irgendwelchen Anschuldigungen. Ich habe in keinster Weise vor etwas zu machen was nicht erlaubt ist und bin auch aus diesem Grund in diesem Forum.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von hatchtherat: 28.02.2017 11:51.

1 28.02.2017 11:50 hatchtherat ist offline E-Mail an hatchtherat senden Beiträge von hatchtherat suchen
TIGRIS-SOFTWARE
Zum Anfang der Seite springen

Roesje Roesje ist weiblich
Routinier


images/avatars/avatar-262.gif

Dabei seit: 22.07.2009
Beiträge: 408
Bundesland:
Rheinland-Pfalz

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
Angestellter/Beamter Kommune


Level: 37 [?]
Erfahrungspunkte: 1.145.357
Nächster Level: 1.209.937

64.580 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg



www.Fiat-126-Forum.de







Moin

Tja...das schöne Thema Scheinselbständigkeit.

Das Erste worüber ich stolpere ist schon mal die Aussage "selbständig angestellt". Das ist nicht möglich und widerspricht sich.

Darüber hinaus gibt es für Scheinselbständigkeit lediglich Indizien, für Selbständigkeit gewisse Merkmale.

Ich lade mal unser Merkblatt hoch, was wir als Gewerbeamt den Leuten aushändigen, bevor oder nachdem sie Gewerbe anmelden, bei denen wir recht sicher sind, dass es sich um Scheinselbständigkeit handeln könnte.

Letztendlich prüfen und entscheiden tut das die Rentenversicherung. Im Zweifelsfalle wäre also die Möglichkeit, einen Antrag auf Statusfeststellung bei der RV zu stellen, damit die das beabsichtigte Verhältnis prüfen, damit man sich selbst und den Auftraggeben (bzw. Arbeitgeber) nicht in Schwierigkeiten bringt.

Dateianhang:
pdf Info_Scheinselbständigkeit.pdf (231 KB, 86 mal heruntergeladen)


__________________
Alles ist schwierig bevors leicht wird!
2 06.03.2017 15:14 Roesje ist offline E-Mail an Roesje senden Homepage von Roesje Beiträge von Roesje suchen
Thema als PDF anzeigen | Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Forum-Gewerberecht » Gewerberecht » selbständig Angestellt Problem


Ähnliche Themen
Thread Forum Gestartet Letzte Antwort Statistik
Unselbständige Zweigstelle anmelden Stehendes Gewerbe (allgemein)   16.03.2017 15:55 von BürgerbüroAm     Heute, 15:16 von Civil Servant   Views: 710
Antworten: 2
Gewerbesteuer unselbständige Zweigniederlassung Stehendes Gewerbe (allgemein)   02.02.2017 11:50 von monkey2017     02.02.2017 18:02 von Thomas Mischner   Views: 1.633
Antworten: 1
Sportwetten-Problematik endlich lösen Spielrecht   26.10.2016 08:32 von räubertochter     26.10.2016 08:32 von räubertochter   Views: 317
Antworten: 0
Glücksspiel: Mr. Green hat Probleme mit der Finanz Spielrecht   30.09.2016 10:26 von schindel     30.09.2016 10:26 von schindel   Views: 405
Antworten: 0
Onboardkurier Angestellter oder Selbständig? Stehendes Gewerbe (allgemein)   22.07.2016 08:06 von 6878     11.08.2016 10:14 von 6878   Views: 28.581
Antworten: 5

Berechtigungen
Sie haben in diesem Forenbereich folgende Berechtigungen
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge bis zu 24h nach dem Posten zu editieren.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen erlaubt, Anhänge herunterzuladen.
BB Code ist An.
Smilies sind An.
[IMG] Code ist An.
Icons sind An.
HTML Code ist Aus.


Views heute: 46.933 | Views gestern: 62.679 | Views gesamt: 280.314.551


Highslide JS fürs WBB von Ninn (V2.1.1)


Impressum

radiosunlight.de
CT Security System Pre 6.0.1: © 2006-2007 Frank John

Forensoftware: Burning Board 2.3.6 pl2, entwickelt von WoltLab GmbH
DB: 0.001s | DB-Abfragen: 80 | Gesamt: 0.062s | PHP: 98.39% | SQL: 1.61%