unsere besten emails
Forum-Gewerberecht
Homeseite Registrierung Kalender Mitgliederliste Datenbank Teammitglieder Suche
Stichwortverzeichnis Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite


Forum-Gewerberecht wird Ihnen zur Verfügung gestellt von TIGRIS-SOFTWARE

Forum-Gewerberecht » Gewerberecht » Personenbeförderungsrecht » Mitfahrgelegenheit » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Zum Ende der Seite springen Mitfahrgelegenheit
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
miko_2014 miko_2014 ist männlich
Grünschnabel


Dabei seit: 11.11.2013
Beiträge: 2
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
Angestellter/Beamter Kommune


Level: 12 [?]
Erfahrungspunkte: 2.467
Nächster Level: 2.912

445 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg



www.Fiat-126-Forum.de






Mitfahrgelegenheit

Hallo und Moin ,

ich befasse mich gerade mit einer Beschwerde bzw. mit einem Verdacht auf illegale gewerbliche Personenbeförderung.

Auf der Internetseite für Mitfahrgelegenheiten "BlablaCar.de" bietet ein junger Mann an Personen mitzunehmen (Norddeutschland nach Stuttgart), er nimmt in seinem Kleinbus bis zu 8 Personen mit und nimmt eine am Telefon vereinbarte Summe dafür ein (in dem Beschwerdefall 27,- € für ca. 450 Kilometer Fahrtstrecke). Laut Internetseite wurden bisher über den dazugehörigen Benutzeraccount 43 Fahrten angeboten.

In Rücksprache mit dem zuständigen Straßenverkehrsamt ergab, das dieses den Anbieter der Fahrten aufgefordert haben einen Personenbeförderungsschein zu erwerben. Er gab dem Straßenverkehrsamt gegenüber an, dass er in Stuttgart studiere und sich so die Fahrtkosten (mit-)finanziert.

Die Frage ist letztendlich, ob es sich hierbei tatsächlich um eine gewerbliche Tätigkeit handelt?
- Er bietet eine Dienstleistung an
- Er bietet diese Dienstleistung regelmäßig an (43 Fahrten, jedoch ich der Zeitraum nicht bekannt)
- Gewinnerzielung ist nicht ganz eindeutig

Was meint das Forum? Über Denkanstöße, Erfahrungen oder gar Handhabungen würde ich mich sehr freuen.

Vielen Dank!
1 03.07.2014 15:04 miko_2014 ist offline E-Mail an miko_2014 senden Beiträge von miko_2014 suchen
TIGRIS-SOFTWARE
Zum Anfang der Seite springen

lecturio lecturio ist männlich
Grünschnabel


Dabei seit: 07.07.2014
Beiträge: 1
Bundesland:
Sachsen

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
Student


Level: 9 [?]
Erfahrungspunkte: 996
Nächster Level: 1.000

4 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg



www.Fiat-126-Forum.de






RE: Mitfahrgelegenheit

Hi,

da du nach der Meinung fragst: Ich nutze sehr oft selbst Mitfahrgelegenheiten und biete auch selbst hin und wieder Mitfahrgelegenheiten an. Dabei sind mir auch bestimmte gewerbliche Mitfahrgelegenheiten aufgefallen, die stets mit Kleinbus eine bestimmte Strecke regelmäßig bedienen. Regelmäßig bedeutet für mich eine Strecke (z.B. von Berlin nach Hamburg) mehr als zweimal pro Woche über mehrere Wochen anzubieten.

Ein Student wird sicher nicht die Strecke mehrmals pro Woche anbieten, da er ja in Stuttgart von Mo bis Fr studiert. Allein die Anzahl der Fahrten (43) finde ich ehrlich gesagt nicht aussagekräftig, da er theoretisch auch andere Strecken anbieten könnte (was für einen Studenten nicht unüblich wäre). So gesehen, finde ich das Argument, sich den Transport zu finanzieren, erstmal in Ordnung. Warum er einen Kleinbus benutzt, geht aus deinem Post nicht hervor. Wenn er die Strecke jedoch regelmäßig anbietet (d.h. mind. 2 Mal pro Woche über mehrere Wochen), dann kann das eigentlich nicht mit dem Bild eines Studenten einhergehen und der Verdacht des Gewerbes liegt nahe.

Noch ein Tipp: bei "gewerblichen" Fahrten sind die Bewertungen meistens nicht so gut, z.B. weil der Fahrer auf Wünsche der Mitfahrenden (individuelle Abhol- und Zielpunkte) nicht eingeht. Auch die Atmosphäre wird öfters beklagt. Mitfahrgelegenheiten machen hier meist keinen Spaß.
2 07.07.2014 16:53 lecturio ist offline Beiträge von lecturio suchen
Solon
Zum Anfang der Seite springen

progger progger ist männlich
Doppel-As


Dabei seit: 27.09.2010
Beiträge: 111
Bundesland:
Schleswig-Holstein

Meine Beziehung zum Gewerberecht:
sonstige


Level: 30 [?]
Erfahrungspunkte: 263.572
Nächster Level: 300.073

36.501 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg



www.Fiat-126-Forum.de







Bei einem mit 8 Personen besetzten Bus würden 11.86€ reichen um die Spritkosten zu decken.

Somit macht er zwar etwas gewinn ,aber ein Auto kostet mehr als nur Sprit.

Ein gewerblicher Fahrer,besitzt mehere Accounts und mehere Handynummern.Das wird hier wohl auch nicht der Fall sein da ja 43 Fahren angeboten sind.

An sich finde ich die gewerblichen nicht schlimm,nur das einige wohl mehr oder wenigen mit Rostautos unterwegs sind und ebenfalls gern übermüdet.

Das was du tun kannst sind die Bewertungen lesen.

mfg

__________________

3 14.03.2016 23:36 progger ist offline Beiträge von progger suchen
Thema als PDF anzeigen | Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Forum-Gewerberecht » Gewerberecht » Personenbeförderungsrecht » Mitfahrgelegenheit


Ähnliche Themen
Thread Forum Gestartet Letzte Antwort Statistik
2. Bundesfachtung - Mitfahrgelegenheiten Bundesfachtagung Gewerberecht   31.08.2010 20:23 von Kramer-Cloppenburg     31.08.2010 20:23 von Kramer-Cloppenburg   Views: 2.004
Antworten: 0
Biete Mitfahrgelegenheit ab 52388 Nörvenich Bundesfachtagung Gewerberecht   17.08.2010 13:55 von Willi     26.08.2010 16:05 von Hartmut Fries   Views: 3.022
Antworten: 1

Berechtigungen
Sie haben in diesem Forenbereich folgende Berechtigungen
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge bis zu 24h nach dem Posten zu editieren.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen erlaubt, Anhänge herunterzuladen.
BB Code ist An.
Smilies sind An.
[IMG] Code ist An.
Icons sind An.
HTML Code ist Aus.


Views heute: 47.774 | Views gestern: 91.651 | Views gesamt: 280.252.713


Highslide JS fürs WBB von Ninn (V2.1.1)


Impressum

radiosunlight.de
CT Security System Pre 6.0.1: © 2006-2007 Frank John

Forensoftware: Burning Board 2.3.6 pl2, entwickelt von WoltLab GmbH
DB: 0.001s | DB-Abfragen: 95 | Gesamt: 0.068s | PHP: 98.53% | SQL: 1.47%